MARIANNE ROSENBERG: Ihre neue Single „So kannst du nicht geh’n“ aus dem Album DIVA stellt sie beim Schlagerbooom vor 1

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG: Am Freitag erscheint ihre neue Single

Tolle Nachrichten fĂĽr die Fans von MARIANE ROSENBERG: Die neue Single der KĂĽnstlerin erscheint schon am kommenden Freitag. Am Samstag wird sie den Song dann nach Informationen der Kollegen von smago.de beim Schlagerbooom präsentieren. Versprochen wird uns ein Song mit einer „klanglichen Wucht“. Moderne Sounds der Jetzt-Zeit werden mit dem kombiniert, was MARIANNE ROSENBERGs Riesenhits auszeichnet: Wunderbare Streicherarrangements, die ihrer Stimme schmeicheln. Mit anderen Worten hat „So kannst du nicht geh’n“ als Vorab-Single des neuen Albums Hitpotenzial. 

Update: Deutsche Version von „Don’t Leave Me This Way“

Inzwischen haben wir aus Insiderkreisen erfahren, dass der neue Song die deutsche Version von „Don’t Leave Me This Way“ ist und nicht unwahrscheinlich ist, dass auch MARIANNE ROSENBERG auf den Zug der Coverversionen aufspringt – hoffen wir mal, dass diese Vermutung einiger Experten nicht zutreffen wird…

Album „Diva“ erscheint im FrĂĽhjahr 2022

Die Messlatte liegt denkbar hoch. Das Vorgängeralbum „Im Namen der Liebe“ schaffte es auf Platz 1 der deutschen Albumcharts – das ist MARIANNE zuvor in ihrer 50-jährigen Karriere noch nie gelungen. Man darf gespannt sein, ob das brandneue Album, das „Diva“ heiĂźen wird, an diesen Erfolg anknĂĽpfen wird – wir drĂĽcken die Daumen und freuen uns schon auf die neuen Songs der Ikone.

Foto: TELAMO, SANDRA LUDEWIG 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Schafft diese Veranstaltungen endlich ab. Macht vollkommen neue Shows mit Silbereisen ohne den Schlagerpapst JĂĽrgens.
    Das Ziel muss es sein, die Schlagerclanfamilie eines JĂĽrgens endlich in der Versenkung verschwinden zu lassen. Lasst endlich alle die KĂĽnstler, KĂĽnstlerinnen und KĂĽnstlergruppen auftreten die es schon lange verdient haben. Im jetzigen Zustand ist das nur noch zum Abschalten bzw. ĂĽberhaupt nicht erst zum Einschalten.

    Martin

GIOVANNI ZARRELLA: Mit VANESSA MAI steht der erste Gast seiner ZDF-Show fest 5

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA begrĂĽĂźt am 5. November 2022 VANESSA MAI in seiner Show

Dass VANESSA MAI ĂĽber Jahre hinweg erst Stammgast bei den Shows von FLORIAN SILBEREISEN war und nun seit langer Zeit dort nicht mehr stattfindet, haben nicht nur wir zur Kenntnis genommen. Sehr interessant ist aber, dass GIOVANNI ZARRELLA – anders als FLORIAN – offensichtlich keine BerĂĽhungsängste hat – im Gegenteil: VANESSA ist der erste Star, der fĂĽr die Show am 5.11. kommuniziert wurde. Das Buch von VANESSA erscheint am 2.11. – also quasi pĂĽnktlich zur Show. Man darf gespannt sein, was die KĂĽnstlerin in ihrem Buch schreiben wird. 

Ob das von vielen Fans ersehnte WOLKENFREI-Comeback bei GIOVANNI stattfinden wird, wissen wir nicht – es wäre aber eigentlich ein perfekter Moment, den WOLKENFREI-Sound wieder zum Erleben zu erwecken. 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Auch 2023 wird es den Fernsehgarten geben – Saisonstart 7. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Schon eine etwas andere Kommunikationspolitik als FLORIAN SILBEREISEN

Es ist schon völlig irre: Während das ZDF sich schon jetzt festlegt, am 7. Mai 2023 die nächste „Fernsehgarten“-Saison starten zu lassen, gibt es bei FLORIAN SILBEREISEN noch immer Zweifel, ob in weniger als vier Wochen der „Schlagerbooom“ startet. Das hat die Moderatorin in der letzten Fernsehgarten-Ausgabe 2022 höchstselbst verkĂĽndet. Da ist auch mal ein Lob an das ZDF fällig – zumindest das „Fernsehgarten“-Format wird auch anno 2023 ĂĽber den Sender gehen – eine gute Nachricht auch fĂĽr Schlagerfans, auch wenn inzwischen die einer oder andere Sendung ohne Schlagerstars stattfindet. Wir freuen uns schon auf die neue Saison. 

Nebenbei bemerkt – leider hat auch STEFAN MROSS nicht auf die nächste Saison hinweisen können wie es „KIWI“ tat. Wobei es an ein Fortbestehen von „IWS“ kaum einen Zweifel geben darf angesichts der phänomenal guten Quoten der Saison 2022.

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

Folge uns: