Rosanna Rocci: Geheimnisvolle Facebook-Postings in Richtung Michael Morgan… Kommentare deaktiviert für Rosanna Rocci: Geheimnisvolle Facebook-Postings in Richtung Michael Morgan…

Morgan

Über 22 Jahre ist es bereits her, dass Rosanna Rocci und Michael Morgan gemeinsam auf „Hitparaden-Tournee“ waren. 1996 funkte es zwischen den beiden so gewaltig, dass sie nur ein Jahr später heirateten und kurz darauf ihr gemeinsames Glück mit ihrem Sohn Luca besiegelten.

Für viele Schlagerfans stellten Rosanna und Michael DAS Vorzeigepaar des deutschen Schlagers dar, zumal sie auch mit Duetten auf sich aufmerksam machten. Mit „Ich gehör‘ zu Dir“ siegten die beiden 1999 bei den letzten „deutschen Schlagerfestspielen“, die damals von Dieter Thomas Heck moderiert wurden. Ein Jahr später siegten sie in der ZDF-Hitparade („Io vivo per te“) und nahmen auch an der letzten Folge dieser Kultshow teil. Mit „Ich lebe für dich“ und „Lebe hautnah“ wurden auch zwei gemeinsame TV-Shows produziert und passende Tonträger veröffentlicht.

Im Sommer 2012 wurde bekannt, dass die beiden sich getrennt haben – zum Leidwesen vieler Fans. Immerhin gab es aber keinen Rosenkrieg, die beiden sollen sich in aller Freundschaft getrennt haben und insbesondere liebevoll und verantwortungsvoll die Erziehung ihres Sohnes Luca einvernehmlich geregelt haben.

Doch nun gibt es „merkwürdige Signale“. Bekanntlich feiert Michael Morgan derzeit mit „Komm zurück (Want You Back)“ gemeinsam im Duett mit Benjamin Boyce beachtliche Erfolge und war sogar in der Silbereisen-Show „Schlager des Jahres“ zu Gast. Auch Rosanna macht nicht nur optisch, sondern auch mit ihrem Song „Bella Ciao“ eine gute Figur. – Gemeinsam wurden die beiden bei der Aufzeichnung der Silvestershow des Deutschen Musik Fernsehens in der Dortmunder Discothek „Fox“ gesichtet. Und in den letzten Tagen finden sich spannende Posts auf Rosannas Facebook-Seite. Gestern postete sie die von ihr mit Michael gesungene Version des Welthits „Felicita“ mit den Worten: „Sind wir nicht immer auf der Suche nach Glück?? Habt ihr euer Glück schon gefunden??“

Auf die Frage, welches Signal Rosanna mit dem Posten dieses Klassikers senden wolle, antwortete sie geheimnisvoll mit „hmmm“ – und legte heute nach: „Liebe stellt keine Fragen, Liebe gibt keine Antwort, Liebe liebt“ und postete dazu ein Foto, das ein Kommentator treffend mit „Wow – wunderschön siehst du aus!“ kommentierte.

Viele Fans fragen sich nun: „Geht da etwa (wieder) was?“ – egal, was Rosanna mit ihrem Posting sagen wollte, eins steht fest: Die beiden haben aktuell mit ihren Songs „Komm zurück (Want You Back)“ und „Bella Ciao“ tolle Titel am Start, die Aufmerksamkeit verdient haben…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN: BR hält Auftritt von JENDRIK (ESC) bei Schlagerchampions für ein „Gerücht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

Schlagerchampions: Geheimniskrämerei treibt merkwürdige Blüten

Wie DAS ERSTE HIER selber kommuniziert, ist die Show „Schlagerchampions“ eine – Zitat – „Produktion der Jürgens TV GmbH im Auftrag des MDR und des BR in Zusammenarbeit mit dem ORF„. Dass MDR, BR und ORF hier einen sonderlichen Einfluss haben (mal abgesehen vom „Abnicken“) haben, glauben immer weniger Fans. Und was der ORF dazu sagt, dass die wirklichen heimischen Stars alle zu Hause bleiben, darüber haben wir ja schon berichtet.

Kennt BR die Gäste seiner eigenen Produktion nicht?

Nachdem der SWR sich vermutlich die Finger verbrannt hat, (genau wie der MDR) die NO ANGLELS „zu früh“ anzukündigen, ist man beim BR wohl vorsichtiger geworden. Obwohl am 17. Februar JENDRIK schon offiziell verkündet wurde (ob auch hier der MDR wieder die einmal gegebene Vorankündigung zurückgezogen hat, haben wir wie gesagt nicht nachvollzogen), spricht der BR auf Facebook noch heute von einem „Gerücht“, dass JENDRIK bei SILBEREISEN auftritt.

Bild von Schlagerprofis.de

Woher soll der BR es auch wissen?

Man muss sich das einmal vorstellen, das lässt tief blicken: Der BR muss sich auf „Gerüchte“ verlassen und weiß selber nicht, welcher Star in der Show auftritt, die er selber als Coproduzent zu vertreten hat. Um im Bild zu bleiben, sind es wohl eher die „Messdiener“, die dort ihren Job machen. Übrigens – anders als der BR wussten auch die Kollegen von ESC-Aktuell schon vor einigen Tagen, dass JENDRIK bei den Schlagerchampions mitwirkt…

Foto: NDR

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Schlager-Lovestory 2021 endgültig abgesagt 2

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerlovestory 2021 abgesagt – vier Tage vor der Veranstaltung

Es war absehbar – und nun ist es gewiss: Eine neue Schlagerlovestory wird es in Halle vorerst nicht geben. Der Veranstalter hatte „bis zuletzt gehofft, eine Sendung zumindest mit begrenzter Zuschauerzahl“ hinzubekommen – das scheint aktuell nicht möglich zu sein. Wie es sich mit der Tour von FLORIAN SILBEREISEN („Das große Schlagerfest XXL“) verhält, darüber schweigt man sich (noch) aus – anscheinend sind vier Tage vor Veranstaltungsbeginn aus Veranstaltersicht ein guter Zeitpunkt für die Kommunikation. EInige Fans hatten auch uns schon angeschrieben – leider müssen wir nun verkünden, dass das Event nicht nur verschoben, sondern abgesagt wurde.

Rückgabe an den Vorverkaufsstellen

Da „Die total verliebte Frühlingsshow“ nicht in der gewohnten Form stattfinden kann, können die Tickets an den Vorverkaufsstellen (da, wo die Tickets erworben wurden), zurückgegeben werden.

Information des Veranstalters SEMMEL im Wortlaut:

Liebe Schlagerfreunde,
 
aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen kann die von Florian Silbereisen präsentierte große Eurovisions-TV-Show „Schlagerlovestory.2021 – Die total verliebte Frühlingsshow!“ leider nicht wie geplant am 27. Februar 2021 stattfinden.
 
Bis zuletzt hatten wir gehofft, dass wir in Halle/Saale eine Sendung zumindest mit begrenzter Zuschauerzahl für einen späteren Zeitpunkt aufzeichnen können. Parallel haben wir nach Ersatzterminen gesucht, bedauerlicherweise stehen aber keine geeigneten freien Termine zur Verfügung. Daher muss die Veranstaltung nun leider ersatzlos abgesagt werden.
 
Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen diese erworben wurden, zurückgegeben werden.

Quelle: SEMMEL

Foto: MDR / Jürgens TV / Dominik Beckmann

 

Folge uns: