Florian Silbereisen: Schlagerchampions-Interpret steht schon fest Kommentare deaktiviert fĂĽr Florian Silbereisen: Schlagerchampions-Interpret steht schon fest

Sie sagte doch sie liebt mich feat  Florian Silbereisen Singlecover 4000x4000

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

„Nach dem Schlagerbooom ist vor den Schlagerchampions“ – so könnte man es sehen – auch wenn dazwischen noch ein paar andere Silbereisen-Shows liegen. Interessant ist, wer offensichtlich fĂĽr die Schlagerchampions gesetzt ist, nämlich (Angaben der u. g. Fanseite zufolge) Thomas Anders. Das Duett mit Florian Silbereisen scheint also FrĂĽchte zu tragen.

Wir gratulieren Thomas, dass er bei der renommierten Silbereisenshow am 12. Januar erneut dabei sein darf.

Damit nicht genug: Fans dĂĽrfen sich auf einen spannenden Dokumentarfilm zu Thomas freuen, die bei den Karriereanfängen von Thomas startet und schildert, wie der Sänger mit Dieter Bohlen als Modern Talking groĂźer Karriere – insbesondere und gerade auch in der Sowjetunion machte. Die Trennung und Wiedervereinigung um die Jahrtausendwende haben Thomas‘ Leben natĂĽrlich auch nachhaltig geprägt. Vor 15 Jahren gab es dann das endgĂĽltige Ende von Modern Talking.

Nach einigen Jahren, in den Thomas sich ausprobiert hat und internationale Konzerthallen fĂĽllte, besann sich Thomas wieder seiner musikalischen Wurzeln. Mit „Ewig anders“ hat Thomas soeben sein zweites deutschsprachiges Album veröffentlicht.

Im Film wird aber auch der private Bernd Weidung (so der bĂĽrgerliche Name von Thomas) gezeigt. Der Filmautor Martin Buchholz begibt sich auf die Spuren von Thomas‘ Kindheit in Koblenz und fĂĽhrt interessante Gespräche mit dem KĂĽnstler.

Der vom Filmautor Martin Buchholz erstellte Doku-Film „Thomas Anders – Ewig anders“ wird am 10. November ab 22.50 Uhr vom MDR ausgestrahlt.

Quelle: Fanseite Thomas Anders
Programmseite MDR

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: