ROLAND KAISER: Seine neue Single „Gegen die Liebe kommt man nicht an“ mit Songautorin MAITE KELLY 4

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: MAITE KELLY ist nicht nur Coautorin seines neuen Songs, sondern auch Backgroundsängerin

Wow – eine derart prominente Backgroundsängerin kann sich nicht jeder leisten. Niemand geringere als MAITE KELLY sang im Chor mit. Mit WANJA JANEVA ist eine weitere nicht unbekannte Sängerin an Bord – sie war u. a. fĂĽr SARAH CONNOR als Backgroundsängerin tätig. Logisch, dass BILLY KING, der auch das Arrangement der Backgroundchöre schrieb, ebenfalls im Hintergrund mitwirkt und ALEX WENDE auch nicht fehlen darf. FĂĽrwahr – ein kaiserlicher Chor fĂĽr den neuen Superhit von ROLAND KAISER… 

SWR2-Interview bereits im Netz

Auch spannend fĂĽr die Fans von ROLAND KAISER. Das SWR2-Interview „Zeitgenossen“ kann HIER bereits angehört werden. 

Update: Die Information mit MAITE KELLY war ein Irrtum (Missverständnis) unseres Informanten. MAITE hat den Song zwar mitgeschrieben, wie wir HIER berichtet haben, aber sang doch NICHT im Chor mit – so hat unser Informant es nun korrigiert. Wir bitten, das Versehen zu entschuldigen. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Warum sieht man in den aktuellen anstehenden Schlagershows nicht mal Susan Ibrahimi mit „Ein Teil von mir“ und Christian Zach mit „Du bist die eine von Millionen“?
    Die beiden Schlager sind aktuell und es gibt auch offizielle Videos. Stattdessen schon wieder der Kaiser. Die beiden o. g. Schlager stehen dem „Gegen die Liebe kommt niemand an“ in Sachen Arrangements, Refrain, Melodik und Rhythmik in nichts nach. Ganz im Gegenteil. Aber man verweigert sich in den groĂźen Musikshows weiterhin anderen guten KĂĽnstlern. Statt Frische immer das gleiche Einerlei.

    Martin

    1. Ich glaube die KĂĽnstlerin die du meinst heiĂźt „Susan Ebrahimi“.

      Meiner Meinung nach teilt die leider das Schickschal wie viele andere KĂĽnstler. Eigentlich gute Lieder, die mit der Konkurrenz gut mithalten könnten, aber auf der BĂĽhne kommt davon nicht viel rĂĽber. Es wirkt häufig als ob derjenige das Lied „nur“ vorträgt. Ausstrahlung und Charisma hängt halt nicht nur vom Lied und der Stimme ab.

      Martin W.

  2. Die Ăśberschrift ist falsch. Der Song heiĂźt „Gegen die Liebe kommt man nicht an“. Mehr Sorgfalt bitte, Herr Imming. Die Schusselfehler häufen sich.

  3. Schon wieder Kaiser hier….immer abwechselnd Fischer oder Kaiser . Mein Gott, wenn der Kaiser mal andere Texte singen wĂĽrde, aber mit 70 Jahren gibt es ja angeblich nur das Thema Liebe….wie peinlich fĂĽr Kaiser .

FLORIAN SILBEREISEN: Heute wird noch einmal der Schlagerbooom ausgestrahlt 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: NDR wiederholt noch einmal den Schlagerbooom

Schon einige Monate ist es her, dass FLORIAN SILBEREISEN eine groĂźe Show moderiert hat. Der „Schlagerbooom“ war die letzte „richtige“ Show, bei der der Schlager gefeiert wurde. Danach kam das merkwĂĽrdige Adventsfest und zum Höhepunkt die mehr als grenzwertige Clipshow-Geschichte mit den schönsten SchlagerĂĽberraschungen aller Zeiten. Da erinnern sich die Fans doch gerne an eine richtige Show wie eben den Schlagerbooom, der im Oktober 2021 erstmals ausgestrahlt wurde. So verkĂĽrzt nun der NDR die Wartezeit bis zur nächsten Show mit FLORIAN SILBEREISEN. 

Zwei Shows im Juli?

Sicher wissen wir es noch immer nicht. Recht eindeutig scheint festzustehen, dass am 23. Juli eine „echte“ SILBEREISEN-Show ausgestrahlt wird – gleich mehrere VĂ–s wurden auf einen entsprechenden Termin gelegt. Nun heiĂźt es ja, dass es gleich zwei Shows mit FLORIAN im Juli im „Ersten“ ausgestrahlt werden. Experten gehen davon aus, dass am 9. Juli ebenfalls FLORIAN SILBEREISEN seine Fans beglĂĽcken wird. Nur – wie sollen sich die Shows vom 9. und vom 23. Juli unterscheiden? Man darf gespannt sein. 

Auf jeden Fall dĂĽrfen sich die Schlager-Fans morgen erst noch einmal am Schlagerbooom 2021 erfreuen – in der Hoffnung, dass wir uns auch 2022 auf dieses Event in der Dortmunder Westfalenhalle freuen dĂĽrfen. 

Foto: © NDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:

TONY MARSHALL: Medienberichten zufolge morgiges Konzert wegen Not-OP abgesagt 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Not-OP ĂĽberstanden, Konzert abgesagt

Eigentlich war fĂĽr morgen in Baden-Baden das Konzert „TONY MARSHALL & Söhne – Der letzte Traum“ vorgesehen. Vor ausverkauftem Haus sollte diese tolle Veranstaltung, die bereits einmal gespielt worden ist, noch einmal stattfinden. Leider stand auch das zweite mit Vorfreude erwartete Konzert unter keinem guten Stern. Medienberichten zufolge, die sich auf die Deutsche Presse Agentur beziehen, musste sich der groĂźe TONY MARSHALL einer Not-OP unterziehen, die er wohl ganz gut ĂĽberstanden hat (Zustand laut Aussage einer „Sprecherin“ laut BNN stabil), allerdings natĂĽrlich nicht in der Lage ist, ein Konzert zu geben. 

Sehr schade finden wir den Hinweis, der z. B. bei Stern.de zu finden ist, dass Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen zurĂĽckgegeben werden können – mit anderen Worten ist aktuell kein neuer Termin geplant. Wir wĂĽnschen TONY, der ja sehr viele gesundheitliche RĂĽckschläge in der Vergangenheit verkraften musste, die Kraft, auch diesen RĂĽckschlag in seiner ihm eigenen optimistischen Art auch wieder zu ĂĽberstehen und bald wieder auf dem Damm zu sein. 

 

Folge uns: