MICHAEL MORGAN feiert sein 35-jähriges BĂĽhnenjubiläum mit einem „Doppelhit“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

MICHAEL MORGAN: Seit 35 Jahren als Schlagersänger erfolgreich

Auch wenn man es ihm wirklich nicht ansieht – MICHAEL MORGAN feiert in diesem Jahr sein 35. Bühnenjubiläum. Grund genug, noch einmal auf seinen vielleicht größten Hit zurückzublicken – und einen aktuellen Titel erstmals zu veröffentlichen. Beide neuen Aufnahmen werden dann in Form eines „Doppelhits“ erstmals veröffentlicht. Aber der Reihe nach:

Bild von Schlagerprofis.de

Deutsche Version von „Back for Good“ ein groĂźer Erfolg

Als vor über 25 Jahren TAKE THAT erstmals ihren Superhit „Back For Good“ veröffentlichten, waren nicht nur die Teenager in Deutschland glücklich – ROBBIE WILLIAMS und seine Jungs haben damit einen Welthit gelandet. Auch wenn es in den 1990er Jahren schon nicht mehr so üblich war, war klar, dass der Song auch in deutscher Sprache aufgenommen werden musste.

Platz 1 der ZDF-Hitparade

Das Problem war damals wie heute, dass nur wenige Sänger das Potenzial und die Stimmgewalt haben, einen derartigen Welthit auf Augenhöhe zu performen. Mit MICHAEL MORGAN wurde jemand gefunden, dessen stimmliche Qualitäten dem Song gewachsen waren. Mit einem recht eng am Original gehaltenen deutschen Text („Komm zurück zu mir“) gelang ein Hit, der es auf Platz 1 der ZDF-Hitparade geschafft hat.

Sechs Wochen Singlecharts

In einer Zeit, in der es kaum Schlager-Singles in die Single-Hitparade geschafft haben, konnte sich MICHAEL MORGAN mit seiner Version nicht weniger als sechs Wochen in den Singlecharts mit „Komm zurück zu mir“ halten.

Als sich MICHAEL MORGAN vor knapp drei Jahren dazu entschlossen hat, gemeinsam mit dem CAUGHT-IN-THE-ACT-Sänger BENJAMIN BOYCE eine deutsch-englische Version zu veröffentlichen, war das mediale Interesse sehr groß. Das Duo trat mehrfach im Fernsehen auf, u. a. in der von FLORIAN SILBEREISEN moderierten Show „Schlager des Jahres“.

Tanzbare Solo-Neuaufnahme zum 35. Jubiläum

Nachdem viele Fans sich eine rein deutschsprachige Neuaufnahme des Riesenhits gewünscht haben, hat sich Frauenschwarm MICHAEL MORGAN nicht lange bitten lassen. Wie wir exklusiv erfahren haben, wird es demnächst eine brandneue Version von „Komm zurück zu mir“ geben – gesungen vom Originalinterpreten – und zwar auf Deutsch – wie vor 26 Jahren.

„Liebe macht nicht blind“ erstmals veröffentlicht

Ein recht aktueller Song, nachdem die Fans immer wieder fragen, ist „Liebe macht nicht blind“. Das Lied stellte MICHAEL im vergangenen Jahr in STEFAN MROSS’ Show „Immer wieder sonntags“ vor, der Song ist bislang aber noch nicht veröffentlicht worden – die Pandemie war allgegenwärtig und daher wurde die Veröffentlichung verschoben. Einen Discofox-Song zu veröffentlichen, wenn alle Clubs geschlossen sind, macht nicht wirklich Sinn.

Anlässlich des 35-jährigen Jubiläums werden nun „Komm zurück zu mir“ als Evergreen-Neuaufnahme und „Liebe macht nicht blind“ als aktueller Titel in Form eines „Doppelhits“ veröffentlicht.

Weitere Infos werden im Laufe der nächsten Tage folgen.

Titelbild: Armin Zedler

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Da kann man nur sagen, ab zur nächsten Silbereisen-Show. Das gleiche gilt für Ireen Sheer mit ihren 60 Jahren Bühne. Da aber Herr Jürgens lieber sein eigenes Ego in den Vordergrund spielt, kann es für richtige Schlagerfans nur heißen, Silbereisen nicht mehr einschalten. Vielleicht merken die Herrschaften bei regelmäßig sinkenden Quoten was Sie dort für einen Murks fabrizieren

    Martin

KERSTIN OTT neu in der Airplayliste – MAITE KELLY bleibt Spitze, HELENE FISCHER erneut mit Bronze 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT: Frauenpower in den Top-3 der Airplayliste

Nachdem sich in der vergangenen Woche in den deutschen Airplaycharts „Konservativ Pop“ wenig getan hatte, ist nun KERSTIN OTT neu in den Top-3 – „Der Morgen nach Marie“ hat es auf Platz 2 geschafft (- und das, obwohl KERSTIN mit „Mädchen“ ja eine neue starke Single auf dem Markt hat). Airplaykönigin in der Frauenpower-Liste ist aber nach wie vor…

MAITE KELLY: Wieder mal Airplaykönigin

Zum 3. Mal in Folge gab es kein Vorbei an MAITE KELLY, die mit „FĂĽr GefĂĽhle kann man nichts“ erneut auf dem Airplaythron der Liste „Konservativ Pop“ Platz genommen hat – ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

HELENE FISCHER: Diesmal Bronze

Hartnäckig hält sich auch HELENE FISCHER mit „Liebe ist ein Tanz“ in den Top-3 der Airplay-Liste – auch sie hat mit „Wenn alles durchdreht“ ja eine neue Single am Start – es werden bereits Wetten angenommen, ob auch diese neue Single es wie alle anderen Singles des Albums „Rausch“ an die Spitze der Liste „Konservativ Pop“ schafft…

Folge uns:

BERNHARD BRINK: Mit „50“ hat er erneut die Top-10 der Albumchart geknackt – Platz 2 in der Schlagerliste 0

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK: Erneut Top-10 in den Albumcharts

Der Schlagertitan hat wieder zugeschlagen. Mit seinem neuen Album „50“ zum 50. BĂĽhnenjubiläum hat er wie schon mit dem Vorgängeralbum „lieben und leben“ die Top-10 geknackt – diesmal reichte es fĂĽr einen 9. Platz. Damit ist BB in der Liste der Schlageralben auf Platz 2 – an ROLAND KAISER ist eben so leicht kein Vorbeikommen… – dennoch ein schönes Ergebnis fĂĽr BERNHARD, der heute Abend im MDR die Schlager des Monats präsentiert.

Folge uns: