Die Amigos präsentieren ihre „unglaubliche Story“ in einem Buch… Kommentare deaktiviert für Die Amigos präsentieren ihre „unglaubliche Story“ in einem Buch…

Amigos

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Die Amigos sind wohl der Inbegriff einer Musikgruppe, die beweist, dass Durchhaltevermögen, Fleiß, Beständigkeit und Authentizität sich auszahlen, auch wenn man Jahrzehnte auf den Durchbruch warten muss. Bereits 1970 gründeten die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich die Musikgruppe, die über Jahre hinweg insbesondere in der hessichen Heimat eine Livegruppe war. Erst Mitte der 1980er Jahre kam es zu ersten CD-Aufnahmen.

Über 35 Jahre nach Gründung der Gruppe kam mit einem Auftritt in der TV-Show „Achims Hitparade“ der unerwartete durchbruch, der dann aber gewaltig war. Seitdem waren die Amigos nicht weniger als 9 Mal mit ihren Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts – von anderen Rekorden ganz zu schweigen. Das ist natürlich Stoff für ein ganzes Buch, das lange auf sich hat warten lassen – doch nun scheint es zu kommen.

Der Politredakteur und freie Journalist Markus Becker und der Reisejournalist und Fotograf Klaus Kächler haben sich die Karriere der Amigos mal genauer angesehen. Schon vor zwei Jahren haben sie mit den Amigos für eine Gießener Zeitung ein Interview geführt – und im kommenden Jahr erscheint von den beiden im „Bild und Heimat“-Verlag ein 224 Seiten starkes Buch über das wohl erfolgreichste deutsche Duo überhaupt: „Danke, Freunde! – Die unglaubliche Amigos-Story“.

Auch wenn wir uns noch etwas gedulden müssen (nach unserer Kenntnis erscheint das Buch am 21. März 2019), sind wir von den Schlagerprofis sehr neugierig auf das erste umfassende Amigos-Buch, das bestimmt spannend zu lesen sein wird…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ROLAND KAISER: Kann er die sensationelle AMIGOS-Serie stoppen? 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: VÖ-Termin seines „Alles Kaiser 2„-Albums spannend

Das ist neu für DIE AMIGOS. Seit vielen Jahren machen es BERND und KARL-HEINZ sehr geschickt, ihr jährliches neues Album mitten im Sommer zu veröffentlichen – eine Zeit, in der meist keine bärenstarke Konkurrenz im Charts-Rennen dabei ist. So gesehen ist auch 2021 der Termin wieder geschickt gewählt: Am 9. Juli war nicht zu erwarten, dass ein großer „Player“ ein Album neu veröffentlicht. „Pech“ für das erfolgreiche Duo: Am 10. Juli sendet das ZDF die Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“.

Können DIE AMIGOS sogar ROLAND KAISER „schlage(r)n“?

Mit ROLAND KAISER haben DIE AMIGOS in diesem Jahr einen hammerharten Konkurrenten im Rennen um die Charts-Spitze am Start. Auch wenn „Alles Kaiser 2“ „nur“ ein „Best Of“-Album ist, hat die VÖ es mehr als in sich. Denn: ROLAND KAISER wird prominent in der ZDF-Show platziert. Und: Es gibt eine tolle Edition mit 6 CDs und einer DVD mit vielen Hitparaden-Auftritten. Das dürfte den Fans „schmecken“ und zu großem Interesse führen.

ROLAND KAISER erst einmal auf Platz 1 der Albumcharts

Erst 1-mal hat es ROLAND KAISER auf Platz 1 der deutschen Albumcharts geschafft: Vor knapp 40 Jahren(!) mit seinem Album „Dich zu lieben“. So gesehen ist er theoretisch klarer „Außenseiter“ im Rennen um die Nummer 1 der Albumcharts. ABER: Normalerweise veröffentlicht der Grandsigneur des deutschen Schlagers sein Album eher nicht im Hochsommer. Vielleicht ein kluger Schachzug?

ALVARO SOLER lachender Dritter?

Mit ALVARO SOLER ist ein weiterer Topact im Rennen um die AMIGOS-Chartswoche. Sein neues Album „Magia“ wird ebenfalls am 9. Juli erscheinen. Er war noch nie an der Spitze – aber auch er ist sicher ein „Anwärter“.

Es bleibt spannend…

Anders als sonst wird es diesmal jedenfalls (, sofern nicht DIE AMIGOS die VÖ ihres Albums verschieben,) diesmal vielleicht etwas spannender als sonst, ob DIE AMIGOS erneut die Spitze der deutschen Albumcharts knacken. Wir drücken jedenfalls jedem die Daumen, der für deutschen Schlager steht. Und das gilt sicher zumindest für ROLAND KAISER – und DIE AMIGOS.

 

Folge uns:

NICKI ist wieder da – Auftritt bei „50 Jahre ZDF-Hitparade“ und als „Schauspielerin“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

NICKI: Unerwartetes „Engagement“ als Schauspielerin

„Konkurrenz“ für Tatort und Co. – im Fichtelgebirge wird eine neuer Kinofilm-Ableger der Krimiserie namens „Fichtelgebirgskrimi“ gedreht – der Film soll „Impfdrutschala“ heißen. Am vergangenen Freitag gab es dazu in Kulmbach Filmaufnahmen. Mittendrin: das „bayrische Cowgirl“ NICKI. Und die hat in den 1990er Jahren schon einmal einen Gastauftritt in der Serie „Wildbach“ gehabt. Damals spielte sie sich selber. Offen ist derweil, ob sich NICKI für ihre Rolle kurzfristig „beworben“ hat – jedenfalls gab es Ende Mai folgende Anzeige bei Facebook:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Auch in der ZDF-Hitparade dabei

Sehr erfreulich für NICKI-Fans ist sicherlich, dass die bayrische Kultsängerin eine der Interpretinnen ist, die bei der neuen Jubiläumssause „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ mit dabei sind. Wie wir berichtet haben, ist die Show bereits „im Kasten“, daher können wir auch ein Bild vom Auftritt zeigen.

Neues Cover von „Wenn i mit dir tanz“

Einer der vielleicht besten NICKI-Songs, komponiert und produziert vom legendären HARALD STEINHAUER, ist sicherlich der Knaller „Wenn i mit dir tanz“. Mit „DESCHOWIEDA“ hat sie den Song noch einmal neu aufgenommen. Das Cover der Single macht in Pandemiezeiten ratlos und sprachlos, daher wollen wir das auch nur am Rande erwähnen, weil so wenig „Sensibilität“ für den Zeitgeist, in dem jeder Schüler im Schulraum und Schulbus eine Maske tragen muss, wirklich bemerkenswert ist….

Bild von Schlagerprofis.de

Foto aus der Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“: ZDF / Sascha Baumann

Vielen Dank an RICK KRAWETZKE für den Hinweis zu diesem Thema!

Foto: ZDF, Sascha Baumann

 

 

Folge uns: