ROLAND KAISER: Platz 1 und(!) Platz 2 der offiziellen Schlageralbumcharts! 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Gleich 2-mal in den deutschen Album-Top-10

Auch wenn ROLAND KAISER momentan mit keinem wirklich neuen Album am Start ist und auch das kommende Album wohl erst mal ein Weihnachtsalbum wird, hat er es einmal mehr allen gezeigt. Platz 1 UND Platz 2 der deutschen Schlageralbum-Charts – das sind ja fast HELENE-FISCHER-Dimensionen. Er hat es geschafft: Platz 4 und Platz 6 in den internationalen deutschen Albumcharts haben zu Platz 1 und 2 der deutschen Schlagercharts gereicht.

Wäre sogar Nummer 1 mÜglich gewesen?

In den internationalen Charts auf Platz 1 sind wie wir Schlagerprofis als erstes Portal berichtet haben DIE AMIGOS gelandet. Die firmieren aber unter „volkstĂźmliche Musik“ und eben nicht als Schlager. (Kurios: Binnen kurzer Zeit haben mit den AMIGOS und den KASTELRUTHER SPATZEN gleich zwei „volkstĂźmliche“ Acts sich den Spitzenreiter-Platz geschnappt). Diesen Platz 1 hätten wir auch ROLAND KAISER zugetraut, weil wir die heutzutage Ăźbliche Logik der Zählung im Kopf hatten.

Ungeschickte Deklaration der Alben?

Ganz offensichtlich zählt „Alles Kaiser 2“ und „Alles Kaiser“ nicht als ein Album. Das ist eigentlich logisch – nur ist es ja so, dass HELENE FISCHER u. a. Acts immer die wildesten Alben als ein Album zusammengezählt haben. Bei ROLAND KAISER ist es anders. In seiner Statistik gibt es folgende DREI(!) Alben:

  • Alles Kaiser – das Beste am Leben
  • Alles Kaiser 2 – Stark wie nie und
  • Alles Kaiser (Das Beste am Leben)

Gemeint ist damit offensichtlich das 2019 erschienene 3-CD-Set „Alles Kaiser – das Beste am Leben“ und die beiden neuen Alben „Alles Kaiser 2 – Stark wie nie“ und eben das 6-CD plus DVD-Seit „Alles Kaiser (Das Beste am Leben)“. WIr haben angenommen, dass die beiden letztgenannten Tonträger zu einer Einheit zusammengezählt worden wären – so wie CD, DVD und Fanbox der AMIGOS zusammengezählt werden. Dem ist aber wohl nicht so.

Immerhin: Doppelspitze beim Schlager statt Nummer 1 bei den Alben

Da die beiden neuen Produkte offensichtlich jeweils einzlen gewertet wurden, gibt es eine historisch tolle „Doppelspitze“ in den Schlageralbumcharts. Ob ein Platz 1 an den AMIGOS vorbei nicht auch schĂśn gewesen wäre – „hätte hätte Fahrradkette“. So bleibt es bei einem „kaiserlichen“ Nummer-1-Album („Dich zu lieben“, 1981). Und zwei Aben in den Top-6 – das ist auch schon extrem gut. Wir gratulieren sehr herzlich!

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Was fĂźr ein Chaos und Durcheinander bei den Alben. Wie wäre es den mal wenn Roland Kaiser einfach eine Doppel-CD mit seinen größten Hits im Original herausbringen wĂźrde, ohne Beachtung von sämtlichen neuen Versionen und Remixen. Auf dieser Zusammenstellung muss natĂźrlich auch der von ihm nicht geliebte Titel „Sieben Fässer Wein“ enthalten sein.

    Martin

MICHELLE: Dreifach Gold beim Schlagerbooom 1

Michelle Tabu no letter

MICHELLE: Toller Erfolg fĂźr ihre Alben

SchĂśner Erfolg fĂźr die Sängerin: Gleich fĂźr drei Alben wurde ihr gestern beim Schlagerbooom Edelmetall verliehen – wobei das Gold fĂźr „Tabu“ schon 1 1/2 Jahre alt ist: 

  • Tabu (Schlagerprofis.de berichtete HIER am 7. Februar 2020)
  • Ich wĂźrd es wieder tun und
  • Die Ultimative Best Of 

wurden Gold-dekoriert. Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg und freuen uns auf das neue Album und die Tour 2022. 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Das sagt die Plattenfirma zum 8. Nummer-1-Album „Rausch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Auch Plattenfirma äußert sich zum Nummer-1-Album

Nachdem wir gestern gewohnt aktuell Ăźber HELENEs tollen Erfolg „Platz 1 der Albumcharts“ berichten konnten, hat sich offensichtlich die Plattenfirma dazu gemeldet. Das ist uns erst jetzt aufgefallen – letztlich ist es aber nur die offizielle Bestätigung dessen, was wir ohnehin selbst ermittelt haben – dennoch sind die Statements interessant, das natĂźrlich nicht ohne Deppen-Genderei auskommt. Spannend ist, dass lt. Auskunft der Plattenfirma HELENE FISCHER schon jetzt auf Platz 2 der Jahrescharts steht. Ob ihr einmal mehr das KunststĂźck „Album des Jahres“ gelingt? Aber: Die Konkurrenz (ADELE, ABBA u. a.) „schläft nicht“. Wir drĂźcken die Daumen. 

Text der Plattenfirma zum Nummer-1-Album

Helene Fischer erobert mit “Rausch” direkt Platz 1 der Albumcharts

Auch mit ihrem neuen Album “Rausch” hat Helene Fischer wieder direkt Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts erobert! Es ist das achte Album, mit dem der  gefeierten Sängerin, Songwriterin und Entertainerin hierzulande der Sprung an die Chartspitze gelingt. Eine sensationelle Bestmarke, die einmal mehr unterstreicht, dass Helene Fischer zu den außergewöhnlichsten Künstler:innen ihrer Generation gehört!

Nicht nur mit dem erneuten Platz 1 setzt sie ihre Erfolgsgeschichte fort, die Pop-Ikone feiert mit “Rausch” noch weitere Rekorde: Es ist der erfolgreichste Album-Start des Jahres 2021 und rollt so spät im Jahr das Feld von hinten auf: Nach nur einer Woche steht “Rausch” schon auf Platz 2 der Jahrescharts, gefolgt von ihrem eigenen Album „Die Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente“ auf Platz 3. Dieses stieg heute, ebenso wie das Album “Helene Fischer”, erneut in die Top 100 ein!

Fast auf den Tag genau 10 Jahre seit ihrer ersten Spitzenplatzierung („Für einen Tag“, 28.10.2011) ist Helene Fischer ganz oben in den Charts – und hat die letzte Dekade musikalisch geprägt wie niemand sonst – national und international! Insgesamt führte sie in dieser Zeit 5 x die Album-Jahrescharts an. Die heutige Chartspitze beschert Helene Fischer außerdem die sagenhafte Gesamtbilanz von  32 x Platz 1 in den Charts! Ihre erste Single-Auskopplung “Vamos a Marte” mit Latin-Pop-Superstar Luis Fonsi markiert einen weiteren Meilenstein:

Es ist der erfolgreichste Single-Chart-Entry in Helene Fischers Karriere! “Vamos a Marte” schoss direkt auf Platz 2 und hat bereits weltweit über 25 Millionen Streams generiert. Alle drei offiziellen Singles aus “Rausch” – “Vamos a Marte”, “Volle Kraft voraus” und “Null auf 100” – haben die Single-Charts erobert und sind immer noch in den Top 100 vertreten. Was für ein grandioser Auftakt für das nächste Kapitel – Helene Fischer ist zurück und das mit voller Kraft!

„Rausch“ ist Helene Fischers bisher persönlichstes Werk. Sinnlicher, kämpferischer und aufregender als je zuvor, präsentiert sie ein Album für die Seele und die Sinne. Helene Fischer hat viele der neuen Songs mitgeschrieben und -komponiert. Ein Album, so intensiv und leidenschaftlich, so berauschend schön und mitreißend – und eine Aufforderung sich mutig ins Leben zu stürzen, zu lieben, zu lachen und Augenblicke bewusst zu erleben.

Tom Bohne, President Music Domestic Universal Music Deutschland: „Helene ist ein echtes Phänomen: mega-kreativ, mega-erfolgreich und mega-sympathisch. Und so setzt sie auch mit dem achten Nummer 1 Album ‚Rausch‘ wieder neue Maßstäbe. Helene ist so authentisch, so nah und so wahrhaftig wie nie zuvor. Mit inzwischen 32 Wochen auf Platz 1 der Album-Charts ist Helene ein Fixstern am deutschen Musikhimmel und strahlte noch nie heller als in diesem Moment. Herzlichen Glückwunsch, liebe Helene, zu diesem gigantischen Erfolg.“

Frank Briegmann, Chairman & CEO Universal Music Central Europe und Deutsche Grammophon: „Rausch ist Helenes achtes Studioalbum auf der Nummer 1 in den Album Charts. Sie spielt auch damit in ihrer eigenen Liga, und wir freuen uns sehr, das Team an ihrer Seite zu sein. Herzlichen Glückwunsch zu dieser neuen Nummer 1 und zum erfolgreichsten Albumstart des Jahres von deinem gesamten Universal Music Team, liebe Helene.“

 

Wer mehr über die Geschichte hinter dem Album und die Entstehung erfahren möchte, kann sich die ZDF Dokumentation “Im Rausch der Sinne”, die am vergangenen Samstag ausgestrahlt wurde, in der ZDF Mediathek ansehen. Helene Fischer setzt mit “Im Rausch der Sinne” neue künstlerische Maßstäbe. Jeder Song wird auf besondere Weise kunstvoll und aufregend inszeniert. Durch den high-end produzierten Musikfilm mit persönlichen Geschichten führt Helene Fischer selbst.

Quelle: Universal
Folge uns: