HELENE FISCHER begeisterte gestern beim „WĂŒrth“-Mitarbeiterkonzert 18

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: MĂŒnchen zwar einziges „offizielles“ Deutschland-Konzert, aber…

Da werden einige Fans von HELENE FISCHER neidisch sein. Mit einer Blue-Jeans und einer weißen Jacke gab sich HELENE gestern lĂ€ssig beim „WĂŒrth“-Mitarbeiterkonzert, was wir recht exklusiv HIER kommuniziert hatten (natĂŒrlich inklusive Hinweis, dass es kein offizielles HELENE-Konzert war). NatĂŒrlich sang HELENE ihre Hits wie „Atemlos“, „Herzbeben“ und „PhĂ€nomen“, aber es gab auch neue Songs wie „Liebe ist ein Tanz“ auf die Ohren. Die Mitarbeiter von „WĂŒrth“ in KĂŒnzelsau dĂŒrfen sich glĂŒcklich schĂ€tzen – das war mal ein JubilĂ€umsfest der anderen Art. Zuvor gaben noch BONEY M. Gas. Fans und „normales“ Publikum scheinen sehr begeistert gewesen zu sein – das macht Lust auf Live-Konzerte mit HELENE…

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

18 Kommentare

  1. Schön das sie es noch kann. Nach der Veröffentlichung des doch depressiven Albums Rausch hĂ€tte man es anders erwarten können. Sie kann aber sicher sein, das die Fans in der Zukunft wegen der unzĂ€hligen alten Hits kommen. Die britische Metal Band Iron Maiden hat vor wenigen Jahren eine große Tournee veranstaltet wo sie nur ihre alten Songs der Anfangszeit, der glorreichen 80er und ein wenig 90er gespielt haben. Genau das wollten die Fans hören. Jeder Musiker sollte wissen, das sich die Fans irgendwann nur noch fĂŒr die Songs/Lieder dieser *Besten Zeiten“ interessieren. Das neue kann ganz gut sein, ist aber eigentlich nur modernes schĂŒckendes Beiwerk. Auch eine Beatrice Egli und ein Bernhard Brink sollten das beachten. Warum gibt Bernhard Brink bei Show-Auftritten im Fernsrhen nicht mal seine deutsche Version von Elton Johns Nikita zum besten? Gerade die Songs seines aktuellen Albums sind schwach. Oder anders gesagt, sein Sound den er mit 100 Millionen Volt neu geschaffen hat zieht nicht mehr. Deshalb zurĂŒck zu den AnfĂ€ngen. Das gleiche gilt uneingeschrĂ€nkt fĂŒr Beatrice Egli. Bevor ich es vergesse. Die beiden besten weiblichen Schlagerstimmen sind zurzeit Melanie Payer und Allessa. Beide aus Österreich. Da können sich manch andere Kolleginnen der Schlagerelite mal mehr als nur eine Scheibe von abschneiden.

    1. Jeder ist, wie er ist, ich finde neue Songs sowie auch Àltere Lieder, entweder ich mag alles oder nichts

    2. Was heißt bei Beatrice Egli zurĂŒck zu den AnfĂ€ngen?
      Von welcher Zeit redest Du eigentlich?
      Du meinst doch nicht etwa vor ihrem DSDS Sieg, also vor 2013.

      Was Sie da gesungen hatte nennt man „Schnulzenschlager“. Sie war damit völlig erfolglos, d.h. Sie hatte mit dieser Musik (Richtung klassischen Schlager) nichts verkauft. Keine Plattenfirma wĂŒrde da investieren.
      Alle Ihre Erfolge (ca. 2 Mio. verkaufte Tontröger) kamen mit dem „Popschlager“

    1. Und wie wir uns freuen können es kaum erwarten, nach dem geeenialsten Auftritt in Grindelwald!!!!!!!

      1. Wie gern wĂŒrde ich auch mal ein Konzert von Helene Fischer oder Florian Silbereisen besuchen, aber immer wenn ich Urlaub habe, lĂ€uft nichts, oder ich bin zu mĂŒde, Hotel halt, zu alt leider, schade

  2. Interessiert mich ĂŒberhaupt nicht diese Frau !

    Wichtig fĂŒr mich war gestern die Auszeichnung fĂŒr das Lebenswerk beim SchlagerHammer vor ausverkaufter Location ( 5000 Zuschauer ) in Berlin an Frank Schöbel ! Überreicht wĂŒrde der Preis durch die ebenfalls großartige Ute Freudenberg .😋

    1. Wenn sie dich ĂŒberhaupt nicht interessiert, weshalb hast du dann einen Artikel ĂŒber sie angeklickt? Das macht so gar keinen Sinn.

      1. Doch ,es macht Sinn …..ein Bericht ĂŒber die Auszeichnung von Frank Schöbel war zu der Zeit von Herr Imming noch nicht veröffentlicht…..kam erst spĂ€ter.
        Und ein Frank Schöbel ist mir lieber als Madame Fischer…..wer 60 Jahre auf der BĂŒhne steht , in der DDR die Nr.1 war und Millionen Menschen Freude bereitet hat ,ob in Ost und West …..hat wohl Aufmerksamkeit verdient.

        1. Weshalb hast du den Artikel nochmal angeklickt, obwohl es lÀngst den Schöbel-Artikel gab? Macht also so gar keinen Sinn.

        1. Mein đŸ‘đŸ» bezieht sich auf den Beitrag von Marky

          (und nicht wie auf dem Handy fĂŒr Hovi angezeigt)

  3. Da hat ja jemand tief in die Tasche gegriffen…..Gage fĂŒr Madame Fischer 700 000 Tausend € !
    Ja, ja , da gibt man schon mal ein Konzert….Geld stinkt ja nicht !

    1. Falsch! Helene hat nicht 700 000 € Gage bekommen, das waren die Gesamtkosten fĂŒr die ganze Feier, aber Bild hat da einfach mal relevante Teile weggelassen und was zusamenspekuliert.

  4. Seid ihr noch normal?!

    Was ist los hier in Deutschland, nur noch trasch und irgendwelche idiotischen Lieder von Möchtegern Interpreten!

    Einfach Unterste Schublade!!!!!!

ROSS ANTONY: Im September heißt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren GĂ€ste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂŒr nĂ€mlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrĂŒĂŸt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte KĂŒnstlerinnen und KĂŒnstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natĂŒrlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen GĂ€sten möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natĂŒrlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂŒckt Marktanteil leicht

Das sportliche Großevent „European Championships“ macht auch vor den sonntĂ€glichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂŒr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europĂ€ische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂŒberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, lĂ€ge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: