ERIC PHILIPPI: Beim TV-Publikum haushoher Gewinner gegen ROMY KIRSCH Kommentare deaktiviert fĂźr ERIC PHILIPPI: Beim TV-Publikum haushoher Gewinner gegen ROMY KIRSCH

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Mit großem Abstand beim Publikum gewonnen

Am gestrigen Samstag traten ERIC PHILIPPI und ROMY KIRSCH als Nachwuchstalente bei der „Schlagerchallenge.2021“ auf. Rein „zufälligerweise“ sind sie beide bei UNIKAT unter Vertrag. Spannend ist nun aber das Voting-Ergebnis, das zeigt, dass das DSDS-Syndrom funktioniert hat. Auch bei DSDS kommen ja oftmals Kandidaten weiter, bei denen nicht das Gesangstalent, sondern die „Geschichte“ spannend ist. Und wer gleich mehrfach in der Show weint, hat da natĂźrlich gute Karten. Livegesang war ja ohnehin nicht gefragt. 

Interessantes Votingsystem

Nachdem die Stars ihre Stimmen abgegeben haben, galt laut meine-schlagerwelt.de folgendes Voting-System: 

Die Prozentpunkte, die jeder der beiden Kandidaten von den Zuschauern bekommt, werden nämlich noch dazugerechnet. Das heißt: sollte Kandidat 1 genau 55% der Anrufe bekommen, so gibt es für ihn 55 Punkte dazu. Kandidat 2 bekommt lediglich 45 Punkte. 

Vor dem Telefon-Voting stand es 156 zu 152 fßr ERIC (zunächst gab es dabei noch eine Darstellungspanne, weil erst ROMY als vorne liegend kommuniziert wurde), nachher lautete das Endergebnis 242 zu 166. 

86 Prozent fĂźr ERIC PHILIPPI

Es ist zwar „süß“, es so verklausuliert darzustellen, aber mit ein wenig RechenkĂźnsten ist natĂźrlich klar, wie haushoch ERIC PHILIPPI gewonnen hat. Damit dĂźrfte auch klar sein, warum vorher die Stars gevotet haben, um nämlich den Schein der Spannung Ăźber den Wettbewerb zu legen. Dass hier einer sonnenklar weit vorne lag, sollte wohl nicht kommuniziert werden, denn auch die Zweitplatzierte soll ja vermutlich weiter vermarktet werden. 

Ob es dabei sonderlich klug war, aus „CINDY“ eine „ROMY“ zu machen und zu verschweigen, dass sie seit Jahren musikalisch aktiv ist, lassen wir mal dahingestellt sein… – das Publikum hatte jedenfalls einen sonnenklaren Favoriten – insofern hat er den Sieg zumindest in diesem Zweierwettbewerb verdient. Richtig toll wäre, wenn man (wie es bei DSDS und auch im ZARRELLA-Wettbewerb Ăźblich ist) Livegesang eingefordert hätte. Aber in Sachen Playbackgesang liegt ERIC sicher weit vorne, da kann man durchaus gratulieren…

Foto: ARD, JĂźrgens-TV, Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

RALPH SIEGEL: „Mit 77 Jahren fängt das Leben an“ – er feiert seinen Geburtstag bei Sonnenklar.TV 0

Bild von Schlagerprofis.de

RALPH SIEGEL: Auch mit (fast) 77 Jahren noch voller Tatendrang und Schaffenskraft

Der große RALPH SIEGEL feiert am kommenden Freitag Geburtstag und ist nach wie vor agil wie eh und je. Sonnenklar TV kĂźndigt nun eine TV-Show zum 77. Geburtstag an. Er stellt dabei sein neuestes Projekt, das Musical „’n bisschen Frieden – Rock’n’Roll Summer“ vor und wird von JAN KUNATH zu seinen aktuellen Projekten befragt.

Pressetext

‘N bisschen Frieden… und ganz viel Leben:

Ralph Siegel feiert 77. Geburtstag in sonnenklar.TV-Show

Nach „Zeppelin“ bringt Ralph Siegel sein nächstes Musical-Meisterwerk auf die Bühne. Dieses stellt der Hitkomponist zu seinem 77. Geburtstag, am Freitag, den 30. September 2022, live ab 19.45 Uhr in der „Kunath & Co. Holiday Show“ vor.        

München, 26. September 2022 – Gut drei Wochen vor der Weltpremiere seines neuesten Musicals im Theater am Marientor Duisburg feiert Ralph Siegel seinen 77. Geburtstag live bei Europas größtem Reisesender. Familie, Freunde und Überraschungsgäste gratulieren dabei der ESC-Legende direkt im Münchner Sendestudio und sprechen über ihre Arbeit mit „Mr. Grand Prix“.

sonnenklar.TV Moderator Jan Kunath freut sich über den Auftritt des Hitkomponisten in seiner beliebten Holiday Show besonders: „Es mir eine große Ehre, Ralph Siegel – der eine wahre Legende ist – zum zweiten Mal nach 2020 bei mir in der Sendung begrüßen zu können. Dass er sogar an seinem Geburtstag zu mir kommt, zeigt, dass er sich in der sonnenklar.TV Familie offenbar sehr gut aufgehoben fühlt. Trotz seiner 77 Jahre ist er kein bisschen leiser geworden ist, sondern überrascht immer noch mit neuen Projekten, über die er viel Spannendes erzählen kann.“

Siegel spricht in der „Kunath & Co. Holiday Show“ exklusiv über sein Musical „‘N bisschen Frieden – Rock’n’Roll Summer“, das am 20. Oktober 2022 am Theater am Marientor in Duisburg seine Welturaufführung feiert und nicht nur aufgrund seines Titels aktueller denn je ist. Das neue Meisterwerk von Deutschlands bekanntestem zeitgenössischen Komponisten führt zurück in die deutsch-deutsche Vergangenheit der 1960er-Jahre, wo sich eine Liebesgeschichte zwischen einer Studentin aus dem Westen und einem DDR-Protestsänger über mehrere Dekaden entspinnt.

„Ein historischer Bilderbogen, der Fluchtdrama und Krimispannung virtuos vereint“, bringt es Musical-Produzent Wolfgang DeMarco, der am 20. Oktober ebenfalls in der „Kunath & Co. Holiday Show“ dabei ist, auf den Punkt, und fügt hinzu: „Das tolle daran ist auch, dass dieser wilde Ritt durch 50 Jahre deutsche Musikgeschichte das beeindruckend breite Genrespektrum Ralph Siegels vor Augen führt, von Protestliedern aus den Sechzigern über bekannte Schlager und Pop Hits bis hin zu Rock’n’Roll Songs und Balladen sowie auch neue Kompositionen bietet.“

Für die Regie von Siegels neuem Rock’n’Roll Summer in Duisburg zeichnet Benjamin Sahler verantwortlich, der als Theaterdirektor des Ludwig-Festspielhauses in Füssen bereits Siegels Musical „Zeppelin“ inszenierte. Auch dessen Hauptdarsteller Tim Wilhelm ist wieder mit von der Partie, während als Gegenspieler Heinz Hoenig brilliert. Geplant sind 35 Vorstellungen des Musicals, für die sonnenklar.TV ein begrenztes Kartenkontingent mit Übernachtungsoptionen zur Verfügung stellt.

Quelle Pressetext: Sonnenklar.TV

Folge uns:

GIOVANNI ZARRELLA: Das sind die Gäste seiner Show am 5. November – u. a. PETER MAFFAY und ANDREA BERG 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Schon jetzt Infos zu seiner Show am 5.11.2022 kommuniziert

Während die ARD nach wie vor mit Infos zur „Show mit FLORIAN SILBEREISEN“ am 22.10.2022 (der ORF kommuniziert den Schlagerboooom 2022), ist es dem ZDF mĂśglich, schon jetzt erste Details zur GIOVANNI-ZARRELLA-Show kundzutun. Folgende Gäste werden dabei sein:

  • ANDREA BERG
  • PETER MAFFAY
  • JOHANNES OERDING
  • KERSTIN OTT
  • VANESSA MAI
  • PUR
  • BEN ZUCKER
  • IREEN SHEER
  • KIM FISHER
  • MARINA MARX
  • BLUE

Pressetext

Gerade mit dem Deutschen Fernsehpreis fĂźr die „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet, präsentiert Giovanni Zarrella eine neue Ausgabe seiner Musikshow im ZDF: In der Baden-Arena in Offenburg begrüßt er Schlagerstars, deutsche Popgrößen und internationale Gäste. Mit dabei sind unter anderen Andrea Berg, Peter Maffay, Johannes Oerding, Vanessa Mai, PUR, Ben Zucker, Ireen Sheer, Kim Fisher, Marina Marx, Kerstin Ott und die britische Band Blue.

Drei Fragen an GIOVANNI ZARRELLA

Die Giovanni Zarrella Show“ ist gerade ein Jahr alt – und Sie wurden mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet. Was bedeutet Ihnen diese Ehrung ganz persĂśnlich?

Fßr mich bedeutet dieser Preis in erster Linie, dass es sich immer lohnt fßr seine Ziele, fßr seine Träume einzustehen und fßr sie zu kämpfen. Alles dafßr zu tun und nicht aufzuhÜren, daran zu glauben. Das ist auch etwas, was ich meinen Kindern vorleben mÜchte.

Den Blick nach vorn: Welche WĂźnsche wĂźrden Sie sich gern in den kommenden Shows erfĂźllen?

Ich wĂźnsche mir, dass alle Menschen, die Teil dieser Show sind, auch in Zukunft die gleiche Passion und Liebe mitbringen wie auch in den vergangenen Sendungen. Ich wĂźnsche mir weiter großartige Gäste mit wunderschĂśnen Inszenierungen – dass es uns gelingt, den Zuschauern drei tolle Stunden am Samstagabend zu schenken.  

Worauf dĂźrfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am 5. November am meisten freuen?

Auf schĂśnste, herzliche, ehrlich gemeinte Unterhaltung, die mit toller Musik gefĂźllt ist. Auf emotionale und auch lustige Momente. Einfach auf einen wunderschĂśnen Abend.

Foto: ZDF, Bernd Thissen
Pressetext: ZDF

Folge uns: