Florian Silbereisen: Tratsch und Klatsch zum Schlagerbooom Kommentare deaktiviert für Florian Silbereisen: Tratsch und Klatsch zum Schlagerbooom

Classical 90s Dance

Über die Fakten zum Schlagerbooom haben wir von den Schlagerprofis euch immer zeitnah berichtet – sehr viele Stars (wie Jürgen Drews, Thomas Anders u. a.) haben wir als erstes Portal kommuniziert. Auch dass Feuerherz ihre Fans zum „Daumen drücken“ aufforderten, obwohl sie längst als Sieger feststanden, haben wir gebracht.

Nun wollen wir kurz vor dem Schlagerbooom noch etwas Tratsch und Klatsch vermelden – was gibt es noch an Gerüchten?

1. Wird es eine Silbereisen-Schlager-Tour 2019 geben?

Viele Fans munkeln, dass Florian Silbereisen auch im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen könnte.  Bislang ist nichts bestätigt – aber zu dem Thema könnte heute theoretisch ein Statement kommen. Vielleicht sind ja sogar Gäste der Schlagerbooom-Show (KLUBBB3, Ross Antony) dabei, die die Tour „mit“ ankündigen? – Lassen wir uns überraschen!

2. Schlagerchampions am 12. Januar 2019?

Inzwischen ist es fast schon so etwas wie eine „Tradition“, dass in der zweiten Januarwoche die „Eins der Besten“ an die Schlagerstars vergeben wird. Dass diese Veranstaltung auch 2019 in Berlin stattfinden wird, da sind wir so gut wie sicher. Erstens kündigt der Internet-Anbieter shop24 schon eine CD zur Sendung an und zweitens wurde uns zugetragen, dass am 13. Januar der smago!Award im MOA-Hotel in Berlin stattfinden wird – schon öfter stand diese Veranstaltung im Zusammenhang mit den Schlagerchampions, so dass wir mal wieder WETTEN: Wetten, dass wir uns am 12. Januar auf die Schlagerchampions freuen dürfen? – Vielleicht wird Florian ja sogar den Vorverkauf für die Show ankündigen – wir lassen uns überraschen…

3. Alex C. beim Schlagerbooom – wir wetten: JA!

Wie gestern bekanntgegeben wurde, ist auch die „Schlagersängerin“ (ohne Worte…) Anastacia beim Schlagerbooom dabei. Die singt einen Titel auf dem neuen Album von Alex Chritensen („Classical 90s Dance 2“). Insofern sind wir sicher, dass auch Alex C. vorbeischaut – vielleicht bringt er ja sogar noch weitere Stars seines Albums mit – u. a. ist auf dem Alex C.-Album Pietro Lombardi vertreten…

4. Was ist mit Wolfgang Petry?

Eins ist klar: Der Musical Cast „Wahnsinn“ ist auch in diesem Jahr beim Schlagerbooom wieder dabei. Da KÖNNTE man ja munkeln, dass sich Altmeister „Wolle“ in irgendeiner Form selber zu Wort meldet – entweder wieder per Video-Botschaft (wie er es zuletzt bei Carmen Nebel getan hat) oder sogar live. Das ist zwar eher unwahrscheinlich – aber auszuschließen ist es auch nicht, weil ja immerhin Ende November ein neues Petry-Album auf den Markt kommt…

5. Was geht mit Maite Kelly?

Einmal mehr treten Maite Kelly und die „Schlagergruppe“ Kelly Family gemeinsam in einer Show auf. Immer wieder wurde gemunkelt, ob es vielleicht zu einer „Zusammenführung“ kommen könnte – bislang hat sich da aber noch nichts getan. Immerhin war „Roses Of Red“ so etwas wie der Beginn von Maites Gesangskarriere. Eigentlich hätte man sich vermutlich eine triumphale Rede vorstellen können zur Nummer-1-Platzierung, die vielleicht erwartet wurde. Die Werbe-Power war enorm, große Schlagerportale haben ganze Maite-Kelly-Tage eingelegt, es gab Einladungen zu Prelistenings etc. – letztlich reichte es aber „nur“ zu Platz 3, was sicher auch ein toller Erfolg ist, für ein vermeintliches „Referenzalbum“ aber doch nicht ganz das, was man sich vielleicht vorgestellt hat.

6. Neue Heino-Single

Was uns etwas verwundert, ist der VÖ-Termin der aktuellen Heino-Single incl. Video „Das Model“. Insidern zufolge weilt Heino momentan in Kitzbühel und ist demzufolge NICHT beim Schlagerbooom. Außerdem war er im September bei Carmen Nebel – auch das spricht eher gegen einen Heino-Auftritt. Dennoch macht uns der VÖ-Termin der Single Stirnfalten – vermutlich ist das Timing aber doch eher Zufall..

7. Ehrung für Dieter Thomas Heck?

Sehr viele „altgediente“ Schlagerstars wie Bernhard Brink, Howard Carpendale, Marianne Rosenberg, Roland Kaiser und Konsorten sind heute in Dortmund zu Gast. Da wäre naheliegend, Dieter Thomas Heck noch einmal zu ehren… (hier würden Namen wie Heino und Wolfgang Petry natürlich auch passen – aber: Hätte hätte…)

8. Das heiße Gerücht: DeLancaster beim Schlagerbooom?

Das Produzentenprojekt De Lancaster hat eine tolle Woche hinter sich. Es wurde ein Weltrekord geknackt („meiste Live-Auftritte einer Band binnen einer Nacht“) und eine triumphale Mini-Tour absolviert. Am Ende der Woche waren Georg Fischer und sein Team auf Platz 14 der von der GfK ermittelten offiziellen Compilation Charts – auch wenn selbst einige Experten das nicht wahr haben wollten. Fischer zufolge wird er heute beim Schlagerbooom auftreten, weil es da wohl Interventionen bis hin zum Rundfunkrat gab.  Ein gewisses Augenzwinkern konnte man seinen Statements allerdings auch entnehmen, so dass es auch sein kann, dass die Band im Publikum dabei sein wird. Außerdem treten de Lancaster um 23.30 Uhr in der Dortmunder Discothek Fox auf. Und wenn Feuerherz gleichzeitig in Bottrop und in Leipzig sein können (so wurde es ja gestern „verkauft“), dann können de Lancaster gleichzeitig in der Westfalenhalle und im Fox sein….

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS am Sonntag im Fernsehgarten 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Überraschend im Fernsehgarten

Nachdem die erste Fernsehgarten-Quote der Saison 2021 noch etwas durchwachsen war, holt das ZDF eine „Zauberwaffe“ aus dem Hut. Als FLORIAN SILBEREISEN im vergangenen Jahr bei KIWI aufschlug, schalteten sensationelle 2,3 Mio. die Flimmerkisten an (wir haben damals HIER darüber berichtet) – man darf gespannt sein, ob der Star-Entertainer auch diesmal (im Duett mit THOMAS ANDERS) für einen Quotenanstieg sorgt.

Ehemalige ESC-Teilnehmer mit am Start

Aber auch sonst kann sich das Teilnehmerfeld am Sonntag sehen lassen. Beispielsweise sind mit NINO DE ANGELO und MICHAEL SCHULTE zwei ehemalige ESC-Teilnehmer am Start. Die namensähnlichen VINCENT GROSS und WINCENT WEISS treten wohl auch nicht alle Tage gemeinsam in ei9ner Show auf.

Fernsehgarten-Gäaste am 16. Mai 2021:

  • FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS
  • NINO DE ANGELO
  • WINCENT WEISS
  • MICHAEL SCHULTE
  • PETER SCHILLING
  • SEELEMANN
  • RIA
  • JOEY HEINDLE
  • LINDA („Nichte von…“)
  • D’ARTAGNAN feat. PATTY GURDY
  • BERNHARD HOECKER

Pressetext des ZDF

Unter dem Motto „Da staunst Du, was?“ präsentiert der „ZDF-Fernsehgarten“ Experimente und Skurriles, wissenswerten Service und viel Musik.

Gäste: Florian Silbereisen und Thomas Anders, Wincent Weiss, Michael Schulte, Nino de Angelo, Vincent Gross, Peter Schilling, Seelemann, RIA, Joey Heindle, LINDA, dArtagnan feat. Patty Gurdy und Bernhard Hoëcker.

Quelle: ZDF

 

Folge uns:

FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt 0

Bild von Schlagerprofis.de

FreeESC: Pressekonferenz informiert über die Teilnehmer

„Wenn es 2-mal stattfindet, dann ist es Tradition“ – so startet die #FREEESC-Pressekonferenz, die vom PRO7-PR-Mann KEVIN KÖRBER gesprochen wird, der schon bald die Gastgeber CONCITA WURST und STEVEN GÄTJEN in Szene setzte. Als Fan von CONCITA hat STEVEN GÄTJEN angekündigt, sich in Sachen Outfit seiner Comoderatorin anzupassen. Schnell ging es dann „ans Eingemachte“:

Folgende Stars treten auf:

  • JASMIN WAGNER (BLÜMCHEN) für Kroatien
  • SEVEN für die Schweiz
  • MATHEA für Österreich
  • MIGHTY OAKS für England (als „Festivalband“ angekündigt)
  • MANDY CAPRISTO (von MONROSE, hat 2001 den Kiddy-Contest gewonnen) für Italien (Concita hätte sie auch gerne für Österreich gesehen)
  • DANNY VERA für die Niederlande (Rock’n’Roll- und Countrykünstler)
  • SOTIRIA für Griechenland (bekannt als EISBLUME)
  • RAE GARVEY für Irland
  • ELIF  und damit NICHT EKO FRESH 🙂
  • FANTASY treten für Polen an – und damit ist der deutsche Schlager endlich mal vertreten
  • JUAN DANIEL für Spanien,
  • HUGEL für Frankreich (gekannt vom Superhit „Bella Ciao“)
  • AMY MACDONALD für Schottland
  • MILOW für Belgien
  • BEN DOLIC für Slowenien, der kurz zur PK zugeschaltet wurde.

Deutscher Teilnehmer steht noch nicht fest

Wie im Vorjahr, wird der deutsche Teilnehmer noch nicht verraten – es sei wieder eine lebende Legende, die verdammt gut aussehe. Das würde eigentlich ganz gut zu UDO LINDENBERG passen – lassen wir uns überraschen. Man muss nicht in der Landessprache singen, das wurde verraten. Unsere Information, dass die LANXESS-Arena Austragungsort ist, stimmt. Denkbar ist auch, dass es einen weiteren „Überraschungs-Act“ gibt, der – so unser Verständnis – dann aber nicht in die Wertung mit einfließt (wie das letztes Jahr ja beim „Mond“ der Fall war). Die im Vorfeld genannten Namen PRINZEN, SASHA und EKO FRESCH fielen nicht. Womöglich passen sie ins „Rahmenprogramm“?

NICO SANTOS sagt überraschend ab

Nachdem verkündet wurde, dass NICO SANTOS das Opening gestalten würde, wurde Minuten später verkündet, dass der wohl doch absagen musste. Genaue Gründe sind derzeit noch nicht bekannt, jedenfalls muss daher das Opening beim FreeESC wohl anders aussehen als geplant.

Zum Voting beim FreeESC: In der Tat können die ausgewählten Landesvertreter (wie z. B. LUCAS CORDALIS) nach eigenem Geschmack werten. Es wurde darauf hingewiesen, dass wir es mit einer „Spaß“-Veranstaltung zu tun haben, was auch den Charakter des FreeESC ausmache. Wir finden es einen tollen Wettbewerb mit wirklich unterschiedlichsten Musikfarben und sind gespannt. Welche Lieder die Stars singen werden, wird offiziell nicht vorher verraten – aber wir versuchen, es herauszufinden.

Foto: Pro7

 

 

Folge uns: