FLORIAN SILBEREISEN: Nächste „Feste“-Shows erst im Sommer 3

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Was GIOVANNI ZARRELLA kann, kann er NICHT

Während GIOVANNI ZARRELLA im Februar eine begeisternde Musikshow präsentiert hat und das auch im April wieder tun wird, ist FLORIAN SILBEREISEN und seinem Team das nicht möglich. Das Portal Wunschliste.de zitiert eine Sendersprecherin wie folgt:

Wir haben die Termine der Silbereisen-Shows aufgrund der besseren Planbarkeit in der aktuellen Lage verändert

Wirklich „Planbarkeit“?

Ob Schlagerfans ihrerseits planen wollen, ist den Machern der Show derweil herzlich egal, die Teilnehmer der Show werden oftmals nur sehr kurz vor Sendungsbeginn bekanntgegeben. Von den Schlagerstars, die bisweilen auch erst kurz vor der Show wissen, ob sie „im Einsatz sein werden“ (so zumindest in der TV-Doku Schlagerland mal am Beispiel FRANZISKA WIESE gezeigt) ganz zu schweigen.  – Ob es nicht viel wahrscheinlicher ist, dass FLORIAN SILBEREISEN fĂĽr seine „Stammtätigkeit“, dem Moderieren der „Feste“-Shows schlicht keine Zeit hat oder ob es weitere „päpstliche“ GrĂĽnde gibt, darĂĽber lässt sich spekulieren.

Was ist mit der SILBEREISEN-Tour?

Im April und Mai soll es wieder auf groĂźe Schlagerfest XXL-Tour gehen (moderiert von FLORIAN SILBEREISEN) – freilich ohne GIOVANNI ZARRELLA und SONIA LIEBING – ob Letztgenannte „aus GrĂĽnden der Planbarkeit“ nicht dabei sein kann, ist uns nicht bekannt. Anscheinend stellt „die Planbarkeit“ der Terminplanung der Tour (anders als die „Planbarkeit“ der TV-Show) zumindest kein Problem dar. Die groĂźe Tour wird nicht in den Sommer verlegt.

Im Prinzip hat es gestern schon MARIANNE ROSENBERG verraten…

Man sah sich vermutlich gezwungen, nun ĂĽber die beiden nächsten Sendetermine („Anfang Juli und Ende Juli“) zu informieren, weil MARIANNE ROSENBERG ihr Album von März auf Juli verschoben hat. Es wĂĽrde uns schon sehr wundern, wenn MARIANNE nicht im Juli bei der nächsten „Feste“-Show mit dabei wäre. Wobei auf der Homepage der Sängerin freilich andere GrĂĽnde angegeben worden sind – Ohne Worte…

Also – freuen wir uns auf die nächste Show mit GIOVANNI ZARRELLA, dem derzeit offensichtlich „das Feld ĂĽberlassen“ wird. FĂĽr das ZDF gibt es offensichtlich keine unĂĽberbrĂĽckbaren organisatorischen HĂĽrden, eine gute Show auf die Beine zu stellen. Dem ZDF ist es auch möglich, Gäste im Vorfeld zu benennen. Und das ZDF kĂĽndigt nicht Gäste an, die nur als Clip zu sehen sind. Auch bemĂĽht das ZDF nicht grundlos das Pandemie-Argument…

Kleines Trostpflaster fĂĽr die Fans. Am 26. Februar wird vom MDR die Show „Schlager oder n!xxx“ ausgestrahlt. 

Foto: © MDR/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Merkt Florian Silbereisen eigentlich nicht, das er dadurch ggf. an Ansehen verliert. Sehr merkwĂĽrdig. Aber ich glaube er bewegt sich mittlerweile in seiner eigenen Schlagerwelt.
    Bevor sich hier andere wieder über diese Kritik beschweren. Solche Kritiken sind berechtigt, weil Florian Silbereisen verdient mit dem was er macht sehr viel Kohle. Dafür müssen andere sehr sehr lange Malochen. Es kann übrigens sein, das er sich durch solche ständigen Albernheiten selbst vom Markt nimmt.
    Es wird auch mmer wieder gesagt, das die Fans wichtig sind. Warum gibt es dann eigentlich keine RĂĽckkehr von Klubbb3?

    Martin

  2. Der Silbereisen muss ja auf allen Kanälen präsent sein und beim Privatfernsehen verdient er ja auch mehr Kohle, da muss der MDR warten, bis er mal Zeit hat.
    Am besten ablösen und einen neuen Moderator suchen…. irgendjemand findet sich schon.
    Seine Zeit ist eh abgelaufen.đź‘Ť

MICHELLE: Top-5 knapp verfehlt, CALIMEROS Top-3 3

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Ihr Jubiläums-Album landet auf Platz 6 in den Charts

Zufall oder nicht -zum vierten Mal steigt MICHELLE mit einem ihrer Alben auf Platz 6 ein – mit „30 Jahre – das war’s… noch nicht“ hat sie also locker die Top-10 geknackt, was durchaus ein schöner Erfolg ist. Wie wichtig heutzutage aber auch Fanboxen und ggf. Vinylauflagen sind, zeigen die CALIMEROS – die Schweizer haben es sogar in die Top-3 der Charts geschafft – und das mit, das muss man schon zugeben, deutlich weniger Promotion im Vorfeld.

Weitere TV-Auftritte folgen

Nun ist andrerseits vielleicht bei der „Wer Liebe lebt“-Sängerin noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht – einige Auftritte wie die im Riverboat oder Fernsehgarten stehen ja noch an. Wir drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen guten „Chartrun“ und gratulieren den CALIMEROS und MICHELLE zu tollen Chartnotizen.

Quelle: offiziellecharts.de / GfK

 

Folge uns:

PETER MAFFAY: Steht fĂĽr einige seiner Tabaluga-Alben ein weiterer Gold- und Platinregen an? 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

PETER MAFFAY: Laut Wikipedia neue Edelmetall-Awards zu erwarten

Ganz aktuell macht PETER MAFFAY als neuer Juror bei „The Voice Of Germany“ von sich reden. Der absolute Rekord-Inhaber der Albumcharts (niemand stand so oft auf Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts wie MAFFAY) scheint aber auch anderweitig eine Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Diesmal geht es um die legendären Tabaluga-Alben. Anscheinend steht da ein Edelmetallregen an. Momentan können zumindest wir nicht auf die offizielle BVMI-Datenbank zugreifen, allerdings scheint sich da etwas zu tun. Folgende Alben dĂĽrften laut Wikipedia neu Edelmetall-dekoriert werden: 

  • Tabaluga oder die Reise zur Vernunft (neu: Doppelplatin (1 Mio. Einheiten(!!!)), alt: 3-fach Gold)
  • Tabaluga und das leuchtende Schweigen (neu: 3-fach Gold (750.000 Einheiten), alt: Platin (500.000 Einheiten))
  • Tabaluga und das verschenkte GlĂĽck (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten))
  • Tabaluga – Es lebe die Freundschaft (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten), alt: Platin (200.000 Einheiten)

Teils nach Jahrzehnten neues Edelmetall

Sofern die Wikipedia-Angaben (Stand 19. Mai 2022) stimmen (davon gehen wir aus, denn wir haben das auch in der offiziellen Datenbank vor einigen Tagen gesehen, allerdings wurden die Angaben anscheinend wieder gelöscht), darf sich PETER MAFFAY ĂĽber groĂźartiges Edelmetall freuen. Das zweite Tabaluga-Album wurde bereits zwei Wochen nach VĂ– mit Gold dekoriert. Platin gab es dann einen Tag vor der Tour in die damalige DDR (so lange ist das schon her) aus den Händen von THOMAS M. STEIN – und nun, ca. 36 Jahre nach VĂ–, scheint 3-fach Gold anzustehen – also kurz- und langfristig ein toller Erfolg.

Das erste Album hat mit Doppelplatin sogar die Millionen-Schallmauer ĂĽberschritten (damals lagen die Messlatten fĂĽr Edelmetall noch höher). Wir finden: Ehre, wem Ehre gebĂĽhrt – wir sind gespannt, ob demnächst auch eine offizielle Mitteilung dazu kommen wird oder eine offizielle Verleihung der Awards erfolgen wird – vorausgesetzt, die Angaben bei Wikipedia sind zutreffend (, wovon wir wie gesagt ausgehen).

Folge uns: