UTE KITTELBERGER: Die Schauspielerin und erste Frau von BERND CLĂśVER ist verstorben Kommentare deaktiviert fĂĽr UTE KITTELBERGER: Die Schauspielerin und erste Frau von BERND CLĂśVER ist verstorben

Bild von Schlagerprofis.de

UTE KITTELBERGER ist am 4. September verstorben

Auch wenn UTE KITTELBERGER, das BRAVO-Girl des Jahres 1973 und beliebte Schauspielerin, nicht wirklich eine Schlagerikone war, erschĂĽttert ihr viel zu frĂĽher Tod auch die Schlagerwelt. Immerhin war sie die erste Ehefrau von BERND CLĂśVER. Ihn lernte sie bei Dreharbeiten zum Film „Zwei im siebten Himmel“ kennen. Die Jugendzeitschrift BRAVO war von Anfang an dabei – und berichtete zunächst nur von den Dreharbeiten, die wohl zum Knistern damals fĂĽhrten: 

Bild von Schlagerprofis.de

In einer weiteren Ausgabe des Teenager-Magazins war zu lesen: 

Auch nach den Dreharbeiten verstanden sich UTE und BERND ausgezeichnet. Ăśber die bildhĂĽbsche UTE urteilt er: „Ein dufter Kumpel. So richtig zum Verlieben. Und UTE: „Der BERND ist prima!“. 

Obwohl UTE damals gerade einmal 15 Jahre alt war, scheint es da mächtig geknistert zu haben. Begleitet von der BRAVO, entwickelte sich eine Liebe – dem Blatt zufolge nicht gerade zur Freude von UTEs Eltern, zumal die Schönheit damals offensichtlich zwei lukrative Filmangebote abgelehnt hatte und sich tatsächlich vom Filmgeschäft abgewandt hatte. Der Film „Zwei im siebten Himmel“ erschien am 5. September 1974 in den Kinos – vor 47 Jahren. 

Eigener Song fĂĽr UTE

In damaliger Zeit widmete BERND CLĂśVER seiner UTE sogar einen Song: „Ich weiĂź, ich werd gewinnen“, wobei das Lied wohl auch ein Protest gegen die zukĂĽnftigen Schwiegereltern gewesen sein dĂĽrfte. Den Song stellte er sogar in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade vor. Statt Filme zu drehen, verdiente UTE zeitweise ihr Geld mit Aufnahmen fĂĽr Versandhäuser (ja, Amazon und Co. gab es damals noch nicht). 

Ehe hielt nicht lange

Nach recht langer Beziehung heirateten UTE KITTELBERGER und BERND CLĂśVER 1980. Trauzeugen war ĂĽbrigens DIETER THOMAS HECK am denkwĂĽrdigen 1. Juni 1980. Die Ehe hielt nur sehr kurz, die damalige „Fachliteratur“ (Frauenzeitschriften) spricht von etwa einem Jahr. Wirklich sehr bemerkenswert ist in dem Zusammenhang, dass UTE tatsächlich – wenn wir das richtig recherchiert haben – nach 1975 keinen Film mehr gedreht hat, obwohl sie unglaublich populär war und z. B. zwei BRAVO-Ottos abgeräumt hatte. 

Zweiter Mann tödlich verunglückt

In zweiter Ehe war UTE KITTELBERGER mit dem Formel-Eins-Rennfahrer ELIO DE ANGELIS verheiratet. Tragisch: Der verstarb bei einer Testfahrt für ein Rennen im Jahr 1986. 

Dritte Ehe von Glück gekrönt

Die dritte Ehe hielt bis zu ihrem Tod. UTE heiratete den Weingutinhaber THOMAS HENSEL und nahm auch dessen Namen an. Die Führung des Weinguts Odinstal in Wachenheim an der Weinstraße war sehr erfolgreich, die Weine waren beliebt. Erst im vergangenen Jahr berichtete der SPIEGEL über das Weingut. 

Unerwarteter Tod vor dem 63. Geburtstag

Viel zu jung verstarb die als BRAVO-Girl UTE KITTELBERGER bekannte UTE HENSEL am 4. September 2021. Erst vor wenigen Monaten erschien ihr mit BERND CLĂśVER gedrehter Film „Zwei im siebten Himmel“ auf DVD. Möge sie in Frieden ruhen. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

KASTELRUTHER SPATZEN: GABY-ALBRECHT-Song auf ihrem Album „Freundschaft aus Gold“ – Top-3 in Sicht 0

Bild von Schlagerprofis.de

KASTELRUTHER SPATZEN: Schaffen sie es erneut in die Top-3?

Der Erfolg der KASTELRUTHER SPATZEN aus SĂĽdtirol ist phänomenal. Nicht nur, dass NORBERT RIER und seine Kollegen wirklich Jahr fĂĽr Jahr mit einem neuen Album auf den Markt kommen, das beständig weit oben in den Albumcharts notiert ist – nein, dass das alles trotz eines weitgehenden Boykotts der „groĂźen“ Fernsehshows möglich ist, ist schon groĂźartig und auch erfreulich, weil es zeigt, dass Erfolg auch ohne groĂźe TV-Präsenz möglich ist.

In den Midweek-Charts stand „Freundschaft aus Gold“ noch auf Platz 2 – wir drĂĽcken die Daumen, dass sie das halten (oder gar verbessern?) können. 

GABY-ALBRECHT-Cover: Song aus dem Album „Liebe macht stark“

1999 veröffentlichte GABY ALBRECHT ihr Album „Liebe macht stark“. Darauf enthalten ist der tiefsinnige von Dr. BERND MEINUNGER getextete Song „Manchmal wĂĽnsch ich mir ein Herz aus Stein“. Schlagerprofis-Leser „ANDY_TAINER“ (Instagram-Profil siehe HIER) hat uns darauf aufmerksam gemacht – und ja, es stimmt: Genau dieser Song ist es, der auch auf „Freundschaft aus Gold“ zu finden ist.

Das zeichnet die SPATZEN aus: Bodenständig einfach „gute“ Songs zu covern, auch wenn es nicht die groĂźen Hits waren, sondern eher „Lieder, die im Schatten stehen“ – eine besonders schöne Wertschätzung der SPATZEN fĂĽr GABY ALBRECHT und ihre Songautoren.

Folge uns:

FANTASY: Ăśberraschende Verschiebung der VĂ– ihres ersten TELAMO-Albums „Mitten im Feuer“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

FANTASY: Album-VÖ verzögert sich

Nachdem es zuletzt tolle Nachrichten gab, dass MARTIN HAIN seine MELA ROSE geheiratet hat – wir gratulieren herzlich und wĂĽnschen dem Paar alles Gute – mĂĽssen die Fans von FANTASY nun stark sein: Die Jungs haben eine Verschiebung der VĂ– ihres Albums „Mitten im Feuer“ angekĂĽndigt. Obwohl hier und da sogar eine frĂĽhere VĂ– (am 09.09.) im Raum stand – wir haben entsprechende Verschiebungen in einem Katalog auch gesehen, aber mangels zweiter Quelle nicht berichtet – konnte auch der 30. September nicht gehalten werden. Die Veröffentlichung ist nun fĂĽr Januar 2023 geplant.

MARTIN und FREDI begrĂĽnden das in den sozialen Medien so:

Wir hatten in den letzten Wochen noch so viele schöne Ideen, die wir gern noch umsetzen und auf das Album bringen möchten. Es wird auch eine ganz tolle Box dazu geben, mit coolen Sachen drin.

Dann erscheint „Das neue Studioalbum 2022“ erst 2023 – gut Ding will bisweilen Weile haben. Gut möglich, dass damit schon einmal ein Auftritt bei den „Schlagerchampions“ angepeilt ist. Andrerseits sind die Hoffnungen auf den Schlagerbooom damit deutlich gesunken – lassen wir uns ĂĽberraschen.

 

Folge uns: