DIE AMIGOS: Ihr 30 Jahre altes Lied „Diese Welt“ ist aktueller denn je Kommentare deaktiviert fĂĽr DIE AMIGOS: Ihr 30 Jahre altes Lied „Diese Welt“ ist aktueller denn je

Bild von Schlagerprofis.de

DIE AMIGOS: Ihr 30 Jahre altes Lied „Diese Welt“ ist aktueller denn je

KARL-HEINZ und BERND bringen als Vorab-Track zur Album-VĂ–, die kommenden Freitag ansteht, eine bemerkenswerte Single auf den Markt: „Diese Welt“. Schon vor ĂĽber 50 Jahren hat KATJA EBSTEIN mit einem Song dieses Namens Deutschland beim ESC vertreten – die Botschaft ist leider zeitlos: Der Wunsch, der nachfolgenden Generation eine lebenswerte Erde zu hinterlassen. Etwas frustriert stellen DIE AMIGOS heute fest, dass die Botschaft „leider verhallt“ sei…

Pressetext

Die Single aus dem am 03.12.21 erscheinenden Album „Die größten Hits von damals“

„30 Jahre ist das her, dass wir dieses Lied geschrieben haben. Wir haben damals fest geglaubt, dass es hilft, wenn man so eine Botschaft sendet. Sie ist leider verhallt …“

Der Titel „Diese Welt“ ist so visionär und gleichbleibend aktuell, als wäre er gestern geschrieben worden. Die Amigos hatten die Warnung damals schon erkannt. Und sich Gedanken gemacht, „dass wir fĂĽr unsere Kinder und alle Generationen, die noch folgen werden, eine Welt hinterlassen, die lebenswert ist.“

Die Neuaufnahme von „Diese Welt“ spiegelt den Zeitgeist und ist die erste in einer Reihe handverlesener Songs, denen Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit dem ĂĽbergeordneten Album-Titel „Unsere größten Hits von damals“ die gleiche Aufmerksamkeit schenken, mit denen sie auch ihre aktuellen Liedtexte bedenken – „, weil die Themen von damals, noch längst nicht aus der Welt geschafft wurden.“

Heute hat die Stimme der Schlagerstars mehr Gewicht denn je. Mit ihrer unerschĂĽtterlichen Haltung mahnen sie an, was die BrĂĽder bereits lange vor ihrem Durchbruch bewegte und ihre Lebenseinstellung bis heute prägt. Die Väter sind heute GroĂźväter. „Diese Welt fĂĽr die Kinder zu hĂĽten, weil sie nicht fĂĽr uns allein geschaffen wurde, liegt in der Verantwortung jedes einzelnen – man darf nicht warten, dass andere schon handeln werden – sonst ist es irgendwann zu spät. Das hat jeder selbst in der Hand.“

Schnörkellose Worte, die Klartext sprechen und heute, eine Generation später, nur noch schwerer wiegen. Weil man es doch damals schon hätte besser wissen und besser machen mĂĽssen… Die typischen Amigos-Stimmen liegen ĂĽber einer Western-Gitarre mit moderatem Heavy Touch – ohne Effekthascherei. Das Lied ist als Appell wuchtig genug, hat es auch so in sich. Dass die Amigos seit ĂĽber 50 Jahren nicht von ihrem Weg abgekommen sind, dafĂĽr steht auch dieses Lied im Good-Old-Amigos-Style.

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

GIOVANNI ZARRELLA: Mit VANESSA MAI steht der erste Gast seiner ZDF-Show fest 5

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA begrĂĽĂźt am 5. November 2022 VANESSA MAI in seiner Show

Dass VANESSA MAI ĂĽber Jahre hinweg erst Stammgast bei den Shows von FLORIAN SILBEREISEN war und nun seit langer Zeit dort nicht mehr stattfindet, haben nicht nur wir zur Kenntnis genommen. Sehr interessant ist aber, dass GIOVANNI ZARRELLA – anders als FLORIAN – offensichtlich keine BerĂĽhungsängste hat – im Gegenteil: VANESSA ist der erste Star, der fĂĽr die Show am 5.11. kommuniziert wurde. Das Buch von VANESSA erscheint am 2.11. – also quasi pĂĽnktlich zur Show. Man darf gespannt sein, was die KĂĽnstlerin in ihrem Buch schreiben wird. 

Ob das von vielen Fans ersehnte WOLKENFREI-Comeback bei GIOVANNI stattfinden wird, wissen wir nicht – es wäre aber eigentlich ein perfekter Moment, den WOLKENFREI-Sound wieder zum Erleben zu erwecken. 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Auch 2023 wird es den Fernsehgarten geben – Saisonstart 7. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Schon eine etwas andere Kommunikationspolitik als FLORIAN SILBEREISEN

Es ist schon völlig irre: Während das ZDF sich schon jetzt festlegt, am 7. Mai 2023 die nächste „Fernsehgarten“-Saison starten zu lassen, gibt es bei FLORIAN SILBEREISEN noch immer Zweifel, ob in weniger als vier Wochen der „Schlagerbooom“ startet. Das hat die Moderatorin in der letzten Fernsehgarten-Ausgabe 2022 höchstselbst verkĂĽndet. Da ist auch mal ein Lob an das ZDF fällig – zumindest das „Fernsehgarten“-Format wird auch anno 2023 ĂĽber den Sender gehen – eine gute Nachricht auch fĂĽr Schlagerfans, auch wenn inzwischen die einer oder andere Sendung ohne Schlagerstars stattfindet. Wir freuen uns schon auf die neue Saison. 

Nebenbei bemerkt – leider hat auch STEFAN MROSS nicht auf die nächste Saison hinweisen können wie es „KIWI“ tat. Wobei es an ein Fortbestehen von „IWS“ kaum einen Zweifel geben darf angesichts der phänomenal guten Quoten der Saison 2022.

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

Folge uns: