Hein Simons: Neuauflage von „Heintje und ich“ erscheint am kommenden Freitag 1

heintje und ich weihnachten

Fast auf den Tag 50 Jahre ist es her, dass Hein Simons unter dem Namen Heintje ein Weihnachtsalbum veröffentlicht hat, das wohl fĂŒr viele Menschen ĂŒber Generationen hinweg das Weihnachtsfest versĂŒĂŸt hat. Das Album schaffte es auf Platz 2 der Albumcharts und wurde ein weihnachtlicher Dauerbrenner.

Wir haben es im August bereits als erstes Schlagerportal kommuniziert (siehe HIER): Nachdem Hein Simons‘ Idee, mit sich selbst im Duett zu singen, ein großartiger Erfolg geworden ist, hat er sich entschieden, sein Heintje-und-ich-Album nun noch einmal als Weihnachts-Edition herauszubringen – mit einer Extra-CD, auf der er mit sich selbst im Duett seine Weihnachtslieder singt.

Nachdem Hein Simons zuletzt vor ĂŒber zehn Jahren(!) in der Feste-Reihe mit Florian Silbereisen zu Gast war, fĂ€nden wir seinen Auftritt beim Fest der 100.000 Lichter mehr als passend. Und wenn EINER in diesem Jahr das „Comeback des Jahres“ geschafft hat, dann doch wohl Hein Simons – das wĂŒrde ihn gleich auch noch fĂŒr die Schlager Champions qualifizieren. Insgesamt war „Heintje und ich“ schon jetzt 24 Wochen in den Top-100 der Album-Charts (zum Vergleich: Vanessa Mai hielt sich mit ungleich viel mehr Werbepower bislang 9 Wochen in der Liste).

Produzent Christian Geller hat damit neben Eloy de Jong ein weiteres sehr erfolgreiches Pferd im Stall, das erahnen lĂ€sst, dass Erfolg auch das Produkt eines Teams ist. Wir drĂŒcken fĂŒr die Neuauflage von „Heinte und ich – Weihnachten“ die Daumen.

Hier die ausfĂŒhrliche Presseinfo zu „Heintje und ich – Weihnachten“ von der Plattenfirma Telamo:

Exklusive 2CD-Weihnachts-Edition des aktuellen Top-10-Albums „Heintje und Ich“ ++ Erweitert um einen brandneuen Titel sowie um ein komplettes zusĂ€tzliches Bonus-Album: „Weihnachten mit Heintje“ von 1968 ++ Das Weihnachts-Klassikeralbum erstmals eingesungen von Hein Simons und dem jungen Heintje!

Monatelang in den Top-10 der Charts vertreten, erscheint das allererste Duett-Album der Musikgeschichte, das ein KĂŒnstler mit seinem jĂŒngeren Ich aufgenommen hat, pĂŒnktlich zum Beginn der Vorweihnachtszeit als erweiterte Weihnachts-Edition: Nachdem Hein „Heintje“ Simons im Dezember 2017 mit seinem „Heintje und Ich“-Album sensationell die Charts erobert und das Schlager-Comeback des Jahres eingelĂ€utet hat, legt der SĂ€nger aus Holland nun eine exklusive Version vor – erweitert um einen Weihnachts-Bonustitel sowie um ein zusĂ€tzliches wunderschön-festliches Bonus-Album, das er nun ebenfalls als Duett mit seinem jĂŒngeren Ich prĂ€sentiert: „Weihnachten mit Heintje“ – ein absoluter Klassiker aus seinem Backkatalog. Die Produktion ĂŒbernahm abermals Christian Geller.

TatsĂ€chlich bescherte das geniale Konzept von „Heintje und Ich“ dem sympathischen HollĂ€nder die erfolgreichste Veröffentlichung seit Jahrzehnten: Platz #2 in den deutschen Schlagercharts und Platz #9 in den offiziellen Top-100, dazu mischte der Longplayer auch die Schweizer Top-20 auf sowie die Top-30 in Österreich – womit Hein Simons das Schlager-Comeback des Jahres gelungen war. Auch die dazugehörige DVD ging im Dezember 2017 direkt auf die #2 in Deutschland.

Höchste Zeit also fĂŒr ein weihnachtliches Hit-Update mit reichlich Bonus-Features: Die nun erscheinende, erweiterte 2CD-Neuauflage des Erfolgsalbums vereint nicht nur einen exklusiven Bonustitel – „Schneeglöckchen im Februar, Goldregen im Mai“ –, sondern kommt obendrein mit einer kompletten Duett-Neuaufnahme des Albums „Weihnachten mit Heintje“ daher, erneut produziert von Hit-Produzent Christian Geller. Vinyl-Freunde wird zudem freuen, dass auch die Original-LP „Weihnachten mit Heintje“ zeitgleich als limitierte JubilĂ€ums-Edition wieder erhĂ€ltlich sein wird.

Am 1. November 1968 begann eine ganz besondere Vorweihnachtszeit fĂŒr den damals 13-jĂ€hrigen Heintje: An jenem Tag nĂ€mlich, vor ziemlich genau 50 Jahren, veröffentlichte er mit „Weihnachten mit Heintje“ sein erstes Album mit Interpretationen von Weihnachts- und Adventsliedern – ein weiterer Meilenstein seiner damals noch sehr jungen Karriere, der ihm postwendend Platz 2 in den deutschen Charts sicherte. Mit sage und schreibe 1,7 Millionen verkauften Einheiten gilt die LP seither als eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Weihnachtsalben ĂŒberhaupt…

Nahezu auf den Tag genau ein halbes Jahrhundert nach der Erstveröffentlichung, legt Hein Simons nun ein wunderschönes Update zu diesem besinnlichen Album-Meilenstein vor: Ebenfalls im Duett mit seinem jĂŒngeren Ich eingesungen, prĂ€sentiert Hein Simons zeitlose Weihnachts-Klassiker von „Stille Nacht“ und „SĂŒĂŸer die Glocken“ bis hin zu „Ihr Kinderlein kommet“ und „Vom Himmel hoch“ – insgesamt sind es ganze 14 zusĂ€tzliche Festtags-Titel, die das exklusive 2CD-Weihnachtspaket abrunden.

Der sensationelle Erfolg zum 50. BĂŒhnenjubilĂ€um basiert auf einer genialen Idee, einem absoluten Novum der Musikgeschichte: „Heintje und Ich“ ist tatsĂ€chlich das erste Duett- Album ĂŒberhaupt, das ein KĂŒnstler mit sich selbst, genauer gesagt mit seinem jĂŒngeren Ich aufgenommen hat – die moderne Technik macht’s möglich. Konzeptioniert und wunderschön produziert von Christian Geller, trifft die unvergessene, glockenhelle Stimme des kleinen Heintje auf vollkommen neue Textpassagen aus dem Mund des reifen Hein Simons: So blickt er zurĂŒck auf sein Leben und sein Werk – und erzĂ€hlt damit nicht nur ein unvergessenes Kapitel Schlagergeschichte neu, sondern startet mit reichlich RĂŒckenwind und neuen Charterfolgen den nĂ€chsten Abschnitt dieser Ausnahmekarriere.

Geboren im August 1955, war Hein „Heintje“ Simons schon im zarten Alter von 12 Jahren der absolute Superstar, als er mit seiner Stimme eine ganze Nation verzauberte: Seine „Mama“ hielt sich fast ein Jahr lang in den deutschen Charts und avancierte zum meistverkauften Titel des Jahres. WĂ€hrend sich seine Songs in den darauffolgenden Jahren ĂŒber 40 Millionen Mal verkauften, startete er auch vor der Kamera durch (u.a. in Filmklassikern wie „Hurra, die Schule brennt“) und begeisterte seine Fans immer wieder mit neuen Hits wie z.B. „Kleine Kinder, kleine Sorgen“, „Aba Heidschi Bumbeidschi“, „Mamatschi“, „Du sollst nicht weinen“ – oder eben jenen zeitlosen Weihnachtstiteln, die er nun erstmals im neuen Gewand prĂ€sentiert.

Zum Fest verzaubert Hein Simons seine Fans mit einem weiteren Highlight: die erweiterte Weihnachts-Edition von „Heintje und Ich“ – inklusive Bonus-Album „Weihnachten mit Heintje“ im brandneuen Duett-Gewand!

Das Album „Heintje und Ich – Weihnachten“ ist ab 02. November 2018 erhĂ€ltlich.

Quelle: Telamo

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

RALPH SIEGEL: „Mit 77 Jahren fĂ€ngt das Leben an“ – er feiert seinen Geburtstag bei Sonnenklar.TV 0

Bild von Schlagerprofis.de

RALPH SIEGEL: Auch mit (fast) 77 Jahren noch voller Tatendrang und Schaffenskraft

Der große RALPH SIEGEL feiert am kommenden Freitag Geburtstag und ist nach wie vor agil wie eh und je. Sonnenklar TV kĂŒndigt nun eine TV-Show zum 77. Geburtstag an. Er stellt dabei sein neuestes Projekt, das Musical „’n bisschen Frieden – Rock’n’Roll Summer“ vor und wird von JAN KUNATH zu seinen aktuellen Projekten befragt.

Pressetext

‘N bisschen Frieden
 und ganz viel Leben:

Ralph Siegel feiert 77. Geburtstag in sonnenklar.TV-Show

Nach „Zeppelin“ bringt Ralph Siegel sein nĂ€chstes Musical-Meisterwerk auf die BĂŒhne. Dieses stellt der Hitkomponist zu seinem 77. Geburtstag, am Freitag, den 30. September 2022, live ab 19.45 Uhr in der „Kunath & Co. Holiday Show“ vor.        

MĂŒnchen, 26. September 2022 – Gut drei Wochen vor der Weltpremiere seines neuesten Musicals im Theater am Marientor Duisburg feiert Ralph Siegel seinen 77. Geburtstag live bei Europas grĂ¶ĂŸtem Reisesender. Familie, Freunde und ÜberraschungsgĂ€ste gratulieren dabei der ESC-Legende direkt im MĂŒnchner Sendestudio und sprechen ĂŒber ihre Arbeit mit „Mr. Grand Prix“.

sonnenklar.TV Moderator Jan Kunath freut sich ĂŒber den Auftritt des Hitkomponisten in seiner beliebten Holiday Show besonders: „Es mir eine große Ehre, Ralph Siegel – der eine wahre Legende ist – zum zweiten Mal nach 2020 bei mir in der Sendung begrĂŒĂŸen zu können. Dass er sogar an seinem Geburtstag zu mir kommt, zeigt, dass er sich in der sonnenklar.TV Familie offenbar sehr gut aufgehoben fĂŒhlt. Trotz seiner 77 Jahre ist er kein bisschen leiser geworden ist, sondern ĂŒberrascht immer noch mit neuen Projekten, ĂŒber die er viel Spannendes erzĂ€hlen kann.“

Siegel spricht in der „Kunath & Co. Holiday Show“ exklusiv ĂŒber sein Musical „‘N bisschen Frieden – Rock’n’Roll Summer“, das am 20. Oktober 2022 am Theater am Marientor in Duisburg seine WelturauffĂŒhrung feiert und nicht nur aufgrund seines Titels aktueller denn je ist. Das neue Meisterwerk von Deutschlands bekanntestem zeitgenössischen Komponisten fĂŒhrt zurĂŒck in die deutsch-deutsche Vergangenheit der 1960er-Jahre, wo sich eine Liebesgeschichte zwischen einer Studentin aus dem Westen und einem DDR-ProtestsĂ€nger ĂŒber mehrere Dekaden entspinnt.

„Ein historischer Bilderbogen, der Fluchtdrama und Krimispannung virtuos vereint“, bringt es Musical-Produzent Wolfgang DeMarco, der am 20. Oktober ebenfalls in der „Kunath & Co. Holiday Show“ dabei ist, auf den Punkt, und fĂŒgt hinzu: „Das tolle daran ist auch, dass dieser wilde Ritt durch 50 Jahre deutsche Musikgeschichte das beeindruckend breite Genrespektrum Ralph Siegels vor Augen fĂŒhrt, von Protestliedern aus den Sechzigern ĂŒber bekannte Schlager und Pop Hits bis hin zu Rock’n’Roll Songs und Balladen sowie auch neue Kompositionen bietet.“

FĂŒr die Regie von Siegels neuem Rock’n’Roll Summer in Duisburg zeichnet Benjamin Sahler verantwortlich, der als Theaterdirektor des Ludwig-Festspielhauses in FĂŒssen bereits Siegels Musical „Zeppelin“ inszenierte. Auch dessen Hauptdarsteller Tim Wilhelm ist wieder mit von der Partie, wĂ€hrend als Gegenspieler Heinz Hoenig brilliert. Geplant sind 35 Vorstellungen des Musicals, fĂŒr die sonnenklar.TV ein begrenztes Kartenkontingent mit Übernachtungsoptionen zur VerfĂŒgung stellt.

Quelle Pressetext: Sonnenklar.TV

Folge uns:

GIOVANNI ZARRELLA: Das sind die GĂ€ste seiner Show am 5. November – u. a. PETER MAFFAY und ANDREA BERG 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Schon jetzt Infos zu seiner Show am 5.11.2022 kommuniziert

WĂ€hrend die ARD nach wie vor mit Infos zur „Show mit FLORIAN SILBEREISEN“ am 22.10.2022 (der ORF kommuniziert den Schlagerboooom 2022), ist es dem ZDF möglich, schon jetzt erste Details zur GIOVANNI-ZARRELLA-Show kundzutun. Folgende GĂ€ste werden dabei sein:

  • ANDREA BERG
  • PETER MAFFAY
  • JOHANNES OERDING
  • KERSTIN OTT
  • VANESSA MAI
  • PUR
  • BEN ZUCKER
  • IREEN SHEER
  • KIM FISHER
  • MARINA MARX
  • BLUE

Pressetext

Gerade mit dem Deutschen Fernsehpreis fĂŒr die „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet, prĂ€sentiert Giovanni Zarrella eine neue Ausgabe seiner Musikshow im ZDF: In der Baden-Arena in Offenburg begrĂŒĂŸt er Schlagerstars, deutsche PopgrĂ¶ĂŸen und internationale GĂ€ste. Mit dabei sind unter anderen Andrea Berg, Peter Maffay, Johannes Oerding, Vanessa Mai, PUR, Ben Zucker, Ireen Sheer, Kim Fisher, Marina Marx, Kerstin Ott und die britische Band Blue.

Drei Fragen an GIOVANNI ZARRELLA

Die Giovanni Zarrella Show“ ist gerade ein Jahr alt – und Sie wurden mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet. Was bedeutet Ihnen diese Ehrung ganz persönlich?

FĂŒr mich bedeutet dieser Preis in erster Linie, dass es sich immer lohnt fĂŒr seine Ziele, fĂŒr seine TrĂ€ume einzustehen und fĂŒr sie zu kĂ€mpfen. Alles dafĂŒr zu tun und nicht aufzuhören, daran zu glauben. Das ist auch etwas, was ich meinen Kindern vorleben möchte.

Den Blick nach vorn: Welche WĂŒnsche wĂŒrden Sie sich gern in den kommenden Shows erfĂŒllen?

Ich wĂŒnsche mir, dass alle Menschen, die Teil dieser Show sind, auch in Zukunft die gleiche Passion und Liebe mitbringen wie auch in den vergangenen Sendungen. Ich wĂŒnsche mir weiter großartige GĂ€ste mit wunderschönen Inszenierungen – dass es uns gelingt, den Zuschauern drei tolle Stunden am Samstagabend zu schenken.  

Worauf dĂŒrfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am 5. November am meisten freuen?

Auf schönste, herzliche, ehrlich gemeinte Unterhaltung, die mit toller Musik gefĂŒllt ist. Auf emotionale und auch lustige Momente. Einfach auf einen wunderschönen Abend.

Foto: ZDF, Bernd Thissen
Pressetext: ZDF

Folge uns: