HOWARD CARPENDALE: Mit GIOVANNI ZARRELLA vollendet er sein Werk „Sinfonie meines Lebens“ Kommentare deaktiviert fĂĽr HOWARD CARPENDALE: Mit GIOVANNI ZARRELLA vollendet er sein Werk „Sinfonie meines Lebens“

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE: „Ruf mich an“ im Duett mit GIOVANNI ZARRELLA ist die Vollendung von „Sinfonie meines Lebens“

Das „Sinfonie meines Lebens“-Projekt von HOWARD CARPENDALE war mehr als ein voller Erfolg. Teil 1 der Trilogie war 35 Wochen in den Albumcharts – kein anderes Album von HOWARD konnte sich auch nur annähernd so lange in den Charts halten wie eben die „Sinfonie meines Lebens“. Auch das Weihnachtsalbum schaffte es spielend (bei starker Konkurrenz) in die Top-3 – Grund genug, noch einen letzten Abschluss der Serie zu setzen – und das erfolgt im Duett mit GIOVANNI ZARRELLA, mit dem HOWARD CARPENDALE den Klassiker „Ruf mich an“ im Duett präsentiert. 

Pressetext

Dass aller guten Dinge drei sind, ist natürlich längst bekannt – aber ab und an sind solche drei Dinge nicht bloß gut, manchmal werden daraus echte Meilensteine. Eben solche sind Howard Carpendale mit seiner symphonischen Trilogie gelungen, die er gemeinsam mit dem Royal Philharmonic Orchestra und dem erfolgreichen Produzenten-Duo James Morgan und Juliette Pochin erschaffen hat. Der Ausnahmekünstler, der seit Jahrzehnten wie kaum ein anderer das Publikum so leidenschaftlich in den Bann zieht, hat seine Lieder neu erzählt und damit völlig neue Facetten seiner Hits enthüllt, die sich als „Symphonie meines Lebens 1 & 2“ völlig zu Recht monatelang in den Charts hielten.

Das Weihnachtsalbum schließlich sorgte als große Überraschung für die Fans für eine gelungene Krönung dieses faszinierenden Ausflugs in die berühmten Abbey Road Studios. Der perfekte Abschluss dieser Trilogie erwartet die Fans nun am 11.02. mit „Ruf mich an“, das Howard gemeinsam mit Giovanni Zarrella aufgenommen hat. „Es war eine tolle Zusammenarbeit“, erzählt Howard, was man dem Duett auch deutlich anhört, das uns schon mit seinem rockigen Intro sofort mitnimmt in die Geschichte einer quälend-schönen Sehnsucht. „Wir sind zwei Typen, die einfach passen, und Giovanni ist wirklich einer der besten Sänger aktuell in Deutschland.“

Und so lassen die beiden auf Deutsch und Italienisch eine tolle Harmonie entstehen, verpassen dem Lied damit einen aufregend neuen Klang und schlagen mit dem gesungenen „ti amo“ auch gleichzeitig eine charmante Brücke zur ersten „Symphonie meines Lebens“ .

Wie großartig Sehnsucht klingen kann, können wir uns ab dem 11.02. überzeugen, wenn die Single sowie das Video mit dem Royal Philharmonic Orchestra veröffentlicht werden. In der Zarrella Show am 12.02. werden die beiden Künstler „Ruf mich an“ zudem auch live präsentieren. Und es gibt auch noch mehr Grund zur Vorfreude, denn 2022 geht es auch endlich live weiter, wenn Howard Carpendale am 20.04. in Frankfurt seine Tournee „Die Show meines Lebens“ startet: 13 unvergessliche Abende mit seiner tollen Band und all diesen großen Hits, von denen wir vor allem live nie genug bekommen!

Quelle: ELE / Electrola

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS CARRAS: Seine alte Plattenfirma veröffentlicht seine großen Hits posthum als Best Of 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS CARRAS: DA-Music erinnert an Hits wie „Ich bin dein Co-Pilot“

Wie wir berichtet haben, ist der Sänger MATTHIAS CARRAS leider viel zu früh verstorben. MATTHIAS war dem tanzbaren Schlager verbunden und hatte einige Hits, die bis heute unvergessen sind. Die Plattenfirma DA Music hat 21 der Schlagerperlen des verstorbenen Sängers nun noch mal zu einer Best Of zusammengefasst. Das Album wird am 24. Februar 2023 veröffentlicht.

Nicht fehlen dĂĽrfen die groĂźen Erfolge wie „Ich surf auf Wolke 7“ (2000), „Mitten in der Nacht“ (1997), „Ich bin dein Copilot“ (1999) und „Voll erwischt“ (1998). Schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit, als der Schlager in Discotheken eine Hochkonjunktur auch in groĂźen Discotheken hatte…

Tracklist

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

SEBASTIAN WURTH: Am 17.02. erscheint seine erste Solo-Single nach FEUERHERZ: „Kapitel 1“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SEBASTIAN WURTH: Fans sind gespannt auf sein Soloprojekt

Als Songautor hat er sich längst einen Namen gemacht – beispielsweise ist er Coautor der aktuellen Single von MAITE KELLY: „Ich brauch einen Mann“. Auch mit der Boygroup FEUERHERZ schrieb er Schlagergeschichte. Nun startet SEBASTIAN WURTH auch solo durch. Seine heiĂź erwartete Single „Kapitel 1“ wird am 17.02.23 erscheinen. Kurz darauf geht es auf Clubtour – die Stationen heiĂźen Hamburg, Berlin, MĂĽnchen und Köln, wobei das Kölner Konzert bereits ausverkauft ist.

Ganz offensichtlich sind die Schlagerfans gespannt auf den Song – binnen 24 Stunden wurde der erste kleine Teaser ĂĽber 20.000 mal angeklickt und ĂĽber 200-mal kommentiert. Wir drĂĽcken die Daumen, dass mit „Kapitel 1“ ein Auftakt nach MaĂź gelingt.

 

Folge uns: