Schlagerparadies – der erfolgreiche Schlagersender wird nun auch zum TV-Sender 1

Bild von Schlagerprofis.de

Schlagerparadies gibt es ab dem 1. September 2021 auch als TV- Sender

Nachdem WDR4 sich dazu entschieden hat, ein beliebiger Dudel-Oldiesender zu werden und einen Großteil der GEMA-Anteile ins Ausland zu überweisen, weil die Programmchefs Alt-68er sind, haben private Radiosender die eigentlich öffentlich-rechtlichen Aufgaben wahrgenommen. Am erfolgreichsten ist hier Radio Schlagerparadies, das aktuell erfolgreichste Schlagerprogramm in Deutschland. 

Schlagerparadies.TV mit ähnlichem Konzept wie der Radiosender

Dem Pressetext ist es nur bedingt zu entnehmen, aber wir wissen: Als Fernsehsender wird Schlagerparadies.TV dem Konzept des Radiosenders Schlagerparadies folgen. Folgende Sendungen werden nämlich geplant sein:

  • Shows wie „Hitparadenkracher – die Show“ und „Hitparadenkracher – das Magazin“
  • Sendungen zum CD-Format „Die offiziellen deutschen Party- und Schlagercharts“
  • Radiosendung „Schlagerparade“ wird erweitert und fernsehtauglich gemacht
  • Interviews von Radio Schlagerparadies werden als TV-Format umgesetzt.
  • Abrundung durch gemeinsame Gewinnspiele von Radio Schlagerparadies und Schlagerparadies.tv

Wir finden sehr bemerkenswert, dass Schlagerparadies.TV Erfolgsformate wie die “Schlagerparade” und auch die Interviews ĂĽbernimmt und fernsehtauglich macht. Sehr sympathisch, dass diese wichtige Info im Pressetext bescheiden unterschlagen wird – aber wir als Schlagerportal wollen den Lesern diese wichtige Information nicht vorenthalten.

Und hier die offizielle Presseinformation: 

SCHLAGERPARADIES.TV – der neue Schlagersender geht am 1. September auf Sendung

Frohe Kunde für alle Schlagerfreunde. Am 1. September startet ein neuer TV-Sender für deutsche Schlagermusik. Hier wird die ganze Bandbreite der deutschen Schlagermusik abgebildet werden. So vielfältig wie diese Musikrichtung sind auch deren Fans, die bislang keine Heimat hatten.

Radio Schlagerparadies – eine bekannte und erfolgreiche Marke

Radio Schlagerparadies ist Deutschlands reichweitenstärkster privater Schlager-Radiosender. Dessen Programm ging 2005 online, seit 2013 unter dem Namen „Radio Schlagerparadies“. Der Name steht für Schlagerkompetenz. Insbesondere in der jungen Hörerschaft hat sich das Programm etablieren können. So hat die aktuelle Media-Analyse ergeben, dass in der für die Werbewirtschaft relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen die Hörerzahl zum Vorjahr um 37,5 % gesteigert werden konnte.

Ab 1. September: Schlagerparadies.tv – das zum Radiosender passende Schlagerprogramm

Radio Schlagerparadies versteht sich als rein deutschsprachiger Schlagersender. Dieses uneingeschränkte Bekenntnis zur deutschen Musik hat den Sender stark gemacht … und genau daran will nun Schlagerparadies.TV anknüpfen.

Wer steckt hinter Schlagerparadies.TV?

Verantwortlich für den TV-Sender Schlagerparadies.TV ist die „Musik & Mehr Programmanbieter“. Deren Geschäftsführer JAN KUNATH hat sich als Moderator bei Radio Schlagerparadies längst etabliert. Radio Schlagerparadies und schlagerparadies.tv sind zwei eigenständige Betreiber, die auf ihren Kanälen ähnliche Inhalte anbieten, einander perfekt ergänzen und nun Synergieeffekte schaffen.

Qualitätsmerkmal moderierte Sendungen und eigene Showformate

Was in der Medienlandschaft momentan fehlt ist ein Sender, der auf moderierte Formate setzt oder gar eigene Showproduktionen auf die Beine stellt. In diese Lücke stößt nun „Schlagerparadies.TV“.

Schon jetzt liegt umfangreiches, fertig produziertes Material sendebereit vor. FĂĽr aktuelle Schlager- und Hitparaden-Produktionen konnten sehr beliebte Moderatoren wie Jan Kunath, LIANE und Frank Neuenfels gewonnen werden.

Die Philosophie von „Schlagerparadies.TV“ ist eben NICHT, einfach Clips unkommentiert am Stück abzuspielen. Daher laufen bereits Gespräche mit weiteren Moderatorinnen und Moderatoren.

Natürlich wird es auch bei Schlagerparadies.TV klassische Formate wie Gruß- und Wunschsendungen geben. Selbstverständlich sind auch Clipshows wesentlicher Programmbestandteil – aber eben redaktionell betreut und nicht lieblos von Computern sondern von Menschen zusammengestellt.

Nicht nur die GroĂźen des deutschen Schlagers sind mit dabei, bei Schlagerparadies.TV bekommen auch Newcomer eine Chance.

Wie kann ich den TV-Sender „Schlagerparadies.TV“ empfangen?

Der Kanal startet am 1. September über IP-TV Streaming-Plattformen. Er wird auch auf der eigenen Homepage (www.schlagerparadies.tv) mit einem mobilen Player „Stream to go“ verbreitet werden. Andere technische Plattformen zum Empfang von Schlagerparadies.TV wie z. B. das Kabelnetz sind in Planung. Die aktuellen Empfangsmöglichkeiten sind auf Schlagerparadies.TV zu finden.

Quelle: Schlagerparadies.TV
Foto Jan Kunath: Schlagerparadies.TV

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Wenn es um Schlager geht, ist Radio Schlagerparadies schon sehr lange meine Heimat. Bin jetzt schon gespannt was der TV-Sender bieten wird.

ROLAND KAISER: Sein langjähriger Bassist DETLEF GOY wurde 70 Jahre alt 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER gratuliert seinem langjährigen Bassisten zum 70. Geburtstag

ROLAND KAISER teilt mit seinem legendären Kollegen UDO JĂśRGENS ein Schicksal: Bei seinen groĂźen Konzerten sind die meisten seiner Musiker deutlich jĂĽnger als er. Aber es gibt eine Ausnahme: DETLEF GOY. Der Bassist aus Berlin ist seit ĂĽber 35 Jahren an der Seite von ROLAND – und feierte am Wochenende seinen 70. Geburtstag, was ROLAND in seiner Insta-Story dazu bewegte, seinen Kollegen an die Seite zu nehmen und ihm herzlich zum 70. zu gratulieren – damit ist DETLEF genau so alt wie der KAISER himself – eine schöne Anekdote. 

DETLEF GOY war selber mal in der ZDF-Hitparade zu Gast

Bild von Schlagerprofis.de

Der 9. März 1981 wird DETLEF GOY wohl in ewiger Erinnerung bleiben. Er hatte damals einen alten Schulfreund wieder getroffen – und gemeinsam ersann man eine deutsche Version des Songs “The Sideboard Song (I’ve Got My Beer In The Sideboard Here)” von “Chas & Dave” (Charles Hodges & David Peacock). Offensichtlich spekulierte man auf Erfolg mit dem “Berlinern”, nachdem die GEBRĂśDER BLATTSCHUSS mit “Kreuzberger Nächte” groĂźen Erfolg hatten. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein groĂźer Erfolg wurde der Song nicht, obwohl er sicher originell war. Sicher war es nicht sonderlich hilfreich, dass MICHAEL GUTSCHE eine Strophe “vergessen” hatte – damals wurde bekanntlich im Fernsehen noch live gesungen, zumindest in der ZDF-Hitparade. DETELF GOY blieb Berufsmusiker, MICHAEL GUTSCHE wurde Chirurg und war 20 Jahre lang artig als Dr. GUTSCHE im JĂĽdischen Krankenhaus in Berlin tätig. – Eigentlich steht doch einem “Revival” des Duos “GUTSCHE & GOY” nichts mehr im Wege? Wir hätten nichts dagegen. Zumal ein Musiker der Band “PĂ„TSCH WĂ–RG” verdächtige Ă„hnlichkeit mit MICHAEL hat…

Auf jeden Fall finden wir es spannend, dass ein Sänger der ZDF-Hitparade so lange als Bassist von ROLAND KAISER tätig ist, so dass auch wir natürlich gerne sehr herzlich nachträglich zum runden Geburtstag gratulieren. 

Danke an HELGA SCHRĂ–DER zum Hinweis zu diesem Thema!

 

Folge uns:

VICKY LEANDROS: Drittes Elbphilharmonie-Konzert geplant 1

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Nach wie vor gefragt wie eh und je

Die Nachfrage nach den Tickets der Konzerte von VICKY in der Hamburger Elbphilharmonie ist so groĂź, dass nun ein drittes Konzert der groĂźen KĂĽnstlerin in Planung ist: Auch am 24. März wird sich VICKY LEANDROS die Ehre geben, um ihren Abschied “einzuläuten”. Wie von Schlagerprofis.de HIER berichtet, startete VICKY ihre erste Deutschland-Tour im Herbst 1973 – genau 50 Jahre später wird dann hierzulande das Ende der groĂźen Tourneen eingeläutet, was viele mit groĂźer Wehmut erfĂĽllt.

In Hamburg ist die gebĂĽrtige Griechin offensichtlich nach wie vor besonders populär – gut möglich, dass auch das dritte Konzert schon bald wieder ausverkauft sein wird – gerade in der heutigen Zeit ist das ein Zeichen besonders groĂźer Beliebtheit, wenn man nicht wie “woanders” sich irgendwelche Ausreden einfallen lassen muss, warum Konzerte ausfallen, sondern vielmehr Zusatzkonzerte einplanen muss – groĂźes Kompliment an VICKY, aber auch an ihr Umfeld, mit dem es sich – ganz anders als das bei vielen anderen Stars der Fall ist – sehr gut kooperieren lässt. HIER noch mal die weiteren Tourtermine:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns: