Respekt, Andrea Berg! Kommentare deaktiviert fĂĽr Respekt, Andrea Berg!

CD Cover Abenteuer Leben

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

In der ersten Schlagerliga ist es ähnlich wie beim Fußball. Fans des BVB äußern sich oft negativ über den FC Bayern und umgekehrt sind Bayern-Fans nur selten BVB-Sympathisanten. 

Ăśbertragen auf den Schlager gilt das fĂĽr Andrea Berg und Helene Fischer. Auch wenn es viele Fans beider Sängerinnen gibt (auch wir finden beide KĂĽnstlerinnen toll), gibt es doch auch Lager, die sich fanatisch fĂĽr „ihren“ Star einsetzen und dabei den anderen beleidigen, gerade in sozialen Netzwerken. Dabei schieĂźen viele auch ĂĽber das Ziel hinaus. 

In einer TV-Sendung hat Helene Fischer mal gesagt, dass sie selbst sich so gut wie gar nicht um ihre sozialen Netzwerke kĂĽmmere, nicht einmal wisse, wie das genau funktioniere. Sinngemäß war zu vernehmen, dass aber längere Texte tatsächlich auch von ihr stammen. Dennoch gibt es nur wenig Persönliches bei Facebook von Helene Fischer. Etwas „irritierend“ war ihr kĂĽrzliches Statement mit einem Foto mit Hut, bei dem sie sich mit „seid behĂĽtet“ verabschiedet hat, was viele als augenzwinkernde Anspielung auf Andrea Berg verstanden haben – siehe auch HIER. 

Am gestrigen Samstag hat sich nun Andrea Berg bei Facebook in einem kurzen Video gemeldet. Und ihr Statement finden wir in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. In dem kleinen Video bezieht Andrea Stellung zu ihren Fans, die sich negativ ĂĽber Helene äuĂźern. Auf einen hinweisenden Fan-Beitrag, dass es solche „Hater-Posts“ aus Reihen von Andrea-Fans auf Helene-Seiten gebe, äuĂźerte sich Andrea wörtlich wie folgt bei Facebook:

„Gibt’s da wirklich Leute, die sich meine Fans nennen und auf Helenes Seiten irgendwelche Hater Sachen platzieren? Kann ich mir gar nicht vorstellen! Das sind nämlich keine Fans, die ballern einfach nur nicht richtig! Ich liebe Helene als Mensch und bewundere sie als KĂĽnstlerin. Und da beiĂźt die Maus keinen Faden ab. WeiĂźte Bescheid, Schätzelein…“

Wir finden Andreas Statement in vielerlei Hinsicht klug und bemerkenswert. Erstens mal erstickt sie diese unsinnigen „Hater“-Statements im Keim und bekennt Farbe, dass sie davon nichts hält und „Fans“, die dennoch so agieren, eben NICHT in ihrem Namen handeln. Weil das nämlich – Zitat – „keine Fans“ seien.

Zweitens zeigt Andrea Fannähe. Dass ein Star – noch dazu in ihrer Größenordnung – sich persönlich zu Beiträgen von Fans äuĂźert, ist erst recht dann ungewöhnlich, wenn nicht etwa ein eigenes Thema gesetzt wird, sondern eine Antwort auf einen Fan-Beitrag erstellt wird – und das sogar als Video, so dass klar ist, dass es wirklich Andrea ist, die sich hier äuĂźert – das finden wir toll.

Was wir auch nicht unklug finden: Andrea setzt damit womöglich ein mediales Thema. Wir gehen davon aus, dass wir von den Schlagerprofis das Thema hier als erstes Schlagerportal bringen und andere größere Portale „nachziehen“ werden, so dass dieses Thema vermutlich eine ziemliche Aufmerksamkeit bekommen wird, weil wir schon recht oft Themen gesetzt haben, die aufgegriffen wurden. Wie dem auch sei: Es ist wirklich ein tolles Signal ist, wenn ein Star auch einmal Farbe bekennt, ohne fĂĽr ein aktuelles Produkt Werbung zu machen. Das macht sympathisch und nimmt den Konkurrenzgedanken weg.

Ăśbrigens – was auch bemerkenswert ist: Bei Veranstaltungen auf dem Sonnenhof von Andrea Berg werden regelmäßig auch Helene-Songs gespielt. Auch das ist ein begrĂĽĂźenswertes kollegiales Signal, das den Fans signalisiert, dass man als Andrea-Berg-Fan durchaus auch Helene Fischer gut finden kann (und umgekehrt).

Wir von den Schlagerprofis meinen: Respekt, Andrea Berg, für dieses versöhnliche und authentische Statement bei Facebook.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SIMONE SOMMERLAND: Auch in Sachen Weihnachtsalben mit ewigem Rekord vor HELENE FISCHER 0

Bild von Schlagerprofis.de

SIMONE SOMMERLAND: Historischer Rekord hat noch immer Bestand

SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und die KITA-FRĂ–SCHE schreiben erneut deutsche Chartgeschichte. Dass sie das langlebigste Album aller Zeiten – noch VOR HELENE FISCHER und ABBA stellen, darĂĽber haben wir ja bereits berichtet – siehe HIER. Der Rekord konnte ĂĽbrigens erweitert werden. Aktuell sind „Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder“ unfassbare 385 Wochen in den Charts gewesen. Zum Vergleich: „Best Of“ von HELENE FISCHER war 357 Wochen platziert, ABBA hat nun auch HELENE ĂĽberholt – „Gold“ war 372 Wochen in den Charts – aber gegen SIMONE SOMMERLAND können auch ABBA nicht „anstinken“. 

Bei „Schlager des Monats“ neuer Rekord aufgedeckt

Ausgerechnet Dr. MATHIAS GILOTH, Chartexperte bei den von BERNHARD BRINK moderierten „Schlager des Monats“ hat nun einen weiteren Rekord von SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und den KITA-FRĂ–SCHEN aufgedeckt. Das in den deutschen Charts langlebigste Weihnachtsalbum stammt nämlich auch von SIMONE. GILOTH hat die langlebigsten Weihnachtsalben der deutschen Charts genannt:

  1. SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK & DIE KITAFRĂ–SCHE – „Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder“ (80 Wochen)
  2. MICHAEL BUBLÉ – „Christmas“ (66 Wochen)
  3. ROLF ZUCKOWSI – „In der Weihnachtsbäckerei“ (61 Wochen)
  4. HELENE FISCHER – „Weihnachten“ (52 Wochen)

Nach wie vor nicht in großen TV-Shows präsent

Es ist schon irre – während ROLF ZUCKOWSKI seit vielen Jahren (zurecht) Dauergast im Fernsehen war und noch immer gerne gesehener Gast bei FLORIAN SILBEREIESN ist (zuletzt beim Adventsfest der 100.000 Lichter), wird SIMONE SOMMERLAND zumindest nach unseren Beobachtungen in derartigen Shows trotz offensichtlich enormer Popularität nicht eingeladen. An der Sängerin liegt es jedenfalls nicht – vielleicht wird bei dieser Rekordflut (wohl gemerkt: Bessere Werte als ABBA und HELENE FISCHER bei den Alben und langfristiger platziert als MICHAEL BUBLÉ) sich das ja doch mal ändern. Immerhin wurde ihr Name ja schon bei den „Schlagern des Monats“ genannt – da geht noch was…

Inzwischen gibt es von den 30 besten Weihnachtsliedern eine DVD, bei denen man sieht, dass SIMONE und ihr Mann KARSTEN, die übrigens in der schönen Stadt Wetter an der Ruhr wohnen und arbeiten (das musste jetzt sein:-)), durchaus foto- und telegen sind: 

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

ROLAND KAISER: Mit seinen „Tatort-Kollegen“ JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL singt er heute weihnachtliche Hymne 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER heute Abend auf allen Kanälen

Wenn heute Abend ROLAND KAISER bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“ auftritt, werden einige Fans den Auftritt vielleicht nicht sehen, weil zeitgleich im MDR eine Doku ĂĽber den Schlagerstar läuft und danach das Vollplayback-Weihnachtskonzert wiederholt wird. Es wäre schade, weil ROLAND heute Abend einen besonderen Auftritt absolviert. Nachdem er im März 2013 an der Seite von JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL im Tatort „Summ summ summ“ erfolgreich als RAMON KĂ–NIG mitwirkte, revanchieren sich die Schauspieler nun, indem sie als Sänger auftreten und den Klassiker „War Is Over“ mit ROLAND zusammen anstimmen.

Die Quote des Tatorts war extrem gut, es war bei Erstausstrahlung die beste Tatort-Einschaltquote seit ĂĽber zehn Jahren. Insofern hat das Gespann LIEFERS / PRAHL / KAISER sehr gut funktioniert.

2 Songs bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“

Es bleibt aber nicht bei dem Klassiker von JOHN LENNON. Gemeinsam mit seiner Band wird ROLAND KAISER nach unseren Informationen aus seinem Album „Weihnachtszeit“ auch den Titel „Winter Wonderland“ performen.

Folge uns: