SEMINO ROSSI, ANDREAS GABALIER, MELISSA NASCHENWENG u. a. nominiert fĂĽr Amadeus-Awars 2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

SEMINO ROSSI und Co. hoffen auf Amadeus-Award

Während der deutsche Musikpreis Echo sich selbst abgeschafft hat (u. a. wurden dort ja Regeln so gestrickt, dass die erfolgreichste KĂĽnstlerin HELENE FISCHER keinen Echo mehr bekommen konnte, weil ihr Album „zu alt“ war, dafĂĽr mit Rappern und deren diskutablen Texten keine Probleme hatte), gibt es in Ă–sterreich weiterhin einen angesehenen Musikpreis, den Amadeus, wobei auch dort manchmal lustige Dinge passieren (Stichwort ANDREAS GABALIER).

Prominente Schlagerstars sind nominiert

Man darf gespannt sein, wer sich diesmal beim Amadeus-Award durchsetzen kann. Inzwischen ist bekannt, wer nominiert wurde – im Schlagerbereich sind das allesamt auch in Deutschland prominente Namen – eine Dame und vier Herren dĂĽrfen sich Hoffnungen machen – Ladies first:

  • MELISSA NASCHENWENG
  • ANDREAS GABALIER
  • SEMINO ROSSI
  • DJ Ă–TZI
  • NIK P.

Probleme mit der „Planungssicherheit“ hat FLORIAN SILBEREISEN fĂĽr sich exklusiv verbucht – ähnlich wie GIOVANNI ZARRELLA seine Show fĂĽr den April plant, ist auch die Verleihung des Amadeus-Awards in Wien fĂĽr den April geplant, genauer gesagt fĂĽr den 29. April 2022 im Volkstheater Wien.

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Warum sind die drei nicht für den Echo nominiert? Ach stimmt ja, der Echo wurde ja abgeschafft. Es ist ein Witz und eine Peiinlichkeit schlechthin, das es für den wesentlich größeren Musikmarkt in Deutschland keinen Preis gibt.
    Einfach nur Dumm und Dämlich.

    Martin

MATTHIAS CARRAS: Seine alte Plattenfirma veröffentlicht seine großen Hits posthum als Best Of 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS CARRAS: DA-Music erinnert an Hits wie „Ich bin dein Co-Pilot“

Wie wir berichtet haben, ist der Sänger MATTHIAS CARRAS leider viel zu früh verstorben. MATTHIAS war dem tanzbaren Schlager verbunden und hatte einige Hits, die bis heute unvergessen sind. Die Plattenfirma DA Music hat 21 der Schlagerperlen des verstorbenen Sängers nun noch mal zu einer Best Of zusammengefasst. Das Album wird am 24. Februar 2023 veröffentlicht.

Nicht fehlen dĂĽrfen die groĂźen Erfolge wie „Ich surf auf Wolke 7“ (2000), „Mitten in der Nacht“ (1997), „Ich bin dein Copilot“ (1999) und „Voll erwischt“ (1998). Schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit, als der Schlager in Discotheken eine Hochkonjunktur auch in groĂźen Discotheken hatte…

Tracklist

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

SEBASTIAN WURTH: Am 17.02. erscheint seine erste Solo-Single nach FEUERHERZ: „Kapitel 1“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SEBASTIAN WURTH: Fans sind gespannt auf sein Soloprojekt

Als Songautor hat er sich längst einen Namen gemacht – beispielsweise ist er Coautor der aktuellen Single von MAITE KELLY: „Ich brauch einen Mann“. Auch mit der Boygroup FEUERHERZ schrieb er Schlagergeschichte. Nun startet SEBASTIAN WURTH auch solo durch. Seine heiĂź erwartete Single „Kapitel 1“ wird am 17.02.23 erscheinen. Kurz darauf geht es auf Clubtour – die Stationen heiĂźen Hamburg, Berlin, MĂĽnchen und Köln, wobei das Kölner Konzert bereits ausverkauft ist.

Ganz offensichtlich sind die Schlagerfans gespannt auf den Song – binnen 24 Stunden wurde der erste kleine Teaser ĂĽber 20.000 mal angeklickt und ĂĽber 200-mal kommentiert. Wir drĂĽcken die Daumen, dass mit „Kapitel 1“ ein Auftakt nach MaĂź gelingt.

 

Folge uns: