ANDY BORG: ORF erw√§gt „eigenes Silvesterprogramm“ – Chance f√ľr Silvesterstadl-Comeback? 11

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Besteht tatsächlich die Hoffnung auf ein Stadl-Comeback?

Als J√ĖRG PILAWA seinen Abschied von der ARD verk√ľndet hat, haben wir Schlagerprofis als erstes Schlagerportal darauf hingewiesen, dass damit u. a. eine Stelle frei wird: die des Moderators der ARD-Silvestershow – vorausgesetzt, die ARD beabsichtigt weiterhin, ihr Publikum an Silvester mit einem Musikprogramm zu unterhalten. Seit langer Zeit kooperieren in dieser Angelegnheit ARD und ORF. Einem Bericht der Medienseite DWDL zufolge (unter Bezugnahme auf die √∂sterreichische Zeitung Kurier) gibt es seitens des ORF Gedankenspiele, ein eigenes Silvesterprogramm auf die Beine zu stellen. Man sei aber auch im Gespr√§ch mit der ARD.

Wieso ist das ein „gutes Zeichen“?

Man k√∂nnte nun sagen – okay, wenn der ORF (ganz im Sinne des LORIOT-Bonmots) „etwas Eigenes“ in Erw√§gung zieht, was hat das mit dem Stadl bzw. mit ANDY BORG zu tun? Die Antwort liegt auf der Hand: √úber viele Jahre hinweg war der ORF federf√ľhrend in Sachen Silvesterunterhaltung mit dem „Silvesterstadl“.¬† Wenn der ORF das Thema nun wieder zur „eigenen Angelegenheit“ macht, k√∂nnte das darauf hindeuten, dass es genau so wieder kommen k√∂nnte: Produzent der Show w√§re dann der ORF und die ARD ist Kooperationspartner.

Ehrlich gesagt, w√ľrden wir diese Konstellation sehr begr√ľ√üen. Unser letzter Artikel hat uns gezeigt, dass es wirklich sehr viele Fans gibt, die sich den Stadl zur√ľck w√ľnschen – und zwar mit ANDY BORG als Moderator. Wir dr√ľcken die Daumen…

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

11 Kommentare

  1. Der ORF dachte schon nach dem Misserfolg der Stadlshow dar√ľber nach Andy Borg als Moderator zur√ľckzuholen. Damals scheiterte dieses Vorhaben an der ARD. Stattdessen wurde J√∂rg Pilawa neuer Moderator.

    Insofern könnte, eine eigenständige ORF-Show die Chancen von Andy Borg erhöhen.

    1. Wäre gut, aber dann bitte so, dass wir auch in Deutschland davon profitieren. Der SWR hatte sich ja als Partner auch schon angeboten.

  2. W√ľrde mich freuen, wenn Andy Borg wieder das Silvesterprogramm im ORF machen w√ľrde.
    Die Sendung mit J√∂rg Pilava hat mir √ľberhaupt nicht gefallen.
    Aber es war ja sonst auch nichts gscheites. Hab immer hin und her geschaltet. War kein Silvester.

  3. Meiner Meinung nach sollte Andy Borg bei dem
    Vergangenem Silvester Konzept bleiben !
    Habe mich bei keiner Silvester Show so wohl gef√ľhlt
    Wie bei der vergangenen Silvester Show mit Moderator
    Andy Borg, der Abend war nicht √ľberladen, es gab kein
    Gebimmel gebammel. Die K√ľnstler waren perfekt, Andys Moderation war passen und super !

    1. Also unbedingt soll Andy Borg diese Silvesterschau Moderiere. . Es war mir eine schöne Sho vorher .

UDO JÜRGENS: Heute wäre er 88 Jahre alt geworden Рunerreicht bis heute 0

Bild von Schlagerprofis.de

UDO J√úRGENS: Er fehlt

K√ľnstler wie UDO J√úRGENS gibt es heute nicht mehr – mit ROLAND KAISER und HOWARD CARPENDALE gibt es zwar noch zwei Vertreter der „Unterhaltung mit Haltung“, dahinter wird es aber wirklich eng. F√ľr uns ist UDO J√úRGENS bis heute einmalig, absolut unerreicht. Die gro√üe philosophische Tiefe seiner Texte und die lyrische Sch√∂nheit der von ihm gew√§hlten Worte gepaart mit seinen anspruchsvollen, komplexen Kompositionen waren nur ein Teil seines Schaffens – er konnte genau so gut Stimmung machen und sorgte f√ľr Evergreens, die bis heute √ľberaus beliebt sind. Besser als ein √∂sterreichischer Artikel der Wiener Zeitung, der HIER abgedruckt wurde, k√∂nnen wir es nicht ausdr√ľcken.¬†

Hier ein Text von WALTER BRANDIN f√ľr UDO J√úRGENS getexteter Song aus dem Jahr 1968:

 

Ich glaube, dass man nichts vom Krieg mehr w√ľsste,¬†
wenn wer ihn will, ihn auch am meisten sp√ľrt.¬†
Ich glaube, diese Welt m√ľsste gro√ü genug, weit genug, reich genug f√ľr uns alle sein.¬†

Auch dieses Lied aus dem Album „Udo 71“ ist aktueller denn je:¬†

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke, UDO, dass es dich gab. Du fehlst!

Foto: Sony Music, Dominik Beckmann

 

Folge uns:

KERSTIN OTT: Der Vorverkauf zu ihrer Best OTT-Tour 2023/24 startet am 05.10. 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT: Sie geht auf große Deutschland-Tour

Im November 2023 geht es los: KERSTIN OTT pr√§sentiert zu ihrem Album „Best OTT“ eine gro√üe Tournee, die am 16.11.2023 in Zwickau starten wird. Der Presale startet am 5. Oktober bei Eventim Germany. Wir dr√ľcken in schwierigen Zeiten die Daumen f√ľr einen guten Vorverkauf.¬†

Pressetext

Mit ‚ÄěDie immer lacht‚Äú wurde¬†Kerstin Ott¬†zur K√ľnstlerin der Rekorde, die Millionen von Fans begeistert, √ľber 200 Millionen Views bei YouTube hat und mit Gold, Multiplatin und dem h√∂chstm√∂glichen Diamant-Award ausgezeichnet wurde. Nun blickt sie mit ihrem im Oktober erscheinenden ‚ÄěBest Ott‚Äú-Album auf ihre so unwahrscheinliche wie faszinierende Karriere zur√ľck und wird auch auf der dazugeh√∂rigen Tournee ihre Fans begeistern!

Tourplan

  • 16.11.2023- Zwickau, Stadthalle
  • 17.11.2023 – Leipzig, QUARTERBACK Immobilien Arena
  • 19.11.2023 – Wien, Stadthalle F Wien
  • 20.11.2023 – Kempten, bigBOX Allg√§u
  • 21.11.2023 – N√ľrnberg, Meistersingerhalle
  • 23.11.2023 – Erfurt, Messe
  • 24.11.2023 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 25.11.2023 – Stuttgart, Porsche Arena
  • 26.11.2023 – K√∂ln, LANXESS Arena
  • 28.11.2023 – Bielefeld, Stadthalle
  • 29.11.2023 – Flensburg, FLENS-Arena
  • 01.12.2023 – Schwerin, Sport-und Kongresshalle
  • 02.12.2023 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 03.12.2023 – Hamburg, Barclays Arena
  • 19.02.2024 – Chemnitz, Stadthalle
  • 20.02.2024 – Dresden, Messe
  • 21.02.2024 – Cottbus, Stadthalle
  • 23.02.2024 – Regensburg, Donau Arena
  • 24.02.2024 – Z√ľrich, Kongresshaus
  • 25.02.2024 – Trier, Arena
  • 27.02.2024 – Krefeld, YAYLA Arena
  • 29.02.2024 – Rostock, Stadthalle
  • 01.03.2024 – Magdeburg, GETEC-Arena
  • 02.03.2024 – Oberhausen, Rudolf-Weber-Arena
  • 03.03.2024 – Kiel, Wunderino Arena
  • 05.03.2024 – Neubrandenburg, Jahnsportforum
  • 06.03.2024 – Hannover, Swiss Life Hall
  • 07.03.2024 – M√ľnster, Messe und Congress Centrum Halle M√ľnsterland
  • 08.03.2024 – Braunschweig, Volkswagenhalle
  • 09.03.2024 – Oldenburg, kleine EWE Arena

Quelle Pressetext, Tourplan und Plakat: SEMMEL

Folge uns: