DIE AMIGOS: Gratulation zum sechsten „Triple“ – plus geniale Laut.de Rezension Kommentare deaktiviert fĂĽr DIE AMIGOS: Gratulation zum sechsten „Triple“ – plus geniale Laut.de Rezension

Bild von Schlagerprofis.de

DIE AMIGOS: „Sie haben es wieder getan“

Nach der Erfolgsmeldung, dass „Freiheit“ ein Nummer-Eins-Album in Deutschland ist (Schlagerprofis.de berichtete darĂĽber als erstes Schlagerportal), gibt es schon wieder etwas zu feiern bei den AMIGOS: Auch in der Schweiz und in Ă–sterreich haben die BrĂĽder sich die Spitzenreiter-Position gesichert. Zum sechsten Mal haben sie damit das „Triple“ erreicht.

Laut.de mit genialer Rezension

Manche Rezensionen sind ja wirklich sehr anstrengend zu lesen – vor allem, wenn bei jedem KĂĽnstler ewig gleiche Formulierungen zu finden sind. Nun ist das bei laut.de auch nicht sooo anders – alles, was in Richtung Schlager oder auch nur deutsche Musik geht, bekommt per sĂ© einen Stern – das ist jetzt zwar nicht so kreativ, aber die Rezension der AMIGOS bei laut.de können wir nur empfehlen (anders als laut.de konnten wir mangels Bemusterung keine Rezension anfertigen, die Promoter haben daran wohl kein Interesse) – aber besser auf den Punkt hätten wir es auch nicht bringen können  (siehe HIER) – und daher bringen wir statt einer Rezension so etwas wie die „Rezension der Rezension“:

Ăśber die Anzahl der Alben der AMIGOS schreibt laut.de:

Die einzige Gruppe, bei der man nicht weiĂź, ob da auf dem CD-Umschlag die Album-Zahl der Gruppe steht – oder doch nur die Seriennummer.

Vergleich mit PRINCE in seinen besten Jahren:

Auf jeden Fall gipfeln hier Romantik, Galanterie und Erotik in Songs wie „Der Absolute Wahnsinn„: „Wie du mich verfĂĽhrst, das ist der absolute Wahnsinn„, beteuern sie da, unterschwellig, aber sehnsuchtsvoll, wie Prince in seinen besten Jahren.

„Der werfe den ersten Stein“, der nicht von den AMIGOS träumt:

Aber auch abseits der Metaphysik schĂĽrfen die Amigos tief: „Nachts In Ihren Träumen“ beschreibt das Schicksal einer Frau aus der Arbeiterschicht, der die Amigos solidarisch und subversiv die emanzipatorische Freiheit zugestehen, Nachts zu träumen. Wie die letzte Zeile des Refrains nahelegt, am besten von den Amigos. Aber mal ehrlich, wer noch nie einen feuchten Traum von den Amigos hatte, werfe den ersten Stein.

Welch ein ehrlich gemeinter Ritterschlag von laut.de – der Verfasser der Rezension ist vielleicht nicht ganz objektiv, man merkt ihm spĂĽrbar an, dass er ein Riesenfan der AMIGOS ist. Manchmal muss das sein, diese groĂźe Ehrfurcht ist das Salz in der Suppe der Rezension. Auch Literaturnobelpreis-verdächtige Zeilen wie „Damals schon in der Schule / Warst du der Coole“ – das ist schon groĂźe Kunst. Und wie musikalisch progressiv die AMIGOS sind, erfahren wir auch – die ultimative Lobhudelei:

…objektiv besten Sound fĂĽr Musik: Karussell-Drumlines mit Bratwurstgeruch und Alpenzauber-Glitzer-Synths. Das klingt so gut, dass man von der Formel keine Sekunde abweichen will.

Wahnsinn: Leserwertung vier Sterne

Neben der Redaktion, die komischerweise nur einen Stern gegeben hat, dürfen auch die Leser bei laut.de Alben bewerten. Und da zeigt sich, dass nicht nur die vielen Käuferinnen und Käufer in Deutschland, Österreich und der Schweiz Ahnung von Musik haben, sondern dass auch die Fans allgemein einfach Musikgeschmack haben. Nicht weniger als vier Sterne wurden von den Leserinnen und Lesern vergeben. Wir gratulieren den AMIGOS auch zu diesem großartigen Erfolg.

Information der Plattenfirma ĂĽber DIE AMIGOS

Nachdem den Amigos gerade mit ihrem aktuellen Album „Freiheit“ zum 13. Mal in ihrer Karriere die Offiziellen Deutschen Albumcharts anführen, schafft das erfolgreichste Schlager-Duo Europas nun auch in Österreich und der Schweiz den Sprung auf die Peak Position. Damit feiern die Ausnahmemusiker ihr sechstes Charts-Triple!

In der Schweiz ist es fĂĽr die Amigos die achte Nummer 1 und in Ă–sterreich die zehnte Nummer-1. Damit haben die Musiker in Ă–sterreich genauso viele Nummer-1 Platzierungen wie die Kultband EAV.

Amigos: „Wir sind sprachlos und glücklich – dreimal Platz 1!!!!! Unsere Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind einfach nur der Wahnsinn!!!! Wir freuen uns schon darauf, bei unseren anstehenden Konzerten unseren Fans dann endlich auch live musikalisch Danke sagen zu können!“

Bei den Amigos und ihrem neuen Sommer-Album ist wieder mal alles drin! Das legendäre Schlagerduo setzt 2021 auf Liebe, Freundschaft und: Freiheit! Diese „Freiheit“ aus Amigos-Sicht hat es vom ersten Ton bis zum Hitmix in sich! „Freiheit lebt, solange du träumst“, wie sehr dieser Wunsch mitten in unserem Leben verankert ist, zeigt das Kult-Duo mit 14 ausdruckstarken Nummern auf dem wohl stärksten Longplayer ihrer eindrucksvollen Karriere.

Mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern, insgesamt 414 Wochen in den Charts, 6 Chart-Triple in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 13 Nummer 1-Platzierungen in Deutschland und über 100 Gold- und Platinauszeichnungen schreiben die Amigos weiter Schlager-Geschichte.

Das Album „Freiheit“ ist am 09. Juli 2021 bei TELAMO erschienen.

Quelle Pressetext: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

TONY MARSHALL: Heute wird er 85 Jahre alt – wir verneigen uns vor einem tollen Menschen! 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Nur das Allerbeste zum 85. Geburtstag!

Wenn TONY MARSHALL heute seinen 85. Geburtstag begeht, ist das fĂĽr uns ein besonderer Tag. Man kann sagen – ohne TONY gäbe es keine Schlagerprofis. Bis heute unvergessen ist der 5. Geburtstag des Betreibers dieses Portals, als die Oma zum Geburtstag die heiĂź ersehnte LP „Ich fang fĂĽr euch den Sonnenschein“ verschenkt hat. Die Sympathie und Begeisterung fĂĽr TONY blieb ein Leben lang erhalten, damit auch die Freude am deutschen Schlager – insofern gratulieren wir TONY ganz besonders innig zu seinem heutigen Ehrentag. Eine umfassende Biografie werden wir nachliefern, aber der Karrierebeginn scheint uns sehr interessant zu sein, daher gehen wir darauf mal ein.

Hansa: Die ersten Schritte im Hause Meisel

Unendlich viele Schlagerstars verdanken dem bis heute umtriebigen Haus MEISEL ihre Karriere. Wenig bekannt ist, dass auch TONY MARSHALL dazu gehört. So hieß es im Mai 1966 im Musikmarkt: 

TONY MARSHALL ist ein neuer Künstler bei PETER MEISELs Hansa-Schallplatte, dessen erste Schallplatte bei Decca erscheint. 

Damals wurde die Entdeckung von TONY und die Erklärung, warum die erste Single erst 1966 erschien wie folgt erklärt: 

Bild von Schlagerprofis.de

In damaliger Zeit war TONY auch Teilnehmer beim damals bekannten Schlagerfestival in Knokke. Aber wie es oben schon heiĂźt: Die Zeit fĂĽr anspruchsvolle Lieder war damals nicht da – und so musste TONY sich gedulden. Er hat eine ganze Reihe von Schallplatten veröffentlicht – bei mehreren Plattenfirmen. Und auch bei Ariola hatte er mehrere Flops aneinander gereiht. FĂĽr die Wende gibt es – das wissen nicht viele – ein konkretes Datum. Und das ist der 24. April 1971. 

24. April 1971: Tony-Marshall-Show im Kurhaus Baden-Baden

Im Kurhaus Baden-Baden präsentierte TONY MARSHALL auf eigene Kosten seine eigene Show. Gemeinsam mit JÜRGEN MARCUS (, der damals seinen Durchbruch noch nicht erlebt hatte,), TANJA BERG, LIANE COVI, ULLA NORDEN und seinem Produzenten JACK WHITE stellte er auf eigenes Risiko eine Show auf die Bühne. Die Presse war begeistert. So schrieb der Musikmarkt damals: 

Bild von Schlagerprofis.de

Der Produktionschef der Ariola sollte Recht behalten

Entscheidend fĂĽr den Durchbruch verantwortlich war wohl der Riecher des damaligen Produktionschefs der Ariola, HORST EHMKE. Während TONY wenig begeistert von der „Schönen Maid“ war, setzte der sich durch und sollte Recht behalten. Grund genug, im gleichen Jahr den Plattenvertrag mit der Ariola zu verlängern. Kurios: In der Presse war damals zu lesen, dass es richtig war, TONY davon abzuhalten, die „JĂśRGENS-Richtung“ (gemeint: UDO JĂśRGENS) einzuschlagen und fĂĽr fröhliche Schlager zu stehen. 

Bild von Schlagerprofis.de

Teilnahme am „Coupe d’Europe“

Spannend: Im ersten Jahr seines groĂźen Erfolgs soll TONY MARSHALL (gemeinsam mit BETTINA und ADRIAN WOLF) auch am Songfestival „Coupe d’Europe“ in Belgrad teilgenommen haben – mit prominenten Teilnehmern wie EDINA POP und WATERLOO & ROBINSON:

Bild von Schlagerprofis.de

Der „Schöne Maid„-Erfolg konnte in Belgrad leider nicht wiederholt werden. Dennoch war der Schlager fĂĽr TONY ein GlĂĽcksfall, der eine Karriere tragen wĂĽrde, die ihn ĂĽber viele Jahrzehnte hinweg bis heute als Fröhlichmacher der Nation etabliert hat. 

Wir gratulieren TONY sehr herzlich zum 85. Geburtstag und wünschen ihm, dass er den Umständen entsprechend im Kreis seiner Familie einen schönen Tag verbringen möge. 

Foto: TELAMO, (c) Kerstin Joensson

 

 

 

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Ihre erste „Schlager des Monats“-Sendung ist „im Kasten“ – mit RAMON ROSELLY u. a. 10

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK: Ihr „erstes Mal“ ist morgen im MDR zu sehen

Nachdem Schlagertitan BERNHARD BRINK die MDR-Sendung „Schlager des Monats“ zu einem etablierten Format gemacht hat, durfte nun erstmals CHRISTIN STARK die Sendung moderieren. Gestern erfolgte die Aufzeichnung – und CHRISTIN gab ihr Moderationsdebut. Zur Feier des Tages spendierte der MDR der Sendung ein neues modernisiertes BĂĽhnenbild:

Bild von Schlagerprofis.de

Kurz vor der Sendung ist CHRISTIN dann noch mal die Inhalte der Show durchgegangen und hat sich konzentriert:

Bild von Schlagerprofis.de

…und durfte sich dann auf ihre Gäste freuen. Wie Vorgänger BERNHARD BRINK lädt auch sie sich Gäste ins Studio ein. Bei CHRISTINs Premiere gab sich ein sichtlich gut gelaunter RAMON ROSELLY die Ehre:

Bild von Schlagerprofis.de

Ebenfalls zu Gast war SENTA, die vielen Schlagerfans noch unter ihrem ehemaligen Namen OONAGH ein Begriff ist:

Bild von Schlagerprofis.de

Die Startschuss wurde gegeben:

Bild von Schlagerprofis.de

Auch SENTA hatte sichtlich SpaĂź bei den „Schlagern des Monats“. Und ein kleines Tänzchen kann ja ohnehin nicht schaden.

Bild von Schlagerprofis.de

Unter BERNHARD BRINK eingefĂĽhrt, bleibt es dabei: Der „Hit des Monats“ ist nach wie vor eine beliebte Rubrik bei den Schlagern des Monats. In der aktuellen Wertung konnte sich KEVIN NEON mit „Ballett“ sogar gegen ANTJE KLATT gewinnen:

Bild von Schlagerprofis.de

…und dann war der aufregende erste Arbeitstag von CHRISTIN STARK auch schon wieder vorbei. Da sie weiĂź, dass ohne das MDR-Team gar nichts geht, hat sie dankbar noch ein Selfie mit den Kolleginnen und Kollegen gemacht:

Bild von Schlagerprofis.de

Wir sind gespannt – am morgigen Freitag um 20.15 Uhr dĂĽrfen wir uns auf die „Schlager des Monats“ freuen.

Fotos: DANIELA JĂ„NTSCH

 

 

Folge uns: