Michelle und Matthias Reim: „Nicht verdient“ sorgt fĂĽr Aufsehen Kommentare deaktiviert fĂĽr Michelle und Matthias Reim: „Nicht verdient“ sorgt fĂĽr Aufsehen

TV Booom Nicht verdient

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Der Auftritt von Michelle und Matthias Reim beim Schlagerbooom war definitiv spektakulär und toll inszeniert, da kann man Florian Silbereisen und seinem Team nur großen Respekt zollen. Der Song ist aber auch bärenstark und sorg vielfach für Aufsehen: Michelle und Matthias Reim dürfen sich über die Nummer 1 in den Airplay-Charts freuen und räumen auch bei den Amazon-Download- und itunes-Charts mächtig ab.

Angesichtes des groĂźen Erfolges orakeln die Fans, ob ein Remix des tollen Songs nicht Sinn machen wĂĽrde. Und siehe da – bei der „DJ Hitparade“ von Uwe HĂĽbner wird so etwas angekĂĽndigt. Demzufolge sind Michelle und Matthias Reim bei der DJ Hiptarade, die ĂĽbrigens am kommenden Sonntag im Rahmen eines Branchentreffens 10-jähriges Jubiläum feiert, dort gut platziert. Wir von den Schlagerprofis fanden den Auftritt von Michelle und Matthias Reim beim Schlagerbooom extrem gut und finden auch den Song bärenstark – wir sind gespannt auf die Remixes des Songs, die von Uwe HĂĽbners „DJ-Hitparade“ angekĂĽndigt wurden.

Angesichts der bevorstehenden gemeinsamen Tour von Michelle und Matthias Reim (mit Florian Silbereisen) werden sich die Fans ĂĽber die neuen Remixes des Hammer-Songs sicherlich freuen…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

DJ ROBIN & SCHĂśRZE: Wahnsinn – sie haben Platz 1 der offiziellen GfK-Single-Charts geknackt! 1

Bild von Schlagerprofis.de

DJ ROBIN & SCHĂśRZE: Mallorca-Hit auf Platz 1 der Single-Charts

Das dĂĽrfte es noch nie gegeben haben, dass ein klarer Mallorca-Hit im „Ballermann“-Stil Platz 1 der deutschen Single-Charts geholt hat. Herzlichen GlĂĽckwunsch an DJ ROBIN & SCHĂśRZE, die diese – man ist geneigt zu sagen – Sensation hinbekommen haben – zum groĂźen Frust einer bestimmten „Sitten-Polizei“, die sich wohl nicht durchsetzen konnte. Man muss der Jungen Union in Hessen einen Hit-Riecher attestieren – wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Folge uns:

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-König“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das MaĂź aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: Während der Song „Wir sagen Dankeschön (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angestoĂźen hat – schlieĂźlich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste Sängerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts hält sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „TĂĽr an TĂĽr“. Herzlichen GlĂĽckwunsch!

 

Folge uns: