UTE KITTELBERGER: Die Schauspielerin und erste Frau von BERND CLĂśVER ist verstorben Kommentare deaktiviert fĂĽr UTE KITTELBERGER: Die Schauspielerin und erste Frau von BERND CLĂśVER ist verstorben

Bild von Schlagerprofis.de

UTE KITTELBERGER ist am 4. September verstorben

Auch wenn UTE KITTELBERGER, das BRAVO-Girl des Jahres 1973 und beliebte Schauspielerin, nicht wirklich eine Schlagerikone war, erschĂĽttert ihr viel zu frĂĽher Tod auch die Schlagerwelt. Immerhin war sie die erste Ehefrau von BERND CLĂśVER. Ihn lernte sie bei Dreharbeiten zum Film „Zwei im siebten Himmel“ kennen. Die Jugendzeitschrift BRAVO war von Anfang an dabei – und berichtete zunächst nur von den Dreharbeiten, die wohl zum Knistern damals fĂĽhrten: 

Bild von Schlagerprofis.de

In einer weiteren Ausgabe des Teenager-Magazins war zu lesen: 

Auch nach den Dreharbeiten verstanden sich UTE und BERND ausgezeichnet. Ăśber die bildhĂĽbsche UTE urteilt er: „Ein dufter Kumpel. So richtig zum Verlieben. Und UTE: „Der BERND ist prima!“. 

Obwohl UTE damals gerade einmal 15 Jahre alt war, scheint es da mächtig geknistert zu haben. Begleitet von der BRAVO, entwickelte sich eine Liebe – dem Blatt zufolge nicht gerade zur Freude von UTEs Eltern, zumal die Schönheit damals offensichtlich zwei lukrative Filmangebote abgelehnt hatte und sich tatsächlich vom Filmgeschäft abgewandt hatte. Der Film „Zwei im siebten Himmel“ erschien am 5. September 1974 in den Kinos – vor 47 Jahren. 

Eigener Song fĂĽr UTE

In damaliger Zeit widmete BERND CLĂśVER seiner UTE sogar einen Song: „Ich weiĂź, ich werd gewinnen“, wobei das Lied wohl auch ein Protest gegen die zukĂĽnftigen Schwiegereltern gewesen sein dĂĽrfte. Den Song stellte er sogar in der von DIETER THOMAS HECK moderierten ZDF-Hitparade vor. Statt Filme zu drehen, verdiente UTE zeitweise ihr Geld mit Aufnahmen fĂĽr Versandhäuser (ja, Amazon und Co. gab es damals noch nicht). 

Ehe hielt nicht lange

Nach recht langer Beziehung heirateten UTE KITTELBERGER und BERND CLĂśVER 1980. Trauzeugen war ĂĽbrigens DIETER THOMAS HECK am denkwĂĽrdigen 1. Juni 1980. Die Ehe hielt nur sehr kurz, die damalige „Fachliteratur“ (Frauenzeitschriften) spricht von etwa einem Jahr. Wirklich sehr bemerkenswert ist in dem Zusammenhang, dass UTE tatsächlich – wenn wir das richtig recherchiert haben – nach 1975 keinen Film mehr gedreht hat, obwohl sie unglaublich populär war und z. B. zwei BRAVO-Ottos abgeräumt hatte. 

Zweiter Mann tödlich verunglückt

In zweiter Ehe war UTE KITTELBERGER mit dem Formel-Eins-Rennfahrer ELIO DE ANGELIS verheiratet. Tragisch: Der verstarb bei einer Testfahrt für ein Rennen im Jahr 1986. 

Dritte Ehe von Glück gekrönt

Die dritte Ehe hielt bis zu ihrem Tod. UTE heiratete den Weingutinhaber THOMAS HENSEL und nahm auch dessen Namen an. Die Führung des Weinguts Odinstal in Wachenheim an der Weinstraße war sehr erfolgreich, die Weine waren beliebt. Erst im vergangenen Jahr berichtete der SPIEGEL über das Weingut. 

Unerwarteter Tod vor dem 63. Geburtstag

Viel zu jung verstarb die als BRAVO-Girl UTE KITTELBERGER bekannte UTE HENSEL am 4. September 2021. Erst vor wenigen Monaten erschien ihr mit BERND CLĂśVER gedrehter Film „Zwei im siebten Himmel“ auf DVD. Möge sie in Frieden ruhen. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Neues Album „Matthias“ verpasst die Spitze der Charts – immerhin Platz 2 4

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erneut hat es nicht fĂĽr die Spitze der Charts gereicht – dennoch toller Erfolg

Wahrscheinlich (nach unserer Vermutung) hatte man auf die „Schlagerchampions“ als tolles Zugpferd gesetzt – das hat bekanntlich nicht funktioniert, weil die Sendung pandemiebedingt ausfallen musste. Dennoch erschien das neue Album von MATTHIAS REIM namens „Matthias“ am vergangenen Freitag. Vermutlich hatte man die Hoffnung, diesmal vielleicht sogar die Spitze der Albumcharts ĂĽbernehmen zu können, was zuletzt 2013 mit dem Album „Unendlich“ gelungen ist – das hat leider nicht funktioniert, der Rapper GZUZ hatte was dagegen – aber auch Platz 2 ist ein groĂźartiger Erfolg, zumal das Gold-dekorierte Album „MR20“ auch „nur“ auf Platz 3 eingestiegen ist und dennoch Edelmetall einfahren konnte.

Vielleicht wird „Matthias“ ja ein Dauerbrenner?

Das letzte Album von MATTHIAS REIM hielt sich 51 Wochen in den Charts – nur sein erstes Album „Reim“ war noch mal zwei Wochen länger in den offiziellen Albumcharts. Vielleicht gelingt dieser langfristige Erfolg ja auch mit „Matthias“ – wir drĂĽcken feste die Daumen.

Folge uns:

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns: