FLORIAN SILBEREISEN: Gästeliste Schlagerchallenge ist da – mit MELISSA NASCHENWENG als Gast 8

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

FLORIAN SILBEREISEN: MELISSA NASCHENWENG offensichtlich bei der Schlagerchallenge

FLORIAN SILBEREISEN startet am 4. September in Leipzig seine nächste Show: „Schlagerchallenge.2021“. Lange wurde ein Geheimnis um die Gäste gemacht – doch nun sind die ersten Namen bestätigt, die wir gerne als erstes Schlagerportal kommunizieren – ein Name springt besonders ins Auge:

  • MELISSA NASCHENWENG! (Preisträgerin Courage-Award der Portale smago.de, schlager.de und schlagerprofis.de)
  • ROLAND KAISER
  • ANDY BORG
  • HOWARD CARPENDALE
  • MATTHIAS REIM
  • SEMINO ROSSI
  • RAMON ROSELLY
  • BEN ZUCKER
  • DJ Ă–TZI
  • BEATRICE EGLI
  • ROSS ANTONY
  • HELMUT LOTTI
  • DAVID HASSELHOFF
  • CHRIS DE BURGH
  • DIE PRINZEN
  • TEAM 5ĂśNF
  • voXXclub
  • DAVID GARRETT

Update: Vom MDR bestätigte Gäste in rot, die anderen Gäste vom ORF kommuniziert

Die meisten Namen bedĂĽrfen keines Kommentars. Sollte tatsächlich MELISSA NASCHENWENG dabei sein, wĂĽrde der „Papst“ Nehmerqualitäten beweisen – das wäre schon toll. Wobei MELISSSA NASCHENWENG natĂĽrlich als vielleicht erfolgreichste österreichische Sängerin unbedingt in die Show gehört. Auf ihren Auftritt freuen wir uns ganz besonders…

Quelle: ORF

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

8 Kommentare

  1. Schlagerchallenge
    Na, wer sagt’s denn: Schon wieder hauptsächlich die gleichen Gäste. Ich lasse mich nicht mehr fĂĽr blöd verkaufen und werde diese und andere Feste Shows nicht mehr anschauen.

    1. Dj Ötzi, meine Güte gibt es keine anderen Schlagerstars aus Österreich? Nicht nur immer die gleichen Namen sondern auch immer die gleichen Lieder und Songs. Das Problem ist auch, das sich alle Künstler nur auf einen kleinen Teil ihres Repertoire berufen. Ein Beispiel ist Beatrice Egli. Sie hat eine Unzahl von richtig guten Titeln, aber die werden alle nicht gespielt. Man Beschränkt sich nur auf einen winzigen Teil bzw. spielt man dann immer nur die neuen Titel. Wie gesagt das betrifft alle Künstler. Von der Auferstehung der deutschen Schlagerszene durch eine Helene Fischer und einem weiteren Push wenige Jahre später durch Beatrice Egli ist nicht mehr viel übrig. Das liegt auch daran, das sich alle Künstler heute angleichen. Alle klingen gleich. Genauso eine Sotiria, kein Wiedererkennungswert mehr vorhanden. Die Lieder von Sotiria kann heute auch Beatrice Egli singen oder auch umgekehrt.

      Martin

  2. Bei seiner Gebutstagsschlagerstrandparty wurde nach Kaiser, Kelly und Karpendale gerufen. Na was denn nun? Und die o.g. dĂĽrfen in anderen Sendungen auftreten, nur bei F.S.’s Show, sind es immer dieselben. Vielleicht liegt es daran, daĂź „Dieselben“ als 1. Auf der Liste genannt werden. Ihr werdet sehen, bei Zarella werden diese Namen auch auftauchen. P.s. M. Naschenweng war schon 2-3 mal in Silbereisen Sendungen!!!

  3. Ich freue mich sehr auf David Hasselhoff, der bestimmt Lieder von seinem neuem Album ‚Party your Hasselhoff‘ bringen wird – welches am 3. September rauskommt!

  4. Statt DjÖtzi könnte man auch mal den Tiroler Gilbert einladen. Bei Stefan Mross ist er seit Jahren immer wieder zu sehen.

    Martin

  5. was soll man auch anderes erwarten.
    Was ist das fĂĽr eine Herausforderung?
    Fehlt nur noch die Reim Familie, aber die kommen sicherlich auch noch.
    Was haben die Prinzen und Team5ĂĽnf dort verloren?
    Wäre es für Carpendale nicht Zeit in Rente zu gehen?
    Machen die Egli und der Antony wieder die Co-Moderation, mir wird schlecht ?

    Wer verantwortet, das man uns als zahlende Zuschauer ( GEZ ) immer denselben Mist vorsetzt?

    Wo sind z.B.
    Kastelruther Spatzen
    Paldauer
    Nockis
    Christian Lais
    Ute Freudenberg
    usw.

    Man sollte sich wirklich weigern, FernsehegebĂĽhren fĂĽr so einen Mist zu bezahlen.

MATTHIAS REIM: Neues Album „Matthias“ verpasst die Spitze der Charts – immerhin Platz 2 4

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erneut hat es nicht fĂĽr die Spitze der Charts gereicht – dennoch toller Erfolg

Wahrscheinlich (nach unserer Vermutung) hatte man auf die „Schlagerchampions“ als tolles Zugpferd gesetzt – das hat bekanntlich nicht funktioniert, weil die Sendung pandemiebedingt ausfallen musste. Dennoch erschien das neue Album von MATTHIAS REIM namens „Matthias“ am vergangenen Freitag. Vermutlich hatte man die Hoffnung, diesmal vielleicht sogar die Spitze der Albumcharts ĂĽbernehmen zu können, was zuletzt 2013 mit dem Album „Unendlich“ gelungen ist – das hat leider nicht funktioniert, der Rapper GZUZ hatte was dagegen – aber auch Platz 2 ist ein groĂźartiger Erfolg, zumal das Gold-dekorierte Album „MR20“ auch „nur“ auf Platz 3 eingestiegen ist und dennoch Edelmetall einfahren konnte.

Vielleicht wird „Matthias“ ja ein Dauerbrenner?

Das letzte Album von MATTHIAS REIM hielt sich 51 Wochen in den Charts – nur sein erstes Album „Reim“ war noch mal zwei Wochen länger in den offiziellen Albumcharts. Vielleicht gelingt dieser langfristige Erfolg ja auch mit „Matthias“ – wir drĂĽcken feste die Daumen.

Folge uns:

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns: