ANDY BORG weicht GIOVANNI ZARRELLA aus РJubiläumssendung um 2 Wochen verschoben 4

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Heimlich wurde seine Jubiläumssendung um zwei Wochen verschoben

Im Jahr 2021 feiert ANDY BORG sein 40-j√§hriges TV-Jubil√§um. Schon im Jahr 1980 bewarb er sich beim ORF f√ľr die von PETER RAPP moderierte Show „Die gro√üe Chance“, was noch kein Erfolg war. Ein Jahr sp√§ter hat er als Solist unter seinem b√ľrgerlichen Namen ANDREAS MEYER (Seinen Vornamen ADOLF lie√ü er lieber weg) und wurde damit als S√§nger entdeckt – der Legende nach von KURT FELTZ – das ist unseres Wissens nach nicht ganz richtig, dazu sind wir noch am Ball.

Am 11. September war ein sch√∂ner Coup geplant: Seine Show „Schlager-Spa√ü mit ANDY BORG“ sollte an dem Datum im ORF und im SWR gleichzeitig als Eurovisionsshow zu sehen sein. Wom√∂glich haben wir Schlagerprofis mit unserer Berichterstattung nun das gro√üe gemeinsame √Ėsterreich-Deutschland-Jubil√§um vermieden, weil wir als erstes Schlagerportal darauf hingewiesen haben, dass die Show parallel zur neuen GIOVANNI-ZARRELLA-Show geplant war.

SWR hat reagiert: Jubiläumsshow wird zwei Wochen später ausgestrahlt

Die G√§steliste von ANDYs Jubil√§umsshow konnte sich sehen lassen – Stars wie FLORIAN SILBEREISEN haben sich angek√ľndigt. Nach urspr√ľnglicher Planung w√§re FLORIAN SILBEREISEN damit gegen seinen Kumpel GIOVANNI ZARRELLA angetreten. Der SWR hat nun augenscheinlich auf die von Schlagerprofis.de recherchierte Terminkollision reagiert und den „Schlager-Spa√ü“ um zwei Wochen verschoben. Stattdessen wird nun „Sommerfrische – Erinnerungen an den Urlaub im S√ľdwesten“ gesendet.

ORF-Termin bleibt

Schade: Damit ist im ORF schon am 11. September der n√§chste „Schlager-Spa√ü mit ANDY BORG“ zu sehen und erst zwei Wochen sp√§ter im SWR – das hat es zuvor unseres Wissens noch nicht gegeben.

Prominente Gäste der Jubiläumsshow

In der Jubil√§umsshow sind prominente G√§ste zu sehen – ANDY BORG hat f√ľr den 11. September (ORF) bzw. 25. September (SWR) eingeladen:

  • FLORIAN SILBEREISEN (KLUBBB3-Parodie)
  • THOMAS ANDERS (erz√§hlt √ľber „Cheri Cheri Lady“)
  • STEFAN MROSS (stellt besonderen Tanz mit ANDY vor)
  • IREEN SHEER
  • PETER KRAUS (mit Song „Rote Lippen“)
  • JUZIS
  • PATRICK LINDNER
  • DIE SCHLAGERPILOTEN

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. WAS SOLL DAS DENN NUN WIEDER HEISSEN KOENNT IHR UNSEREN GELIEBTEN ANDY NICHT ENDLICH IN RUHE LASSEN WAS LAEUFT DEN HEUTE ABEND UND WANN KOMMT UNSER FAVORIT ANDY SYLBEREISEN MUSS NICHT SEIN GIOVANNI ZARELLA AUCH NICHT WIR WOLLEN DEUTSCHE SCHLAGER LUSTIGE LIEDER VERSTEHE GAR NICHTS MEHR

  2. Andy Borg und kein anderer hat die Ehre verdient. Sonnst bleibt der TV kalt wie mir bekannt ist ist das die Meinung vieler

    1. GANZ GENAU ANDY IST UND BLEIBT UNSER MODERATOR DER HERZEN KEINER KANN IHM DAS WASSER REICHEN ER IST CHARMANT LUSTIG FUER JEDEN SPASS ZU HABEN FINDE ES EINE GEMEINHEIT WAS SIE MIT IHM UND SEINER SHOW GEMACHT HABEN ZARELLA UND SILBEREISEN SOLLEN NACH HAUSE GEHEN ICH SCHAUE DAS JEDENFALLS NICHT ANDY IST MEIN FAVORIT GRUESSE AUS LUXEMBURG

JULI: 18 Jahre nach V√Ė gibt es Platin f√ľr ihren Hit „Geile Zeit“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

JULI: Sieger des Bundesvision-Song-Contests nun mit Platin veredelt

So langsam tauchen EVA BRIEGEL und ihre Jungs von JULI wieder auf – und die Vergangenheit schl√§gt weiterhin „perfekte Wellen“. Aktuelles Beispiel ist der Song „Geile Zeit“, der erstmals im November 2004 die deutschen Singlecharts st√ľrmte. Im Februar 2005 war die Band mit genau diesem Song Sieger des ersten „Bundesvision Song Contests„, den STEFAN RAAB damals ins Leben rief – vielleicht kann man diesen Wettbewerb ja mal wiederbeleben. Gro√üe Freude: Nun gibt es Platin f√ľr diesen Riesenhit – wir gratulieren herzlich!

 

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einl√§dt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehg√§rten der Saison 2022 – die √úbersicht dazu findet sich HIER.¬†

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts h√§tten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. Рdas klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns: