UWE BUSSE veröffentlicht auf eigenem Label neue Hymne „Wir sind alles“ und: Neues von KLUBBB3 Kommentare deaktiviert fĂĽr UWE BUSSE veröffentlicht auf eigenem Label neue Hymne „Wir sind alles“ und: Neues von KLUBBB3

Bild von Schlagerprofis.de

UWE BUSSE ĂĽberrascht mit Power-Hymne

Wie viele andere Menschen, hat auch UWE BUSSE das Pandemie-Thema sehr getroffen. Jetzt, da endlich ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, hat er sich entschlossen, eine Hymne zu erschaffen, in der es darum geht, was wirklich wichtig ist: Es zählt der Mensch – unabhängig von Geschlecht, Herkunft und unabhängig vom sozialen Hintergrund.

Sein neuer Song erscheint erstmals auf eigenem Label – wir haben UWE BUSSE dazu ein paar Fragen stellen dĂĽrfen, die er gewohnt offen und sehr ehrlich beantwortet hat:

Eigenes Label: Big Ear Records

Während das Label TELAMO einerseits fleißig auch große Namen wie DIE AMIGOS, BERNHARD BRINK, ALLESSA und IREEN SHEER an sich binden konnte, gibt es auch Stars, bei denen wir überrascht sind, dass ihre Produktionen nicht mehr auf dem umtriebigen Schlagerlabel zu finden sind.

Wir haben UWE BUSSE daher gefragt, warum er den Weg gegangen ist, seine kĂĽnftigen Produktionen im Eigenvertrieb („Big Ear Records“) herauszubringen – hier seine Antwort dazu in kursiver Schrift:

Bild von Schlagerprofis.de

„Es geht nicht mehr nur um den komerziellen Erfolg“

Am 1. September letzten Jahres habe ich (unter strengen Corona Auflagen) meinen 60. Geburtstag gefeiert. Nach über 40 Jahren im Showbusiness habe ich mich entschieden, die Dinge etwas gelassener anzugehen: „Nur noch das machen, was wirklich Spaß und Freude macht“.

Dazu gehört auch, etwas veröffentlichen zu können, wann, wie und was ich wirklich will. Es geht mir nicht mehr „nur“ um den großen kommerziellen Erfolg. Mir ist es wichtig, in den kommenden Jahren tun und lassen zu können was ich möchte, einfach in allem frei zu sein.

Kaum noch schlageraffine Plattenfirmen – kaum Chance fĂĽr den Nachwuchs

Das eigene Label gibt uns KĂĽnstlern die Freiheit uns musikalisch auszuleben. Zum einen, ist die Anzahl der Industriefirmen, die Schlager und deutschsprachige Musik vermarkten, leider in den letzten Jahren sehr geschrumpft. Viele KĂĽnstler haben einfach nicht mehr die Chance, fĂĽr sich das richtige musikalische Zuhause zu finden.

Ganz besonders schlimm finde ich, ist es fĂĽr Neueinsteiger also Newcomer. In den 80`ger und 90`ger Jahren hat man noch viel mehr Geld in den Aufbau von neuen KĂĽnstlern investiert und es war keine Seltenheit, dass man mit manchem neuen Gesicht einfach mal fĂĽnf Jahre brauchte, bis etwas passiert ist.

Zum anderen, sind der Absatz von Tonträgern und die damit verbundenen Einnahmen so dramatisch zurück gegangen, dass es sich für viele Labels nicht mehr lohnt viel zu investieren.

STEFANIE HERTEL und FRANK SCHĂ–BEL mit Wunsch nach kĂĽnstlerischer Entfaltung

Sowohl STEFANIE HERTEL als auch FRANK SCHÖBEL sind alte Hasen, die vielleicht auch einfach mal nach so vielen Jahren, die Musik machen möchten, die Ihnen wirklich am Herzen liegt. Wenn Du in diesem Geschäft, irgendwann einmal Erfolg mit einer bestimmen Musikrichtung hattest, wird man Dich von Seiten der Industrie immer wieder in diese bestimmte eine Schublade stecken.

Mit einem eigenen Label bist Du frei!

KLUBBB3: „Schauen wir mal“ – „es gibt schon Songideen“

Uns ist natĂĽrlich aufgefallen, dass KLUBBB3 nach drei sehr erfolgreichen Alben erst einmal eine Pause macht. Nachdem das Duett-Album mit THOMAS ANDERS ja nicht von UWE BUSSE produziert worden ist, haben wir mal gefragt, ob eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit KLUBBB3 denkbar ist. UWE sagt dazu:

Wenn KLUBBB3 wieder an den Start gehen werden, bin ich natĂĽrlich wieder gerne mit dabei.
Es gibt sogar schon einige Songideen. Mehr kann ich zu diesem Zeitpunkt leider nicht dazu sagen. „Schau`n wir mal“!

Bild von Schlagerprofis.de

Herzensangelegenheit Mallorca: Pandemie hat voll zugeschlagen

Interessant fanden wir zu wissen, wie UWE BUSSE die Folgen der Pandemie auf Mallorca beurteilt bzw. wie seine Erfahrungen dazu sind. Er hat sehr ausfĂĽhrlich geantwortet:

Als ich im letzten Jahr Mitte März die Insel verlassen habe, um zu meinem ersten Wohnsitz in Deutschland zu fliegen, hätte ich nicht geglaubt, dass ich erst nach so langer Zeit wieder zurückkehren würde.

Nach vierzig Jahren Pflichtbewusstseins und fleißiger Arbeit, stand auf einmal die Welt um mich herum still. Von Freunden, die ganz auf Mallorca leben, bekam ich regelmäßig von drastischen Ausgangssperren und Kontrollen durch die Spanische Polizei berichtet.

Drastischer Lockdown auf Mallorca: „Diesen Menschen gebĂĽhrt Respekt“

Während wir in Deutschland selbst noch die Baumärkte aufsuchen durften, ging Einkaufen auf der Insel nur mit Passierschein, den man sich aus dem Internet ausdrucken musste. Es durfte immer nur eine Person in einem Auto unterwegs sein. Fuhr man zu einem Supermarkt, der Kilometer-mäßig nicht der am nahegelegenste von Zuhause war, bekam man schon ärger mit der Guardia Civil und musste sogar den Kassenbeleg vorzeigen.

Auch Familien, die in ganz kleinen Wohnungen leben, durften diese nicht verlassen, spazieren gehen auf der Straße war verboten. Diesen Menschen gehört ein ganzer Respekt!

Da ganz viele auf Mallorca in der Tourismus Branche arbeiten, die ja völlig zum Erliegen gekommen ist, haben manche Ihre Miete nicht mehr zahlen können und ich werde nie die Schlangen vor den Essensausgaben vergessen. Dank großartiger Spendenaktionen war dieses möglich.

Sehnsucht nach Normalität

Inzwischen waren wir in diesem Jahr auch wieder auf unserer Insel, zwar mit sehr eingeschränkten Flugmöglichkeiten, PCR Test usw., jedoch scheint das Leben wieder etwas normal zu werden. Ich hoffe inständig, dass Hotel und Gastronomie hier bald wieder normal funktionieren, wie überall auf der Welt und meine Kollegen und ich endlich wieder Konzerte spielen dürfen.

Mein Fazit nach dieser langen Zeit der Einschränkungen – Menschen brauchen Menschen – „Wir sind alles, was wir haben“.

Bild von Schlagerprofis.de

Pressetext: „Wir sind alles“ von UWE BUSSE

Mit über 500 Kompositionen hat der Erfolgsproduzent und Sänger Uwe Busse ohne Zweifel die Deutsche Musiklandschaft geprägt. Von den Flippers, KLUBBB3, Kathy Kelly bis Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Etliche Radio-Hits und Evergreens stammen aus seiner Feder.

In Uwes Tontudio reihen sich Musikpreise sowie unzählige Goldene-, und Platinschallplaten aneinander. Immer höher, immer weiter. Doch was ist all das wert, wenn die ganze Welt plötzlich still steht? Mit dieser Frage hat sich Uwe Busse in den die letzten Monaten intensiv beschäftigt und die Antwort in einem musikalischen Meisterwerk festgehalten.

Mit “Wir sind alles” trifft Uwe Busse einen Nerv und singt vielen aus der Seele. Eine Hmyne, die uns daran erinnern soll, wer wir sind und dass am Ende nur das Miteinander zählt. Ganz gleich welcher Herkunft, Geschlecht oder sozialem Status. Der gefühlvolle und doch Energie geladene Track schenkt Kraft und Hoffnung. Damit wir alle und aus vollem Herzen wieder alles geben können!

Wir sind alles was wir haben, die Power-Hymne des Jahres erscheint am 25.06.2021, weltweit digital ĂĽber den Big Ears Musikverlag (LC95796).

Auch das Video kann sich sehen und hören lassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Getreu dem Motto „Alles neu bei UWE BUSSE“ hat er auch einen eigeen neuen Videokanal installiert, auf dem auch ein „Making Of“ seines Videos zu finden ist. Wir wĂĽnschen ihm fĂĽr den neuen Song, fĂĽr sein Video und seine Projekte alles Gute!

Quelle Pressetext: BigEar
Fotos: Sami Khatib

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA BERG zu Gast bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“ (ZDF) – aber 2022 gar nicht bei FLORIAN SILBEREISEN… 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Nanu – ist sie aktuell exklusiv nur beim ZDF zu haben?

Am 17.12. wird vom ZDF die Show „Ein Herz fĂĽr Kinder“ ausgestrahlt. Mit dabei ist u. a. ANDREA BERG, die erneut (im ZDF) mit VANESSA MAI auftreten wird. Dass VANESSA MAI schon lange nicht mehr bei den „Festen“ mit FLORIAN SILBEREISEN eingeladen wird, ist bekannt. Dass hier nicht im geringsten konzeptionelle, qualitative oder erfolgsabhängige Aspekte eine Rolle spielen, sondern nur merkwĂĽrdige patriarchalische Machtspiele, wird hier von nicht wenigen Fans vermutet. In diesem Fall sprechen wir den Namen mal lieber nicht aus und halten es wie VANESSA MAI in ihrem Buch: „Der, dessen Name nicht genannt werden darf“ (der betroffene Name taucht in ihrem Buch NULL mal auf). 

2022 bei KEINER „Feste“-Show mit FLORIAN SILBEREISEN dabei

Dass VANESSA MAI bei FLORIAN SILBEREISEN eine „persona non grata“ ist und sich mit einigen anderen Stars, denen es ähnlich geht, die das aber nicht explizit zum Thema machen, zusammen tun kann, ist bekannt. Was allerdings inzwischen schon SEHR auffällig ist und aus unserer Sicht eine ganz andere Qualität hat: ANDREA BERG gehört zu DEN Topstars des deutschen Schlagers. Nach unserer Kenntnis (eine Show steht ja noch aus) war ANDREA 2022 in KEINER EINZIGEN groĂźen SILBEREISEN-Show dabei. Im ZDF hingegen ist sie sehr präsent. Bei folgenden ZDF-Shows war sie in diesem Jahr dabei: 

  • GIOVANNI-ZARRELLA-Show 09.04.2022
  • GIOVANNI ZARRELLA präsentiert: 30 Jahre ANDREA BERG am 06.08.2022
  • GIOVANNI-ZARRELLA-Show 05.11.2022
  • „Ein Herz fĂĽr Kinder“ am 17.12.2022 (erneut mit VANESSA MAI)

Nebenbei bemerkt, ist auch GIOVANNI ZARRELLA nie bei FLORIAN SILBEREISEN aufgetreten, seit er eine eigene Show hat. Auch das hat NICHTS mit der Popularität des KĂĽnstlers zu tun, sondern eher mit MachtausĂĽbung – so zumindest unsere Einschätzung. Dass FLORIAN mit ANDREA einen Titel im Duett gesungen hat, den er NICHT in der Jubiläumsshow mit ihr performt hat (so ziemlich ALLE anderen Stars des Albums haben sich so einen Affront nicht erlaubt), spricht da natĂĽrlich Bände. Wird es ANDREA etwa zum Verhängnis, dass sie nun aktuell „gemeinsame Sache“ mit VANESSA MAI und dann auch noch „unverschämterweise“ mit GIOVANNI ZARRELLA macht?

Der war ĂĽbrigens „ausgerechnet“ bei den Schlagerchampions 2021 letztmals dabei – also der bislang letzten Ausgabe dieses Formats, das man sich aktuell nicht zutraut, weil man aktuell lieber aufzeichnet (vielleicht sitzt auch hier der Frust tief, dass andere Formate kein Problem mit groĂźen Live-Shows haben). 

Wenn ROLAND KAISER 3-mal in diesem Jahr in einer SILBEREISEN-Show dabei war und ANDREA BERG (genau wie GIOVANNI ZARRELLA) 0-mal, ist das schon sehr „interessant“: Von einem öffentlich-rechtlichen Sender wĂĽrde man durchaus erwarten, dass in erster Linie die Interessen und WĂĽnsche des Publikums und nicht einzelner Macher umgesetzt wĂĽrden. 

===

Musikalische Gäste „Ein Herz fĂĽr Kinder“

Wenden wir uns erfreulicheren Dingen zu – das ZDF strahlt am 17.12.2022 wieder die Gala „Ein Herz fĂĽr Kinder“ an – folgende musikalische Acts sind dabei: 

  • ANDREA BERG & VANESSA MAI („Unendlich“)
  • ALVARO SOLER, KELVIN JONES & NICO SANTOS (Weihnachts-Medley)
  • ROLAND KAISER („Winter Wonderland“)
  • SHIRIN DAVID („Let It Snow“)
  • MICHAEL PATRICK KELLY & REA GARVEY („Best Bad Friend“)

Vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere Ăśberraschung – die Show wird LIVE aus Berlin-Adlershof am 17.12.2022 ab 20.15 Uhr ĂĽbertragen. 

Folge uns:

PETER WAGNER: Bedeutender Musikproduzent von UDO JĂśRGENS, ROLAND KAISER und PETER MAFFAY ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

PETER WAGNER: Produzent von UDO JĂśRGENS kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben

Laut dem „Komponistenlexikon“ war PETER WAGNER seit 1965 zunächst als Musiker tätig und wurde von der Komponistenlegende HEINO GAZE ausgebildet. Seit 1978 war er als freiberuflicher Produzent tätig und schnell erfolgreich. 

Obwohl sehr bedeutend, ist der Name PETER WAGNER eher Schlager-Insidern ein Begriff. Seit Mitte der 1970er Jahre war er bereits fĂĽr UDO JĂśRGENS als Tonmeister tätig. Ununterbrochen von 1984 bis zum Tod des groĂźen Sängers 2014 war er der Produzent von UDO JĂśRGENS. Bereits 1976 wurde er auf dem Album „Meine Lieder 2“ als Toningenieur des bedeutenden Albums aufgefĂĽhrt, auf dem Hits wie „Aber bitte mit Sahne!“ zu finden waren. Noch das letzte Album von UDO „Mitten im Leben“ wurde von WAGNER produziert – ĂĽber die Aufnahmesession hat er ĂĽbrigens auch in einer auf CD erschienenen „Audiostory“ höchstselbst berichtet. 

Und auch posthum war PETER WAGNER in die Aufarbeitung der Aufnahmen von UDO JÜRGENS eingebunden. 

Spannend: Gleich mehrfach „beerbte“ PETER WAGNER als Produzent seinen genialen Produzentenkollegen JOACHIM HEIDER – sowohl UDO JĂśRGENS, PETER MAFFAY als auch MARIANNE ROSENBERG vertrauten zunächst JOACHEIM HEIDER und später eben PETER WAGNER die Produktion ihrer Alben an. 

Übrigens war PETER WAGNER auch über einige Jahre hinweg der Produzent von UDOs Nachnamensvetterin ANDREA JÜRGENS. 

Erster groĂźer Erfolg mit PETER MAFFAY

Als Produzent erreichte PETER WAGNER seinen ersten groĂźen Erfolg mit dem Superhit „So bist du“ und dem richtungsweisenden Nummer-1-Album „Steppenwolf“. Etwa zehn Jahre war er Produzent des deutschen Rocksuperstars, an dessen Metamorphose zum Rocker WAGNER nicht unwesentlich beteiligt war. Auch Kollege VOLKER LECHTENBRINK zählte auf WAGNERs Fähigkeiten. 

Langjährige Zusammenarbeit mit ROLAND KAISER

ROLAND KAISER, der keinen Hehl aus seiner Verehrung fĂĽr UDO JĂśRGENS macht, zählte ebenfalls bei vielen Alben ĂĽber die Jahrzehnte hinweg auf PETER WAGNER, der erstmals 1984 und letztmals 2016 als Produzent fĂĽr ihn tätig war. Weitere Parallele: Auch ROLAND KAISER setzte schon Mitte der 1970er Jahre (dank seines Produzenten THOMAS MEISEL) auf PETER WAGNER als Tonmeister – bei den ersten Aufnahmen war PETER als Toningenieur verantwortlich und arbeitete von Anfang an eng mit ROLAND zusammen. Als die Ă–ffentlichkeit noch nicht ĂĽber ROLANDs Lungenkrankheit wusste, war PETER einer der wenigen Eingeweihten – so eng war die Beziehung.

Logisch, dass PETER WAGNER auch am Mischpult der CD war, die ROLAND mit seinen Kindern JAN und ANNALENA aufgenommen hatte. So gesehen war er auch Produzent von ANNALENA KAISER :-)… – Zur Aufnahme eines der ersten Hits („Amore Mio“) sagte ROLAND in Bezug auf WAGNER:

Peter hatte ein präzises Gehör, ein sicheres Gespür für Rhythmus und Tempo und holte die faszinierendsten Klänge und Effekte aus seinem Mischpult. Er begriff schnell, reagierte schnell, er war sympathisch, hilfsbereit und extrem fleißig. Ich mochte ihn.

Auch als Komponist erfolgreich

Auch wenn PETER WAGNER insbesondere als Produzent sehr erfolgreich war, erzielte er auch als Songautor einige groĂźe Erfolge, so schrieb er an „Tabaluga“ (B-Seite von „Nessaja“) mit. Ein echter Hit war aus Komponisten-Sicht wohl vor allem der ROLAND-KAISER-Klassiker „Ich glaub, es geht schon wieder los“. 

Aktuelle Single von UDO JĂśRGENS eine PETER-WAGNER-Produktion

Interessant: Anlässlich der CD-VĂ– des „neuen“ UDO-JĂśRGENS-Albums „Da Capo“ wurde eine Single ausgekoppelt: Die Live-Version von „Liebe ohne Leiden“ mit JENNY. Der Song war auf dem ersten Album von UDO, bei dem WAGNER als Produzent angegeben war (GOLD-Album „Hautnah“). 

Leider ist in den Weiten des Internets angesichts der großen Bedeutung des Starproduzenten recht wenig Biografisches zu finden. Leider ist der eher im Background agierende bescheidene Musiker kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben. Möge er in Frieden ruhen. 

PS: Leider haben wir kein „freies“ Foto von PETER WAGNER finden können. Wir wĂĽrden uns freuen, wenn uns jemand ein Portrait des Verstorbenen zur VerfĂĽgung stellen könnte. 

 

Folge uns: