FRANK ZANDER: Herzlichen Gl√ľckwunsch zum 80. Geburtstag – f√ľnf spannende Infos zu seiner Karriere Kommentare deaktiviert f√ľr FRANK ZANDER: Herzlichen Gl√ľckwunsch zum 80. Geburtstag – f√ľnf spannende Infos zu seiner Karriere

Bild von Schlagerprofis.de

FRANK ZANDER: Ein Urgestein wird 80 Jahre alt

Den S√§nger, Moderator, Musiker und vor allem den Menschen FRANK ZANDER vorzustellen, ist wohl m√ľ√üig – bis heute ist der Berliner √ľberaus beliebt und popul√§r. Und das nicht nur wegen seines sehr beeindruckenden Lebenswerks, sondern insbesondere wegen seiner sozialen Verhaltensweise – das Engagement, mit dem er sich f√ľr die Obdachlosen in Berlin und Umgebung einsetzt, ist aufrichtig und beeindruckend.¬†

Dennoch haben wir mal ein paar Facts √ľber den Interpreten gesammelt, die nicht ganz so bekannt sind, aber schon sehr interessant…

Vor seiner Karriere bei Polydor gefloppte Single 

Schon 1972 – vor 50 Jahren – ver√∂ffentlichte FRANK ZANDER als „XANDERIX“ einen Song namens „Bah-bah-rra“, die deutsche Version von „Loop di Love“ – der Titel floppte kolossal. Das hat den K√ľnstler damals sogar ziemlich mitgenommen, wie er dem Jugendblatt BRAVO verriet. Im Januar 1978 erz√§hlte FRANK von seinem Misserfolg mit „ZANDERIX“, wie die BRAVO damals f√§lschlicherweise schrieb:¬†

Bild von Schlagerprofis.de

ZANDERs Sohn als j√ľngster Songautor der Welt?

Als die erste Hamster-Single von FRED SONNENSCHEIN auf den Markt kam, wurde „ZANDER jr.“ als Autor angegeben. Kann es sein, dass hier Sohnemann MARCUS ZANDER, damals ein kleines Kind, gemeint war? Denkbar ist es, weil FRANK immer mal wieder erz√§hlt, dass MARCUS bei der Erfindung der Hamster und ihrer Stimmen eine Rolle gespielt hat – √ľbrigens waren die Hamster einige Jahre vor den Schl√ľmpfen auf dem Markt. Mit damals vielleicht ca. sechs Jahren d√ľrfte MARCUS ZANDER, wenn er mit ZANDER jr. gemeint sein sollte, wohl der j√ľngste bzw. einer der j√ľngsten Songautoren aller Zeiten sein…

Bild von Schlagerprofis.de

„Unzensierte Version“ von „Oh Susi“

Spa√üeshalber hat FRANK ZANDER bei seinem Superhit „Oh Susi“ ja zweideutige und frivole Worte durch Ger√§usche ersetzt. In einigen Radiostationen wurde dann eine vermeintlich unzensierte Version gespielt, bei der so getan wurde, als seien die „zensierten“ Worte gar nicht so schlimm – HIER kann man sich diese Version auf YouTube anh√∂ren.¬†

Streit bei den Hamsterkindern

Gerne werden ja unsere Schlagerprofis-Recherchen ohne Quellenangabe „√ľbernommen“. Hoffentlich sto√üen wir jetzt hier nicht wieder etwas an – wom√∂glich den „Hamster-Skandal“ – aber egal, es ist √ľber 40 Jahre her und die Geschichte ist lustig. In einem Promotiontext verr√§t FRANK ZANDER:

¬†Ich werde nie vergessen, wie sich bei der ZDF Hitparade meine beiden Hamster-M√§dchen w√§hrend der Proben ordentlich gestritten haben und sich in der Livesendung gegenseitig in den Hintern traten ‚Äď die Zuschauer haben nix bemerkt und wir haben sp√§ter alle sehr dar√ľber gelacht‚Ķ‚Äú

Die junge MICHELLE im ZANDER-Video

Wir schreiben das Jahr 1994. FRANK ZANDER drehte in Berlin das Video zu seinem Song „Alles wird gut“. Mit dabei ist eine K√ľnstlerin, die heute ein Superstar des Schlagers ist: MICHELLE wirkte gegen Ende des Videos kurz mit.¬†

Man sieht – ein bewegtes Leben – und wir dr√ľcken FRANK ZANDER und seiner Familie feste die Daumen, dass noch viele ZANDER-Jahre hinzukommen werden – happy birthday, lieber FRANK!

 

 

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

TONY MARSHALL: Heute wird er 85 Jahre alt – wir verneigen uns vor einem tollen Menschen! 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Nur das Allerbeste zum 85. Geburtstag!

Wenn TONY MARSHALL heute seinen 85. Geburtstag begeht, ist das f√ľr uns ein besonderer Tag. Man kann sagen – ohne TONY g√§be es keine Schlagerprofis. Bis heute unvergessen ist der 5. Geburtstag des Betreibers dieses Portals, als die Oma zum Geburtstag die hei√ü ersehnte LP „Ich fang f√ľr euch den Sonnenschein“ verschenkt hat. Die Sympathie und Begeisterung f√ľr TONY blieb ein Leben lang erhalten, damit auch die Freude am deutschen Schlager – insofern gratulieren wir TONY ganz besonders innig zu seinem heutigen Ehrentag. Eine umfassende Biografie werden wir nachliefern, aber der Karrierebeginn scheint uns sehr interessant zu sein, daher gehen wir darauf mal ein.

Hansa: Die ersten Schritte im Hause Meisel

Unendlich viele Schlagerstars verdanken dem bis heute umtriebigen Haus MEISEL ihre Karriere. Wenig bekannt ist, dass auch TONY MARSHALL dazu gehört. So hieß es im Mai 1966 im Musikmarkt: 

TONY MARSHALL ist ein neuer K√ľnstler bei PETER MEISELs Hansa-Schallplatte, dessen erste Schallplatte bei Decca erscheint.¬†

Damals wurde die Entdeckung von TONY und die Erklärung, warum die erste Single erst 1966 erschien wie folgt erklärt: 

Bild von Schlagerprofis.de

In damaliger Zeit war TONY auch Teilnehmer beim damals bekannten Schlagerfestival in Knokke. Aber wie es oben schon hei√üt: Die Zeit f√ľr anspruchsvolle Lieder war damals nicht da – und so musste TONY sich gedulden. Er hat eine ganze Reihe von Schallplatten ver√∂ffentlicht – bei mehreren Plattenfirmen. Und auch bei Ariola hatte er mehrere Flops aneinander gereiht. F√ľr die Wende gibt es – das wissen nicht viele – ein konkretes Datum. Und das ist der 24. April 1971.¬†

24. April 1971: Tony-Marshall-Show im Kurhaus Baden-Baden

Im Kurhaus Baden-Baden pr√§sentierte TONY MARSHALL auf eigene Kosten seine eigene Show. Gemeinsam mit J√úRGEN MARCUS (, der damals seinen Durchbruch noch nicht erlebt hatte,), TANJA BERG, LIANE COVI, ULLA NORDEN und seinem Produzenten JACK WHITE stellte er auf eigenes Risiko eine Show auf die B√ľhne. Die Presse war begeistert. So schrieb der Musikmarkt damals:¬†

Bild von Schlagerprofis.de

Der Produktionschef der Ariola sollte Recht behalten

Entscheidend f√ľr den Durchbruch verantwortlich war wohl der Riecher des damaligen Produktionschefs der Ariola, HORST EHMKE. W√§hrend TONY wenig begeistert von der „Sch√∂nen Maid“ war, setzte der sich durch und sollte Recht behalten. Grund genug, im gleichen Jahr den Plattenvertrag mit der Ariola zu verl√§ngern. Kurios: In der Presse war damals zu lesen, dass es richtig war, TONY davon abzuhalten, die „J√úRGENS-Richtung“ (gemeint: UDO J√úRGENS) einzuschlagen und f√ľr fr√∂hliche Schlager zu stehen.¬†

Bild von Schlagerprofis.de

Teilnahme am „Coupe d’Europe“

Spannend: Im ersten Jahr seines gro√üen Erfolgs soll TONY MARSHALL (gemeinsam mit BETTINA und ADRIAN WOLF) auch am Songfestival „Coupe d’Europe“ in Belgrad teilgenommen haben – mit prominenten Teilnehmern wie EDINA POP und WATERLOO & ROBINSON:

Bild von Schlagerprofis.de

Der „Sch√∂ne Maid„-Erfolg konnte in Belgrad leider nicht wiederholt werden. Dennoch war der Schlager f√ľr TONY ein Gl√ľcksfall, der eine Karriere tragen w√ľrde, die ihn √ľber viele Jahrzehnte hinweg bis heute als Fr√∂hlichmacher der Nation etabliert hat.¬†

Wir gratulieren TONY sehr herzlich zum 85. Geburtstag und w√ľnschen ihm, dass er den Umst√§nden entsprechend im Kreis seiner Familie einen sch√∂nen Tag verbringen m√∂ge.¬†

Foto: TELAMO, (c) Kerstin Joensson

 

 

 

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Ihre erste „Schlager des Monats“-Sendung ist „im Kasten“ – mit RAMON ROSELLY u. a. 9

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK: Ihr „erstes Mal“ ist morgen im MDR zu sehen

Nachdem Schlagertitan BERNHARD BRINK die MDR-Sendung „Schlager des Monats“ zu einem etablierten Format gemacht hat, durfte nun erstmals CHRISTIN STARK die Sendung moderieren. Gestern erfolgte die Aufzeichnung – und CHRISTIN gab ihr Moderationsdebut. Zur Feier des Tages spendierte der MDR der Sendung ein neues modernisiertes B√ľhnenbild:

Bild von Schlagerprofis.de

Kurz vor der Sendung ist CHRISTIN dann noch mal die Inhalte der Show durchgegangen und hat sich konzentriert:

Bild von Schlagerprofis.de

…und durfte sich dann auf ihre G√§ste freuen. Wie Vorg√§nger BERNHARD BRINK l√§dt auch sie sich G√§ste ins Studio ein. Bei CHRISTINs Premiere gab sich ein sichtlich gut gelaunter RAMON ROSELLY die Ehre:

Bild von Schlagerprofis.de

Ebenfalls zu Gast war SENTA, die vielen Schlagerfans noch unter ihrem ehemaligen Namen OONAGH ein Begriff ist:

Bild von Schlagerprofis.de

Die Startschuss wurde gegeben:

Bild von Schlagerprofis.de

Auch SENTA hatte sichtlich Spa√ü bei den „Schlagern des Monats“. Und ein kleines T√§nzchen kann ja ohnehin nicht schaden.

Bild von Schlagerprofis.de

Unter BERNHARD BRINK eingef√ľhrt, bleibt es dabei: Der „Hit des Monats“ ist nach wie vor eine beliebte Rubrik bei den Schlagern des Monats. In der aktuellen Wertung konnte sich KEVIN NEON mit „Ballett“ sogar gegen ANTJE KLATT gewinnen:

Bild von Schlagerprofis.de

…und dann war der aufregende erste Arbeitstag von CHRISTIN STARK auch schon wieder vorbei. Da sie wei√ü, dass ohne das MDR-Team gar nichts geht, hat sie dankbar noch ein Selfie mit den Kolleginnen und Kollegen gemacht:

Bild von Schlagerprofis.de

Wir sind gespannt – am morgigen Freitag um 20.15 Uhr d√ľrfen wir uns auf die „Schlager des Monats“ freuen.

Fotos: DANIELA J√ĄNTSCH

 

 

Folge uns: