RONJA FORCHER: In der Show von BEATRICE EGLI hat sie IREEN SHEER wĂŒrdig vertreten 1

Bild von Schlagerprofis.de

RONJA FORCHER: Überraschender Einsatz in der BEATRICE-EGLI-Show

Bild von Schlagerprofis.de

Am heutigen Freitag erscheint die neue Single von RONJA FORCHER. Ihr erster Lovesong, den die temperamentvolle KĂŒnstlerin veröffentlicht, heißt „In meiner Welt“. Die offizielle TV-Premiere feiert RONJA am morgigen Samstag in der GIOVANNI-ZARRELLA-Show. Recht ĂŒberraschend, ist sie aber auch bei der BEATRICE-EGLI-Show dabei – sie vertrat recht spontan IREEN SHEER. Auf Instagram freute sich RONJA: 

Nur knappe 24 h bevor ich auf der BĂŒhne stand, habe ich erfahren dass ich zu Gast sein darf. đŸ˜± Was fĂŒr eine Überraschung! đŸ€©
Gestern durfte ich bei der @beatrice_egli_offiziell Show mein NEUES LIED „In meiner Welt“ singen, dass schon in ZWEI TAGEN rauskommt! AAAAAH!

FĂŒr uns war DANIELA JÄNTSCH in Berlin bei der BEATRICE-EGLI-Show vor Ort – und sie war begeistert vom Auftritt der sympathischen RONJA.

Pressetext Single „In meiner Welt“

Bergdoktor Star Ronja Forcher veröffentlicht neuen Song fĂŒr die Liebe
TV-Premiere von „In meiner Welt“ in der „Die Giovanni Zarrella Show“
15 Jahre „Der Bergdoktor“, 20 Jahre vor der Kamera und VÖ DebĂŒt Album

Die 25-jĂ€hrige Schauspielerin und SĂ€ngerin Ronja Forcher befindet sich inmitten ihres JubilĂ€umsjahrs 2022. Vor kurzem wurde sehr erfolgreich die 15. Staffel von „Der Bergdoktor“ im ZDF und im ORF ausgestrahlt. In der Erfolgsserie spielt Ronja Forcher von Anfang an die Darstellerin Lilli Gruber und feiert somit in diesem Jahr ihr 15-jĂ€hriges Bergdoktor JubilĂ€um. Insgesamt steht Ronja Forcher nun, trotz ihres jungen Alters, seit mehr als 20 Jahren vor der Kamera.

Bild von Schlagerprofis.de

Das dritte Ereignis wird die Veröffentlichung ihres DebĂŒt Albums „Meine Reise“ am 15. Juli 2022 sein. Das Album erscheint bei Electrola/Universal Music. FĂŒr alle Fans gibt es eine limitierte Fanbox von 1.000 StĂŒck, in die Ronja Forcher Sachen packen wird, die so nicht erhĂ€ltlich sind. Das Album und die Fanbox können bereits jetzt vorbestellt werden.

Ihre nunmehr fĂŒnfte Single „In meiner Welt“ aus diesem Album wird Ronja Forcher am 8. April 2022 veröffentlichen. Dieser Song wird erstmalig im Fernsehen am 9. April 2022 um 20:15 Uhr in der ZDF-Show „Die Giovanni Zarrella Show“ prĂ€sentiert.

„In meiner Welt“ wurde vom Schlager Erfolgsproduzententeam um Paul Falk in DĂŒsseldorf produziert. Ein Song fĂŒr die Liebe, die immer stĂ€rker ist als alles in dieser Welt. „Ein Liebesbrief in meinem GepĂ€ck, mehr braucht man nicht, um glĂŒcklich zu sein“. So oder so Ă€hnlich umschreibt Ronja Forcher die StĂ€rke der Liebe in ihrem neuen Song „In meiner Welt“. „Dies ist ein Lied fĂŒr alle Liebenden in dieser Welt, tragt die Liebe nach draußen und kĂ€mpft fĂŒr sie.

Mögen die Berge auch noch so hoch sein, die Mauern noch so unĂŒberwindbar scheinen, die Straßen noch so kurvig, glaubt daran, ganz fest in euch drinnen. Gerade in Zeiten wie diesen, ist dies besonders wichtig. Schenkt euren Menschen gegenĂŒber Liebe, steht fĂŒr sie ein und ihr werdet merken, ihr lauft euren Weg fortan nicht mehr allein“, zeigt sich Ronja Forcher sehr emotional ĂŒber ihren neuen Song.

„Mit Paul Falk und Daniel Sommer habe ich gemeinsam einen Song fĂŒr die Liebe geschrieben. Denn nur wer Liebe in sich trĂ€gt, kann diese auch nach draußen tragen. Das war und ist mir besonders wichtig, denn die Liebe muss das sein, was am Ende bleibt. Denn sie ist stĂ€rker und mit ihr, ĂŒberwinden wir jeden Graben und schlagen alle BrĂŒcken. Das Wichtigste ist die Liebe in dir“, davon ist Ronja Forcher fest ĂŒberzeugt.

Das Coverfoto von „In meiner Welt“ ist von Fotograph Noah Stasch und es ist am Hintersteiner See am Wilder Kaiser in Tirol entstanden. Inmitten der Kulisse, wo Ronja Forcher wieder ab Mai fĂŒr die ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ die 16. Staffel drehen wird.

Wer Ronja Forcher musikalisch live auf der BĂŒhne erleben möchte, kann dies bei allen Bergdoktor Fantagen am Wilden Kaiser tun. Der erste findet im Mai in Going statt. DarĂŒber hinaus ist Ronja Forcher ab Herbst 2022 auch live mit Band buchbar. Kein geringerer als Sepp Adlmann aus Österreich (u.a. Andreas Gabalier, Nik P., Ross Antony) hat hierfĂŒr das Booking fĂŒr Deutschland, Österreich, SĂŒdtirol und die Schweiz ĂŒbernommen.

Bild von Schlagerprofis.de

Ihr FilmdebĂŒt hatte Ronja Forcher fĂŒr den Kinderfernsehkanal „KiKa“ in dem Weihnachtsspecial „BeutolomĂ€us Sack“. Danach spielte sie in Fernsehfilmen unter anderem neben Christine Neubauer, Julia Gschnitzer und Siegfried Rauch. Produktionen wie „Im Tal des Schweigens“, „FĂŒr immer Afrika“, „Der Ruf der Berge“, „Traumhotel Karibik“, „Folge deinem Herzen“ oder „Geierwally“ fĂŒhrten sie durch Österreich, Deutschland, Afrika und die Dominikanische Republik.

Sie war zwei Jahre lang bis 2019 Teil des Ensembles des „Tiroler Landestheaters“ und spielte auf der großen BĂŒhne namhafte Rollen wie das Gretchen in Goethes „Faust I“, Kreusa in Grillparzers „Das goldene Vlies“ oder Vicky in Fayns „Der nackte Wahnsinn“.

Pressetext: ELE / Electrola

Fotos: Schlagerprofis.de / Daniela JĂ€ntsch

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

1 Kommentar

  1. Sehr bedauerlich fĂŒr Ireen Sheer. Aufgrund von Chaos beim PCR Test konnte der Auftritt nicht stattfinden. Herzlichen GlĂŒckwunsch an Ronja Forcher.

    Martin

BERNHARD BRINK im Quotenrausch – allein im MDR-Gebiet fast 100.000 Zuschauer mehr als „Musi“ mit STEFANIE HERTEL 5

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

BERNHARD BRINK verabschiedet sich mit ĂŒberragender Quote

Vorab: Leider ist uns die bundesweite Quote der gestrigen „Schlagercharts“ nicht bekannt – veröffentlicht wurde (bislang) nur die im Sendegebiet des MDR erreichte Quote fĂŒr die Sendung „Schlagercharts“. Aber die kann sich nicht nur sehen lassen, sondern ist schon extrem stark. Wir erinnern uns: Am vergangenen Samstag wurde STEFANIE HERTEL fĂŒr ihren schönen Quotenerfolg mit der „Musi“ gefeiert – den Erfolg wollen wir angesichts des „Konkurrenzprogramms“ auch nicht schlecht reden, ANDY BORG gegen STEFANIE HERTEL zu programmieren, ist natĂŒrlich selten dĂ€mlich – sind halt echte Experten am Werk. – Aber ein Vergleich der Quoten im Sendegebiet des MDR (dort wurden ja beide Sendungen ausgestrahlt) ist schon interessant: 

  • „Schlagercharts“ mit BERNHARD BRINK im MDR: 448.000 Zuschauer, 13,7 % Marktanteil
  • „Wenn die Musi spielt“ mit STEFANIE HERTEL im MDR: 356.000 Zuschauer, 11,1 % Marktanteil

Auch ĂŒber 30 Jahre nach seinem Einstieg beim MDR hat BERNHARD BRINK gute Quoten geholt. Dass der MDR seinen Top-Moderator einerseits scheinheilig (sorry) feiert fĂŒr seine Erfolge und ihn dennoch abgesetzt hat, obwohl die Sendung konstant ordentliche Einschaltquoten erreicht hatte, ist nicht nachvollziehbar – man darf gespannt sein, ob das gute Niveau gehalten werden kann. Zu wĂŒnschen wĂ€re es dem vom Schlagertitan etablierten Format. Und wer weiß? Vielleicht fĂ€llt ja dem einen oder anderen Sender auf, dass BRINK ganz offensichtlich recht konstant fĂŒr gute Quoten steht.

Foto: © MDR/Tom Schulze

Folge uns:

MAITE KELLY: Löst sie FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS an der Spitze der Airplay-Charts ab? 2

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: „Shooting Star“ mit „Ich brauch einen Mann“

Wir haben es fast kommen sehen. Okay, MAITE KELLY ist immer fĂŒr einen Radiohit gut. Mit „Ich brauch einen Mann“ hat sie nach unserer Meinung aber einen richtigen Volltreffer gelandet – eine echte Wohltat im derzeitigen Schlager-Einerlei, wo sonst alles recht gleich und Ă€hnlich klingt. Wir gratulieren MAITE und ihren Song-Coautoren DANIEL SOMMER, SEBASTIAN WURTH und FLORIAN KRAHE – wirklich ein großartiger Schlager, dem wir wĂŒnschen, in der nĂ€chsten Woche an der Spitze der Airplaycharts zu stehen. In den Single-Charts wird es bei den Promotern schwierig – der Radiopromoter hingegen macht ja seinen Job, so dass man hier wirklich optimistisch sein kann. Platz 2 in der aktuellen Liste ist ein toller Erfolg…

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: „Aller guten Dinge sind Drei“

Wie in der vergangenen Woche, konnten sich auch diesmal FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS an der Spitze der Airplaycharts Deutschland Konservativ Pop durchsetzen – insgesamt zum nunmehr dritten Mal. Wir gratulieren! – „Fan-nah“ wie das Team von FLORIAN ist, wird natĂŒrlich NICHTS darĂŒber gesagt, wann die nĂ€chste „Feste“-Show produziert und / oder ausgestrahlt wird. Wobei man ja einfach eine beliebige Show des letzten Jahrs noch mal wiederholen könnte – GĂ€ste und Titel sind ja ohnehin immer gleich, Vollplayback sowieso. Vielleicht sollte man nicht unbedingt das „Adventsfest“ nehmen, das wĂŒrde vielleicht auffallen. – Aber all das kann dem von CHRISTIAN GELLER produzierten Nummer-1-Hit nichts anhaben – so bleibt zu hoffen: „Alles wird gut„. 

ANDREA BERG: Noch immer Top-3 mit „Viel zu schön, um wahr zu sein“

Mit ihrer aktuellen Single hat ANDREA BERG einen tollen Radiohit gelandet. Seit vielen Monaten hĂ€lt sich die Schlagerqueen in den Top-3 der Airplaycharts Deutschland Konservativ Pop – und auch aktuell steht sie noch immer auf Platz 3 – einmal mehr gratulieren wir herzlich zu diesem großartigen Erfolg. 

Folge uns: