ROLAND KAISER: Entscheidung ĂĽber Kaisermania in Dresden erneut vertagt – Unmut macht sich breit bei Fans 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Viele Fans verärgert über Verschiebung der Entscheidung(!) zur Kaisermania

Während schon andere „kaiserliche“ Konzerte verschoben wurden und erst heute wieder zwei Konzerte von MATTHIAS REIM verschoben wurden, wird erneut die finale Entscheidung ĂĽber das Stattfinden der Kaisermania vertagt. Der Veranstalter SEMMEL hat angekĂĽndigt, abermals die finale Entscheidung zu vertagen. Was schreibt der Veranstalter im Wortlaut?

Information von SEMMEL:

Liebe KAISERMANIA-Fans,
genau wie ihr, warten auch wir und das gesamte ROLAND KAISER Live-Team sehnlichst auf eine Entscheidung, ob die KAISERMANIA 2021 stattfinden darf. Wir hatten euch bis Mitte Juli um Geduld gebeten und versprochen, euch ĂĽber die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Wir sind mit der zuständigen Gesundheitsbehörde in Dresden in einem sehr engen Austausch, allerdings erschweren nun die aktuell wieder steigenden Infektionszahlen eine mögliche Genehmigung zusätzlich. Für kommenden Mittwoch, den 21.07.21 können wir euch nunmehr aber verbindlich die finale Entscheidung ankündigen, ob und in welcher Form die KAISERMANIA 2021 stattfinden darf. Nochmals tausend Dank für euer Verständnis und eure Geduld, ihr seid die besten Fans!!!
 
Euer ROLAND KAISER-Team

Welche neuen Erkenntnisse wird es bis zum 21. Juli geben?

Die erneute Verschiebung und damit das weitere Rumgeeiere, das sehr viele Fans verärgert, weil viel daran hängt (Urlaubsplanung, Hotelbuchungen, Zug- und Taxifahrten, persönliche Planungen etc.) ist langsam nicht mehr nachvollziehbar. Die säschsischen Bestimmungen zu GroĂźveranstaltungen sind bekannt und können HIER nachgelesen werden: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/254613  Die Regeln gelten ab dem 16.07.21 bis 28.07.21. Dann kommt ohnehin die neue Corona-Schutzverordnung. Dass es bis zum 21. Juli neue Erkenntnisse geben wird, damit ist nicht zu rechnen – auĂźer, dass womöglich auch die aktuelle Wetterlage zusätzliche Probleme bereiten könnte.

Da aktuell die Inzidenzien zwar steigen, aber die Hospitalisierung stabil ist (nicht steigt), ist es wahrscheinlich, dass die neue Schutzverordnung deutlich mehr an den Intensiv-Betten ausgerichtet sein wird. Demnach müsste die Kaisermania durchaus möglich sein.

Wenn man aber Zweifel hat – warum sagt man das Event nicht ab und verschiebt es um ein Jahr? Bzw. wenn die Inzidenzien steigen – warum wird der Termin „31. Juli“ nach hinten in den August gelegt? – Diese Fragen beschäftigt vor allem die bislang sehr geduldigen Fans, die sich nach unserer Wahrnehmung so langsam – sorry – „verarscht“ vorkommen. Da hilft auch der Satz „Ihr seid die besten Fans!!!“ nichts, wenn das, was man schreibt, nicht auch gelebt wird. Die ersten Reaktionen auf die erneute Hängepartie sind ungewohnt hart, sehr viele Statements gehen in die Richtung „bitte um ein Jahr verschieben“.

Es fällt auf ROLAND KAISER zurück

Bitter fĂĽr ROLAND KAISER: Obwohl er vermutlich kaum an der Entscheidungsfindung mitwirken kann, fällt ein Teil des Unmutes auch auf ihn persönlich zurĂĽck. Auch vor diesem Hintergrund bleibt zu hoffen, dass die Entscheidung, wie immer sie ausfallen mag, zeitnah erfolgen wird – die erneute Verschiebung der Entscheidung ohne Erkennbarkeit, was sich bis zum 21. Juli ändern wird, da die Bestimmungen ohnehin bis 28. Juli gelten und dann die neue Schutzverordnung kommt, ist kaum bis nicht mehr vermittelbar.
Quelle: SEMMEL

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Das ist ein Jammer und nicht mehr nachvollziehbar.
    Mir tun die Veranstalter und die KĂĽnstler einfach nur noch leid.
    Die Veranstaltung sollte nur fĂĽr geimpfte oder Genesende stattfinden.
    Es wird auch nächstes Jahr nicht gelingen dass man alle Menschen zur Impfung bewegt. Das absagen und verschieben wird bestimmt zur Dauerschleife. Tut mir leid da muss ich als selbst geimpfter mittlerweile mit dem Kopf schütteln

ROLAND KAISER: 2023 legt er mit einem Buch nach: „Live – das Roadbook“ ist ein „Livekonzert in Buchform“ 3

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Auch 2023 gibt es ein Buch von ihm – mit gleichem Team

Zum 70. Geburtstag veröffentlichte ROLAND KAISER bekanntlich seine sehr erfolgreiche Autobiografie „Sonnenseite„, die ein Bestseller geworden ist. Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit SABINE EICHHORST. 

Das ist wohl Grund genug, mit einem neuen Buch nachzulegen, das am 11. Mai 2023 erneut im Heyne-Verlag erscheinen wird: „Live – das Roadbook“. In dem Buch werden Konzertmomente eingefangen. ROLAND KAISER hat fĂĽr das Buch exklusive Einblicke genehmigt, die auch backstage entstanden sind. NatĂĽrlich erzählt er auch  von seinen Anfangsjahren, in denen ein derartiger Erfolg wie er ihn heute hat nur schwer vorstellbar waren. Als Fotograf wird PAUL SCHIRNHOFER genannt, der offensichtlich die Fotos fĂĽr das Buch gemacht hat. 

Zu Wort sollen auch Musikerinnen und Musiker seiner Band und die Tour-Crew – das klingt spannend. Auch wenn wir noch fast ein halbes Jahr warten mĂĽssen, dĂĽrfte Vorfreude die schönste Freude sein – und wir freuen uns, als erstes Portal darĂĽber zu berichten – gut möglich, dass das Thema von uns als „DPA des deutschen Schlagers“ dann auch weitere mediale Wellen schlage(r)n könnte – wir lassen uns ĂĽberraschen und drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen Erfolg des neuen Buchprojekts.

Foto: Sony Music, Paul Schirnhofer (!) 

Folge uns:

MAITE KELLY kĂĽndigt Arena-Tour 2023 an – Vorverkauf ab Freitag 0

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Auch sie geht 2023 auf Tour

Die nächste erfolgreiche Schlagerkünstlerin kündigt eine Tour an. MAITE KELLY geht aufs Ganze: Für 2023 stehen einige Arenakonzerte an. Unter anderem geht es in die Kölner Lanxess-Arena und in die Barclays Arena Hamburg. Wir drücken die Daumen, dass MAITE diese großen Hallen füllen kann und lassen uns überraschen. Folgende Termine hat MAITE bereits angekündigt: 

  • 09.11.2023 Lanxess-Arena Köln
  • 10.11.2023 Westfalenhalle Dortmund
  • 23.11.2023 Quarterback-Arena, Leipzig
  • 24.11.2023 Barclays-Arena, Hamburg
  • 25.11.2023 Mercedes-Benz-Arena, Berlin

Vollmundig verspricht MAITE „die größte Show meines Lebens“ mit vielen Hits. 

Folge uns: