HELENE FISCHER: Am 23.7. zu Gast in der FLORIAN SILBEREISEN Show „Das groĂźe Schlager-Comeback 2022“ 12

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Sie ist der Grund fĂĽr das Chaos um die SILBEREISEN-Show

Zum GlĂĽck gibt es die BILD-Zeitung. Was ARD und ORF nicht sagen durften, vermeldet nun die „Lieblingszeitung“(?) von HELENE FISCHER, die sich anscheinend sehr ĂĽber die Berichterstattung zu ihrem Baby gefreut hat, dass sie immer wieder exklusive Infos und Interviews der größten deutschen Boulevardzeitung gibt. Aber Ironie beiseite – das ist schon ein Hammer.

Das mit der „Insider-Info“, dass die Show in Schladming stattfinde, ist zwar nicht so ganz zutreffend, aber Leipzig ist ja auch schön. Von dort wird dann wie zuletzt vermutet die SILBEREISEN-Show gesendet. Mal sehen, ob irgendwann auch der MDR, die ARD oder der ORF darĂĽber berichten dĂĽrfen, die Kommunikation ist ja „mal wieder“ zum Fremdschämen. Spannende weitere Gäste werden laut BILD in der Show erwartet: 

  • NICOLE feiert ihren ersten groĂźen TV-Auftritt nach Bekanntwerden ihrer (ĂĽberstandenen) Krebserkrankung
  • NENA soll auch dabei sein

Auch ein Comeback von KLUBBB3 wäre wĂĽnschenswert… aber diese Namen sind noch nicht bestätigt. Uns fallen weitere Namen ein – aber vielleicht mĂĽssen wir ja nicht spekulieren, und die „Herrschaften“ kommunizieren es von sich aus? Es bleibt spannend…

Update 29.6., 0 Uhr: Wann es Tickets gibt? Das weiĂź die BUNTE…

Einige Fans haben uns gefragt, ob wir wissen, wann der Vorvekauf startet (dass wir gefragt werden, ist nicht unsinnig – wenn gefragt wird, ob die Schlagerstrandparty im ORF gesendet wird und allen Ernstes geantwortet wird: Fragen Sie den ORF, scheint diese „Kompetenz“ dazu zu fĂĽhren, sich lieber „woanders“ schlau zu machen). Wir haben recherchiert und wurden bei BUNTE.DE fĂĽndig. Laut Infos von BUNTE.DE startet der Vorverkauf am 1. Juli 2022 ab 12 Uhr (ohne Gewähr)…

Foto: Universal, Sandra Ludewig

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

12 Kommentare

  1. Das sind tolle Neuigkeiten! Die Kombination Fischer/Silbereisen ist fĂĽr den Schlager von maximaler Bedeutung. Viele wollen sich das einfach nicht eingestehen.

  2. Sehr schöne Nachricht, vielleicht bekommen wir sogar Karten, Leipzig ist nicht allzu weit weg.

    Die zitierten O-Töne über diese TV-Show zur BILD kam von Florian Silbereisen, wie regelmäßig bei seinen Projekten, daher ist die Betonung im ersten Absatz bezüglich Helene vielleicht leicht übertrieben? Mal davon abgesehen kenne ich Niemanden im Business, der für BUSINESS-News nicht in der auflagenstärksten Zeitung stattfinden mag. Da wären ganz sicher auch Plattenfirma, Veranstalter und Management unzufrieden, würde man sich da sperren. Dennoch klagt Helene Fischer gegen die Verbreitung von Paparazzi-Aufnahmen aus ihrem Privatbereich und Fehl-„Infos“ privater Natur auch gegen die große Bild und Co., erstreitet über Anwälte vor Gericht Löschungen, Streichungen und Gegendarstellungen. Wer traut sich das noch so im Musikbusiness?

  3. Ich denke man muss der Aussage von Dominik voll zustimmen. Aber hört in der Schlagerszene endlich auf beim neuen Album Rausch von Schlager zu sprechen. Es ist kein Schlager, Aber ich behaupte das Helene Fischer auch keine neuen Titel nötig hat. Ihre Songs gerade bis zu Farbenspiel reichen vollkommen aus. Bestes Beispiel Ich will immer wieder dieses Fieber spüren. Der Song ist jetzt über 12? Jahre alt und klingt genauso gut 🎼🎼🎵🎵🎶🎶👍👍👌👌🌞🌞wie am ersten Tag. Ich persönlich halte die Veröffentlichung von Rausch für absolut überflüssig.

    1. Ich finde, auch bei Rausch sind viele wunderbare Titel zu hören, nicht alle, das ist klar, aber auch solche Lieder gehören dazu.
      Das war aber auf den älteren Alben nicht anders.

  4. Lieber Martin, nach etwa 100 Kommentaren dieser Art, habe ich verinnerlicht, dass Dir persönlich das Album „Rausch“ nicht zusagt. Meinetwegen, ist schließlich dein Geschmack, aber es wird mit der Zeit („Zeit“ ist übrigens DIE Ballade aus „Rausch“, die mir im aktuellen Zeitgeist richtig wohl tut, fällt mir da gleich ein) vielleicht leicht lästig, wenn Du es gebetsmühlenartig und vor allem als gemeingültig bei jeder Gelegenheit erneut betonen willst. Mir persönlich gefallen alle Alben von Helene, ganz besonders die neueren ab „Für einen Tag“ 2011 über „Farbenspiel“ und „Helene Fischer“ bis aktuell „Rausch“ sehr gut. Beim noch älteren Hit „Ich will immer wieder dieses Fieber spür’n“ von 2009 sind wir der gleichen Meinung, ein zeitloser Popschlager-Klassiker, der vor dem Streamingzeitalter veröffentlicht wurde und es auf inzwischen 38 Millionen Streams allein bei Spotify geschafft hat, einfach so nebenbei *WOW*. Hätte der Song damals bereits ein Video gedreht bekommen….aber in der Richtung war das Team um Helene bisher immer viel zu sparsam.
    Mir ist vollkommen schnuppe, ob Jemand deutsche Songs als Popschlager, Schlager-Pop oder nicht mehr so Schlager einordnen will. Die aktuellen Texte von Helene sind super, die Musik auch. Vor allem klingt es nicht wie viele andere aktuelle Pop-Schlageralben, in denen leider seit ca. 4 Jahren die gleiche Tacktmaschine im Hintergrund festzustecken scheint, wovon sich ansonsten höchstens die etwas rockigeren Richtungen von Matthias Reim oder Marina Marx ebenfalls noch gut abgrenzen.

  5. Ein Comeback wird sicher nicht geben von Klubbb3 weil Jan am 1.Juli Vorsitzender bei FC Volendam ist und er konzentriert sind mehr auf Holland und Belgien mit seiner Musik und er hat Florian bei seinen Treffen in Österreich erklärt, dass er im Moment keine Auftritte mit Klubbb3 machen will und Florian und Christoff haben es akzeptiert dass er nicht mehr so oft getrennt sein will von seiner Familie und ich finde es schade dass den Klubbb3 Fans jedes Mal falsche Hoffnungen gemacht werden

  6. Braucht Madame Fischer Kohle , denn das neue Album war das schlechteste Album , was an Kohle gebracht hat …..naja, Gast zu sein bei Silbereisen zieht immer und bringt Aufmerksamkeit !

    1. Das „schlechteste“ Album bzgl. „Kohle“ war (ist) „So wie ich bin“. Helene braucht natĂĽrlich keine „Kohle“.
      Und du hast es schon wieder getan, einen Artikel angeklickt ĂĽber eine Frau, die dich (angeblich) ĂĽberhaupt nicht interessiert und sogar kommentiert.

  7. Schön mit dem Comeback. Doch sie muss etwas aufpassen, wegen Nicole, die auch dabei sein soll, ihr nicht zu ähnlich zu sehen und die Haare etwas kürzer tragen, denn mit den langen Haaren sieht sie ihr manchmal verdammt ähnlich.

  8. Herzlich Willkommen in Leipzig !!!
    Wie schön !!! Danke an Bild fĂĽr die Info !!! Hoffentlich komme ich an Tickets ! Es wäre super , wenn “ Bild “ Tickets verlost ! Vielleicht ist das GlĂĽck auf meiner Seite , und ich gewinne 2 Tickets !

ROSS ANTONY: Im September heiĂźt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren Gäste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂĽr nämlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natürlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂĽckt Marktanteil leicht

Das sportliche GroĂźevent „European Championships“ macht auch vor den sonntäglichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂĽr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europäische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂĽberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, läge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: