HOWARD CARPENDALE: Auf dem neuen Album ist sein langjähriger Textdichter wieder dabei 1

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE verrät zum Geburtstag von JOACHIM HORN-BERNGES Textdichter von zwei seiner Weihnachtslieder

Seit den 1970er Jahren hat HOWARD CARPENDALE mit dem Textdichter „KNIBBEL“ JOACHIM HORN-BERNGES groĂźe Hits geschrieben. Schon 1975 war „…und ich warte auf ein Zeichen“ ein groĂźer Erfolg, es folgten Riesenhits wie „…dann geh doch“, „Hello Again“ und „Samstag Nacht“. In den letzten Jahren gab es nur noch vereinzelte Kooperationen. Immerhin – fĂĽr das Album „Wenn nicht wir“ gab es 2017 zuletzt eine Kooperation. In dem Jahr hat „KNIBBEL“ ĂĽbrigens auch zwei HELENE-FISCHER-Texte schreiben dĂĽrfen (u. a. „Genau mein Ding“). Während HELENE sich von den „altgedienten“ Autoren weitgehende getrennt hat, weiĂź HOWARD CARPENDALE die Qualität von JOACHIM HORN-BERNGES zu schätzen.

Zum Geburtstag Bekenntnis zum alten Kumpel

Gestern, am 27.10., feierte JOACHIM HORN-BERNGES seinen Geburtstag. Offensichtlich ist er immer noch aktiv und schreibt tolle Texte. Mindestens zwei der Songs auf dem neuen Weihnachtsalbum von HOWARD stammen von „KNIBBEL“:

  • Santa Claus kommt heut noch vorbei (deutsche Version von „Santa Clause is coming to town“) und
  • Weihnachtszeit (deutsche Version des CLIFF-RICHARD-Klassikers „Mistletoe And Wine“).

Dass HOWARD den letztgenannten Song „Weihnachtslied“ betitelte, dĂĽrfte vermutlich ein Versehen sein. Jedenfalls freuen wir uns, dass HOWARD nicht nur den Fokus auf die Jugend liegt, was ja absolut richtig ist, sondern auch die „alten Haudegen“ dann noch bemĂĽht, wenn sie Qualität abliefern. Das steigert doch die Vorfreude auf das neue Weihnachtsalbum von Herrn CARPENDALE noch mal richtig…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

GIOVANNI ZARRELLA: Mit VANESSA MAI steht der erste Gast seiner ZDF-Show fest 5

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA begrĂĽĂźt am 5. November 2022 VANESSA MAI in seiner Show

Dass VANESSA MAI ĂĽber Jahre hinweg erst Stammgast bei den Shows von FLORIAN SILBEREISEN war und nun seit langer Zeit dort nicht mehr stattfindet, haben nicht nur wir zur Kenntnis genommen. Sehr interessant ist aber, dass GIOVANNI ZARRELLA – anders als FLORIAN – offensichtlich keine BerĂĽhungsängste hat – im Gegenteil: VANESSA ist der erste Star, der fĂĽr die Show am 5.11. kommuniziert wurde. Das Buch von VANESSA erscheint am 2.11. – also quasi pĂĽnktlich zur Show. Man darf gespannt sein, was die KĂĽnstlerin in ihrem Buch schreiben wird. 

Ob das von vielen Fans ersehnte WOLKENFREI-Comeback bei GIOVANNI stattfinden wird, wissen wir nicht – es wäre aber eigentlich ein perfekter Moment, den WOLKENFREI-Sound wieder zum Erleben zu erwecken. 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Auch 2023 wird es den Fernsehgarten geben – Saisonstart 7. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Schon eine etwas andere Kommunikationspolitik als FLORIAN SILBEREISEN

Es ist schon völlig irre: Während das ZDF sich schon jetzt festlegt, am 7. Mai 2023 die nächste „Fernsehgarten“-Saison starten zu lassen, gibt es bei FLORIAN SILBEREISEN noch immer Zweifel, ob in weniger als vier Wochen der „Schlagerbooom“ startet. Das hat die Moderatorin in der letzten Fernsehgarten-Ausgabe 2022 höchstselbst verkĂĽndet. Da ist auch mal ein Lob an das ZDF fällig – zumindest das „Fernsehgarten“-Format wird auch anno 2023 ĂĽber den Sender gehen – eine gute Nachricht auch fĂĽr Schlagerfans, auch wenn inzwischen die einer oder andere Sendung ohne Schlagerstars stattfindet. Wir freuen uns schon auf die neue Saison. 

Nebenbei bemerkt – leider hat auch STEFAN MROSS nicht auf die nächste Saison hinweisen können wie es „KIWI“ tat. Wobei es an ein Fortbestehen von „IWS“ kaum einen Zweifel geben darf angesichts der phänomenal guten Quoten der Saison 2022.

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

Folge uns: