NEON: Tracklist und Infos zu ihrem TELAMO-Album “VerrĂŒckt nach Liebe – das Beste aus 10 Jahren” sind da 1

Bild von Schlagerprofis.de

NEON: “VerrĂŒckt nach Liebe – das Beste aus 10 Jahren” kommt am 16. September auf den Markt

Schon immer waren wir begeisterte Fans des Schlagerduos NEON. Nun steht ein schöner Karrieresprung der beiden an: Am 16. September erscheint das TELAMO-ALbum “VerrĂŒckt nach Liebe – das Beste aus 10 Jahren”. Gerne prĂ€sentieren wir als erstes Schlagerportal Infos zum Doppelalbum und natĂŒrlich die Tracklist. 

Pressetext

Andi und Tom suchten nach einem Albumtitel, der die Songs, wie auch sie selbst perfekt widerspiegelt. Genau das ist den beiden leidenschaftlichen SĂ€ngern und Entertainern auch gelungen. „Wir möchten die Hörer mit unseren Songs zum TrĂ€umen einladen und ihnen mitgeben, dass die Liebe eine wundervolle Sache ist und dass die Suche danach nie zu spĂ€t ist. Da wir selbst auch gehörig positiv verrückt sind, passt dieser Titel einfach perfekt“.

Dabei hieß die Single des Namensgebers anfangs noch „Von Null auf Liebe“. Die Nummer gefiel NEON so gut, dass sie es final aufs Album schaffte. Aber der persönliche Bezug fehlte noch: „Als wir dann die Idee hatten, ‚Verrückt nach Liebe‘ als Albumtitel zu nehmen, haben wir den Song kurzerhand umgeschrieben und nochmal neu eingesungen.“

Für NEON ist die 2er CD ein echter Meilenstein ihrer Karriere. Die Zwangspause ohne Auftritte nutzten Andi und Tom für intensive und kreative Studio-Arbeit. Neben Benjamin Brümmer, Alexs White und Alex Strasser, die für das Recording verantwortlich waren, haben die beiden mit Gerd Jakobs, Stefan Peters und Jens Lühmann das „Dreamteam“ der Produzenten an ihrer Seite gehabt. Das erste Album bei Telamo ist für NEON ein ganz besonderes:

„Allein die Anfrage, gerade in der schweren Coronazeit, in der sich viele Labels eher bedeckt verhielten, war für uns bereits eine ganz besondere Ehre. Endlich haben wir die Möglichkeit, gemeinsam mit echten Schlager-Profis unseren unbĂ€ndigen Willen, unseren Fleiß und unseren Ehrgeiz umzusetzen und voll auszuleben.“

 

Der Fleiß, der NEON schon immer auszeichnete, wird auch auf dem neuen Album wieder spürbar: „Wir haben mit TELAMO und dem Lucille-Meisel-Verlag zwei sehr starke Partner mit im Boot, die uns ihre besten Autoren und Komponisten an die Seite gestellt haben. Wir durften in gemeinsamen Sessions viele persönliche Songs erarbeiten und es war ein wunderbares Gefühl, diese neuen Werke entstehen zu sehen.“

Noch mehr als bei den VorgĂ€ngeralben wird die Zweistimmigkeit im Vordergrund stehen. So gibt es bei anderen Duos oft einen LeadsĂ€nger, bei Tom und Andi ist es bewusst anders. Die beiden singen völlig gleichberechtigt, auch die Strophen durchgehend zusammen. Mit diesem „Signature-Sound“ hat NEON ein echtes Alleinstellungsmerkmal in der Schlagerwelt geprĂ€gt, das für einen sofortigen Wiedererkennungswert sorgt.

Mit dem neuen Album „Verrückt nach Liebe“ begeistert das Duo auf zwei CDs, die allesamt für gute Laune sorgen und auch mal zum TrĂ€umen einladen. Mit dem Titel „Sag ja“ ging für die Zwei ein Herzenswunsch in Erfüllung. Im Original heißt das Lied „My love“ und stammt von der irischen Boyband Westlife: „Den deutschen Text hatten wir bereits vor Jahren selbst geschrieben und nach langem Warten erhielten wir tatsĂ€chlich die Freigabe aus Großbritannien. Jetzt endlich konnte der Song in die Tat umgesetzt werden. Dieser Titel, im Übrigen die einzige Ballade, ist natürlich der Hit auf jeder Hochzeit.“

Einige Demosongs, die NEON angeboten wurde, hatten so ein Hitpotenzial, dass sie es direkt auf das Album schafften. Die Nummern „Mit 30 fĂ€ngt der Wahnsinn an“, „Ich packe meinen Koffer“ und „Nur einmal im Jahr“ wurden allesamt von Erfolgsproduzent und SĂ€nger Uwe Busse eingesungen, in Zusammenarbeit mit Tobias Reitz. „Mit dieser typischen Inbrunst in seiner Stimme und mit den von ihm produzierten Demos hat sich Uwe schnell in unser Ohr und unser Herz gesungen.

Für uns war es dann gar nicht so leicht, den Songs unseren eigenen Stempel aufzudrücken und nicht wie er zu klingen.“ Natürlich haben Andi und Tom auch diese Challenge gemeistert und die Lieder im typischen NEON-Stil aufgenommen.

Besonders vom Titel „Ich packe meinen Koffer“ ist das Duo begeistert. Denn jeder von uns kennt das Kinderspiel, bei dem die AufzĂ€hlung immer um eine weitere Sache ergĂ€nzt wird. Bei NEON geht es inhaltlich gar nicht mehr primĂ€r um das Spiel, dennoch findet sich das Spielprinzip nahezu unscheinbar in den Strophen wieder. Ein toller Ohrwurm, der einfach Spaß macht. Mit „Julia“ und „Mandy“ haben es auch zwei Frauen auf das neue Album geschafft. Sind das etwa die Namen der AuserwĂ€hlten von Tom und Andi?

Nicht ganz, aber musikalisch haben sie sich in beide verliebt – in jede auf eine ganz eigene Art und Weise, wie NEON verrĂ€t: „Bei ‚Mandy‘ ist es einfach diese schrecklich-schöne Machtlosigkeit, die man verspürt, wenn man eigentlich mit dem Kopf entscheiden möchte, aber das Herz dann doch die Oberhand gewinnt. ‚Julia‘ hingegen hat diese orientalisch anmutenden, kraftvollen Harmonien und eine durchaus schlageruntypische, etwas extravagante Art, die uns sofort gepackt hat.“ Letzterer wird auch die Single zum Album werden.

Und noch ein Highlight erwartet alle Fans! Vom neuen Album wird es auch eine 4er-CD-Box geben. Dafür durfte NEON die liebsten Coversongs auswĂ€hlen, eine Herzensangelegenheit für das Duo. „Diese Songs komplett neu einzusingen und umzusetzen war für uns durchaus eine Herausforderung, der wir uns aber total gerne gestellt haben. Dabei war es uns wichtig, nicht die Originale zu imitieren, sondern daraus unsere eigenen, zweistimmigen Versionen zu machen.“

Die beiden haben dabei viel ausprobiert, einige Songs immer wieder verĂ€ndert – bis ihnen das Ergebnis zu 100% gefiel. Auch das zeichnet Tom und Andi aus: der große Fleiß und Willen, immer perfekte Songs abzuliefern!

Mit ihrem ersten TELAMO-Album geht für NEON ein großer Wunsch in Erfüllung. Für die zwei großartigen SĂ€nger fühlt es sich wie ein Neuanfang an, auf den sie sich wahnsinnig freuen! Denn endlich fühlen sie sich angekommen! „Wir haben in den letzten Jahren viel ausprobiert, haben uns öfter auch mal neu erfunden, sind uns dabei aber immer treu geblieben, eben nur das zu machen, was wir selbst fühlen und gut finden.“ Ihr gesetztes Ziel: mit ihren Songs, das Publikum zu erreichen und vor allem zu begeistern. Das gelingt NEON einmal mehr mit wunderbaren neuen Songs und dem Besten aus zehn Jahren Spaß und gute Laune.

„Verrückt nach Liebe“ erscheint am 16.9.2022 als 2-er CD-Set bei TELAMO und als besondere 4er CD-Edition.

Mehr Infos zu Neon hier: https://www.neonmusik.de/

Tracklist

  1. Fly High
  2. Cabrio
  3. Julia
  4. Mandy
  5. VerrĂŒckt nach Liebe
  6. Irgendwann, irgendwo vielleicht
  7. Unheilbar verrĂŒckt nach dir
  8. Ich packe meinen Koffer
  9. Morgen frĂŒh
  10. Sonne der Nacht
  11. Brich mir nicht mein Herz
  12. Nur einmal im Jahr#
  13. Mit 30 fÀngt der Wahnsinn
  14. Lass mich dein Sommer sein
  15. Sag ja 
  16. Hit Mix 2022

CD 2

  1. Phantombild
  2. Planetenhaft
  3. Willst du mit mir gehen
  4. Echte Freunde
  5. 100.000 Volt
  6. Supergut
  7. Immer noch
  8. Phantombild (Nur So! Remix)
  9. Lady Jamaika
  10. A wie Anna
  11. Die Sterne von Santo Domingo
  12. Flieger
  13. Verliebt
  14. Go West
  15. Jenseits von Eden
  16. 7 SĂŒnden

Quelle Pressetext: TELAMO

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

1 Kommentar

SEMINO ROSSI, SASKIA LEPPIN und CELINA MARS bei 3. Folge “Schlager des Monats” mit CHRISTIN STARK 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

SEMINO ROSSI: Nach einem Jahr wieder zu Gast bei “Schlager des Monats”

Vor einem Jahr beehrte SEMINO noch den Schlagertitan BERNHARD BRINK, nun ist er bei CHRISTIN STARK zu Gast – in der gleichen Show, nĂ€mlich “Schlager des Monats”. Seine aktuelle Sinlge “Vamos, amore mio, vamos” lĂ€uft gut an – gerade auch in der neuerdings relevanten Airplay-Liste scheint sich SEMINO langsam vorzuarbeiten – Grund genug, ihn bei den “Schlagern des Monats ” einzuladen.

SASKIA LEPPIN: Zwei Jahre nach “Hit des Monats”-Bewerbung nun als Gast dabei

Das ist kurios: Fast zwei Jahre ist es her, dass sich SASKIA LEPPIN um den “Hit des Monats” bei den Schlagern des Monats bewarb und – genau wie Kollege DANIEL SOMMER damals in der gleichen Ausgabe – NICHT gewann – siegreich waren damals LAURA & MARK. Mal sehen, ob sie mit “Wenn’s dich wirklich gibt” erfolgreicher ist – erneut war DANIEL SOMMER einer der Autoren des Songs, an dem auch MARIE REIM wie berichtet “mitgewerkelt” hat.

CELINA MARS landet “Hit des Monats”: Aus und vorbei

Nach wie vor wird bei den Schlagern des Monats Nachwuchsförderung groß geschrieben. Mit 50 % der abgegebenen Stimmen konnte sich CELINA MARS durchsetzen – 44 % der Stimmen entfielen auf DENISE REPOLUSK. Drittplatzierte wurde IRIS MAREIKE STEEN mit – 0%, so steht es jedenfalls auf der Voting-Seite des MDR – man darf sich da mal wieder wundern… – wie dem auch sei, hat CELINA kĂŒrzlich ein Fankonzert gegeben, bei dem sie ihren Fans mĂ€chtig eingeheizt hat – das Publikum war begeistert von der SĂ€ngerin. Wir drĂŒcken die Daumen, dass sie auch bei CHRISTIN STARK einen guten Eindruck hinterlassen wird.

Hinweis: Die heute aufgezeichnete Folge wird erst am 14. April ab 20.15 Uhr vom MDR ausgestrahlt, weil der 7. April Karfreitag ist.

 

Folge uns:

ANDY BORG: Pressetext zum Schlager-Spaß am 1. April ist da – Motto “FrĂŒhlingserwachen” 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: “FrĂŒhlingserwachen” gleich auf drei Sendern

Wie wir zuerst bei Schlagerprofis.de berichtet haben, wird – anders als zunĂ€chst geplant – der MDR auch den “Schlager-Spaß” am 1. April ausstrahlen. Da auch der ORF mit im Boot ist, wird die Sendung am kommenden Samstag erstmals von drei Sendern gleichzeitig ausgestrahlt – eine schöne Anerkennung fĂŒr ANDY BORG und sein Team. Getreu des KONRAD-ADENAUER-Spruchs “Was interessiert mich mein GeschwĂ€tz von gestern” strahlt der SWR in diesem Monat gleich 3-mal das “Schlager-Spaß”-Format aus – nachdem wir ja zuvor erfahren haben, dass eigentlich 1-mal pro Monat “reicht” und ansonsten im Folge-Monat die Sendung ausfĂ€llt. Details zu den kommenden Sendungen verrĂ€t der Pressetext.

Pressetext

Musikshow mit Andy Borg am 1. April 2023 gemeinsam mit ORF und MDR / Best-Of-Ausgabe am 8. April 2023 / jeweils 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek

Andy Borg freut sich auf den FrĂŒhling und zeigt im April drei Ausgaben von “Schlager-Spaß mit Andy Borg”. Den Anfang macht der SWR Moderator am Samstag, 1. April 2023 um 20:15 Uhr mit der Sonderausgabe “FrĂŒhlingserwachen”. Sie wird im SWR Fernsehen und zeitgleich im MDR Fernsehen sowie im österreichischen ORF 2 ausgestrahlt. Am 8. April 2023 um 20:15 Uhr folgt eine Best-Of-Sendung. Diese wird im SWR Fernsehen gezeigt. FĂŒr den 29. April 2023, ebenfalls 20:15 Uhr, ist dann eine weitere Ausgabe von “Schlager-Spaß mit Andy Borg” geplant. Zu sehen im SWR Fernsehen und MDR Fernsehen. Alle Sendungen gibt es nach der Ausstrahlung auch in der ARD Mediathek.

“FrĂŒhlingserwachen” am 1. April 2023 u. a. mit Harpo und Semino Rossi

Die Sendung am 1. April 2023 entsteht in Kooperation mit dem ORF, auch der MDR strahlt sie aus. Zu Gast sind u. a. Die Paldauer, Semino Rossi, Monique, Vanessa Neigert, Die Fetzig’n aus dem Zillertal und Steven Fischer. Der schwedische SĂ€nger Harpo blickt im GesprĂ€ch mit Andy Borg auf sein Leben zurĂŒck und steht mit seinen grĂ¶ĂŸten Hits auf der BĂŒhne – von “Motorcycle Mama” ĂŒber “Horoscope” bis zu “Moviestar”. Am Stammtisch vertreten ist die Tanzgruppe Ban SĂ€nsuk e.V. aus Hausach im Schwarzwald, die thailĂ€ndisches Flair in Andy Borgs Weinstube bringt.

Andy Borg: “Wir holen die Erinnerungen aus dem Winterschlaf”

“Ich freue mich sehr, dass wir am 1. April unsere Schlagerfreunde aus meinem Heimatland Österreich und dem MDR-Sendegebiet zusĂ€tzlich als GĂ€ste an den Bildschirmen begrĂŒĂŸen dĂŒrfen. Bei so viel Schlager-Spaß blĂŒht auch das ganze Team um mich herum natĂŒrlich auf”, sagt Andy Borg. Und weiter: “In meinem Kopf geht dabei die Jukebox an. Mir geht es da nicht anders als vielen Schlagerfreunden: Wenn ich die schönen Hits und Oldies höre, kann ich sofort mitsingen. Wenn man die Zeit schon nicht anhalten und mitnehmen kann, dann feiern wir die Freude daran mit jeder neuen Folge vom Schlager-Spaß und holen die Erinnerungen aus dem Winterschlaf.”

Musikalische Highlights am 8. April 2023

Am 8. April 2023 zeigt “Schlager-Spaß mit Andy Borg – Das Beste” Highlights vorangegangener Sendungen. Mit dabei sind u. a. Ute Freudenberg, Jonny Hill, Bata Illic, Heino, Laura Wilde, Beatrice Egli, Peter Kraus, Thomas Anders, Florian Silbereisen, Ireen Sheer, Die Schlagerpiloten, Patrick Lindner und Stefan Mross sowie die Kastelruther Spatzen, Saso Avsenik und seine Oberkrainer, Margit Sponheimer und Lotti Krekel.

Fantasy und Katharina Herz besuchen Andy Borg am 29. April 2023

Am 29. April 2023 sind Katharina Herz, Die Ladiner und Olaf der Flipper zu Gast sein bei Andy Borg. Ebenfalls mit dabei sein werden u. a. Fantasy, Die Edlseer, Stefan Mross und Natalie Holzner.

Sendungen

“Schlager-Spaß mit Andy Borg – FrĂŒhlingserwachen”, 1. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, MDR Fernsehen und ORF 2, danach auch in der ARD Mediathek

“Schlager-Spaß mit Andy Borg – Das Beste”, 8. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, danach auch in der ARD Mediathek

“Schlager-Spaß mit Andy Borg”, 29. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, MDR Fernsehen und danach auch in der ARD Mediathek

Quelle Pressetext: SWR
Foto: © SWR/Kerstin Joensson

Folge uns: