Wolfgang Petry: BILD-Zeitung präsentiert sein neues Video – inklusive lustigem Zahlendreher… Kommentare deaktiviert fĂĽr Wolfgang Petry: BILD-Zeitung präsentiert sein neues Video – inklusive lustigem Zahlendreher…

Petry

Die BILD-Zeitung ist bekanntlich so etwas wie das Zentralorgan des deutschen Schlagers. Viele Stars kooperieren gerne mit der größten deutschen Tageszeitung – ganz offensichtlich auch Wolfgang Petry, dessen neues Album wohlwollend vom Blatt begleitet wird. Und so ist es dann auch die BILD-Zeitung, die Wolfgang Petrys neues Video „Geh mir aus den Augen“ präsentiert – ein Schlager ganz im besten Wolfgang-Petry-Stil, als wĂĽrde er sich nahtlos an die groĂźe Zeit des Schlagersuperstars anschlieĂźen (siehe HIER).

Etwas verwundert hat uns die Altersangabe bei der BILD-Zeitung – okay, auch Wolfgang Petry wird älter – aber 76 Jahre alt ist er noch nicht. Oder sollte er etwa stets mit seinem wahren alter geschummelt haben? Nein, Scherz beiseite – da gab es wohl einen Zahlendreher: „Wolle“ hat am 22. September seinen 67. Geburtstag gefeiert. (…wir vermuten, dass der Fehler kurzfristig behoben wird, um 01:50 Uhr war jedenfalls noch die Rede von „Wolfgang Petry (76, ‚Wahnsinn‘)“…)

Interessant ist, dass auch Wolfgang Petry im Video das praktiziert, was insbesondere beim Sensationshit „Warum hast du nicht nein gesagt“ (Roland Kaiser und Maite Kelly) funktioniert hat, dass nämlich die Handlung im Video von einem jungen Schauspieler bzw. genauer gesagt einem Instagram-Star gespielt wird.

Ăśbrigens – wer mehr ĂĽber Wolfgang Petry wissen möchte, kann sich in unserer Biografie-Rubrik umschauen. Bislang haben wir seinen Karrierebeginn (sieher HIER) und die 1980er Jahre (siehe HIER) beleuchtet.

Am Freitag erscheint „Wolles“ neues Album „Genau jetzt“, auf das wir uns nach den ersten HöreindrĂĽcken sehr freuen.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Erste Gäste der LIVE-Show „Schlager-SpaĂź fĂĽr die Herzenssache“ stehen fest – u. a. HELMUT LOTTI 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Die ersten Gäste der am 12.11. ausgestrahlten Sondersendung von „Schlager-SpaĂź“ stehen fest

Bereits am 27. Juni haben wir HIER quasi „exklusiv“ kommunizieren können, dass eine Sondersendung vom „Schlager-SpaĂź“ ansteht – nämlich erneut die Live-Show zu Gunsten der „Herzenssache“. Die Kollegen von smago.de haben (vermutlich aufgrund ihrer guten Kontakte zum Promotion-Umfeld (wir sind ja auf Eigenrecherche oder Quellen angewiesen)) herausfinden können, welche Gäste ANDY BORG am 12.11. begrĂĽĂźen wird. Mit dabei sein werden u. a.: 

  • HELMUT LOTTI
  • CHRIS ANDREWS
  • LUNA KLEE
  • DIE HEIMATHELDEN
  • LADY SUNSHINE (ob es sich dabei (hoffentlich) um LISSI & HERR TIMPE handelt, haben wir noch nicht herausgefunden)
  • CANDY KISSES (50er-Jahre-Band)
  • SABRINA WECKERLIN (Musical-Darstllerin)

Wir gehen davon aus, dass weitere prominente Namen hinzukommen – wenn der SWR eine offizielle Presseinfo herausgeben wird, werden wir vermutlich „noch“ schlauer sein, aber auch diese Namen klingen interessant, weil es mal nicht nur die Namen sind, die ansonsten zu erwarten waren…

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:

SEMINO ROSSI: Offensichtlich ist seine Jubiläumstour „So ist das Leben“ abgesagt worden 1

Semino Rossi

SEMINO ROSSI: Rudolf-Weber-Arena kommuniziert Tourabsage von SEMINO ROSSI

Das wird die Fans von SEMINO ROSSI schwer treffen und ist auch harter Tobak fĂĽr Schlagerfans: Aus „logistischen, technischen und personellen GrĂĽnden“ muss die Deutschland-Tour von SEMINO „So ist das Leben“ abgesagt werden. Betroffen seien alle Konzerte der bereits aus 2021 verlegten Jubiläumsproduktion. Die Jubiläumskonzerte können nicht wie angekĂĽndigt durchgefĂĽhrt werden, so ist es auf der Homepage der Rudolf-Weber-Arena Oberhausen unter Bezugnahme auf den Veranstalter zu lesen. Weiter heiĂźt es: „Unter den aktuellen Voraussetzungen ist es nicht möglich, diese Tour zuverlässig ĂĽber die BĂĽhnen zu bringen„. SEMINO wird wie folgt zitiert:

Leider ist das Leben so und wir können das nur akzeptieren.

Der Kaufpreis der Tickets wird laut Aussage der Webseite der Rudolf-Weber-Arena zurĂĽckerstattet. Hierzu mĂĽssen sich die Fans an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, bei der das TIcket erworben wurde.

Wichtig: Die Gala-Konzerte“, die nicht zur Tour gehören, finden wie geplant statt.

Quelle: Homepage der Rudolf-Weber-ARENA Oberhausen

Folge uns: