REBEL TELL: Die Schlager- und Rock’n’Roll-Band veröffentlicht morgen erste TELAMO-Single „Krösa Maja“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

REBEL TELL: Die Schlager-Rock’n’Roller starten nun bei TELAMO durch

Die beliebte Rock’n’Roll-Band REBEL TELL, die sich u. a. mit Auftritten gemeinsam mit ANDREA BERG einen Namen gemacht hat, startet nun bei TELAMO durch. Recht verdächtig ist der VĂ–-Termin des neuen Albums: „Schlager ist nicht kriminell“ erscheint am 15. Juli 2022. Die Vorab-Single „Krösa Maja“ kommt schon am morgigen Freitag auf den Markt.

TELAMO Signing News

TELAMO veröffentlicht neues Album der Schlager- und Rock’n’Roll-Band Rebel Tell

Rebel Tell: Gitarrist und Sänger Frank, Bassist Daniel, Gitarrist Billy und Schlagzeuger Aeilko

Die TELAMO Musik & Unterhaltung GmbH nimmt die Band Rebel Tell unter Vertrag und wird am 15.07.2022 das neue Album „Schlager ist nicht kriminell“ der Band veröffentlichen. Die erste Singleauskopplung „Krösa Maja“ erscheint bereits am 29. April.

Rebel Tell vereint die Schlager- und Rock’n’Roll-Welt auf eine ganz selbstverständliche und erfrischend neue Art und Weise. Die vier Vollblutmusiker zelebrieren live ihren „Schlagerbilly“ und interpretieren mit groĂźer Leichtigkeit Songs von Andrea Berg, Udo JĂĽrgens, Beatrice Egli oder Chris Roberts in klassischer Rock’n’Roll Besetzung mit Gitarre, Kontrabass, E-Gitarre und Schlagzeug neu.

2015 haben die Rebel(l)en vom Niederrhein ihren charakteristischen Schlagerbilly-Sound ins Leben gerufen und standen damit bereits ein Jahr später auf der Heimspiel-Bühne von Andrea Berg, wo sie seither jährlich auftreten. 2019 rockte Rebel Tell die große RTL „Supertalent“-Bühne und begeisterte damit sowohl die Jury, als auch ein Millionenpublikum vor dem Fernseher.

Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer: „Die Musiker von Rebel Tell haben in ihrer gemeinsamen musikalischen Karriere ihre ganz eigene Musikrichtung kreiert: den „Schlagerbilly“. Damit sorgen sie seit Jahren bei ihren Live-Auftritten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für ein begeistertes und immer größer werdendes Publikum. Rebel Tell wird das musikalische Portfolio von TELAMO mit ihrer ganz besonderen Interpretation deutschsprachiger Musik bereichern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Rebel Tell: „Mit TELAMO haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur eine große Kompetenz für deutschsprachige Musik hat, sondern auch offen für außergewöhnliche Ideen und Projekte ist. Wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit TELAMO an diesem Jahr zu rocken.“

Das Studioalbum „Schlager ist nicht kriminell“ ist in Zusammenarbeit mit ausgezeichneten Songwritern wie Oliver Lukas (u.a. DJ Ötzi, Andrea Berg, Matthias Reim) und Simon Allert (u.a. Roland Kaiser, Thomas Anders, Sasha) entstanden. Neben hochkarätigen, neuen Songs wird der neue Longplayer auch bekannte und beliebte Schlagertitel beinhalten – natürlich im Schlagerbilly-Sound.

Pressetext Single „Krösa Maja“

Rebel Tell präsentiert ihre neue Single „Krösa Maja“ und kündigt gleichzeitig ihr Studioalbum „Schlager ist nicht kriminell“ für Sommer 2022 an. „Krösa Maja“ erscheint am 29.04.2022 bei Telamo. Wo auch immer die irrwitzige Combo vom Niederrhein die Bühne rockt, brennt die Luft. Beim ersten Single-Release entflammt eine sagenhafte junge Frau das Herz der „SchlagerbillyCombo“. Mit „Krösa Maja“, einem Love-Song der besonderen Art, erzählt Rebel Tell eine der vielleicht verrücktesten Schlager-Liebes-Geschichten. 

Wer kennt ihn nicht, den Michel aus Lönneberga. Und wem der aufgeweckte, semmelblonde Junge aus dem schwedischen Kinderklassiker etwas sagt, dem ist selbstverständlich auch Krösa Maja ein Begriff. Eine alte Dame, die es jedoch faustdick hinter den Ohren hat. Krösa Maja erzählt die schaurigsten Geschichten und auch so manche über Michels Streiche. 

Wie diese Krösa Maja wohl in jungen Jahren aussah? Genau das hat Rebel Tell gemeinsam mit den Autoren und Komponisten Simon Allert und Oliver Lukas nun mit einer guten Prise Humor und SpaĂź vertont. „Es war einmal in Lönneberg´ vor mehr als 100 Jahren“ beginnt die erste Singleauskopplung aus dem kommenden Album, die sich vom ersten Takt durch und durch tanzbar und mitreiĂźend präsentiert. Mit einer eingängigen Melodie und viel Humor wird die junge Krösa Maja im weiteren Verlauf des Titels als „schöne Maid mit langem, blonden Haar“, blauen Augen wie der Himmel und einer „Haut so weich wie Samt“ zum Leben erweckt. Man hätte „sie im Traum fast nicht erkannt …“ – sofort ist bei dieser Single klar: Krösa Maja – das mit uns wird wunder-wunderbar!

Während Rebel Tell bereits 2015 den Schlagerbilly-Sound ins Leben gerufen hat, wurde dieser im Jahr 2019 zum ersten Mal groß im TV präsentiert. Gitarrist und Sänger Frank, Bassist Daniel, Gitarrist Billy und Schlagzeuger Aeilko nahmen aus purer Lust am Leben einen Song auf, drehten im Studio dazu ein Bewerbungsvideo, wurden eingeladen und mischten im Herbst 2019 mit ihrem Schlagerbilly-Sound kurzerhand die „Supertalent“-Show auf! „Wir machen Spaßmusik für alle!“ beschreibt Daniel beim ersten TV-Show-Down den Stil der Band. Auch wenn anschließend im Frühjahr 2020 der Lockdown selbst vor den  Rebel(l)en vom Niederrhein keinen Halt gemacht hat, startet Rebel Tell nun mit noch mehr guter Laune, feinstem Schlagerbilly-Sound und vielen neuen Songs in das nächste Kapitel ihrer Karriere und nehmen Kurs auf ihr Studioalbum „Schlager ist nicht kriminell“. 

Foto: TELAMO / © Lars Laion
Pressetexte: TELAMO

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MICHELLE: Top-5 knapp verfehlt, CALIMEROS Top-3 3

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Ihr Jubiläums-Album landet auf Platz 6 in den Charts

Zufall oder nicht -zum vierten Mal steigt MICHELLE mit einem ihrer Alben auf Platz 6 ein – mit „30 Jahre – das war’s… noch nicht“ hat sie also locker die Top-10 geknackt, was durchaus ein schöner Erfolg ist. Wie wichtig heutzutage aber auch Fanboxen und ggf. Vinylauflagen sind, zeigen die CALIMEROS – die Schweizer haben es sogar in die Top-3 der Charts geschafft – und das mit, das muss man schon zugeben, deutlich weniger Promotion im Vorfeld.

Weitere TV-Auftritte folgen

Nun ist andrerseits vielleicht bei der „Wer Liebe lebt“-Sängerin noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht – einige Auftritte wie die im Riverboat oder Fernsehgarten stehen ja noch an. Wir drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen guten „Chartrun“ und gratulieren den CALIMEROS und MICHELLE zu tollen Chartnotizen.

Quelle: offiziellecharts.de / GfK

 

Folge uns:

PETER MAFFAY: Steht fĂĽr einige seiner Tabaluga-Alben ein weiterer Gold- und Platinregen an? 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

PETER MAFFAY: Laut Wikipedia neue Edelmetall-Awards zu erwarten

Ganz aktuell macht PETER MAFFAY als neuer Juror bei „The Voice Of Germany“ von sich reden. Der absolute Rekord-Inhaber der Albumcharts (niemand stand so oft auf Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts wie MAFFAY) scheint aber auch anderweitig eine Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Diesmal geht es um die legendären Tabaluga-Alben. Anscheinend steht da ein Edelmetallregen an. Momentan können zumindest wir nicht auf die offizielle BVMI-Datenbank zugreifen, allerdings scheint sich da etwas zu tun. Folgende Alben dĂĽrften laut Wikipedia neu Edelmetall-dekoriert werden: 

  • Tabaluga oder die Reise zur Vernunft (neu: Doppelplatin (1 Mio. Einheiten(!!!)), alt: 3-fach Gold)
  • Tabaluga und das leuchtende Schweigen (neu: 3-fach Gold (750.000 Einheiten), alt: Platin (500.000 Einheiten))
  • Tabaluga und das verschenkte GlĂĽck (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten))
  • Tabaluga – Es lebe die Freundschaft (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten), alt: Platin (200.000 Einheiten)

Teils nach Jahrzehnten neues Edelmetall

Sofern die Wikipedia-Angaben (Stand 19. Mai 2022) stimmen (davon gehen wir aus, denn wir haben das auch in der offiziellen Datenbank vor einigen Tagen gesehen, allerdings wurden die Angaben anscheinend wieder gelöscht), darf sich PETER MAFFAY ĂĽber groĂźartiges Edelmetall freuen. Das zweite Tabaluga-Album wurde bereits zwei Wochen nach VĂ– mit Gold dekoriert. Platin gab es dann einen Tag vor der Tour in die damalige DDR (so lange ist das schon her) aus den Händen von THOMAS M. STEIN – und nun, ca. 36 Jahre nach VĂ–, scheint 3-fach Gold anzustehen – also kurz- und langfristig ein toller Erfolg.

Das erste Album hat mit Doppelplatin sogar die Millionen-Schallmauer ĂĽberschritten (damals lagen die Messlatten fĂĽr Edelmetall noch höher). Wir finden: Ehre, wem Ehre gebĂĽhrt – wir sind gespannt, ob demnächst auch eine offizielle Mitteilung dazu kommen wird oder eine offizielle Verleihung der Awards erfolgen wird – vorausgesetzt, die Angaben bei Wikipedia sind zutreffend (, wovon wir wie gesagt ausgehen).

Folge uns: