MELISSA NASCHENWENG: 3-fach Platin bei ihren Hammerkonzerten in Kufstein Kommentare deaktiviert fĂĽr MELISSA NASCHENWENG: 3-fach Platin bei ihren Hammerkonzerten in Kufstein

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG festigt klar ihren Status als „Schlagerchampion“ – erfolgreichste österrichische Sängerin

Dass auch ein Papst sich irren kann, zeigt die Causa MELISSA NASCHENWENG, die inzwischen recht eindrucksvoll beweist, wer die (pinken Leder-)Hosen im Bereich österreichische Topsängerin an hat. Gleich 3-mal gab es im Rahmen ihrer umjubelten Kufstein-Konzerte, die unter dem Motto „Bergbauern Open Air“ stattfanden, Platin, und zwar fĂĽr

  • Album Leder Hosen Rock
  • Album Wirbelwind
  • Single „I steh auf Bergbauernbuam“

Der letztgenannte Song ist inzwischen durchaus ein Markenzeichen der sexy Österreicherin, jedenfalls waren viele Fans mit T-Shirts bei ihrem Konzert zu sehen, auf denen genau DAS Motto verewigt war. Die Fotos der beiden Kufsteiner Konzerte zeigen, wie groß die Popularität der charmanten Österreicherin in zwischen ist.

Pressetext

Bild von Schlagerprofis.de

Am ersten Open Air Abend gab es noch einen ganz besonderen Höhepunkt für Melissa: Vor dem jubelndem Publikum wurde sie von Norbert Lambauer (Management), Dietmar Lienbacher (Geschäftsführer Sony Music Entertainment Austria) und Peter Schilling (Director Ariola, Sony Music Entertainment Austria) mit gleich 3 Platinawards für ihr aktuelles Hit-Album „LederHosenRock“, das Vorgängeralbum „Wirbelwind“ und für die mega Hit-Single „I steh auf Bergbauernbaum“ überrascht.

Bild von Schlagerprofis.de

Mit ihrem großen Bergbauern Open Air, das coronabedingt einmal verschoben werden musste und nun wie geplant letztes Wochenende in Kufstein stattfinden konnte, feierte Melissa ihre nächste sehr erfolgreiche Premiere. Der erste Abend war restlos ausverkauft, mehr als 7000 Fans haben an diesem Wochenende mit Melissa zu Hits wie „Net mit mir“, „I steh auf Bergbauernbuam“, „Difigiano“, „Traktorführerschein“, „Dein Herz verliert“ oder auch „Die Nachbarin“ mitgefeiert und -getanzt. Für berührende Momente sorgten Songs wie „G’fühl“, „Manchmal brauch ich’s still“, oder „Das Größte“, welches sie speziell ihrem kürzlich verstorbenen Opa widmete.

Bild von Schlagerprofis.de

Melissa Naschenweng

„Ich kann einfach nur Danke sagen! Ich freu mich, dass ich so vielen Menschen mit meiner bodenständigen Bergbauern- Musik Freude bereiten kann. Danke an das beste Team rund um mich! Kufstein war das bisherige Highlight meiner musikalischen Laufbahn! 10 Jahre harte Arbeit haben sich sowas von ausgezahlt! Die Krönung war noch die Ăśberraschung mit 3 x Platin! Ich muss selber erst einmal realisieren was gerade passiert!“

Bild von Schlagerprofis.de

Dietmar Lienbachber

„Ob Bergbauernbua oder nicht – mittanzen, mitfeiern, mitfühlen – anders ging es nicht! Melissa und ihre Band haben das gesamte Publikum in ihren Bann gezogen. Mehr Stimmung geht kaum noch. Danke Melissa – wir sind stolz und glücklich, dass Du ein Teil unserer Sony Music Familie bist“

Bild von Schlagerprofis.de

Peter Schilling

„Was fĂĽr ein Jahr fĂĽr Melissa Naschenweng: Erfolgreichste österreichische KĂĽnstlerin 2020 in den Ă–3 Austria Top 40 Albumcharts, 2 Amadeus Awards gewonnen (Schlager/Volksmusik und Songwriter*in), erste Bergbauern Open Airs mit Band und jetzt noch 3 Platinauszeichnungen! Wir freuen uns riesig mit und fĂĽr unsere so erfolgreiche KĂĽnstlerin. Die Reise ist noch nicht zu Ende!“

Bild von Schlagerprofis.de

Nobert Lambauer

„Es ist schon ein Wahnsinn wenn man sieht, was man mit sehr harter Arbeit erreichen kann. 7000 Leute in Kufstein und dreifach Platin ist schon ein Auszeichnung, und zeigt, dass man nicht viel falsch gemacht hat. Als wir das erste Mal in Kufstein waren fragte mich Melissa, „Was machen wir wenn dann keine Leute kommen, ich hab ihr scherzhalber geantwortet… Dann gehen wir in den Pfarrsaal und spielen vor 100 Leuten eine ausverkaufte Show“. – Das wir dann 2 Mal voll sind ist schon ein echter Wahnsinn! Danke an das gesamte Team, die alle einen mega Job gemacht haben und vor allem Melissa die eine wahnsinns Show geboten hat.“

Bild von Schlagerprofis.de

Klaus Leutgeb

„Besonders freuen wir uns als Leutgeb Entertainment Group fĂĽr die KĂĽnstlerin, Melissa Naschenweng, welche ihre Bergbauernfamilie 3 Tage lang in Kufstein begeisterte. Die groĂźartige Zusammenarbeit rund um das Konzertwochenende machen Events wie diese, fĂĽr alle unvergesslich.“

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: Vanray Pictures by Brina
Quelle: Adlmann Promotion

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ELOY DE JONG, MARIE REIM und zu Gast am Freitag bei „Schlager des Monats“ mit BERNHARD BRINK 1

Bild von Schlagerprofis.de

ELOY DE JONG im Interview mit BERNHRD BRINK

Mit ELOY DE JONG begrĂĽĂźt BERNHARD BRINK in seiner „Schlager des Monats“-Sendung am kommenden Freitag einen Schlager-Hochkaräter, der es erneut in die Top-10 der deutschen Albumcharts geschafft hat. Bestimmt wird er auch ĂĽber sein besonderes „Posthum“-Duett mit der Schlagerlegende JOY FLEMING sprechen, deren damals verkannten Eurovisionshit „Ein Lied kann eine BrĂĽcke sein“ längst ein Evergreen geworden ist. 

MARIE REIM: Diesmal konnte sie den Auftritt möglich machen

Bild von Schlagerprofis.de

Eigentlich sollte oder wollte MARIE REIM schon vor zwei Monaten bei den „Schlagern des Monats“ auftreten (siehe HIER) – nun hat es geklappt. Trotz sehr intensiver Social Media Aktivitäten haben wir nicht wahrgenommen, warum MARIE nicht dabei war, obwohl Kollege TIM PETERS sich ĂĽber den gemeinsamen Auftritt mit MARIE gefreut hatte – es darf also spekuliert werden. Wichtiger ist es derweil wohl, die neue Hundedame in der Familie von MARIE zu präsentieren. Wie dem auch sei – das Album konnte sich fĂĽr eine Woche in den deutschen Albumcharts halten. In den aktuellen Top-20 der Schlager(!)-Albumcharts ist ihr Album „Bist du dafĂĽr bereit?“ zwar nicht mehr vertreten, aber in den Top-50 des Schlagertitans dĂĽrfte sie vertreten sein. 

SOPHIA VENUS: „Hit des Monats“

Bild von Schlagerprofis.de

Bei den Nachwuchsstars konnte sich diesmal SOPHIA VENUS mit groĂźer Mehrheit durchsetzen – bemerkenswert, weil mit z. B. JULIA BENDER eine durchaus prominente Mitbewerberin am Start war. So kann SOPHIA sich einem groĂźen Schlagerpublikum vorstellen und ihre Single „Du bist das, was ich fĂĽr Liebe halte“ präsentieren. 

Fotos: Torsten Kramer

Folge uns:

RAMON ROSELLY stellt die Tracklist seines Albums „Träume leben“ vor 0

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Tracklist „Träume leben“ ist da

Mit Spannung erwartet wird das neue Album „Träume leben“ von RAMON ROSELLY. Diesmal hat RAMON allem Anschein nach 14 brandneue eigene Schlager am Start (beim letzten Album wurden ja Coversongs präsentiert, wobei es wirklich sehr schöne neue Versionen von Evergreens zu hören gab). Nicht einmal einen Tag, nachdem wir beim Management nach der Tracklist gefragt haben, wurde nun die mit Spannung erwartete Liste der 14 neuen Songs präsentiert – RAMON hat höchstselbst die 14 Songs auf seinen Kanälen kommuniziert: 

1. Ich will gern mein Herz verlieren
2. FĂĽr uns zwei
3. Bella Vita
4. Ich freu mich so auf Dich
5. Komm steig ein
6. Vergiss New York
7. Ich bin wie Du
8. Was fĂĽr ein Tag
9. Bleib bitte wach
10. Denn ich brauche keinen Luxus
11. Ich fall in Dein Herz
12. Königin der Nacht
13. Ein Tag mit Dir
14. Gracias
Ob RAMON Fan der NOCKIS ist, wissen wir nicht. Spannend: 1999 gab es vom NOCKALM-QUINTETT einen Song namens „FĂĽr uns zwei“. Und 2013 haben die Jungs einen Song namens „Was fĂĽr ein Tag“ veröffentlicht. Mit „Ich bin wie du“ und „Königin der Nacht“ sind zwei Tracks dabei, bei denen ein „Cover-Verdacht“ besteht – mal sehen, ob es sich dabei um komplett neue Titel handelt oder ob die Klassiker von MARIANNE ROSENBERG, die diesen Song ja auch auf ihrer Tour „gesungen“ haben soll und PETER ORLOFF in neuen Versionen zu hören sein werden. Am 28.10. wissen wir mehr – es sei denn, die VĂ– des Albums wird ein drittes Mal verschoben…
Da RAMON im gleichen Management ist wie GIOVANNI ZARRELLA (siehe auch HIER), halten wir es fĂĽr wahrscheinlich, dass wir uns auf einen Auftritt des KĂĽnstlers in der GIOVANNI-ZARRELLA-Show freuen dĂĽrfen – angesichts der erneuten Verschiebung der Album-VĂ– halten wir aktuell einen Auftritt in der SILBEREISEN-Show, die aktuell vom ORF als „Fest der Volksmusik“ kommuniziert wird, fĂĽr eher unwahrscheinlich. 

 

 

Folge uns: