ANDY BORG, HOWARD CARPENDALE u. a.: Gästeliste „Schlagerstrandparty“ mit FLORIAN SILBEREISEN fĂĽllt sich 12

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG und Co.: Gästeliste der „Schlagerstrandparty“ fĂĽllt sich

FLORIAN SILBEREISEN hält es mit der deutschen Eiche: „Was kĂĽmmert es die Eiche, wenn ein Schwein sich an ihr reibt“. Mit anderen Worten: Auch die „Schlagerstrandparty“ scheint wie ĂĽblich zu „funktionieren“ – groĂźe Geheimniskrämerei um die Gäste, die dann wie ĂĽblich die gleichen sind „wie immer“. Und selbst groĂźe Stars wie HOWARD CARPENDALE, die in anderen Shows davon schwärmen, wie schön es ist, statt des Vollplayback-Betrugs einfach live zu singen, spielen wieder mit und tun nur so als wĂĽrden sie singen. Ob es so kommen wird – lassen wir uns ĂĽberraschen, die Gästeliste liest sich jedenfalls wenig innovativ (freundlich formuliert):

  • ANDREAS GABALIER
  • BEATRICE EGLI
  • ROLAND KAISER
  • JĂśRGEN DREWS
  • MATTHIAS REIM
  • ANDY BORG
  • HOWARD CARPENDALE
  • MARIANNE ROSENBERG
  • LUCAS CORDALIS

Foto: MDR / Thorsten Jander

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

12 Kommentare

      1. Bei den Namen weiss man jetzt schon welche Songs gespielt werden. Silbereisen lohnt sich nicht mehr. Da schaue ich mir mit Hilfe von Youtube meine eigene Schlagershow an. Das trifft übrigens auf Andy Borg und Stefan Mross nicht zu. In der Gästeliste gibt es nur ein Highlight, das ist Andy Borg.

        1. Also ich habe bei der letzten Giovanni Zarella Show auch gemeckert. Das war nämlich eine astreine Kopie der Silbereisen Shows. Ich richte mich nicht mehr danach was in den Medien usw die Topstars des Schlagers sind, ich habe meine eigenen Stars.

          1. Das ist ja auch dein gutes recht Martin. Gucke an was dir gefällt.

            Aber die bei z.B FS (Florian Silbereisen) auftretenden Stars treten fast alle auch bei IWS und Andy Borg auf. Nur nicht in einer Sendung, sondern über viele Sendungen verteilt. Das ist der Unterschied. Das können die machen weil Andy Borg (Schlager-Spass) und IWS (Immer wieder Sonntags) viel mehr Sendungen haben als FS. Das heißt Sie treten dort (IWS und Andy Borg) nicht so komprimiert auf.

  1. Das wird sicherlich eine tolle Sendung!

    Die Kritik über die Gästeauswahl kann ich vor dem Hintergrund, dass die letze große Schlagershow von Florian Silbereisen fast 9 Monate zurückliegt nicht ganz verstehen. Da freut man sich auch gut bekante Gesichter wieder zu sehen.

  2. Jaja da lädt nach sooo langer Zeit F.S. wieder ein. Und ja, es sind Bekannte, die oft bei ihm auftreten. Na und? Genau diese Stars werden bei anderen Schlagershows als “ Top-Stars“ oder „hochkarätiges Staraufgebot“ bezeichnet und fulminant angekĂĽndigt, da ist alles o.k. Aber bei Silbereisen-Show wird gleich wieder gemeckert. Wer diese genannten Stars sehen und hören möchte, schaut sich die Sendung an. Aber hier wird gegen Silbereisen und Management „geschossen“. Ich schau mir die Sendung an, wegen der Stars und dem Moderator.

  3. Ich bin kein eingefleischter Schlagerfan und deshalb interessieren mich die KĂĽnstler und der Moderator nicht. Sollte mein einziger Favorit mal dabei sein, wĂĽrde ich mir dessen Auftritt in der Mediathek anschauen. Aber leider hat dieser zur Zeit weder eine neue Single, noch ein neues Album zu vermarkten und deshalb keine Chance eingeladen zu werden. Also wenn man es genauer nimmt, sind die Shows reine Werbesendungen fĂĽr die Singles oder Alben der anwesenden KĂĽnstler/innen, deren Erscheinungsdatum genau auf die jeweilige Sendung angepasst wird.

ROSS ANTONY: Im September heiĂźt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren Gäste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂĽr nämlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natürlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂĽckt Marktanteil leicht

Das sportliche GroĂźevent „European Championships“ macht auch vor den sonntäglichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂĽr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europäische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂĽberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, läge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: