Respekt, Andrea Berg! Kommentare deaktiviert für Respekt, Andrea Berg!

CD Cover Abenteuer Leben

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

In der ersten Schlagerliga ist es ähnlich wie beim Fußball. Fans des BVB äußern sich oft negativ über den FC Bayern und umgekehrt sind Bayern-Fans nur selten BVB-Sympathisanten. 

Übertragen auf den Schlager gilt das für Andrea Berg und Helene Fischer. Auch wenn es viele Fans beider Sängerinnen gibt (auch wir finden beide Künstlerinnen toll), gibt es doch auch Lager, die sich fanatisch für „ihren“ Star einsetzen und dabei den anderen beleidigen, gerade in sozialen Netzwerken. Dabei schießen viele auch über das Ziel hinaus. 

In einer TV-Sendung hat Helene Fischer mal gesagt, dass sie selbst sich so gut wie gar nicht um ihre sozialen Netzwerke kümmere, nicht einmal wisse, wie das genau funktioniere. Sinngemäß war zu vernehmen, dass aber längere Texte tatsächlich auch von ihr stammen. Dennoch gibt es nur wenig Persönliches bei Facebook von Helene Fischer. Etwas „irritierend“ war ihr kürzliches Statement mit einem Foto mit Hut, bei dem sie sich mit „seid behütet“ verabschiedet hat, was viele als augenzwinkernde Anspielung auf Andrea Berg verstanden haben – siehe auch HIER

Am gestrigen Samstag hat sich nun Andrea Berg bei Facebook in einem kurzen Video gemeldet. Und ihr Statement finden wir in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. In dem kleinen Video bezieht Andrea Stellung zu ihren Fans, die sich negativ über Helene äußern. Auf einen hinweisenden Fan-Beitrag, dass es solche „Hater-Posts“ aus Reihen von Andrea-Fans auf Helene-Seiten gebe, äußerte sich Andrea wörtlich wie folgt bei Facebook:

„Gibt’s da wirklich Leute, die sich meine Fans nennen und auf Helenes Seiten irgendwelche Hater Sachen platzieren? Kann ich mir gar nicht vorstellen! Das sind nämlich keine Fans, die ballern einfach nur nicht richtig! Ich liebe Helene als Mensch und bewundere sie als Künstlerin. Und da beißt die Maus keinen Faden ab. Weißte Bescheid, Schätzelein…“

Wir finden Andreas Statement in vielerlei Hinsicht klug und bemerkenswert. Erstens mal erstickt sie diese unsinnigen „Hater“-Statements im Keim und bekennt Farbe, dass sie davon nichts hält und „Fans“, die dennoch so agieren, eben NICHT in ihrem Namen handeln. Weil das nämlich – Zitat – „keine Fans“ seien.

Zweitens zeigt Andrea Fannähe. Dass ein Star – noch dazu in ihrer Größenordnung – sich persönlich zu Beiträgen von Fans äußert, ist erst recht dann ungewöhnlich, wenn nicht etwa ein eigenes Thema gesetzt wird, sondern eine Antwort auf einen Fan-Beitrag erstellt wird – und das sogar als Video, so dass klar ist, dass es wirklich Andrea ist, die sich hier äußert – das finden wir toll.

Was wir auch nicht unklug finden: Andrea setzt damit womöglich ein mediales Thema. Wir gehen davon aus, dass wir von den Schlagerprofis das Thema hier als erstes Schlagerportal bringen und andere größere Portale „nachziehen“ werden, so dass dieses Thema vermutlich eine ziemliche Aufmerksamkeit bekommen wird, weil wir schon recht oft Themen gesetzt haben, die aufgegriffen wurden. Wie dem auch sei: Es ist wirklich ein tolles Signal ist, wenn ein Star auch einmal Farbe bekennt, ohne für ein aktuelles Produkt Werbung zu machen. Das macht sympathisch und nimmt den Konkurrenzgedanken weg.

Übrigens – was auch bemerkenswert ist: Bei Veranstaltungen auf dem Sonnenhof von Andrea Berg werden regelmäßig auch Helene-Songs gespielt. Auch das ist ein begrüßenswertes kollegiales Signal, das den Fans signalisiert, dass man als Andrea-Berg-Fan durchaus auch Helene Fischer gut finden kann (und umgekehrt).

Wir von den Schlagerprofis meinen: Respekt, Andrea Berg, für dieses versöhnliche und authentische Statement bei Facebook.

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

DIE ÄRZTE: Neue Single kommt am 9. Oktober 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Auch kommende Single der ÄRZTE wieder im Vinylformat

Da sollten sich die ÄRZTE-Fans beeilen. Recht schnell war die „Morgens-Pauken“-Single vergriffen – schon jetzt gilt sie als Sammlerstück, das bei Amazon schon nicht mehr zum ursprünglichen Preis zu haben ist. Damit zumindest die Schlagerfans schnell genug sind, wollen wir euch zeitnah mit der Info versorgen. Nach unserer Kenntnis wird die Single am 9. Oktober veröffentlicht.

Ein „Rod-Song“?

In Fankreisen wird angesichts des Covers orakelt, dass es sich um einen Song von ROD handeln könnte. Der neue Songname ist übrigens im ÄRZTE-Video von „Morgens Pauken“ als Film-Vorankündigung zu sehen. Wir sind schon gespannt auf die neue Single.

Gewagte Spekulation: NICHT bei FLORIAN SILBEREISEN

Zur Abwechslung tippen wir mal NICHT, dass DIE ÄRZTE beim „Schlagerjubiläum“ dabei sind – obwohl ihr Album am 23. Oktober erscheinen wird. – Allerdings müssen wir auch (na gut, wohl eher scherzhaften) Fanspekulationen widersprechen, die orakeln, es könnte im neuen DIE-ÄRZTE-Song um eine zünftige „romantische“ Bukakke-Party gehen – das aus dem Singlecover (wegen der Handtücher vor dem Gesicht) zu schließen, halten wir dann doch für recht gewagt…

Zuerst bei Schlagerprofis.de

WIr finden es erfreulich, dass wir erneut über die „Schlagerlieblinge“ (Scherz) berichten können – wieder mal vor den Kollegen von Musikexpress und Rollingstone :-)…

PUR: Neue Single kündigt brandneues Best Of Album an 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Bandjubiläum – damit so gut wie gesetzt bei SILBEREISEN

Frohe Kunde für die Fans von PUR und HARTMUT ENGLER, über die wir gerne als erstes Schlagerportal berichten: Am morgigen Freitag (18.09.2020) erscheint die neue Single der Gruppe, die ein Best-Of-Album ankündigt, das bezeichnenderweise am 23. Oktober erscheint. Damit dürfte klar sein, dass auch PUR bei FLORIAN SILBEREISENs „Schlagerjubiläum“ dabei sind. Der Name des Albums deutet das natürlich an: „100 % das Beste aus 40 Jahren“ – also: ein Jubiläum! (Mal sehen, wie lange es dauert, bis auch diese Schlagerprofis-Spekulation von anderen als eigene Überlegung abgeschrieben wird…)

Neue Single: „Keiner will alleine sein“

Als erste Single erscheint schon am morgigen Freitag die Nummer „Keiner will alleine sein“. Parallel wird dazu ein neues Lyric-Video um 16 Uhr veröffentlicht.

Deluxe-Version enthält 55 Titel

Große Freude bei den Fans: Die Standardversion enthält 37, die Deluxeversion sogar 55 Titel. Außerdem gibt es einen brandneuen Megamix – sehr spannend, hat doch das altbekannte PUR-Hitmedley überall Kultstatus.

Produktinformation

PUR veröffentlichen ihre neue Single “Keiner will alleine sein” und kündigen ihr Best-Of Album für den 23. Oktober an

Mit “Keiner will alleine sein” veröffentlichen PUR ihre neue Single und kündigen ihr Best-Of Album “100% Das Beste aus 40 Jahren” für den 23. Oktober an! Das Album kann ab Freitag vorbestellt werden. PUR begeistern seit vier Jahrzehnten das Publikum und schauen nun mit der Best-Of zurück auf die Highlights ihrer Karriere…Zudem gibt es die Lyric-Video-Premiere um 16:00 Uhr und PUR (Rudi) im Chat ab 15:30 Uhr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drei Buchstaben und doch so aussagekräftig: Bei PUR weiß sofort jeder wer gemeint ist. Kaum zu glauben, dass es die einstige Schülerband nun schon 40 Jahre gibt. Ihr allererstes #1 Album liegt bereits fünfundzwanzig Jahre zurück. Seither können PUR unzählige Gold- und Platinplatten ihr Eigen nennen. Und eins ist sicher — ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Mit ihrem Best Of Album „100% Das Beste aus 40 Jahren“, das am 23. Oktober 2020 veröffentlicht wird, präsentieren PUR neben ihren größten Hits wie „Abenteuerland“, „Lena“ oder „Hör gut zu“ und den Lieblingssongs der Band noch drei brandneue Songs, nämlich „Keiner will alleine sein“, „Wundertüte“ und „Dieser Tage“. Abgerundet wird dieses Meisterwerk von einem neuen „PUR MEGAMIX 3.0 /2020“. Diese sind sowohl auf der 37 Track starken Standard Version sowie auch auf der 55 Track reichen Deluxe Version des Albums zu finden.

Wer jetzt denkt, dass man sich bis Oktober gedulden muss – liegt falsch. In Ihrem Corona bedingten vorgezogenem Jubiläumsjahr überraschen PUR ihre Fans vorab am 18.09.2020 mit ihrer neuen Single „Keiner will alleine sein“. Der Song handelt von dieser doch sehr merkwürdigen Zeit, in der auch PUR viel Zeit hatten, sich Gedanken zu machen und kreativ zu sein. Der Titel spricht für sich und passt ganz wunderbar zur Sehnsucht nach Nähe und Zusammengehörigkeit, die viele von uns aktuell verspüren.

Quelle: Universal