HELENE FISCHER stellt ihr Album im Rahmen einer YouTube-Premiere vor Kommentare deaktiviert f√ľr HELENE FISCHER stellt ihr Album im Rahmen einer YouTube-Premiere vor

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: „Rausch“-Albumpremiere bei TikTok und YouTube

Fans von HELENE FISCHER werden sich wundern. Einerseits startet die Promotion-Maschinerie – andrerseits schaltet die Plattenfirma augenscheinlich den Link zu ihrem neuen Album tot. Da wir ja keine Promotion-Infos bekommen, steigen wir nat√ľrlich sehr gerne selber in die Recherche ein, das bringt ja manchmal interessante Erkenntnisse. Also flugs auf der Homepage von Universal nachgesehen. Unter „Neuheiten“ findet sich dort als erstes Album „Rausch“ von HELENE FISCHER. Und was kommt dann f√ľr ein Bildschirm? Man wundert sich:

Bild von Schlagerprofis.de

Kurios – aber vielleicht gibt es ja irgendwann noch weitere „offizielle“ Infos zum Album, wir sind ja mit inoffiziellen Hinweisen und Informationen bislang gut gefahren – und wenn wir spekuliert haben, haben wir Vermutungen auch als solche gekennzeichnet.

Neue Single nicht „Blitz“, sondern „Die Erste deiner Art“

A propos – ausnahmsweise anders als von uns prophezeit (wohl bemerkt: Wir haben es sonnenklar als Vermutung, nicht als Fakt kommuniziert!), wird nun lt. Auskunft von HELENE FISCHER „herself“ der Song „Von Null auf Hundert“ als dritte Single ausgekoppelt. √úbrigens: Die zweite Vorab-Single, „Volle Kraft voraus“, war bislang genau eine Woche in den offiziellen Single-Verkaufscharts, auf Platz 65. Da ist vielleicht noch etwas Luft nach oben.

Produzent: TOBIAS TOPIC

Nach unserer Kenntnis ist TOBIAS TOPIC der Produzent des „Null auf Hundert“-Songs. Das beliebte Schlager-Thema (zuletzt gab es eine recht erfolgreiche Zeile dieser Art von J√úRGEN DREWS) wurde nun von einem jungen DJ und Produzenten aus Solingen produziert: TOBIAS TOPIC. Was f√ľr ein Ritterschlag: Die parallel zum Album erscheinende Single von HELENE FISCHER mit zu verantworten – das ist schon ein gro√üartiger Erfolg. Der Kontakt k√∂nnte gut √ľber NICO SANTOS zustande gekommen sein, der ist Coautor von Songs wie „Achterbahn“ und „Vamos a marte“. Mit dem hat TOPIC n√§mlich 2015/16 den Hit „Home“ gelandet. Aktuell ist „TOPIC“ mit „Your Love“ in den Singlecharts. Vielleicht ein gutes Omen?

√úberraschung: Album-Release-Party auf YouTube und TikTok, moderiert von JANIN ULLMANN

F√ľr √úberraschungen ist HELENE FISCHER immer gut. Heute hat sie auf ihren sozialen Kan√§len mitgeteilt, dass am Donnerstag bereits ab 19 Uhr auf YouTube und auf TikTok eine Album-Release-Party steigen wird. Es gibt viel √ľber das Album zu erfahren. HELENE verspricht, auf die Fragen der Fans einzugehen. Sie bittet die Fans, Videos zu „Vamos a marte“ und „Volle Kraft voraus“ zu drehen – einige der Videos sind dann bei der Release-Party zu sehen. Die Rede ist von einem „gro√üen Spektakel“ – da darf man ja wirklich gespannt sein. Spannend: Lt. Vorab-Banner wird JANIN ULLMANN die Moderation √ľbernehmen – und die wiederum hat ja einen guten Draht zu STEFAN RAAB – m√∂glich, dass es da inzwischen einen „hei√üen Draht gibt“?

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

BERNHARD BRINK im Quotenrausch – allein im MDR-Gebiet fast 100.000 Zuschauer mehr als „Musi“ mit STEFANIE HERTEL 5

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

BERNHARD BRINK verabschiedet sich mit √ľberragender Quote

Vorab: Leider ist uns die bundesweite Quote der gestrigen „Schlagercharts“ nicht bekannt – ver√∂ffentlicht wurde (bislang) nur die im Sendegebiet des MDR erreichte Quote f√ľr die Sendung „Schlagercharts“. Aber die kann sich nicht nur sehen lassen, sondern ist schon extrem stark. Wir erinnern uns: Am vergangenen Samstag wurde STEFANIE HERTEL f√ľr ihren sch√∂nen Quotenerfolg mit der „Musi“ gefeiert – den Erfolg wollen wir angesichts des „Konkurrenzprogramms“ auch nicht schlecht reden, ANDY BORG gegen STEFANIE HERTEL zu programmieren, ist nat√ľrlich selten d√§mlich – sind halt echte Experten am Werk. – Aber ein Vergleich der Quoten im Sendegebiet des MDR (dort wurden ja beide Sendungen ausgestrahlt) ist schon interessant:¬†

  • „Schlagercharts“ mit BERNHARD BRINK im MDR: 448.000 Zuschauer, 13,7 % Marktanteil
  • „Wenn die Musi spielt“ mit STEFANIE HERTEL im MDR: 356.000 Zuschauer, 11,1 % Marktanteil

Auch √ľber 30 Jahre nach seinem Einstieg beim MDR hat BERNHARD BRINK gute Quoten geholt. Dass der MDR seinen Top-Moderator einerseits scheinheilig (sorry) feiert f√ľr seine Erfolge und ihn dennoch abgesetzt hat, obwohl die Sendung konstant ordentliche Einschaltquoten erreicht hatte, ist nicht nachvollziehbar – man darf gespannt sein, ob das gute Niveau gehalten werden kann. Zu w√ľnschen w√§re es dem vom Schlagertitan etablierten Format. Und wer wei√ü? Vielleicht f√§llt ja dem einen oder anderen Sender auf, dass BRINK ganz offensichtlich recht konstant f√ľr gute Quoten steht.

Foto: © MDR/Tom Schulze

Folge uns:

MAITE KELLY: Löst sie FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS an der Spitze der Airplay-Charts ab? 2

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: „Shooting Star“ mit „Ich brauch einen Mann“

Wir haben es fast kommen sehen. Okay, MAITE KELLY ist immer f√ľr einen Radiohit gut. Mit „Ich brauch einen Mann“ hat sie nach unserer Meinung aber einen richtigen Volltreffer gelandet – eine echte Wohltat im derzeitigen Schlager-Einerlei, wo sonst alles recht gleich und √§hnlich klingt. Wir gratulieren MAITE und ihren Song-Coautoren DANIEL SOMMER, SEBASTIAN WURTH und FLORIAN KRAHE – wirklich ein gro√üartiger Schlager, dem wir w√ľnschen, in der n√§chsten Woche an der Spitze der Airplaycharts zu stehen. In den Single-Charts wird es bei den Promotern schwierig – der Radiopromoter hingegen macht ja seinen Job, so dass man hier wirklich optimistisch sein kann. Platz 2 in der aktuellen Liste ist ein toller Erfolg…

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: „Aller guten Dinge sind Drei“

Wie in der vergangenen Woche, konnten sich auch diesmal FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS an der Spitze der Airplaycharts Deutschland Konservativ Pop durchsetzen – insgesamt zum nunmehr dritten Mal. Wir gratulieren! – „Fan-nah“ wie das Team von FLORIAN ist, wird nat√ľrlich NICHTS dar√ľber gesagt, wann die n√§chste „Feste“-Show produziert und / oder ausgestrahlt wird. Wobei man ja einfach eine beliebige Show des letzten Jahrs noch mal wiederholen k√∂nnte – G√§ste und Titel sind ja ohnehin immer gleich, Vollplayback sowieso. Vielleicht sollte man nicht unbedingt das „Adventsfest“ nehmen, das w√ľrde vielleicht auffallen. – Aber all das kann dem von CHRISTIAN GELLER produzierten Nummer-1-Hit nichts anhaben – so bleibt zu hoffen: „Alles wird gut„.¬†

ANDREA BERG: Noch immer Top-3 mit „Viel zu sch√∂n, um wahr zu sein“

Mit ihrer aktuellen Single hat ANDREA BERG einen tollen Radiohit gelandet. Seit vielen Monaten hält sich die Schlagerqueen in den Top-3 der Airplaycharts Deutschland Konservativ Pop Рund auch aktuell steht sie noch immer auf Platz 3 Рeinmal mehr gratulieren wir herzlich zu diesem großartigen Erfolg. 

Folge uns: