ANDY BORG mit Weihnachtsshow erfolgreichste Sendung des Dritten, SILBEREISEN-Traumschiff schwächelt 16

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Konstant erfolgreich mit Sondersendung des „Schlager-Spa√ües“

Bild von Schlagerprofis.de

Foto © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Am 2. Weihnachtstag hie√ü es „Weihnachten mit ANDY BORG“. Die Konkurrenz war √ľberw√§ltigend, „Traumschiff“ und „Tatort“ luchsen sich an dem Tag schon traditionell teilweise gegenseitig die Zuschauer ab. Umso gr√∂√üer der Grund zur Freude bei ANDY BORG, dass er einmal mehr an der Spitze aller Dritten Programme lag und auch viele weitere Sender √ľberrunden konnte. Erneut sahen 1,63 Mio. Zuschauer zu – der Marktanteil von 3,4 Prozent ist f√ľr eine Sendung des Dritten Programms nach wie vor √ľberragend gut. Sch√∂n, dass sich so viele Menschen u. a. f√ľr den B√ľhnenabschied von JACQUELINE BOYER, den bewegenden Auftrirt von TONY MARSHALL und die Musik von SEMINO ROSSI, BERNHARD BRINK u. a. interessiert haben.¬†

ANDY BORG weist sogar HELENE FISCHER in die Schranken

Kurios: W√§hrend sich f√ľr das Doku-Format „Absolut HELENE FISCHER“ 1,51 Zuschauer erw√§rmen konnten (und das noch vor der Konkurrenz von Tatort und Co.), holte ANDY BORG 1,63 Mio. Zuschauer vor die Bildschirme – der Vergleich mag hinken, weil es bei der HELENE-Doku um eine gestraffte Wiederholung der VOX-Doku ging, und dennoch ist auch das ein imposanter Erfolg f√ľr ANDY BORG.¬†

FLORIAN SILBEREISEN: Deutlicher Quotenr√ľckgang f√ľr das „Traumschiff“ – diesmal Tatort besser

Bild von Schlagerprofis.de

Foto: ZDF, Dirk Bartling

Die Quoten der Vorjahre waren toll – sie sind nach wie vor in Ordnung. Die Tendenz spricht aber auch eine eindeutige Sprache:#

  • 2019: 7,49 Mio. Zuschauer, 22,9 Prozent Marktanteil (14-49-J√§hrige: 17 % Marktanteil)
  • 2020: 6,56 Mio. Zuschauer, 20 Prozent Marktanteil (14-49-J√§hrige: 16,5 % Marktanteil; 1,48 Mio. Zuschauer)
  • 2021: 5,76 Mio. Zuschauer, 18,9 Prozent Marktanteil (14-49-J√§hrige: 14,3 % Marktanteil; 1,11 Mio. Zuschauer)

Immerhin war das „Traumschiff“ trotz des deutlichen Quotenr√ľckgangs beim „jungen“ Publikum damit noch immer die beliebteste TV-Sendung des Tages.¬†

Quotensieger Tatort mit UDO LINDENBERG

Bild von Schlagerprofis.de

Foto: © NDR/Frizzi Kurkhaus

Im Vorjahr sahen 6,51 Mio. Menschen den Tatort (Marktanteil 19.8 %) – mit freundlicher Unterst√ľtzung von UDO LINDENBERG gelang gestern der Quotensieg: 6,72 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 22,1 Prozent – das kann sich sehen lassen.¬†

Titelbild: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Quelle: AGF, GfK

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

16 Kommentare

  1. Jetzt fehlt nur noch eins beim Schlager-Spaß. Das in der zurzeit besten Schlagersendung die zurzeit beste Schlagersängerin zu sehen ist. Allessa aus der Steiermark.

    Martin

  2. Der Schlagerspass ist spitze, alte und neue Lieder vereint.. .und der Andy, ein super Gastgeber, einer der es kann und nicht aus Verlegenheit st√§ndig am Jackett „spielen“ muss. Andrea

  3. Haben alles richtig gemacht, in dem wir Andy und NICHT das Traumschiff eingeschaltet haben. War wieder eine sehr gelungene Sendung !!

  4. Andy Borg zeigt wieder einmal wie gute Unterhaltung funktioniert.. Mit etablieren und qualitativ hochwertigen K√ľnstlern aus Schlager und Volksmusik. Das Publikum quittiert es mit einer starken Quote…

  5. Was sind das nur f√ľr Programmdirektoren? Andy Borg ist einfach Spitze, warum gibt es keinen Musikantenstadl mehr mit ihm? Immer nur Krimis, die √Ąltere nicht sehen wollen. Wir wollen mehr Andy. Wir zahlen ja auch Geb√ľhren.

    1. Hallo Frau Woelkert,

      ich weis nicht ob man mit 47 bei Ihnen auch auch schon als älter gilt, aber ich schaue mir die Krimis von heute auch nicht an. Ein neuer Musikantamenstadl das wäre etwas schönes und feines. Außerdem hat Andy Borg allein nur mit dem Finale in dieser Show mehr Abwechslung und Vielfalt gezeigt als ein Florian Silbereisen in den letzten zwei bis drei Jahren. Andy Borg hat Florian Silbereisen mit dem Schlager-Spaß längst den Rang abgelaufen.

      Martin

  6. René § Ilona aus dem Elsass

    Wir sind die gr√∂√üten Fan’s von Andy , seit 1982 mit Adios Amor √ľberall war der Kassette
    Recorder dabei im Auto oder im Haus.

    Andy Borg hat’s, herreich das er alte und neun Songs “ Mit original Stars“ erfolgreich mischen tut.

    Einer der wenigen der nicht nur an sie denkt Super weiter so, Andy ist einfach Spitze.

  7. Schlagerspass mit Andy— eine tolle Sendung,auf die ich mich immer freue,weil absolut vielseitig.Alte und junge Stars,alte und neue Schlager– sooo sch√∂n!!! Andy Borg,sehr nat√ľrlich,sehr locker,ungek√ľnstelt..Diese Sendung versch√∂nte mir schon viele Stunden w√§hrend der Coronazeit.Danke!! ‚ô•ÔłŹ

  8. Andy Borg spricht seine Texte, ohne extra laut und gek√ľnstelt zu sprechen in einem angenehmen Ton, was manch j√ľngerer Moderator nicht bringt. Weiter so, Herr Borg!

  9. Andy Borg schenkt uns mit seiner Sendung immer ein paar sch√∂ne, √§u√üerst unterhaltsame Stunden. Ich will nicht sagen: fr√ľher war alles besser ( sch√∂ner). Aber eins ist sicher: fr√ľher lebten die Schlager von ihren Melodien, die so eing√§ngig und sch√∂n waren, dass sie auch noch Jahrzehnte sp√§ter gerne geh√∂rt und gespielt werden! Ich w√ľnsche mir mehr Sendungen mit Andy – er ist respektvoll (ich denke an seinen Umgang mit den betagten S√§ngern), unterhaltsam und hat eine Menge Humor (er kann vor allem sich selbst ver√§ppeln). Bei ihm ist nichts gek√ľnstelt und aufgesetzt. Haben die anderen Programmdirektoren (ZDF, ARD…) keine Augen im Kopf?

HELENE FISCHER singt ARD-Olympiasong f√ľr Winterspiele 2022: „Jetzt oder nie“ 3

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Song aus „Rausch“-Album f√ľr Olympia

Die ARD hat sich dazu entschieden, einen HELENE-FISCHER-Song als Titelmelodie f√ľr die Olympischen Winterspiele in Peking, die am 4. Februar 2022 starten, auszuw√§hlen. F√ľr HELENE FISCHER ist das nat√ľrlich doppelt praktisch – auf der einen Seite wird ihr Song und damit weiterhin das „Rausch“-Album ordentlich beworben, auf der anderen Seite muss sie aber nicht selber die Medien mit pers√∂nlichem Erscheinen aufmischen. Von ihr gibt es keine Babyfotos und dergleichen. Immerhin wird √ľber DPA ein erfreutes Statement von HELENE zu ihrem Olympia-Song ver√∂ffentlicht:

Ich erinnere mich an viele Momente meiner Karriere, in denen es auch f√ľr mich „jetzt oder nie“ gehei√üen hat. Meist habe ich mich f√ľr „jetzt“ entschieden und bin damit gut gefahren. Ich hoffe, dass mein Song unseren Athletinnen und Athleten in Peking genauso viel Gl√ľck bringt, wie ich selbst mit ihm verbinde.

Bezug zu UDO J√úRGENS

Zugegeben, es ist manchmal ein „Hobby“ von uns, Bez√ľge zu UDO J√úRGENS herzustellen. Und auch hier gibt es spannende Parallelen: „Jetzt oder nie“ hie√ü z. B. ein Song, ein Album und eine Tour von UDO J√úRGENS – aber viel spannender: UDO sang 1978 das Lied zur Fu√üball-WM in Argentinien: „Buenos Dias Argentina“. Ganz bewusst wurde damals im Text des Songs und in den Auftritten die gro√üe Politik ausgespart – damals typisch f√ľr den Zeitgeist – und HELENE FISCHER (bzw. die ARD) geht offensichtlich einen vergleichbaren Weg. Wobei der Inhalt des Songs zum Olympischen Gedanken passt – wenn man denn die Begleitumst√§nde ausblendet.

Wir sind gespannt, ob der Song nun auch als „offizielle Single“ aus „Rausch“ vermarktet wird.

Folge uns:

HOWARD CARPENDALE: Auch er verschiebt seine Tour um zwei Monate 0

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE: Nochmalige Verschiebung seiner Tour erforderlich

K√ľnstler und Veranstalter k√∂nnen einem in dieser Zeit wirklich leid tun – auch die gro√üe Tour von HOWARD CARPENDALE muss noch einmal verschoben werden. Aufgrund der Ansagen der politisch Verantwortlichen wird diesmal aber „nur“ um etwa zwei Monate verschoben. Veranstalter SEMMEL hat die konkreten Daten heute kommuniziert. Wir dr√ľcken die Daumen, dass die nun finalen Daten wie geplant stattfinden k√∂nnen.

Information des Veranstalters SEMMEL

Howard Carpendales geplante Tour ‚ÄúDie Show meines Lebens‚ÄĚ wird in diesem Fr√ľhjahr mit nochmals neuen Terminen stattfinden. Der Tourbeginn muss lediglich um zwei Monate verschoben werden und findet nun am 20.04. in Frankfurt am Main statt ‚Äď gefolgt von 12 weiteren Shows durch Deutschland und √Ėsterreich.

Mit dieser zeitnahen Verschiebung reagieren wir auf die klare Aussage der politisch Verantwortlichen, dass nach dem Peak der Omikron-Welle im Februar die √Ėffnungen und die Aufhebungen der Kapazit√§tsbeschr√§nkungen schnell umgesetzt werden sollen. Diese zwei wesentlichen Punkte sind der Grundstein f√ľr die baldige Umsetzung von Live-Konzerten!

Die gekauften Tickets behalten jeweils f√ľr den Ausweichtermin ihre G√ľltigkeit. Auf unserer Homepage sowie √ľber unseren Social-Media Seiten Facebook und Instagram informieren wir fortlaufend √ľber den aktuellen Stand.

Die Ersatztermine im √úberblick:

20.04.2022 ‚Äď Frankfurt am Main, myticket Jahrhunderthalle (verlegt vom 24.02.2022)
21.04.2022 ‚Äď Frankfurt am Main,¬† myticket Jahrhunderthalle (verlegt vom 25.02.2022)
22.04.2022 ‚Äď Frankfurt am Main, myticket Jahrhunderthalle (verlegt vom 26.02.2022)

24.04.2022 ‚Äď N√ľrnberg, Frankenhalle (verlegt vom 22.02.2022)

25.04.2022 ‚Äď Leipzig, QUARTERBACK Immobilien Arena (verlegt vom 14.03.2022)

26.04.2022 ‚Äď Dresden, MESSE (verlegt vom 21.02.2022)

27.04.2022 ‚Äď Hannover, Swiss-Life Hall (verlegt vom 04.03.2022)

29.04.2022 ‚Äď Wien, Stadthalle D (verlegt vom 16.03.2022)

11.05.2022 ‚Äď Dortmund, Westfalenhalle (verlegt vom 01.03.2022)

12.05.2022 ‚Äď Stuttgart, Porsche Arena (verlegt vom 28.02.2022)

13.05.2022 ‚Äď K√∂ln, LANXESS Arena (verlegt vom 05.03.2022)

15.05.2022 ‚Äď Chemnitz, Stadthalle (verlegt vom 03.03.2022)

16.05.2022 ‚Äď Hamburg, Barclays Arena (verlegt vom 07.03.2022)

Quelle: SEMMEL

Folge uns: