HELENE FISCHER: Auftritt bei FLORIAN SILBEREISEN als neue Nummer 1 der Singlecharts? 2

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Single-Midweek-Charts kĂĽndigen erwarteten Platz 1 der Singlecharts an

Das, was wir am 23. Juli 2021 HIER als erstes Schlagerportal orakelt haben, könnte tatsächlich zutreffen: HELENE FISCHER nimmt Kurs auf die Pole Position der deutschen Singlecharts – das ist ihr bislang noch nie gelungen – im Tandem mit LUIS FONSI könnte es klappen. 

Trickreiches Vorgehen

Auch wenn „Atemlos“ nie auf Platz 1 der deutschen Singlecharts war, verbietet sich ein Vergleich mit „Vamos a marte“. Während der von KRISTINA BACH geschriebene Song wohl in 100 Jahren noch ein Evergreen sein wird, hat man sich beim neuen Song doch sehr das System zunutze gemacht. Spezial-Auflagen mit Fotos, die recht teuer verkauft wurden und physische Maxi-CD-VĂ– – das reicht schon einmal gerne fĂĽr den 1. Platz – fĂĽr eine Woche.

KATJA KRASAVICE und Co. haben es vorgemacht, was im Schlager noch eher unĂĽblich ist – einen Song mit Single-Bundle zu pushen. Dann noch einen Weltstar als Duett-Partner engagieren, der bei Streamingdiensten wie Spotify und Co. fĂĽr hohe Klickzahlen sorgt – fertig ist der Nummer-1-Hit. Spannend wird sein zu sehen, wie lange sich HELENE in den oberen Regionen der Singlecharts halten kann. 

TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN?

Es wäre schon eine sehr groĂźe Ăśberraschung, wenn HELENE FISCHER NICHT bei der „Schlagerstrandparty“ von FLORIAN SILBEREISEN mitwirken wĂĽrde, zumal auch sie ja gerade erst Geburtstag gefeiert hat. In einem Interview mit der BILD-Zeitung hat FLORIAN das nicht ausgeschlossen – und es gibt weitere Indizien: Beim letzten Mal wurde HELENE FISCHER vollmundig als „Gast“ angekĂĽndigt und war gar nicht dabei. 

Diesmal wird sie NICHT angekĂĽndigt – ähnlich wie beim Schlagerbooom 2019. Folglich ist wahrscheinlich, dass sie an Bord ist. Die Logik, einen Superstar, deren Fans die Show eigentlich nur ihretwegen angucken, NICHT anzukĂĽndigen, ist absolut nicht nachvollziehbar – wĂĽrde aber zur Kommunikationspolitik des Produzenten passen. Da macht es sich natĂĽrlich gut, wenn FLORIAN SILBEREISEN die aktuelle Nummer 1 der Singlecharts in seiner Show begrĂĽĂźen kann…

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Es ist ja alles Geschmacksache. Vom Aspekt des musikalischen her ist der neue Song keine Nummer 1. Für die 1 sorgen die Namen Helene Fischer und Luis Fonsi. Es gibt zurzeit ganz andere die die 1 verdient haben und zwar wegen der Musik und nicht wegen des Namen. Aber eine Helene Fischer kann sowieso nicht mehr besser werden als sie es war. Unter Jean Frankfurter war sie Eigenständig. Heute ist sie nur noch Mainstream. Das ändert nichts daran das sie eine der besten Künstlerinnen ist die wir bis jetzt hatten.

    Martin

  2. Leider habe ich nicht so die Ahnung von Mainstream und Spotfity usw. Hier muss ich den Herrn Martin beipflichten. Das Lied der Beiden ist meiner Ansicht nach gar nicht so der “ BrĂĽller“. Ein Touvavou vorher gemacht, und raus kam bei weitem nicht, was man sich wagte vorzustellen. Viele andere Duette, bsp. Egli/de Jong, bedeutend besser in der Hörbarkeit und stimmlichen Interpretation eines Stimmungsliedes. MuĂź soooo viel Showeinlage ( Video) denn sein? Lopez, Shakira u.a. lassen grĂĽĂźen.

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns:

MAITE KELLY: In den „All Time Airplaycharts“ mit „Ich steh dazu“ in den Top-8 der ewigen Bestenliste 6

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Mit „Ich steh dazu“ schon jetzt in den Top-8 der ewigen Bestenliste der Airplaycharts

Mit dem sperrigen Begriff „Deutschland konservativ Pop“ wird in den von Music Trace ermittelten offiziellen Airplaycharts kommuniziert, welche Schlager (und „konservativen“ Songs der Marke ABBA) am häufigsten gespielt werden. In aller Regel wechseln hier die Spitzenreiter recht häufig, weil die Charts ja auch immer eine Momentaufnahme des Musikgeschmacks von Publikum und Radioredakteuren widerspiegeln. Manchmal gibt es aber echte Dauerbrenner. Aktuell hat sich MAITE KELLY hier mit „Ich steh dazu“ weit nach vorne geschmuggelt. Schon jetzt gehört sie in die Top-8 aller jemals in dieser Liste gemessenen Titel, wie der offizielle MAITE-KELLY-Fanclub mitteilt.

HELENE FISCHER noch an der Spitze der ewigen Bestenliste

Nur eine Interpretin hat es in der Liste „Deutschland konservativ Pop“ 10-mal auf Platz 1 geschafft – das gelang niemand geringerem als HELENE FISCHER im Jahr 2013 mit einem Song, der jetzt nicht soo unbekannt ist 🙂 – Richtig, es geht um „Atemlos durch die Nacht“. Spannend: Auf Platz 2 der ewigen Bestenliste steht Schlagertitan BERNHARD BRINK mit „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – neun Wochen war „BB“ damit an der Spitze. Aber auch 8 Wochen gelang nur wenigen KĂĽnstlerinnen und KĂĽnstlern – nämlich:

  • MAITE KELLY („Ich steh dazu“, 2022)
  • VINCENT GROSS („Ăśber uns die Sonne“, 2020)
  • BERNHARD BRINK („Wenn der Vorhang fällt“, 2016)
  • ANDREA BERG („Himmel auf Erden“, 2014)
  • MATTHIAS REIM („Einsamer Stern“, 2013) und
  • HELENE FISCHER („Mitten im Paradies“, 2007)

Nach unserer Kenntnis gibt es in der jetztigen Form die „Konservativ“-Airplaycharts erst seit September 2013. Wie es HELENE FISCHER da 2007 geschafft hat, ist uns nicht bekannt – dennoch sind die 8 Wochen von MAITE KELLY offensichtlich schon fast „historisch“ zu nennen.

Geht da noch was?

Heute wird es eine neue Liste geben – noch wissen wir nicht, wohin die Reise mit „Ich steh dazu“ geht – auf jeden Fall kann man MAITE KELLY nur herzlich zu ihrem groĂźartigen und durchaus wohl eher unerwarteten Airplay-Erfolg gratulieren.

Quelle: Music-Trace via Offizieller MAITE-KELLY-Fanclub

Folge uns: