FLORIAN SILBEREISEN: FĂĽnf Sendetermine des „Adventsfest der 100.000 Lichter“ stehen fest – und: Pressetext gelöscht! 3

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Nach wie vor keine Informationen zum Adventsfest der 100.000 Lichter

Das Kommunikations-Desaster der „Feste“ sind Fans und Redakteure ja seit vielen Jahren gewohnt. Das wird nicht besser, sondern schlimmer. Wobei man sicherlich schon Verständnis dafĂĽr haben muss. Die Pandemie gewinnt wieder Ăśberhand  – da ist keine Planungssicherheit gegeben, was absolut verständlich ist. Das den Fans nicht einfach zu kommunizieren, empfinden wir wiederum als arrogant – aber sei es drum. Fakt ist, dass 13 Tage vor der Show weder die Gäste (von Ausnahmen wie HOWARD CARPENDALE, den GOLDEN VOICES OF GOSPEL und mutmaĂźlich ROLAND KAISER) noch Sende-Ort oder Ticket-Möglichkeiten genannt werden.

Auch Adventssingen-Show steht auf der Kippe

Nachdem wir HIER erstmals ĂĽber die „Adventssingen“-Show mit FLORIAN SILBEREISEN berichtet haben, wurde gleich bei diversen Portalen so getan, als wären die am 10. November kommunizierten Gäste die, die auch beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ auftreten wĂĽrden. Wir fanden das komisch – das wäre ja, wie wenn man ĂĽber PASCAL MARSHALLs Auftritt beim SWR einen Artikel mit Foto von PASCAL und seinem Kumpel veröffentlichen wĂĽrde und so tun wĂĽrde, als wäre PASCALS Kumpel sein Bruder – unvorstellbar. –

Irgendwann hat sich dann „rumgesprochen“, dass das „Adventsfestsingen“ eine eigene Show ist, die vom MDR (nicht in der ARD) ausgestrahlt wird. 

Bild von Schlagerprofis.de

Kurios: Der Pressetext ĂĽber die neue Show mit FLORIAN SILBEREISEN wurde nach unserer Berichterstattung am 10.11. gestrichen – und unter Bezugnahme auf genau diesen Pressetext finden wir gleich mehrere Artikel bei diversen Portalen, die sich darauf beziehen – erst am gestrigen Samstag wurden freudestrahlend die seit 11.11. nicht mehr kommunizierten Gäste angekĂĽndigt, die wir, als das noch aktuell war, unter „echter“ Bezugnahme auf den am 10.11. aktuellen Pressetext wie ĂĽblich „zuerst bei Schlagerprofis.de“ bringen konnten – na sei es drum…

TV-Zeitschriften stellen Live-Show aus Suhl in Frage

Nun ist es so, dass angesichts der aktuellen Lage vermutlich wirklich schwierig ist, hier zu planen. Das ist auch in der Print-Ausgabe der TV-Spielfilm nachzulesen. Dort steht in der aktuellen Ausgabe: 

Bis Redaktionsschluss stand nicht fest, ob die Eurovisions-Show wie 2020 als Aufzeichnung oder live aus Suhl gesendet wird.

Bis einschlieĂźlich zum gestrigen 13.11., also gerade mal zwei Wochen vor der von FLORIAN SILBEREISEN präsentierten Show, ist das noch immer „Stand der Dinge“. Noch mal: Vollstes Verständnis fĂĽr die enormen Planungsschwierigkeiten. Die aber einfach nicht zu kommunizieren – sorry, das finden wir einfach schwach. Selbst der ORF, sonst deutlich verantwortlicher mit seinen GebĂĽhrenzahlern umgehend, hat inzwischen die Sendung an sich in der Programmvorschau, ohne Details ĂĽber deren Einzelheiten wie Gäste und Ausstrahlungsort zu verraten. 

Lediglich die GOLDEN VOICES OF GOSPEL gehen optimistisch von einer Ausstrahlung der Show mit FLORIAN SILBEREISEN aus Suhl aus – siehe HIER. – So oder so freuen wir uns auf das Adventsfest, das Jahr fĂĽr Jahr Millionen von Schlagerfans vor die Bildschirme lockt – wie wir finden: Zurecht, weil das Konzept einfach stimmig und gut ist. Aber irgendwie gehört auch Suhl zu diesem Fest – und wenn eben möglich, wĂĽrden zumindest wir uns sehr wĂĽnschen, dass die Show wieder live aus Suhl ausgestrahlt wird. Wir drĂĽcken die Daumen dafĂĽr….

Sendetermine

Immerhin: Die Sendetermine des Adventsfest 2021 stehen offensichtlich fest:

  • 27.11.2021 – ARD und ORF (20.15 Uhr)
  • 21.12.2021 – MDR (20.15 Uhr)
  • 22.12.2021 – rbb  (20.15 Uhr)
  • 24.12.2021 – SWR (08.50 Uhr)
  • 24.12.2021 – BR (09:50 Uhr)

Foto: © ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Na da hat ja wieder Schlagerprofi.de ausfĂĽhrlich recherchiert, um den unwissenden Fans von Silbereisens Adventsfestder 100 000 Lichter u.a. lang und breit zu erklären, daĂź der Termin zur Ausstrahlung irgendwie noch nicht feststeht. Herr Imming trägt mit seiner Kommunikation hier selbst zum Chaos bei. Da ist öfter von “ hätte,wenn u.aber“ zu lesen. FĂĽr mich uninteressant, ob dieses Schlagerportal als erstes etwas kommuniziert und man auĂźerdem sehr parteiische Beiträge zu lesen bekommt. Und das dann als Schlagzeile anzeigt.

    1. Hallo Frau Weber,

      ich widerspreche Ihnen. Der SWR ist in dieser Richtung eindeutiger. Es gibt zur Zeit z.B. schon die Ausstrahlungstermine für den Schlager-Spaß. Auch über die Gäste scheint man dort schon früher Bescheid zu wissen als beim MDR. Was ist z.B. mit der Sendung Die große Show der Weihnachtslieder von Stefanie Hertel? Wir haben jetzt Mitte November. Langsam sollte man zumindestens wissen ob man die Show ggf. als Aufzeichnung sehen kann. Das einzige was jetzt noch eine Rolle spielt, das sind die neuen Zahlen in der Pandemie. Das sagt auch Herr Imming in dem Beitrag.

      Martin

  2. Ich kann Carola Weber nur zustimmen. Das was die „Profis“ machen ist eindeutig nur Stimmung gegen den Schlager. Man könnte noch eine andere Vermutung haben. Kein Wunder, wenn der MDR nicht reagiert auf Anfragen der „Profis“. Allerdings werden die Profis das nicht verstehen, warum auch? „Drauf rum hacken“ macht ja viel mehr SpaĂź. Mal sehen, ob das als Kommentar ungekĂĽrzt auf die Seite kommt.

SANTIANO: Weitere Konzerttermine werden verschoben – Ersatztermine bereits bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

SANTIANO: Leider erneut Corona-bedingte Verschiebung einiger Termine

Momentan sind die Jungs von SANTIANO im Pech. Frontmann BJĂ–RN hat es erwischt – und somit mĂĽssen weitere Termine der beliebten Band verschoben werden. Der Konzertveranstalter SEMMEL hat schnell reagiert und bereits die neuen Termine kundgetan. Wichtig: Die Bad Segeberger Termine sind aktuell nicht betroffen. Wir schlieĂźen uns den GenesungswĂĽnschen fĂĽr BJĂ–RN an:

Neue Tourtermine

16.09.22 Riesa (verlegt vom 06.05.22)
17.09.22 Braunschweig (verlegt vom 30.04.22)
18.09.22 Mannheim (verlegt vom 02.05.22)   
20.09.22 Frankfurt (verlegt vom 05.05.22)
21.09.22 Stuttgart (verlegt vom 03.05.22)
22.09.22 Köln (verlegt vom 01.05.22)
24.09.22 Berlin (verlegt vom 18.05.22) NEU
26.09.22 NĂĽrnberg (verlegt vom 16.05.22) NEU
27.09.22 Düsseldorf (verlegt vom 15.05.22) NEU   
28.09.22 Rostock (verlegt vom 19.05.22) NEU
29.09.22 Erfurt verlegt vom 17.05.22) NEU

Alle bereits gekauften Tickets behalten für die Ersatztermine von Santiano „Wenn die Kälte kommt“ im September ihre Gültigkeit.
Wir wünschen Björn Both auf diesem Wege gute Besserung und schnelle Genesung!

ACHTUNG:
Die für den 21.05. und 22.05.22 geplanten Konzerte in Bad Segeberg sind nach aktuellem Stand nicht betroffen und wir hoffen, dass diese planmäßig stattfinden können.

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

KIM FISHER: Ihr erstes Album nach ĂĽber 20 Jahren erscheint pĂĽnktlich zur FLORIAN SILBEREISEN Show am 22. Juli 2

Bild von Schlagerprofis.de

KIM FISHER: Neues Album und neue Tour

Das sind mal echte Neuigkeiten. Das letzte Album von KIM FISHER erschien im Jahr 2001, seitdem hat sie leider kein neues Album mehr veröffentlicht – nur hin und wieder war sie noch gesanglich aktiv, etwa als Duettpartnerin von HAPE KERKELING in dessen Remake des NINA-&-MIKE-Klassikers „Fahrende Musikanten“. Gerade einmal drei Alben gab es bislang von KIM:

  • Jetzt (1997)
  • Sein (1999) und
  • Follow Me (2001)

Im Jahr 1997 wurde KIM mit der Goldenen Stimmgabel und dem FRED-JAY-Preis ausgezeichnet.

Viertes Album

Nun will KIM FISHER musikalisch wieder aufdrehen. Der VĂ–-Termin 22. Juli deutet darauf hin, dass vielleicht ein Auftritt in einer groĂźen Show mit FLORIAN SILBEREISEN bevorsteht – wetten, dass..?! Ăśbrigens war es KIM, die Anfang 2018 der Gruppe KLUBBB3 ihren Nummer-1-Award ĂĽberreicht hat – gut möglich, dass FLORIAN sich nun in seiner Show dafĂĽr bedanken wird. Und Schlager-Bezug hat KIM ja definitiv, beispielsweise hat sie erfolgreich den „MDR-Schlagersommer“ moderiert und ist im Juni auch wieder als Moderatorin der Schlagernacht in Berlin aktiv. Im Riverboat begrĂĽĂźt sie ebenfalls immer mal wieder Schlagerstars.

Nun gibt es KIM FISHER wieder singend. Auf ihrem Album „Was fĂĽr’s Leben“ singt sie laut Pressetext ĂĽber „Höhen und TIefen des Lebens, ĂĽber Freundschaft, Ă„ngste, Mut zum Risiko, vergangene Lieben, die Schönheit des Scheiterns und einen Lebenshunger, den sie unbändiger denn je verspĂĽrt.

Erste Songs bekannt

Nach unseren Informationen (wie ĂĽblich haben wir alles selbst recherchiert und keinerlei Informationen bekommen, aber wir machen uns ja gerne schlau) wird das Album 13 Songs beinhalten, „die das LebensgefĂĽhl der Frauen um die 50 widerspiegeln“ (INA MĂśLLER lässt grĂĽĂźen), von denen einige Titel bereits bekannt sind:

  • Mehr (Den Song präsentiert KIM am 3. Juni in der NDR-Talkshow Unplugged)
  • Solange wir wild sind, liebt uns das Leben
  • Alle Fehler
  • Keine Angst mehr

Kein Hadern mit dem Alter

Im Pressetext gibt sich KIM FISHER selbstbewusst – das kann sie auch – immerhin sieht sie mit „Ăś50“ besser und sexyer aus als mit „U30“ (okay, das ist jetzt unsere subjektive Wahrnehmung) – dazu passt ihr folgendes klasse Statement:

„Niemand wird 50 Jahre alt ohne Kratzer und Narben. Wie alle habe auch ich danebengegriffen, bin gestolpert und mit Karacho gegen die Wand gerannt. So ist das Leben! Und vielleicht wird es noch komplizierter – aber es wird auch leichter, je besser man es kennt.

Mit dem Statement, dass sie Sätze wie „50 ist das neue 30“ blöd findet, können wir ihr nur recht geben – auch wenn das ja schon ein kleiner Affront gegen eine populäre deutsche Sängerin und ihren Liedermacher-Textdichter ist…

Tour-Vorverkauf gestartet

Dass KIM FISHER keine halben Sachen mag, ist bekannt – folglich gibt es zum neuen Album auch eine Tour. Der Vorverkauf dazu ist bereits gestartet. Folgende Städte dĂĽrfen sich auf ein Konzert mit KIM freuen:

  • 08.09.2022 – Köln (Kulturkirche)
  • 26.09.2022 – Hamburg (St. Pauli Theater)
  • 28.09.2022 – Berlin (Tipi am Kanzleramt)
  • 29.09.2022 – Erfurt (DasDie)
  • 30.09.2022 – Leipzig (Kupfersaal)

Foto: © rbb/Stefan Wieland

 

 

Folge uns: