voXXclub: Tolle neue Version von „Jingle Bells“ – wir tippen: Premiere heute bei Carmen Nebel Kommentare deaktiviert für voXXclub: Tolle neue Version von „Jingle Bells“ – wir tippen: Premiere heute bei Carmen Nebel

CD Cover Donnawedda

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Nach dem wirklich gelungenen und tollen (Respekt!) „Adventsfest der 100.000 Lichter“ von Florian Silbereisen präsentiert Carmen Nebel am heutigen Mittwoch (warum diese Show nicht an einem Samstagabend ausgestrahlt wird, weiß wohl niemand) ihre „schönsten Weihnachtshits“.

Mit Mireille Mathieu, Maite Kelly und Eloy de Jong sind zwar viele Silbereisen-Stars dabei, die sich vermutlich schwer tun werden, ihrem tollen Silbereisen-Auftritt „einen draufzusetzen“: Aber die Jungs von voXXculb – davon gehen wir aus – werden eine fulminante Premiere feiern. Die haben nämlich den Klassiker „Jingle Bells“ neu aufgenommen – teils mit dem typischen „Rock mi“-Rhythmus und neuem Text. Eine großartig gelungene vielstimmige Version dieses Liedes. WIr tippen: Das wird ein Highlight der heutigen Nebelshow.

Leider haben wir dazu kein Singlecover und auch nur einen kurzen Pressetext – aber den wollen wir euch natürlich gerne präsentieren: „Die voXXclub-Version des Weihnachtsklassikers „Jingle Bells“ mit neuem Text und moderner Produktion.“ – Wir sagen: Allein diese großartige und wunderbare neue Version von „Jingle Bells“ lohnt das Anschalten der heutigen Carmen-Nebel-Show! Gratulation an voXXclub zu einer extrem gelungenen Produktion!

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

GIOVANNI ZARRELLA: Platin aus Österreich und: Zurück in den Top-20 in Deutschland 3

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Platin auch in Österreich

Good News für GIOVANNI ZARRELLA: Auch in Österreich hat sein Album La vita è bella“ nun Platinstatus erreicht. Der Award für über 15.000 in Österreich verkaufte Einheiten wurde ihm im Rahmen der MDR- bzw. ORF-Show „Gartenparty der Stars“ überreicht.

Zurück in den Top-20 in Deutschland

Damit nicht genug: GIOVANNIs neues Album „Ciao“ hat es in der 9. Platzierungswoche wieder in die Top-20 geschafft – ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

Information der Plattenfirma

Unglaubliche 80 Wochen in den Top 100 der deutschen Albumcharts und 74 Wochen in den österreichischen Charts ist Giovanni Zarrella mit seinem Popschlagerdebüt-Album „La vita è bella“ vertreten. Bereits wenige Monate nach seiner Veröffentlichung wurde der Erfolgs-Longplayer in Deutschland mit 3-fach Gold ausgezeichnet. Jetzt kann sich Giovanni Zarrella über weiteres Edelmetall freuen: In der ORF & MDR-Fernsehshow „Gartenparty der Stars“ überraschten die Moderator*innen Stefanie Hertel und Karl Bloberger den Ausnahmekünstler mit einem Platin-Award für mehr als 15.000 verkaufte Einheiten seines Albums „La vita è bella“ in Österreich.

Giovanni Zarrella: „Grazie Austria – danke Österreich. In diesen Tagen habe ich wieder gespürt, wie gern ich doch bei Euch bin und mit wie viel Liebe und Wärme ich immer wieder empfangen werde. Es macht mich sehr glücklich, dass meine Musik auch Eure Herzen erreicht. Ich kann es kaum erwarten, im kommenden Jahr auch bei Euch viele Konzerte zu geben, auf Tour zu sein und mit Euch und meiner Musik gute und neue Zeiten zu feiern.“

Ken Otremba: „Mit seiner unglaublich sympathischen Art und seinem italienischen Lebensgefühl hat Giovanni das Publikum nicht nur in Deutschland sondern auch in Österreich und in der Schweiz im Sturm erobert. Herzlichen Glückwunsch zur Platin-Auszeichnung in Österreich!“

Und die Erfolgsgeschichte von Giovanni Zarrella geht auch in Österreich weiter: Nach seinem ersten sensationellen Nummer-1 Chartentry mit seinem zweiten Solo-Album „CIAO!“ in Deutschland gelang Giovanni Zarrella im April 2021 auch in Österreich erstmals der Sprung an die Spitze der Charts: Der Longplayer stieg direkt von 0 auf Platz 1 der Österreichischen Albumcharts ein.
 
Auch für sein zweites Soloalbum „CIAO!“ taucht Giovanni Zarrella tief ein in die jüngere deutsche Musikgeschichte und überträgt ausgewählte Pop- und Schlager-Hits, allesamt persönliche Favoriten des 43-Jährigen, mit viel Feingefühl und dem Know-how seines Produzenten Christian Geller (Thomas Anders & Florian Silbereisen, Eloy de Jong,) in die Sprache seines Elternhauses.
 
Das Album „La vita è bella“ ist am 19. Juli 2019 bei 221 Music erschienen.

Quelle: TELAMO / 221 Music

Foto: Stefan Stoelting (221 Music)

Folge uns:

SARAH CONNOR: Gerüchte von BILD-Zeitung bestätigt: Jury bei „The Voice Of Germany“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SARAH CONNOR: Coach bei „TVOG“

Lange hat PRO SIEBEN / SAT1 um sie gebuhlt – nun hat es geklappt. SARAH CONNOR wird Jurorin bei der beliebten Castingshow „The Voice Of Germany“.

Neben SARAH bei der Jury dabei sind weitere Hochkaräter:

  • JOHANNES OERDING
  • MARK FORSTER
  • NICO SANTOS.

Das hat die BILD-Zeitung am heutigen 15. Juni 2021 bestätigt. (Nach unserer Meinung ist die offizielle Bestätigung nur noch Formsache, zumal in vielen Fanforen schon seit Wochen spekuliert wird, dass SARAH  den Platz in der Jury einnimmt).

Erfahrung in Jury bei X-Factor

SARAH CONNOR war schon einmal in einer Jury: Beim Format „X-Factor“ wusste sie ihre Fans zu überzeugen. Man darf gespannt sein, ob ihre Anwesenheit bei The Voice Of Germany dem Format einen Auftrieb geben wird. SARAH ist dafür bekannt, dass sie ihre Meinung sagt, was auch mal als „arrogant“ rüberkommen mag, obwohl es einfach eine fachliche Einschätzung ist. Jedenfalls sind wir sicher, dass wir von ihr nicht so einen Blödsinn wie eine andere Sängerin erzählen wird der Marke „Dein Freund hat wegen dir schlecht gesungen“.

Grund für die Album-Verschiebung?

Viele Fans haben spätestens mit der kuriosen Verschiebung der Veröffentlichung der Neuauflage des Albums „Herz Kraft Werke“ damit gerechnet, dass SARAH CONNOR bei The Voice Of Germany dabei ist. Die ausgefallenen (verschobenen) Open-Air-Konzerte sprachen ebenso für die TV-Aktivitäten wie SARAHs Ankündigung vor ein paar Wochen, dass man sich in diesem Jahr noch öffter wieder sehen wird. Wir drücken jedenfalls die Daumen 🙂

Folge uns: