Andreas Gabalier – „Jogi Jogi Löw“ – Update zu VĂ–-Daten Kommentare deaktiviert fĂĽr Andreas Gabalier – „Jogi Jogi Löw“ – Update zu VĂ–-Daten

CD Cover Jögi Löw

Wie berichtet, hat Andreas Gabalier im Schnellschuss-Verfahren eine Hymne an unseren Bundestrainer ersonnen – aus „Hulapalu“ wurde „Jogi Jogi Jogi Löw“. Leider wurde nun das erste Spiel gegen Mexico verloren – Grund genug, die Veröffentlichung des Titels vorzuziehen… – wobei die Geschichte zeigt, dass Deutschland auch nach holprigem Start noch super aufdrehen kann – 1982 gab es eine Niederlage im ersten Spiel – und Deutschland kam noch bis ins Finale der WM. Auch andere Nationen taten sich zu Turnierbeginn schwer und holten dann den Titel – man denke an Portugal: Die Nation holte in der Vorrunde der EM 2016 keinen einzigen Sieg und wurde dennoch Europameister – also noch kein Grund, aufzustecken – es darf weiter gesungen werden: „Jogi Jogi Jogi Jooogi Lööööw“….

Digital ist die Single „Jogi Jogi Jogi Löw“ seit dem 15. Juni verfĂĽgbar, als Maxi-CD wird sie bereits am 22. Juni erhältlich sein.

Hier die offizielle Info der Plattenfirma zur neuen Andreas-Gabalier-Single:

Ă–sterreich schrappt knapp an der WM-Qualifikation vorbei, doch der VolksRock’n’Roller nimmt’s wie immer gelassen, und unterstĂĽtzt seine Freunde im Nachbarland. Man muss kein Prophet sein, um sich die kĂĽrzlich bei Antenne Bayern entstandene, spontane Jam-Session demnächst aus allen Kehlen in den Public Viewings ĂĽberall in Deutschland hallend vorzustellen. Die Mannschaft hat mit Andreas einen mehr als wertvollen Spieler, ist es doch sein Handwerk die Massen zu bewegen. Die 11 auf dem Platz hingegen konzentriert sich darauf spielerisch als Team im Turnier zusammenzuwachsen. Das alles im taktischen Blick des öffentlichkeitsscheuen Chefs, dem VolksRock’n’Roller hiermit alles erdenklich Gute fĂĽr Russland wĂĽnscht: Jogi Löw.

Es treffen Gewinnernaturen aufeinander. Die Deutsche Nationalmannschaft tritt an ihren Titel zu verteidigen, der letzte WM-Sieg ist uns unvergessen und mit vier Jahren alles andere als verdammt lang her. Und ausgerechnet Gabaliers sechstes Album „Vergiss mein Nicht“ erklomm kĂĽrzlich die Chartgipfel in Deutschland, Ă–sterreich, und der Schweiz. Das keine vierzehn Tage nach Veröffentlichung wohlgemerkt, denn „Vergiss mein Nicht“ erschien schlieĂźlich erst just am 01.06.2018. WM-Fieber und Gabalier-Mania schicken sich an uns Hand in Hand durch den Sommer zu begleiten. 12 Songs stark ist sein Kader, und zusammen stellen sie ein Album das aus einem Guss ist, 100%e Gabalier-Power, liebevoll im SchreibstĂĽberl erdacht und später im Studio gekonnt auf Stadiongröße abgestimmt. Denn da sind seine Songs dahoam.

Die Mannschaft und Andreas Gabalier: das ist ein starkes Team das genau weiß dass Erfolg lediglich eine Nebenerscheinung ist. Er ist ein Ergebnis der Einstellung nämlich mit der man sich Herausforderungen stellt, und sie gemeinsam meistert: mit Spaß, Energie und Vertrauen ineinander.

Und vielleicht mit einem schlauen Kopf im Hintergrund der stets den Überblick behält: Jogi Jogi Jogi Löw!

Quelle: Universal. Wir danken Promotion-Werft fĂĽr die ZurverfĂĽgungstellung des Pressetextes

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ROLAND KAISER: Infos der Plattenfirma zu seiner 2. Single aus Perspektiven: „Sag mir wann“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Single „Sag mir wann“ kĂĽndigt „Perspektiven“-Album an

Sehr gerne haben wir als erstes Schlagerportal darĂĽber berichtet, wie die neue Single von ROLAND KAISER heiĂźt: „Sag mir wann„. Inzwischen ist die Single auf dem Markt – und damit auch die Info der Plattenfirma. Gerne präsentieren wir euch die ausfĂĽhrlichen Infos zum neuen kaiserlichen Song.

Pressetext

Es ist in vollem Gange: Das große Roland Kaiser-Jubiläumsjahr! Nachdem der Ausnahmekünstler im Mai seinen 70. Geburtstag feierte, beschenkt Roland Kaiser sein Publikum mit zahlreichen fantastischen Neuigkeiten. Neben einer umfassenden Sommer- und Herbst-Tournee, sowie der Rückkehr der KAISERMANIA dürfen sich alle Fans vor allem auf das neue Studioalbum „Perspektiven“ freuen, aus dem Roland Kaiser nun seine zweite Single „Sag mir wann“ vorausschickt!

Fünf Dekaden Roland Kaiser: Ein Zeitraum, in dem der Sänger und Musiker nicht nur die deutschen Musik-Charts wie kaum ein zweiter Künstler geprägt hat, sondern auch zu einem wichtigen Bestandteil der gesamtdeutschen Geschichte avanciert ist. In jeder einzelnen seiner verschiedenen Schaffensphasen hat es der leidenschaftliche Vollblutentertainer verstanden, den jeweiligen Zeitgeist in seinen Songs einzufangen und bis heute ganze Hörergenerationen mit frischen, unverbrauchten Ideen und seiner herzlichen, geerdeten Art zu begeistern.

Wie auch mit seiner letzten Single „Gegen die Liebe kommt man nicht an“. Der Song enterte direkt den 1. Platz der iTunes-Charts und belegte in den darauffolgenden Wochen insgesamt viermal Platz #1 der konservativen deutschen Radio-Charts. Zwischenzeitlich war das Stück mit Platz #85 auch der dritt-höchstplatzierte deutschsprachige Track überhaupt in den offiziellen Airplay-Gesamtcharts. Momentan verzeichnet „Gegen die Liebe kommt man nicht an“ mehr als 2,5 Millionen Audio-Streams und über 1 Million Views.

Ein Erfolg, an den Roland Kaiser mit seiner neuen Single „Sag mir wann“ anknüpfen will. Der Song erzählt von Zweisamkeit, Nähe und Geborgenheit und wurde von Matthias Hass (u.a. Annett Louisan, Barbara Schöneberger, Roger Cicero) und Christina Schwaß (DJ Ötzi, Goldmeister) geschrieben, die sich mit „Gegen die Zeit“ bereits für eine Single auf dem mit Platin ausgezeichneten Vorgängeralbum „Alles oder Dich“ verantwortlich zeichnen.

„Als ich die Komposition das erste Mal gehört habe, war ich sofort begeistert von diesem Song. Mit seinem poppigen Appeal und dem treibenden Beat, hebt er sich angenehm von der Mehrzahl klassischer Songs mit ähnlichem Thema ab, weswegen ich ihn unbedingt auf meinem Album haben wollte“

, so Roland Kaiser zur Auswahl seiner neuen Single.

Quelle: SMA / Ariola

Folge uns:

MARIE REIM: Das sind die 14 neuen Songs ihres zweiten Albums „Bist du dafĂĽr bereit“? – Duett mit MICHELLE ist dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARIE REIM: Das zweite Album beinhaltet 14 Songs – wir haben die Tracklist

Nun hat MARIE REIM es auch offiziell gemacht, dass ihr zweites Album, deren Tracks sie (mit) geschrieben hat, „Bist du dafĂĽr bereit?“ heiĂźt. Wir sind bereit fĂĽr die Tracklist: 

  1. Im Rausch der GefĂĽhle
  2. Ich bin so verliebt
  3. Sie rief mich schon an
  4. Das mach ich ohne dich
  5. Auf dem Weg ins Paradies
  6. Aller guten Dinge sind 3
  7. Ich hab dich durchschaut
  8. Zum Teufel mit der Liebe
  9. Bist du dafĂĽr bereit?
  10. Heute Nacht noch nicht
  11. Vier Hände – zwei Herzen (Duett mit MICHELLE)
  12. Zum ersten Mal
  13. Durch den Regen
  14. Adieu
Folge uns: