DIETER BOHLEN: „Nach ihm die Sintflut“: Schlechteste Supertalent-Quote aller Zeiten Kommentare deaktiviert fĂĽr DIETER BOHLEN: „Nach ihm die Sintflut“: Schlechteste Supertalent-Quote aller Zeiten

Bild von Schlagerprofis.de

DIETER BOHLEN: Ohne ihn schlechteste Supertalent-Quote ĂĽberhaupt

Als RTL sich ĂĽberlegt hat, den Poptitan DIETER BOHLEN „aufs Altenteil zu schicken“, hat der Sender vielleicht die Rechnung ohne den Wirt bzw. in diesem Fall ohne die Zuschauer gemacht. Es ist immer schwierig, ein erfolgreiches Format mit neuem Personal fortzufĂĽhren – insbesondere, wenn das Format wie im Fall von „Supertalent“ schon sehr mit dem Namen DIETER BOHLEN verbunden ist. 

DWDL: „niedrigste Sehbeteiligung“

Das Medienportal DWDL bringt es auf den Punkt und beschreibt den Wert von 2,28 Mio. Zuschauerinnen und Zuschauern wie folgt:

Das war zugleich die niedrigste Sehbeteiligung, die je fĂĽr eine Erstausstrahlung der UFA Show & Factual-Produktion ausgewiesen wurde.

Auch wenn es bei der Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren knapp zu einem Tagessieg gereicht hat, dĂĽrfte das die Verantwortlichen nicht zufrieden stellen. „Das Supertalent“ ist eine Sendung, die nach unserer Einschätzung schon auch sehr von der Jury lebt – das ist schon daran zu erkennen, dass die Sieger der Shows doch eher ĂĽbersichtlich populär geworden sind. Erfolge wie die von MICHAEL HIRTE liegen schon einige Jahre zurĂĽck. 

LUKAS PODOLSKI nicht dabei

Pech fĂĽr die Macher ist es sicherlich, dass Starjuror LUKAS PODOLSKI sich zu Beginn der Dreharbeite mit dem Coronavirus angesteckt hat. Somit saĂźen MICHAEL MICHALSKY, die EHRLICH BROTHERS, MOTSI MABUSE und RICCARDO SIMONETTI in der Jury. Man darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein – vielleicht werden ja Namen wie ANDREA KIEWEL die Quote etwas nach oben treiben…

Logo: RTL

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

GIOVANNI ZARRELLA: Mit VANESSA MAI steht der erste Gast seiner ZDF-Show fest 5

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA begrĂĽĂźt am 5. November 2022 VANESSA MAI in seiner Show

Dass VANESSA MAI ĂĽber Jahre hinweg erst Stammgast bei den Shows von FLORIAN SILBEREISEN war und nun seit langer Zeit dort nicht mehr stattfindet, haben nicht nur wir zur Kenntnis genommen. Sehr interessant ist aber, dass GIOVANNI ZARRELLA – anders als FLORIAN – offensichtlich keine BerĂĽhungsängste hat – im Gegenteil: VANESSA ist der erste Star, der fĂĽr die Show am 5.11. kommuniziert wurde. Das Buch von VANESSA erscheint am 2.11. – also quasi pĂĽnktlich zur Show. Man darf gespannt sein, was die KĂĽnstlerin in ihrem Buch schreiben wird. 

Ob das von vielen Fans ersehnte WOLKENFREI-Comeback bei GIOVANNI stattfinden wird, wissen wir nicht – es wäre aber eigentlich ein perfekter Moment, den WOLKENFREI-Sound wieder zum Erleben zu erwecken. 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Auch 2023 wird es den Fernsehgarten geben – Saisonstart 7. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Schon eine etwas andere Kommunikationspolitik als FLORIAN SILBEREISEN

Es ist schon völlig irre: Während das ZDF sich schon jetzt festlegt, am 7. Mai 2023 die nächste „Fernsehgarten“-Saison starten zu lassen, gibt es bei FLORIAN SILBEREISEN noch immer Zweifel, ob in weniger als vier Wochen der „Schlagerbooom“ startet. Das hat die Moderatorin in der letzten Fernsehgarten-Ausgabe 2022 höchstselbst verkĂĽndet. Da ist auch mal ein Lob an das ZDF fällig – zumindest das „Fernsehgarten“-Format wird auch anno 2023 ĂĽber den Sender gehen – eine gute Nachricht auch fĂĽr Schlagerfans, auch wenn inzwischen die einer oder andere Sendung ohne Schlagerstars stattfindet. Wir freuen uns schon auf die neue Saison. 

Nebenbei bemerkt – leider hat auch STEFAN MROSS nicht auf die nächste Saison hinweisen können wie es „KIWI“ tat. Wobei es an ein Fortbestehen von „IWS“ kaum einen Zweifel geben darf angesichts der phänomenal guten Quoten der Saison 2022.

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

Folge uns: