KALUSH ORCHESTRA: Wir gratulieren der Ukraine schon mal zum ESC Sieg 2022 0

Bild von Schlagerprofis.de

KALUSH ORCHESTRA: Erstmals in der ESC-Geschichte steht der Sieger schon vorher fest

Okay, der Grand Prix war nie unpolitisch. Songs wie „Hallelujah“ (1979) oder „Ein bisschen Frieden“ (1982) hatten durchaus auch zeitgeschichtlichen Bezug. Wenn hier und da zu lesen ist, dass es „immer schon so war“, dass der Sieger vorher feststeht und die musikalische Qualität eines Songs „schon immer“ vollkommen uninteressant war, stimmt das nicht. Bis vor ca. 30 Jahren war durchaus auch die Qualität eines Songs fĂĽr einen Sieg wichtig – deshalb sind die „alten“ Lieder auch immer noch populär, während sich an die Sieger der letzten 30 Jahre kaum noch jemand erinnert.

Vor 60 Jahren: „Zwei kleine Italiener“

Genau 60 Jahre ist es her, dass CONNY FROBOESS Deutschland mit dem von CHRISTIAN BRUHN komponierten Titel „Zwei kleine Italiener“ vertreten hat. Bis heute ist das ein Schlager, den die Spatzen von den Dächern pfeifen und den viele Menschen kennen. Spannend wäre ein Experiment: Durch die StraĂźen gehen und die Menschen fragen, ob sie den Song „Rockstar“ ansingen können – oder eher „Zwei kleine Italiener“ – wir können uns gut vorstellen, dass hier der „Oldie“ weit vorne liegen wĂĽrde. Sicher auch CONNY war damals so was wie „Tochter von…“ – aber es war eben auch der Song wichtig und ein gewisses musikalisches Fundament, das in heutiger Zeit anscheinend niemanden mehr interessiert. 

Gratulation an die Ukraine

NatĂĽrlich sind auch wir solidarisch mit der Ukraine. NatĂĽrlich gönnen wir der Nation den Sieg von Herzen. Schade ist nur, dass es inzwischen vollkommen egal ist, welcher Song ins Rennen geschickt wird und in diesem Jahr NUR noch die Politik interessiert. Die Blöße, der Ukraine eben NICHT „12 Points“ zu geben, wird sich wohl kaum jemand geben, was wir auch sogar verstehen können – nur ist es halt schade, dass ein Musikwettbewerb vollkommen losgekoppelt von der Musik ist. Man darf gespannt sein, ob in Analogie bei der FuĂźball-WM alle Mannschaften von vorneherein ihre Punkte an die Ukraine geben – aus erforderlicher Solidarität. 

Mal wieder wird Deutschland im hinteren Drittel landen – vermutlich sogar ähnlich schlecht „wie immer“, seit der NDR beschlossen hat, auch bei x-facher Total-Blamage jegliche Beratungen auszuschlagen und lieber den „Sohn von…“ ins Rennen zu schicken als eine international bekannte Band. Auch da könnte man angesichts der letzten Jahre sagen: „wie immer“ – das stimmt aber nicht. Es gab Zeiten, als man tolle Beiträge ins Rennen schicken konnte, die bis heute Evergreens sind. Die unterirdisch gruseligen Beiträge der letzten Jahre sind doch – von vielleicht einer Ausnahme abgesehen – alle schon jetzt vergessen. 

Wer dafĂĽr am wenigsten kann, ist das KALUSH ORCHESTRA, den wir jetzt schon mal – bevor das Event beginnt – zum Sieg gratulieren, weil sie es geschafft haben, schon vor Beginn des Wettbewerbs als Sieger festzustehen – davon gehen zumindest wir aus. – Sollten wir daneben liegen, leisten wir Abbitte…

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FLORIAN SILBEREISEN: Heute wird noch einmal der Schlagerbooom ausgestrahlt 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: NDR wiederholt noch einmal den Schlagerbooom

Schon einige Monate ist es her, dass FLORIAN SILBEREISEN eine groĂźe Show moderiert hat. Der „Schlagerbooom“ war die letzte „richtige“ Show, bei der der Schlager gefeiert wurde. Danach kam das merkwĂĽrdige Adventsfest und zum Höhepunkt die mehr als grenzwertige Clipshow-Geschichte mit den schönsten SchlagerĂĽberraschungen aller Zeiten. Da erinnern sich die Fans doch gerne an eine richtige Show wie eben den Schlagerbooom, der im Oktober 2021 erstmals ausgestrahlt wurde. So verkĂĽrzt nun der NDR die Wartezeit bis zur nächsten Show mit FLORIAN SILBEREISEN. 

Zwei Shows im Juli?

Sicher wissen wir es noch immer nicht. Recht eindeutig scheint festzustehen, dass am 23. Juli eine „echte“ SILBEREISEN-Show ausgestrahlt wird – gleich mehrere VĂ–s wurden auf einen entsprechenden Termin gelegt. Nun heiĂźt es ja, dass es gleich zwei Shows mit FLORIAN im Juli im „Ersten“ ausgestrahlt werden. Experten gehen davon aus, dass am 9. Juli ebenfalls FLORIAN SILBEREISEN seine Fans beglĂĽcken wird. Nur – wie sollen sich die Shows vom 9. und vom 23. Juli unterscheiden? Man darf gespannt sein. 

Auf jeden Fall dĂĽrfen sich die Schlager-Fans morgen erst noch einmal am Schlagerbooom 2021 erfreuen – in der Hoffnung, dass wir uns auch 2022 auf dieses Event in der Dortmunder Westfalenhalle freuen dĂĽrfen. 

Foto: © NDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:

TONY MARSHALL: Medienberichten zufolge morgiges Konzert wegen Not-OP abgesagt 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Not-OP ĂĽberstanden, Konzert abgesagt

Eigentlich war fĂĽr morgen in Baden-Baden das Konzert „TONY MARSHALL & Söhne – Der letzte Traum“ vorgesehen. Vor ausverkauftem Haus sollte diese tolle Veranstaltung, die bereits einmal gespielt worden ist, noch einmal stattfinden. Leider stand auch das zweite mit Vorfreude erwartete Konzert unter keinem guten Stern. Medienberichten zufolge, die sich auf die Deutsche Presse Agentur beziehen, musste sich der groĂźe TONY MARSHALL einer Not-OP unterziehen, die er wohl ganz gut ĂĽberstanden hat (Zustand laut Aussage einer „Sprecherin“ laut BNN stabil), allerdings natĂĽrlich nicht in der Lage ist, ein Konzert zu geben. 

Sehr schade finden wir den Hinweis, der z. B. bei Stern.de zu finden ist, dass Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen zurĂĽckgegeben werden können – mit anderen Worten ist aktuell kein neuer Termin geplant. Wir wĂĽnschen TONY, der ja sehr viele gesundheitliche RĂĽckschläge in der Vergangenheit verkraften musste, die Kraft, auch diesen RĂĽckschlag in seiner ihm eigenen optimistischen Art auch wieder zu ĂĽberstehen und bald wieder auf dem Damm zu sein. 

 

Folge uns: