ROLAND KAISER: Konzert-Update 2021: „Politisch Verantwortliche machen es uns nicht leicht“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Konzertveranstalter wird deutlich

Der Ton der Veranstalter wird rauer. Ăśber die Absage der Kaisermania ist Veranstalter SEMMEL offensichtlich „not amused“. Inzwischen werden die Schuldigen in den Absagen benannt – zwar nicht direkt, aber durch die Blume mit Formulierungen wie „die politischen Verantwortlichen“ (gemeint ist wahrscheinlich „die politisch Verantwortlichen“) und „die zuständigen Behörden„. 

Als SPD-Mitglied geht ROLAND KAISER mit eigener Partei nicht ins Gericht

NatĂĽrlich können wir den Unmut ROLAND KAISERs und seines Teams verstehen. Dass z. B. ein CSD stattfinden kann und eine Kaisermania nicht – warum das so ist, kann man sich denken – den vermutlichen Grund spricht aus GrĂĽnden der „political correctness“ wohl niemand mehr aus. Toleranz als EinbahnstraĂźe – das ist ja nun wirklich kein neues Thema. 

NatĂĽrlich ist das alles ärgerlich – aber was man nicht vergessen darf – keine Partei war seit 1998 so lange an der Regierung wie die SPD, die auch in der Pandemie eine Regierungspartei ist. Insofern mĂĽsste ROLAND KAISER, wenn er diese Dinge kritisch sieht, eigentlich auch mit dem „eigenen Lager“ ins Gericht gehen.

Auch wird mit keinem Wort bekannt gegeben, dass die Kaisermania in dem Bundesland stattfindet, in dem sich zum Zeitpunkt der Absage die wenigsten Menschen haben impfen lassen – solche unbequemen Wahrheiten werden lieber nicht erwähnt. 

Konzert-Update 2021 des Veranstalters

Wie dem auch sei, haben ROLAND KAISER und sein Veranstalter SEMMEL folgende Informationen zu den neuen Konzerten gegeben (Quelle: Facebook-Seite von ROLAND KAISER): 

Liebe ROLAND KAISER-Fans,
die zuständigen Behörden und die politischen Verantwortlichen machen es uns und euch leider wirklich nicht leicht. Wie versprochen möchten wir euch heute ein weiteres Update zu den noch ausstehenden Open Air-Terminen 2021 und den zugehörigen Planungen geben. Wir können es gar nicht oft genug wiederholen: Vielen Dank für eure unglaubliche Geduld und euer Verständnis!
Wir versuchen wirklich alles, um möglichst viele der verbleibenden Konzerte in diesem Sommer zu realisieren. Dabei sind wir regional sehr unterschiedlichen Corona-Schutzverordnungen unterworfen. Wenn die Inzidenz-Zahl von „35“ überschritten wird, entscheidet dies aktuell über die  Größenordnung, in der ein Konzert umgesetzt werden kann.
Daher schauen wir im Augenblick mit Sorge auf einige Städte auf Grund der steigenden Inzidenz-Zahlen. Wir hoffen trotzdem auf Erleichterungen für unsere Branche durch die Ministerpräsidenten-Konferenz am 10. August, wo sicherlich auch Perspektiven für unsere geplanten Herbstshows zu erwarten sind.
Wir bitten deshalb nochmals um Verständnis, dass wir die folgenden konkreten Planungen erst in der kommenden Woche umsetzen können – und euch dann mit Detailinfos versorgen werden.
Berlin, WaldbĂĽhne / ursprĂĽnglicher Termin: 24.07.20 bzw. 16.07.21
Neuer Termin: Wir arbeiten mit Hochdruck an einem Ersatztermin in der ersten Hälfte September 2021.
Kamenz, HutbergbĂĽhne / ursprĂĽnglicher Termin: 29.08.20 bzw. 28.08.21
Wir arbeiten zusammen mit den Behörden vor Ort an einer Umsetzung des Konzertes am 28.08.21. Für den Fall, dass lediglich 50% der Kapazität genehmigt werden, wollen wir am 27.08.21 und am 28.08.21 spielen, so dass alle Fans die Chance haben, eines der Konzerte zu besuchen. Die Systematik der Umbuchung für den zweiten Tag werden wir euch schnell mitteilen.
Goslar, Kaiserpfalz / ursprĂĽnglicher Termin 26.06./27.06.21
Neuer Termin: Die ursprünglichen Termine werden zusammengelegt und wir hoffen, das Konzert am 03.09.21 spielen zu können.
Leipzig, Festwiese / ursprĂĽnglicher Termin 19.06./20.06.20 bzw. 19.06./20.06.21
Neue Termine: Wir hoffen, die beiden Konzerte am 04.09.21 und 05.09.21 spielen zu können.
Rostock, IGA Park /ursprĂĽnglicher Termin: 13.06.20 bzw. 18.06.21
Muss leider verlegt werden – Neuer Termin: 18.06.2022. Tickets behalten ihre GĂĽltigkeit!
Erfurt, Domplatz / ursprĂĽnglicher Termin: 22.08.20 bzw. 21.08.21
Muss leider verlegt werden – Neuer Termin: 20.08.2022. Tickets behalten ihre GĂĽltigkeit!
Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

UPDATE: WOLKENFREI (VANESSA MAI): Erste Infos zum neuen Album „Hotel Tropicana“ sind da 2

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

WOLKENFREI ist offensichtlich nach wie vor VANESSA MAI

Nachdem im Internet einige Bilder des neuen Albums von WOLKENFREI aufgetaucht sind, auf dem lediglich das Profil von VANESSA MAI zu sehen ist, dĂĽrfte klar sein, was ohnehin vermutet wurde: Das Schlagerprojekt besteht in der AuĂźendarstellung allem Anschein nach „nur“ aus VANESSA.

Das neue Album wird nach unseren Informationen „Hotel Tropicana“ heiĂźen und lt. Homepage von VANESSA am 31. März 2023 erscheinen. Die beiden Release-Konzerte im Bergwerk am Hotel Sonnenhof werden am 15. April (19.30 Uhr und 22 Uhr) stattfinden – Tickets wird es dann im Bundle mit dem Album geben (Preis: 39,90 EUR) – schnell zu sein, dĂĽrfte sich hier lohnen. Newsletter-Abonnenten haben hier den Vorteil, bereits ab dem morgigen Mittwoch den Vorabverkauf („Presale“) in Anspruch nehmen zu können.

(Hinweis: Zwischenzeitlich war auf der off. Homepage ein falsches Datum der Konzerte genannt – richtig ist nun doch wie ursprĂĽnglich angekĂĽndigt der 15.04.)

Gut möglich, dass die neue Musik dann in mindestens einer groĂźen Musikshow vorgestellt wird. GlĂĽck fĂĽr VANESSA: Sie ist dabei nicht auf FLORIAN SILBEREISEN angewiesen. Am 15. April wird die BEATRICE-EGLI-Show ausgestrahlt – wahrscheinlicher ist natĂĽrlich, dass das neue Album am 22. April in der GIOVANNI-ZARRELLA-Show vorgestellt wird – wir sind gespannt…

Update: Zitat von VANESSA MAI

Inzwischen ist auf der Homepage von VANESSA auch ein Statement zu finden:

„Tief in meinem Inneren hatte Wolkenfrei immer einen Platz in meinem Herzen, ich weiß, wo ich herkomme. Ich hatte nie keine Lust mehr auf Schlager. Ich musste mit mir als Künstlerin nur neue Wege gehen, um jetzt wieder mit vollem Herzen das machen zu können, was mich schon damals so glücklich machte. Es musste erstmal stürmen, damit es wieder Wolkenfrei werden kann.“

Auch 2-Track-Single soll kommen

Ebenfalls inzwischen auf der Homepage zu finden: Ein Hinweis, dass die Single „Uns gehört die Welt“ am 3. Februar als 2-Track erscheint – inkl. Hazienda Mix. 

Bundles

Wer mag, kann ab dem 3. Februar Bundles käuflich erwerben, deren Inhalte wie folgt aussehen:

  • Neue CD mit 12 Titeln
  • 40-seitiges Fotobuch mit CD & Bonustracks
  • Strandtuch „HOTEL TROPICANA
  • T-Shirts
  • Release-Konzerte im April (nach Homepage-Info wird nun der 25.04. als Termin fĂĽr die Konzerte genannt)

Wir freuen uns schon auf die neue Musik von WOLKENFREI (bzw. VANESSA MAI).

(Danke an STEFANIE FELL fĂĽr ihren Hinweis zum Thema!)

 

 

Folge uns:

MELISSA NASCHENWENG: Erstmals beim Wiener Opernball dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG: GroĂźe Freude: Sie ist beim Wiener Opernball dabei

Während der Dresdner Opernball in diesem Jahr leider pausiert, was insbesondere die Fans von ROLAND KAISER traurig stimmt, wird es in Wien einen Opernball 2023 geben. Am 16. Februar ist es so weit – dann findet der berĂĽhmter Wiener Opernball statt. MELISSA wird vom „wichtigsten Mann in ihrem Leben“ begleitet – ihrem Papa. Sie war zuvor nie bei diesem gesellschaftlichen Ereignis dabei. 

Eine Woche zuvor bei „Rosa Wölkchen“

Aber auch die deutschen Fans dĂĽrfen sich freuen: So hat MELISSA sich fĂĽr die Veranstaltung „Rosa Wölkchen“ angekĂĽndigt – ein Karneval-Happening, das unter dem Motto „Gay is schee – die etwas andere Fastnachtssitzung“ steht und aus dem Sendesaal in Frankfurt gesendet wird. Erster Sendetermin ist der 9. Februar um 23.15 Uhr auf hr. 

Foto: © HR/Lambauer Entertainment GmbH/Christoph Hatheuer

Folge uns: