Florian Silbereisen: Tratsch und Klatsch zum Schlagerbooom Kommentare deaktiviert fĂĽr Florian Silbereisen: Tratsch und Klatsch zum Schlagerbooom

Classical 90s Dance

Ăśber die Fakten zum Schlagerbooom haben wir von den Schlagerprofis euch immer zeitnah berichtet – sehr viele Stars (wie JĂĽrgen Drews, Thomas Anders u. a.) haben wir als erstes Portal kommuniziert. Auch dass Feuerherz ihre Fans zum „Daumen drĂĽcken“ aufforderten, obwohl sie längst als Sieger feststanden, haben wir gebracht.

Nun wollen wir kurz vor dem Schlagerbooom noch etwas Tratsch und Klatsch vermelden – was gibt es noch an GerĂĽchten?

1. Wird es eine Silbereisen-Schlager-Tour 2019 geben?

Viele Fans munkeln, dass Florian Silbereisen auch im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen könnte.  Bislang ist nichts bestätigt – aber zu dem Thema könnte heute theoretisch ein Statement kommen. Vielleicht sind ja sogar Gäste der Schlagerbooom-Show (KLUBBB3, Ross Antony) dabei, die die Tour „mit“ ankĂĽndigen? – Lassen wir uns ĂĽberraschen!

2. Schlagerchampions am 12. Januar 2019?

Inzwischen ist es fast schon so etwas wie eine „Tradition“, dass in der zweiten Januarwoche die „Eins der Besten“ an die Schlagerstars vergeben wird. Dass diese Veranstaltung auch 2019 in Berlin stattfinden wird, da sind wir so gut wie sicher. Erstens kĂĽndigt der Internet-Anbieter shop24 schon eine CD zur Sendung an und zweitens wurde uns zugetragen, dass am 13. Januar der smago!Award im MOA-Hotel in Berlin stattfinden wird – schon öfter stand diese Veranstaltung im Zusammenhang mit den Schlagerchampions, so dass wir mal wieder WETTEN: Wetten, dass wir uns am 12. Januar auf die Schlagerchampions freuen dĂĽrfen? – Vielleicht wird Florian ja sogar den Vorverkauf fĂĽr die Show ankĂĽndigen – wir lassen uns ĂĽberraschen…

3. Alex C. beim Schlagerbooom – wir wetten: JA!

Wie gestern bekanntgegeben wurde, ist auch die „Schlagersängerin“ (ohne Worte…) Anastacia beim Schlagerbooom dabei. Die singt einen Titel auf dem neuen Album von Alex Chritensen („Classical 90s Dance 2“). Insofern sind wir sicher, dass auch Alex C. vorbeischaut – vielleicht bringt er ja sogar noch weitere Stars seines Albums mit – u. a. ist auf dem Alex C.-Album Pietro Lombardi vertreten…

4. Was ist mit Wolfgang Petry?

Eins ist klar: Der Musical Cast „Wahnsinn“ ist auch in diesem Jahr beim Schlagerbooom wieder dabei. Da KĂ–NNTE man ja munkeln, dass sich Altmeister „Wolle“ in irgendeiner Form selber zu Wort meldet – entweder wieder per Video-Botschaft (wie er es zuletzt bei Carmen Nebel getan hat) oder sogar live. Das ist zwar eher unwahrscheinlich – aber auszuschlieĂźen ist es auch nicht, weil ja immerhin Ende November ein neues Petry-Album auf den Markt kommt…

5. Was geht mit Maite Kelly?

Einmal mehr treten Maite Kelly und die „Schlagergruppe“ Kelly Family gemeinsam in einer Show auf. Immer wieder wurde gemunkelt, ob es vielleicht zu einer „ZusammenfĂĽhrung“ kommen könnte – bislang hat sich da aber noch nichts getan. Immerhin war „Roses Of Red“ so etwas wie der Beginn von Maites Gesangskarriere. Eigentlich hätte man sich vermutlich eine triumphale Rede vorstellen können zur Nummer-1-Platzierung, die vielleicht erwartet wurde. Die Werbe-Power war enorm, groĂźe Schlagerportale haben ganze Maite-Kelly-Tage eingelegt, es gab Einladungen zu Prelistenings etc. – letztlich reichte es aber „nur“ zu Platz 3, was sicher auch ein toller Erfolg ist, fĂĽr ein vermeintliches „Referenzalbum“ aber doch nicht ganz das, was man sich vielleicht vorgestellt hat.

6. Neue Heino-Single

Was uns etwas verwundert, ist der VĂ–-Termin der aktuellen Heino-Single incl. Video „Das Model“. Insidern zufolge weilt Heino momentan in KitzbĂĽhel und ist demzufolge NICHT beim Schlagerbooom. AuĂźerdem war er im September bei Carmen Nebel – auch das spricht eher gegen einen Heino-Auftritt. Dennoch macht uns der VĂ–-Termin der Single Stirnfalten – vermutlich ist das Timing aber doch eher Zufall..

7. Ehrung fĂĽr Dieter Thomas Heck?

Sehr viele „altgediente“ Schlagerstars wie Bernhard Brink, Howard Carpendale, Marianne Rosenberg, Roland Kaiser und Konsorten sind heute in Dortmund zu Gast. Da wäre naheliegend, Dieter Thomas Heck noch einmal zu ehren… (hier wĂĽrden Namen wie Heino und Wolfgang Petry natĂĽrlich auch passen – aber: Hätte hätte…)

8. Das heiĂźe GerĂĽcht: DeLancaster beim Schlagerbooom?

Das Produzentenprojekt De Lancaster hat eine tolle Woche hinter sich. Es wurde ein Weltrekord geknackt („meiste Live-Auftritte einer Band binnen einer Nacht“) und eine triumphale Mini-Tour absolviert. Am Ende der Woche waren Georg Fischer und sein Team auf Platz 14 der von der GfK ermittelten offiziellen Compilation Charts – auch wenn selbst einige Experten das nicht wahr haben wollten. Fischer zufolge wird er heute beim Schlagerbooom auftreten, weil es da wohl Interventionen bis hin zum Rundfunkrat gab.  Ein gewisses Augenzwinkern konnte man seinen Statements allerdings auch entnehmen, so dass es auch sein kann, dass die Band im Publikum dabei sein wird. AuĂźerdem treten de Lancaster um 23.30 Uhr in der Dortmunder Discothek Fox auf. Und wenn Feuerherz gleichzeitig in Bottrop und in Leipzig sein können (so wurde es ja gestern „verkauft“), dann können de Lancaster gleichzeitig in der Westfalenhalle und im Fox sein….

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SARAH CONNOR: Tracklist und Infos zum am 18.11. erscheinenden Album „Not So Silent Night“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SARAH CONNOR: HeiĂź ersehntes neues Weihnachtsalbum kommt am 18.11.

Wir haben ja bereits „zuerst bei Schlagerprofis“ darĂĽber berichtet, dass SARAH CONNOR ein neues Weihnachtsalbum veröffentlicht. Nun sind Details bekannt: 

  • Das Album enthält 12 selbst geschriebene neue Weihnachtslieder. 
  • Erste Single wird das euphorische „Ring Out the Bells“ werden. 
  • In „24th“ geht es um die geliebten verstorbenen Menschen, die beim Weihnachtsfest vermisst werden. 
  • Der Song „Santa, if you’re there“ ist SARAHs geliebter verstorbener Oma gewidmet. 
  • „Christmas 2066“ ist ein Lied darĂĽber, dass es vielleicht mal eine farbige Weihnachtsfrau geben könnte. 

Diesmal sind die Songs komplett auf Englisch gehalten. Aber SARAH schreibt im Pressetext, der bislang nur bei einschlägigen Internet-Händlern zu finden ist: 

 

Eines ändert sich auch an Weihnachten und auch auf Englisch nicht: ich mache Songs und Texte nah am Leben. Und als Mutter, Tochter, Schwester, Frau, ist es nun mal auch ein bisschen beten, dass alles schön wird.

SARAH hat aus gutem Grund die englische Sprache gewählt: 

Ach ja, das Album ist auf Englisch, weil mir das Songtexte schreiben auf Englisch nach wie vor leichter fällt. Es geht einfach leichter von der Hand. Und ich wollte ja Leichtigkeit. Es gibt einfach mehr Wörter, die gesungen schöner klingen. Das ist aber eigentlich auch völlig egal. Ich bin mir sicher, ihr werdet mich trotzdem gut verstehen. Erscheinen wird NOT SO SILENT NIGHT am 18.11.2022!!

Tracklisting:

CD:

  1. Jolly Time Of Year
  2. Ring Out The Bells
  3. Not So Silent Night
  4. Blame It On The Mistletoe
  5. 24th
  6. (1,2,3,4) Shots Of Patron
  7. Christmas 2066
  8. Santa, If You’re There
  9. Quiet White
  10. Come Home
  11. I Think I’m In Love With You

Zusätzlich nur auf Deluxe Version:

  1. Don’t You Know That It’s Christmas
  2. The Christmas Song

Bild von Schlagerprofis.de

Auch wenn der Link dazu inzwischen offensichtlich wieder gelöscht wird, scheinen auch zwei Fanboxen in Planung zu sein – eine „ganz in WeiĂź“ und eine „ganz in Rot“. Sollte es weitere Details dazu geben, werden wir darĂĽber berichten.

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: Polydor / Universal via Amazon.de 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Tickets fĂĽr Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ ab morgen erhältlich 8

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Ticketverkauf startet morgen

Laut Eventim ist es morgen soweit (der MDR hat noch nicht darĂĽber berichtet, es sind ja auch noch ĂĽber zwei Wochen hin bis zum Event…): Der Vorverkauf fĂĽr die von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ startet am morgigen Freitag, 7.10.2022 ab 14 Uhr. Offensichtlich sind auch fĂĽr die Generalprobe am 21.10.2022 Tickets erhältlich. 

Mit anderen Worten wird die Sendung immerhin live ausgestrahlt (Livegesang ist ja nicht zu erwarten, das ist nur bei GIOVANNI ZARRELLA möglich). Immerhin hat NICOLE damit nicht völlig vergebens ihre beiden Konzerte abgesagt. Gäste werden natĂĽrlich noch nicht bekannt gegeben – das geht nur bei GIOVANNI ZARRELLA. So lässt sich orakeln, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit JĂśRGEN DREWS dabei ist. Und HELENE FISCHERs Anwesenheit halten wir nach wie vor zumindest fĂĽr denkbar – immerhin sind ja einige Gäste, die sonst oft dabei sind (z. B. KELLY FAMILY) nicht dabei – das schafft Sendeplatz.

Wer also Lust auf das „Schlagerjubiläum“ hat und Verständnis dafĂĽr, dass im vergangenen Corona-Jahr 2021 die Ausrichtung des „Schlagerboooms“ möglich war und in diesem Jahr nicht, der sollte sich morgen vor 14 Uhr bereit halten, um bei Eventim die begehrten Tickets zu ergattern.

Folge uns: