FLORIAN SILBEREISEN: Quoten-Sieger: Einschaltquote “Schlagercomeback” stark 13

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Gigantisch guter Marktanteil

Die gestrige Show “Schlagercomeback” mit HELENE FISCHER und Co. war erneut gigantisch erfolgreich. 4,93 Mio. Zuschauer und 24,1 Prozent Marktanteil – das ist gigantisch gut. FLORIAN ist es damit gelungen, den Tagessieg zu holen – das ist schon lange nicht mehr gelungen.

Bei den 14-49-j√§hrigen Zuschauern lief es mit 0,54 Mio. Zusehern und 13,1 Prozent Marktanteil ebenfalls sehr gut. Mal wieder gilt der alte Spruch: Wer Erfolg hat, hat Recht -das m√ľssen wir wohl akzeptieren. Also: Herzlichen Gl√ľckwunsch zu diesen tollen Werten!

Foto: MDR, Thorsten Jander

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

13 Kommentare

    1. Stimmt, ist korrigiert. Wobei letztelich ja in allen Shows eh immer die gleichen Acts auftreten – egal, wie man die Show nennt. Es scheint die Leute nicht zu st√∂ren…

    1. Mit Sicherheit, davon gehe ich mal aus. Vermutlich am Montag.

      Man kann ja nicht nur die Einschaltquoten einer Sendung mitteilen.
      Das wäre zu wenig.

  1. Selten gibt es bei den Schlager -“PROFIS” einen Artikel ohne Rechtschreibfehler.
    Echte “Profis” halt…
    Mein Eindruck ist, die Schlagerprofis wurden nur f√ľr eine pers√∂nliche Abrechnung mit J√ľrgens/Silbereisen gegr√ľndet. Und dazu wurde noch ein Jammerossi angestellt, der zu 90% √ľber J√ľrgens/Silbereisen herumjammert. Ist vielleicht nur mein Eindruck, aber Profis, die √ľberall ein Haar in der Suppe finden, m√ľssten selber professioneller sein …

  2. Zu meinen Höhepunkten gehörte neben Helene, Beatrice auch Vicky Leandros mit einem russischen Volkslied auf französisch.
    Man Stelle sich vor, Helene hatte dies gesungen wie in ihren ersten Jahren (damals noch auf russisch) …

  3. An und f√ľr sich eine sch√∂ne Sendung, der emotionale Auftritt von Nicole, das gab schin G√§nsehaut.
    Den Affen aus England hätte man sich sparen können, warum der immer wieder auftaucht bleibt ein wohl ungelöstes Geheimnis.
    Ich glaube in England w√ľrde der verhungern!!!!! Den kennt dort auch kein Schwein.

    Ein absolutes Nogo war allerdings der Auftritt der Schwurbeltante Nena. Ich kann nicht verstehen warum der Auftritt in den sozialen Netzwerken so hochgelobt wird. War das jetzt der T√ľr√∂ffner f√ľr Naidoo und Wendler? Werden die bei der n√§chsten Silbereisen Show auftauchen?
    Ich denke das sich hier die ARD bzw. der MDR zu weit aus dem Fenster gelehnt haben.
    Solche Leute gehören verbannt und das hat auch nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Solche Narren muss man einfach links liegen lassen.

PATRICK LINDNER: Zum 3. Mal auf Platz 1 der Airplaycharts – erneut vor WOLKENFREI und MITCH KELLER 0

Bild von Schlagerprofis.de

PATRICK LINDNER: Er hat es wieder geschafft!

Das war wohl kaum absehbar – wir gratulieren besonders herzlich: PATRICK LINDNER hat es tats√§chlich zum 3. Mal in Folge auf Platz 1 der Airplay-Liste National Konservativ Pop geschafft und ist damit vielleicht sogar ein Anw√§rter auf die √úbernahme der Spitze bei den “Schlagern des Monats” – lassen wir uns √ľberraschen. Wir gratulieren dem sympathischen S√§nger herzlich zu seinem erneuten Erfolg mit seinem u. a. von TANJA LASCH geschriebenen Song “(All) Deine Farben”.¬†

WOLKENFREI: Schon wieder Platz 2 ein sch√∂ner Erfolg f√ľr VANESSA MAI

Die Taktik, VANESSA MAI in Sachen Schlager unter dem alt bekannten Namen “WOLKENFREI” auftreten zu lassen, scheint aufzugehen – die Radioredakteure spielen ihren Song “Uns geh√∂rt die Welt” so flei√üig, dass auch in dieser Woche der Song “Silber” holen konnte. Mal gucken, was da noch geht – immerhin ist ja am gestrigen Freitag das neue WOLKENFREI-Album auf den Markt gekommen.¬†

MITCH KELLER: “Du bist mein Chaos” h√§lt sich auf Bronze

Auch das ist nicht selbstverständlich Рerneut hat es die Berliner Plattenfirma Monopol mit einem Song in die Top-3 der Airplaycharts geschafft РGrund zur Freude bei MITCH KELLER, der es damit erneut auf Bronze gebracht hat. 

 

 

Folge uns:

ANDY BORG: Heute Abend hei√üt es wieder “Schlager-Spa√ü” mit ANDY BORG – bessere Alternative als “60 Jahre ZDF”! 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Heute erstmals von drei Sendern ausgestrahlt

Wie wir als erstes Schlagerportal gemeldet haben, wird die heutige Schlager-Spa√ü-Folge erstmals von DREI Sendern ausgestrahlt: SWR, MDR und ORF2 werden das Format ausstrahlen. Die G√§steliste kann sich absolut sehen lassen. Und man muss sich nicht √ľber den “Aprilscherz” wundern, den das ZDF zum 60. Geburtstag allen Ernstes (?) veranstaltet. Solide Unterhaltung hingegen verspricht ANDY BORG – mit dabei sind unter dem Motto “Wir hei√üen den Fr√ľhling Willkommen”:¬†

SEMINO ROSSI

Bild von Schlagerprofis.de

PALDAUER

Bild von Schlagerprofis.de

MONIQUE

Bild von Schlagerprofis.de

Fans d√ľrfen sich auf ein “Frankreich-Medley” im Duett mit dem Moderator freuen

HARPO

Bild von Schlagerprofis.de

…wird nat√ľrlich seinen gr√∂√üten Hit “Moviestar” performen.¬†

VANESSA NEIGERT

Bild von Schlagerprofis.de

…wird das Publikum mit Hits der 60er Jahre begeistern.

STEVEN FISCHER

Bild von Schlagerprofis.de

…beweist, dass auch Herren mit dem Nachnamen FISCHER singen k√∂nnen. Er pr√§sentiert Hits von ELVIS PRESLEY und PETER ALEXANDER. Es ist schon der helle Wahnsinn, dass der Heimatsender des verstorbenen Stard, der Mondquoten mit PETER ALEXANDER holte, ihn nicht einmal erw√§hnt, daf√ľr aber ANDY BORG in seiner Show. Ein weiterer Grund, sich f√ľr den SWR (oder MDR oder ORF) zu entscheidn.¬†

DIE FETZIG’N AUS DEM ZILLERTAL

Bild von Schlagerprofis.de

…werden an Fr√ľhlingslieder von G. G. ANDERSON erinnern – im Duett mit ANDY BORG, versteht sich.¬†

Au√üerdem…

…gibt es in der “TV-Truhe” ein Wiedersehen mit GUNTHER PHILIPP. Klar, dass sich auch der Moderator √ľber eine √úberraschung in seiner Show freuen darf.¬†

       Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: © SWR/Kerstin Joensson

 

Folge uns: