BERNHARD BRINK: Heute Abend wird das Schlageralbum des Monats Juni vorgestellt – schafft es MICHELLE im zweiten Anlauf? 2

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK: Wieder kurioser Platz 1?

Die letzten beiden Spitzenreiter der „Schlager des Monats“ waren kurios – dass BIANCA im April abgeräumt hat, war eine groĂźe Ăśberraschung, aber irgendwie anhand des Chartruns nachvollziehbar. Dass die CALIMEROS aber im Mai besser da standen als MICHELLE, ist beim besten Willen nicht nachvollziehbar – nachdem MICHELLE sich aber standfest im vorderen Chartdrittel hält und im Schlagersegment immer weit vorne stand, könnte sein, dass es nun im zweiten Anlauf „passt“. Lassen wir uns ĂĽberraschen – verdient hätte sie es mit ihrem bemerkenswerten Album „30 Jahre – das war’s noch nicht“. – Derweil sind diesmal Gäste dabei, die kein (!) neues Album, sondern eine neue Single „im Gepäck“ haben:

LINDA HESSE

Bild von Schlagerprofis.de 

„Lovely LINDA“ stellt momentan alles „auf Reset“ – und fährt dabei nicht schlecht. In der Pandemiezeit hat sie sich darauf konzentriert, neue Songs zu schreiben – ein neues Album ist in Planung. Die aktuelle Single daraus „Ich warte auf die Nacht“ stellte LINDA HESSE bereits im ZDF-Fernsehgarten, bei „Immer wieder sonntags“ und nun auch bei den „Schlagern des Monats“ vor – ein guter Anschub, fĂĽr die KĂĽnstlerin, um ĂĽber 10 Jahre nach Karrierestart noch einmal richtig durchzustarten.

JULIAN DAVID

Bild von Schlagerprofis.de

Trotz seines jugendlichen Alters kann JULIAN DAVID auf eine langjährige Schlager-Geschichte zurĂĽckblicken. Er war GrĂĽndungsmitglied bei voXXclub. Nach Stationen Electrola und DA Music ist er als SolokĂĽnstler nun beim umtriebigen Label MORE MUSIC aus Köln gelandet und präsentiert seine neue Single „Alle zusammen“ – erneut (wie schon bei seiner letzten Single) in Zusammenarbeit mit dem renommierten musikalischen Chef der GIOVANNI-ZARRELLA-Show und ehemaligem Leiter der HELENE-FISCHER BAND CHRISTOPH PAPENDIECK. 

DAMIANO MAIOLINI 

Bild von Schlagerprofis.de

Recht souverän gewann DAMIANO MAIOLINI den Wettbewerb „Hit des Monats“ – bei drei Teilnehmern 50 Prozent zu erreichen, ist ein guter Wert. Er wird seinen Song „Solo tu“ vorstellen. 

Fotos: DANIELA JĂ„NTSCH

Folge uns:

Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Das die Calimeros besser waren ist vielleicht nicht so ungewöhnlich. Die Calimeros sind mehr Schlager als es Michelle zurzeit ist und jemals wieder sein wird. Man sollte in der Schlagerbranche endlich etwas begreifen, das was heute als Pop-Schlager bezeichnet wird hat sich ggf. längst überlebt bzw. kommt nicht bei allen Fans an. Dazu kommt das viele auch Elemente des Deutsch-Pop mit verarbeiten. Aktuell Linda Hesse oder Michelle vor einiger Zeit mit Anders als die andern. Die Calimeros machen halt einen Schlager der eher in die konservative Richtig geht. Genauso die Schlagerpiloten oder die ehemaligen Flippers.

  2. Beatrice Egli macht ihrem Namen alle Ehre mit ihrem Schlager egal was andere sagen trifft Sie genau den Kern unserer Zeit. Weiter So!

ROSS ANTONY: Im September heiĂźt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren Gäste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂĽr nämlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natürlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂĽckt Marktanteil leicht

Das sportliche GroĂźevent „European Championships“ macht auch vor den sonntäglichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂĽr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europäische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂĽberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, läge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: