PETER SCHIRMANN: Erfinder der Stereicher-Sounds von MARIANNE ROSENBERG und beliebter Arrangeur verstorben Kommentare deaktiviert fĂĽr PETER SCHIRMANN: Erfinder der Stereicher-Sounds von MARIANNE ROSENBERG und beliebter Arrangeur verstorben

Bild von Schlagerprofis.de

PETER SCHIRMANN schrieb mit seinen Disco-Sounds fĂĽr MARIANNE ROSENBERG Schlagergeschichte

Wie erst jetzt bekannt geworden ist, ist der bekannte Schlager-Arrangeuer PETER SCHIRMANN bereits im September im Alter von 86 Jahren verstorben. Auch wenn sein Name eher Insidern bekannt ist, hat er definitiv Schlager- und Musikgeschichte geschrieben. Bereits in den 1970er Jahren „erfand“ SCHIRMANN mit dem begnadeten Produzentn JOACHIM HEIDER den genialen „Streicher“-Sound der Disco-Songs von MARIANNE ROSENBERG. Lieder wie „Er gehört zu mir“, „ich bin wie du“ und „Marleen“ genieĂźen bis heute Kultstatus.

Spannend: Während SCHIRMANN fĂĽr den deutschen Vorentscheid-Song zum Grand Prix „Er gehört zu mir“ arrangierte, komponierte er den von LOVE GENERATION gesungenen Schlager „Hör wieder Radio“, der es auf Platz 3 des Wettbewerbs gebracht hatte, während MARIANNEs Song nur auf Platz 10 landete. Interessant ist auch, dass MARIANNE an SCHIRMANN festhielt – auch als sie sich bereits von JOACHIM HEIDER getrennt hatte. SCHIRMANN blieb Arrangeur, neuer Produzent wurde PETER WAGNER. Die Zusammenarbeit hielt bis in die 1980er Jahre an.

Ur-Berliner

PETER SCHIRMANN wurde 1935 in Berlin geboren und lebte ab 1959 in Westberlin. Dort ĂĽbernahm er in jenem Jahr die musikalische Leitung der legendären Kabarettgruppe der Berliner Stachelschweine. Schon vorher war er in Ostberlin bei verschiedenen Kabarett-Engagements tätig. Danach war er u. a. als Macher von Film- und TV-Musiken tätig, so schrieb er die Titelmelodie der legendären „VIP-Schaukel“ und die Musik zum ROY-BLACK-Film „GrĂĽn ist die Heide“. 

Auch PETER MAFFAY setzte auf SCHIRMANN

Legendäre MAFFAY-Alben wie „Samstag Abend in unserer StraĂźe“ und „Meine Freiheit“ und „Und es war Sommer“ tragen die Handschrift des Arrangeuers PETER SCHIRMANN. Riesenhits wie „Josie“ und die Titelsongs der Alben entstanden in dieser Zeit. Aber auch bei den extrem erfolgreichen Nummer-1-Alben von MAFFAY war SCHIRMANN dabei, u. a. und insbesondere war er Geburtshelfer des „Tabaluga“-Projekts.

Karrierehelfer fĂĽr BERNHARD BRINK und KELLY FAMILY

Der erste groĂźe Erfolg von BERNHARD BRINK war die gesungene Version von „Le Reve“, nämlich „Liebe auf Zeit“. Auch hier war SCHIRMANN als Arrangeuer tätig und hat damit sicher auch seinen Anteil an der Karreire des Schlagertitans. Beliebte Schlagersänger wie MICHAEL SCHANZE und TONY HOLIDAY zählten auf sein musikalisches GespĂĽr. Auch die heutigen Stars ROLAND KAISER und HOWARD CARPENDALE vertrauten PETER SCHIRMANN. – Und die Karriere der KELLY FAMILY wurde auch von ihm entscheidend mit angeschoben:

Bild von Schlagerprofis.de

Impulsgeber fĂĽr wichtige Songs von UDO JĂśRGENS

Nicht wenige Fans sind der Meinung, dass der beste Produzent von UDO JĂśRGENS JOACHIM HEIDER war. Der brachte vermutlich auch hier seinen Arrangeur PETER SCHIRMANN mit, der auf dem Album „Meine Lieder 2“ als Arrangeur der Streicher- und Bläserparts war und damit auch fĂĽr das berĂĽhmte Streicher-Intro von „Aber bitte mit Sahne“ zuständig gewesen sein dĂĽrfte.

Wie bei ROSENBERG, arbeitete auch SCHIRMANN später als Arrangeuer des Produzenten-Nachfolgers PETER WAGNER – wie im Fall ROSENBERG wurde auch bei UDO JĂśRGENS PETER WAGNER als späterer Produzent von UDO ausgewählt. Uber Jahrzehnte hinweg arbeitete SCHIRMANN mit UDO JĂśRENS zusammen – auch bei Spätwerken wie „Ich werde da sein“ („Beziehungs-Weise“), „Es lebe das Laster“ und „Jetzt oder nie“.

Mit dabei beim Karrierestart von ROSENSTOLZ

Auch zum Jahrtausendwechsel gehörte PETER SCHIRMANN nicht zum alten Eisen und hatte den Finger am Puls der Zeit – so trat er auch als Arrangeur des ersten groĂźen Hits von ROSENSTOLZ, „Herzensschöner“, in Erscheinung.

Sogar DIE Ă„RZTE haben PETER SCHIRRMANN engagiert

Wenn auch nur fĂĽr ein Lied – selbst DIE Ă„RZTE haben PETER SCHIRRMANN verpflichtet. Er arrangierte fĂĽr die „beste Band der Welt“ 1986 den Song „Ich weiĂź nicht, ob es Liebe ist“ aus dem Album „Im Schatten der Ă„rzte“ – auch die Berliner Band hat somit einen Song mit von SCHIRMANN perfekt in Szene gesetzten Streichinstrumenten.

Composers Club e. V. macht Tod öffentlich

Erst jetzt wird der Tod PETER SCHIRMANNs dank des Composers Clubs e. V. einer breiten Ă–ffentlichkeit bekannt. Er war nicht nur als begnadeter Musiker bekannt, sondern durchaus auch streitbarer Mensch. Bei Facebook schreibt der Composers Club:

Juristisch interessiert und gut informiert, hat er uns allen (und dabei insbesondere der GEMA, dem Deutschen Patentamt und anderen Institutionen) immer wieder den Spiegel vorgehalten, vieles hinterfragt und kritisiert, leidenschaftlich gestritten.

Einerseits sei er, so ist weiters zu lesen, bisweilen „ĂĽber das Ziel hinausgeschossen“. Es bleibe aber seine Herzlichkeit, sein Humor, seine Leidenschaft und sein unbestirittenes musikalisches Talent – ein schöner und ehrlicher Nachruf, dem wohl nichts hinzuzufĂĽgen ist. Möge PETER SCHIRMANN in Frieden ruhen.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

KASTELRUTHER SPATZEN: GABY-ALBRECHT-Song auf ihrem Album „Freundschaft aus Gold“ – Top-3 in Sicht 0

Bild von Schlagerprofis.de

KASTELRUTHER SPATZEN: Schaffen sie es erneut in die Top-3?

Der Erfolg der KASTELRUTHER SPATZEN aus SĂĽdtirol ist phänomenal. Nicht nur, dass NORBERT RIER und seine Kollegen wirklich Jahr fĂĽr Jahr mit einem neuen Album auf den Markt kommen, das beständig weit oben in den Albumcharts notiert ist – nein, dass das alles trotz eines weitgehenden Boykotts der „groĂźen“ Fernsehshows möglich ist, ist schon groĂźartig und auch erfreulich, weil es zeigt, dass Erfolg auch ohne groĂźe TV-Präsenz möglich ist.

In den Midweek-Charts stand „Freundschaft aus Gold“ noch auf Platz 2 – wir drĂĽcken die Daumen, dass sie das halten (oder gar verbessern?) können. 

GABY-ALBRECHT-Cover: Song aus dem Album „Liebe macht stark“

1999 veröffentlichte GABY ALBRECHT ihr Album „Liebe macht stark“. Darauf enthalten ist der tiefsinnige von Dr. BERND MEINUNGER getextete Song „Manchmal wĂĽnsch ich mir ein Herz aus Stein“. Schlagerprofis-Leser „ANDY_TAINER“ (Instagram-Profil siehe HIER) hat uns darauf aufmerksam gemacht – und ja, es stimmt: Genau dieser Song ist es, der auch auf „Freundschaft aus Gold“ zu finden ist.

Das zeichnet die SPATZEN aus: Bodenständig einfach „gute“ Songs zu covern, auch wenn es nicht die groĂźen Hits waren, sondern eher „Lieder, die im Schatten stehen“ – eine besonders schöne Wertschätzung der SPATZEN fĂĽr GABY ALBRECHT und ihre Songautoren.

Folge uns:

FANTASY: Ăśberraschende Verschiebung der VĂ– ihres ersten TELAMO-Albums „Mitten im Feuer“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

FANTASY: Album-VÖ verzögert sich

Nachdem es zuletzt tolle Nachrichten gab, dass MARTIN HAIN seine MELA ROSE geheiratet hat – wir gratulieren herzlich und wĂĽnschen dem Paar alles Gute – mĂĽssen die Fans von FANTASY nun stark sein: Die Jungs haben eine Verschiebung der VĂ– ihres Albums „Mitten im Feuer“ angekĂĽndigt. Obwohl hier und da sogar eine frĂĽhere VĂ– (am 09.09.) im Raum stand – wir haben entsprechende Verschiebungen in einem Katalog auch gesehen, aber mangels zweiter Quelle nicht berichtet – konnte auch der 30. September nicht gehalten werden. Die Veröffentlichung ist nun fĂĽr Januar 2023 geplant.

MARTIN und FREDI begrĂĽnden das in den sozialen Medien so:

Wir hatten in den letzten Wochen noch so viele schöne Ideen, die wir gern noch umsetzen und auf das Album bringen möchten. Es wird auch eine ganz tolle Box dazu geben, mit coolen Sachen drin.

Dann erscheint „Das neue Studioalbum 2022“ erst 2023 – gut Ding will bisweilen Weile haben. Gut möglich, dass damit schon einmal ein Auftritt bei den „Schlagerchampions“ angepeilt ist. Andrerseits sind die Hoffnungen auf den Schlagerbooom damit deutlich gesunken – lassen wir uns ĂĽberraschen.

 

Folge uns: