NENA: Ist sie wirklich die „erfolgreichste Sängerin der deutschen Muskigeschichte“? 9

Bild von Schlagerprofis.de

NENA: Ihr Auftritt bei FLORIAN SILBEREISEN sorgt fĂĽr Irritationen

Einige Fans staunten nicht schlecht, als NENA gestern erstmals bei FLORIAN SILBEREISEN augetreten ist. Immerhin ist es nicht einmal ein Jahr her, dass z. B. das Musikmagazin Rolling Stone darĂĽber berichtet hat, dass die Sängerin zur Missachtung von vorher verabredeten CoronamaĂźnahmen aufgerufen hat – siehe HIER. Offensichtlich ging man gestern davon aus, dass die NDW-Ikone sich diesmal an die vereinbarten Regeln hielt – das hat anscheinend ja auch funktioniert.

Spannende BegrĂĽndung: „Erfolgreichste Sängerin“

Die BegrĂĽndung, warum die „99 Luftballons“-Sängerin eingeladen worden ist, ist derweil spannend. Das Portal Ruhr24 zitiert die Pressererferentin BIANCA HOPP wie folgt (siehe HIER) – NENA ist demzufolge

die erfolgreichste Sängerin in der deutschen Musikgeschichte

Das muss ma sich auf der Zunge zergehen lassen: In einer Show, in der HELENE FISCHER auftritt, wird von Seiten des Senders gesagt, NENA sei die erfolgreichste Sängerin der deutschen Musikgeschichte. Nun muss man ja sagen: Wer bei Namen wie HANNAH, TEAM 5ĂśNF und ROMY KIRSCH „Comebacks“ normal findet, dem kann man auch verkaufen, dass NENA die erfolgreichste Sängerin der deutschen Musikgeschichte sei. Frei nach dem Motto:

Ich mach mir die Welt widdewidde wie sie mir gefällt.

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

9 Kommentare

  1. Ach, Ihr Schlagerfuzzis.de schnallt doch gar nichts. Selbstverständlich ist Nena die erfolgreichste Sängerin Deutschlands. 15 Top Ten Hits, das weltweit erfolgreichste deutsche Album (Nena 1983), über Jahrzente ausverkaufte Konzerte mit über 15 Mio. Zuschauern. Hinzu kommt natürlich noch der Bekanntheitsgrad. 99 % aller Deutschen kennen Nena. Nicht zu vergessen ihre Erfolge im Ausland. 99 Luftballons ist mit über 7 Millionen verkauften Einheiten der erfolgreichste deutsche Popsong aller Zeiten. Selbst in Amerika war der Song ein Renner. Auch das Album wurde in Amerika ein Erfolg und erreichte die Top 40 und hat sich innerhalb weniger Monate in den USA über 350.000-mal verkauft. In Japan war Nena Mitte der 80er ein Megastar. Welche andere deutsche Sängerin ist international so eingeschlagen wie Nena? NENA! Also was wollt Ihr heuchlerischen Schlagerfuzzis von ihr? Maite und Helene sind jedenfalls nicht die erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands, zumal der Erfolg von Helene ja auch künstlich erkauft wurde (siehe Link).https://www.bild.de/unterhaltung/leute/helene-fischer/ermittlungen-gegen-manager-von-helene-fischer-26648266.bild.html

  2. Tja Herr Imming! Da bietet doch glatt jemand ( Herr P. Reitinger) Ihnen mal mit Wissen und Recherche, Paroli. Sie können da als Antwort nur ein lächelnde Smileys setzen. Sie sind derjenige in ihrem Team „Schlagerprofis.de , der in seinen mitunter langen Kommentaren ständig erwähnen muĂź, wie gut Sie recherchiert haben, als 1. DarĂĽber schreiben/ berichten und oft ihre Vermutungen o.ä. in „lassen wir uns ĂĽberraschen“, kundtun. Schade, man kann Ihnen leider keine neutrale Berichterstattung zuschreiben. Mag sein, daĂź Sie Personen nicht schätzen, wäre es doch um so professioneller, daĂź nicht anmerken zu lassen. MfG

  3. Selten so einen unprofessionellen und kindischen Artikel gelesen!
    Meinungsfreiheit hin oder her, was an dem Artikel trägt hier zur Wissens-Erweiterung rum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ROSS ANTONY: Im September heiĂźt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren Gäste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂĽr nämlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natürlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂĽckt Marktanteil leicht

Das sportliche GroĂźevent „European Championships“ macht auch vor den sonntäglichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂĽr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europäische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂĽberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, läge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: