THOMAS ANDERS: Mit SANDRA im August 2022 auf USA-Tournee 2

ThomasAnders AlbEwig Cover Final001

THOMAS ANDERS: Nach der XXL-Schlagertour geht es 2022 in die USA!

Das ist für manche Fans vermutlich eine Überraschung. Dass THOMAS ANDERS durchaus ein Weltstar ist, ist angesichts seiner internationalen Erfolge insbesondere mit MODERN TALKING nicht zu leugnen. Dass er aber anscheinend auch in den Vereinigten Staaten eine beachtliche Fanbase hat, war zumindest uns nicht bekannt. Gemeinsam mit SANDRA, die ja ebenfalls international erfolgreich war (insbesondere mit den Produktionen von MICHAEL CRETU) wird er im August tatsächlich auf USA-Tour gehen. Das sind mal Tourtermine der etwas anderen Art: 

  • 11. August: Chicago
  • 12. August: New Jersey
  • 13. August: New York
  • 14. August: Boston
  • 15. August: Houston
  • 19. August: San JosĂ©
  • 20. und 21. August: Los Angeles, Starlight Bowl

Auftritte mit Band

Während bei der großen XXL-Tour mit FLORIAN SILBEREISEN leider nicht möglich war, Auftritte mit Liveband möglich zu machen, ist das in den Staaten anders: Laut Ankündigung wird THOMAS von der MODERN-TALKING-Liveband begleitet. Tickets können HIER erworben werden. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Sind sicherlich nur kleine Clubs in denen die Zwei auftreten. So bekannt sind die Zwei nun ĂĽberhaupt nicht.
    Kann mich daran erinnern, vor Jahren gab es es einen Aufschrei ….Nena macht Tournee in den Staaten und wie war es wirklich. Paar Auftritte in kleinen Clubs und die Hälfte sind noch ausgefallen.
    Die Staaten warten bestimmt nicht auf Anders und Sandra , sind in Wirklichkeit total Unbekannte. Anders sieht es aus in Asien und Russland, da sind sie Stars…..aber nicht in der USA. Immer diese Ăśbertreibungen ! 🤣

  2. Und wieder wird ein F.S. und seine XXL-Tour von Herrn Imming erwähnt. Diesmal ist’s die fehlende Liveband. Haben Sie sich mal die Tourausschnitte (auf YouTube) angesehen? Die Stars machen sehr viele Fans glĂĽcklich mit ihren Auftritten und das soll alles Playback sein? BloĂź keinen positiven Kommentar abgeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FLORIAN SILBEREISEN: Heute wird noch einmal der Schlagerbooom ausgestrahlt 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: NDR wiederholt noch einmal den Schlagerbooom

Schon einige Monate ist es her, dass FLORIAN SILBEREISEN eine groĂźe Show moderiert hat. Der „Schlagerbooom“ war die letzte „richtige“ Show, bei der der Schlager gefeiert wurde. Danach kam das merkwĂĽrdige Adventsfest und zum Höhepunkt die mehr als grenzwertige Clipshow-Geschichte mit den schönsten SchlagerĂĽberraschungen aller Zeiten. Da erinnern sich die Fans doch gerne an eine richtige Show wie eben den Schlagerbooom, der im Oktober 2021 erstmals ausgestrahlt wurde. So verkĂĽrzt nun der NDR die Wartezeit bis zur nächsten Show mit FLORIAN SILBEREISEN. 

Zwei Shows im Juli?

Sicher wissen wir es noch immer nicht. Recht eindeutig scheint festzustehen, dass am 23. Juli eine „echte“ SILBEREISEN-Show ausgestrahlt wird – gleich mehrere VĂ–s wurden auf einen entsprechenden Termin gelegt. Nun heiĂźt es ja, dass es gleich zwei Shows mit FLORIAN im Juli im „Ersten“ ausgestrahlt werden. Experten gehen davon aus, dass am 9. Juli ebenfalls FLORIAN SILBEREISEN seine Fans beglĂĽcken wird. Nur – wie sollen sich die Shows vom 9. und vom 23. Juli unterscheiden? Man darf gespannt sein. 

Auf jeden Fall dĂĽrfen sich die Schlager-Fans morgen erst noch einmal am Schlagerbooom 2021 erfreuen – in der Hoffnung, dass wir uns auch 2022 auf dieses Event in der Dortmunder Westfalenhalle freuen dĂĽrfen. 

Foto: © NDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:

TONY MARSHALL: Medienberichten zufolge morgiges Konzert wegen Not-OP abgesagt 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Not-OP ĂĽberstanden, Konzert abgesagt

Eigentlich war fĂĽr morgen in Baden-Baden das Konzert „TONY MARSHALL & Söhne – Der letzte Traum“ vorgesehen. Vor ausverkauftem Haus sollte diese tolle Veranstaltung, die bereits einmal gespielt worden ist, noch einmal stattfinden. Leider stand auch das zweite mit Vorfreude erwartete Konzert unter keinem guten Stern. Medienberichten zufolge, die sich auf die Deutsche Presse Agentur beziehen, musste sich der groĂźe TONY MARSHALL einer Not-OP unterziehen, die er wohl ganz gut ĂĽberstanden hat (Zustand laut Aussage einer „Sprecherin“ laut BNN stabil), allerdings natĂĽrlich nicht in der Lage ist, ein Konzert zu geben. 

Sehr schade finden wir den Hinweis, der z. B. bei Stern.de zu finden ist, dass Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen zurĂĽckgegeben werden können – mit anderen Worten ist aktuell kein neuer Termin geplant. Wir wĂĽnschen TONY, der ja sehr viele gesundheitliche RĂĽckschläge in der Vergangenheit verkraften musste, die Kraft, auch diesen RĂĽckschlag in seiner ihm eigenen optimistischen Art auch wieder zu ĂĽberstehen und bald wieder auf dem Damm zu sein. 

 

Folge uns: