FLORIAN SILBEREISEN: MDR zeigt noch einmal Abschiedsshow von MARY ROOS 10

6 Die grosse Schlager Ueberraschung zum Abschied

FLORIAN SILBEREISEN: Abschiedsshow von MARY ROOS bereits ĂĽber zwei Jahre vorbei

Als FLORIAN SILBEREISEN der groĂźartigen MARY ROOS eine Abschiedsshow „spendiert“ hatte mit hochkarätigen Stars, konnte noch niemand ahnen, dass es eine der letzten Shows fĂĽr längere Zeit werden wĂĽrde, die unbeschwert ohne Pandemie und Kriegswirren ĂĽber die BĂĽhne gehen wĂĽrde. Im November 2019 wurde die Show aufgezeichnet – wir haben als erstes Schlagerportal HIER darĂĽber berichtet. Die Show hat fĂĽr so viel Begeisterung gesorgt, dass man sie auch ĂĽber zwei Jahre später noch einmal ansehen kann – das sieht auch der MDR so und wiederholt die Sendung am 14. Juni 2020 noch einmal in voller Länge. 

Foto: © MDR/JürgensTV/Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

10 Kommentare

  1. Mir hat die Show wirklich gut gefallen! Alles wirkte sehr authentisch und es war schön, dass die Gästeauswahl abwechslungsreicher als sonst war!

    Martin W.

  2. Das war die letzte vernünftige Show mit Silbereisen, danach ging es steil Bergab. Aber nicht nur mit den Shows sondern mit der ganzen Schlagerszene. Die heutige Schlagerszene ist langweilig, alles klingt gleich.. Der Schlager wird in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Und es wird Zeit, das Roland Kaiser, Bernhard Brink und Carpendale endlich aufhören. Holt endlich andere und neue Gesichter auf die Bühne. Es wird Zeit.

    Martin

  3. Ich freue mich immer wieder Howard Carpendale, Bernhard Brink und Roland Kaiser ,der wieder mit „Gegen die Liebe kommt man nicht an“, grossen Erfolg hat !
    Der Schlager lebt !!

    1. Was ich sagen wollte, ich freue mich immer wieder diese grossen SchlagerkĂĽnstler zu sehen.
      Und ich hoffe dass sie noch lange singen werden!

  4. Da schlieĂźe ich mich an. Auch ich freue mich, dass die bekannten und erfolgreichen KĂĽnstler auch nach vielen Jahren noch auf den BĂĽhnen stehen. H. Carpendale setzt zz. seine sehr erfolgreiche Tour fort. Sein Publikum ist begeistert. Warum sollen so erfolgreiche KĂĽnstler also abtreten? Weil sie 50 Jahre auf der BĂĽhne stehen? Der Erfolg gibt ihnen Recht, ihre Fans/Freunde danken es ihnen. Nachwuchs gibt’s doch auch in div. Shows oder mit Flori XXL zu sehen.

  5. A Márton megint nagyon kritikus. De elfelejtette, hogy egy nehéz időszakban kellett műsort készíteni.
    Sok és szigorú szabályokat kellett betartani. Sok művész akadt fenn a Covid 19 teszten mivel pozitív lett. Vagy a környezetében volt valaki beteg s vonulhatott karanténba. Ezt nem mindenki publikálta. Talán most, hogy a szabályokon valamelyest enyhítetek és lehetnek nézők is. Most már kevesebb a beteg és a betegek is meggyógyulttak. Lehet reménykedni lesz mostmár izgalommal teli közönség elött megtartott élő műsor. Talán Mártonnak is tetszene és még pozitív kritikával is meglepne bennünket.

    1. Ich weiĂź nicht, ob ich das darf (ggf. löschen) – habe bei google die Antwort von Sárváry Zsuzsanna ĂĽbersetzen lassen:

      „Martin ist wieder sehr kritisch. Aber er vergaĂź, dass er in einer schwierigen Zeit eine Show machen musste.
      Viele und strenge Regeln mussten befolgt werden. Viele KĂĽnstler haben den positiv ausgefallenen Covid-19-Test ĂĽberstanden. Oder jemand in der Gegend war krank und könnte unter Quarantäne gestellt werden. Nicht alle haben das veröffentlicht. Vielleicht jetzt, wo ich die Regeln etwas lockere und Zuschauer da sein können. Es gibt jetzt weniger Patienten und Patienten wurden geheilt. Sie können hoffen, jetzt eine Live-Show vor einem aufregenden Publikum zu haben. Vielleicht wĂĽrde es Martin ja auch gefallen und uns sogar mit positiver Kritik ĂĽberraschen.“

  6. Lehet reménykedni, hogy most már lehet, izgalommal teli közönség előtt megtartott élő műsor.
    Talán Mártonnak is tetszene és még pozitív kritikával is meglepne bennünket.
    Jó lenne egy ilyen hozzá szólását is olvasni.

    1. Hier auch die google-Ăśbersetzung:

      „Man darf hoffen, dass es nun eine Live-Show vor einem spannenden Publikum werden kann.
      Vielleicht wĂĽrde es Martin ja auch gefallen und uns sogar mit positiver Kritik ĂĽberraschen.
      Es wäre gut, einen solchen Kommentar zu lesen.“

  7. Das ist ja ein lustiger Beitrag von Martin… Solange Howard Carpendale, Roland Kaiser etc. noch vor ausverkauften Hallen spielen, werden Sie gerne erlebt und gehört. Ich sehe diese genialen Entertainer sehr gerne…denke eine Mischung aus dieser Kategorie und Newcomern ist genau richtig…
    Nicht alles was etwas älter ist, muss weg… Warum auch …?

KERSTIN OTT: Der Vorverkauf zu ihrer Best OTT-Tour 2023/24 startet am 05.10. 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT: Sie geht auf groĂźe Deutschland-Tour

Im November 2023 geht es los: KERSTIN OTT präsentiert zu ihrem Album „Best OTT“ eine groĂźe Tournee, die am 16.11.2023 in Zwickau starten wird. Der Presale startet am 5. Oktober bei Eventim Germany. Wir drĂĽcken in schwierigen Zeiten die Daumen fĂĽr einen guten Vorverkauf. 

Pressetext

Mit „Die immer lacht“ wurde Kerstin Ott zur Künstlerin der Rekorde, die Millionen von Fans begeistert, über 200 Millionen Views bei YouTube hat und mit Gold, Multiplatin und dem höchstmöglichen Diamant-Award ausgezeichnet wurde. Nun blickt sie mit ihrem im Oktober erscheinenden „Best Ott“-Album auf ihre so unwahrscheinliche wie faszinierende Karriere zurück und wird auch auf der dazugehörigen Tournee ihre Fans begeistern!

Tourplan

  • 16.11.2023- Zwickau, Stadthalle
  • 17.11.2023 – Leipzig, QUARTERBACK Immobilien Arena
  • 19.11.2023 – Wien, Stadthalle F Wien
  • 20.11.2023 – Kempten, bigBOX Allgäu
  • 21.11.2023 – NĂĽrnberg, Meistersingerhalle
  • 23.11.2023 – Erfurt, Messe
  • 24.11.2023 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 25.11.2023 – Stuttgart, Porsche Arena
  • 26.11.2023 – Köln, LANXESS Arena
  • 28.11.2023 – Bielefeld, Stadthalle
  • 29.11.2023 – Flensburg, FLENS-Arena
  • 01.12.2023 – Schwerin, Sport-und Kongresshalle
  • 02.12.2023 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 03.12.2023 – Hamburg, Barclays Arena
  • 19.02.2024 – Chemnitz, Stadthalle
  • 20.02.2024 – Dresden, Messe
  • 21.02.2024 – Cottbus, Stadthalle
  • 23.02.2024 – Regensburg, Donau Arena
  • 24.02.2024 – ZĂĽrich, Kongresshaus
  • 25.02.2024 – Trier, Arena
  • 27.02.2024 – Krefeld, YAYLA Arena
  • 29.02.2024 – Rostock, Stadthalle
  • 01.03.2024 – Magdeburg, GETEC-Arena
  • 02.03.2024 – Oberhausen, Rudolf-Weber-Arena
  • 03.03.2024 – Kiel, Wunderino Arena
  • 05.03.2024 – Neubrandenburg, Jahnsportforum
  • 06.03.2024 – Hannover, Swiss Life Hall
  • 07.03.2024 – MĂĽnster, Messe und Congress Centrum Halle MĂĽnsterland
  • 08.03.2024 – Braunschweig, Volkswagenhalle
  • 09.03.2024 – Oldenburg, kleine EWE Arena

Quelle Pressetext, Tourplan und Plakat: SEMMEL

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerbooom abgesagt – nun wird Schlagerjubiläum gefeiert – 100. Feste-Show (?) mit SILBEREISEN 7

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Muss es wieder ROLAND KAISER richten?

Und wieder einmal gibt es Neuigkeiten in Sachen Schlagerbooom – die Show 2022 wurde abgesagt. HintergrĂĽnde dazu berichtet das MDR-Portal Meine-Schlagerwelt.de. Stattdessen gibt es wieder das Phänomen, das WOLFGANG TREPPER im Programm „Mehr Nutten, mehr Koks, scheiĂź auf die Erdbeeren“ berichtet – sinngemäß heiĂźt es da zurecht, dass FLORIAN immer die gleiche Show mit immer den gleichen Gästen, aber stets unterschiedlichen Namen der Show präsentiere und am Ende immer ROLAND KAISER alles retten mĂĽsse – vornehm ausgedrĂĽckt. Angeblich soll es die 100. „Feste“-Show mit FLORIAN SILBEREISEN sein – auf den ersten Blick können wir das nicht nachvollziehen, aber wir werden da mal nachforschen.

Der Stand am 30.09.2022, 18.15 Uhr ist wie folgt:

  • „Meine-Schlagerwelt.de“ sagt, dass am 22.10. die Show „Das groĂźe Schlagerjubiläum 2022 – auf die nächsten 100“ steigen wird.
  • Im Pressebereich der ARD ist an diesem Termin die Rede von einer „Show mit FLORIAN SILBEREISEN“
  • Der ORF kĂĽndigt „Feste der Volksmusik“ an.

Es sind ja noch drei Wochen hin – mal sehen, was bis dahin noch passieren wird.

Lachender Dritter dĂĽrfte GIOVANNI ZARRELLA sein, der ohnehin bereits sehr hochkarätige Gäste hat. Und die verschiedenen Verschiebungen der Albumveröffentlichungen dĂĽrften auch Sinn machen und nicht – wie gerne behauptet wird – irgendwelche „produktionstechnischen GrĂĽnde“ haben…

Foto: MDR, Thorsten Jander

 

 

Folge uns: