RAMON ROSELLY: Nanu, hat doch DIETER BOHLEN sein Album produziert? 2

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY sagt in Interview, DIETER BOHLEN habe sein Album produziert

Es ist schon manchmal kurios. Ein Blick auf sĂ€mtliche offiziellen Texte, die wir recherchieren können, weist nicht auf DIETER BOHLEN als Produzent hin. Da wir uns darauf bislang verlassen haben, haben wir dazu vor lĂ€ngerer Zeit HIER die Fragestellung des Produzenten als erstes Schlagerportal zum Thema gemacht. – Schauen wir uns mal die Informationen der letzten Vorab-Single an:

  • „Absolut die 1“
    Bild von Schlagerprofis.de

Wir suchen da den Namen „DIETER BOHLEN“ vergebens. (Hingegen lĂ€sst der Name CHRISTOPH PAPENDIECK Schlagerfreunde mit der Zunge schnalzen, ist er doch ein bedeutender Musiker). Hinter „JEO“ steckt eigentlich JOACHIM MEZEI – eine Produzentenlegende, die sicher eng mit DIETER BOHLEN verwurzelt ist. MEZEI hatte nach unserer Kenntnis seinen ersten großen Erfolg 1995 mit DEN DOOFEN – schon als JEOPARK. Ein Blick ins Booklet des Nummer-Eins-Albums der DOOFEN schafft Klarheit:

Bild von Schlagerprofis.de

Ist „JEO“ Pseudonym fĂŒr JOACHIM MEZEI und DIETER BOHLEN?

Wenn nun RAMON ROSELLY in einem heute veröffentlichten Interview behauptet, dass DIETER BOHLEN sein Produzent des zweiten Albums sei, wĂŒrde das ja bedeuten, dass DIETER BOHLEN auch „Mief“ produziert hĂ€tte? Spannend… – aber Scherz beiseite. Eins ist klar: Im Promotiontext finden wir den Namen BOHLEN nur im Zusammenhang der Produktion des Songs „Eine Nacht“. Ist DIETER plötzlich so bescheiden, selber nicht als Produzent genannt werden zu wollen?

Warum sagt RAMON ROSELLY, dass DIETER BOHLEN sein neues Album produziert habe?

Fakt ist, in einem Interview hat RAMON ROSELLY gesagt, dass DIETER BOHLEN auch das neue Album produziert habe. Nun ist natĂŒrlich denkbar, dass er in Wahrheit etwas anderes gesagt hat und sein Umfeld das Interview „frisiert“ hat. Es gibt bestimmte Promoter, die es „klug“ finden, gewisse Äußerungen in ihrem Sinne zu „frisieren“, anders ist es nicht zu erklĂ€ren. Denn letztlich wĂ€re ja schon erstaunlich, dass RAMON ROSELLY selber nicht weiß, wer ihn produziert.

Wenn es so ist, dass RAMONs Aussage stimmt, ist es doch wirklich sehr merkwĂŒrdig, wenn im offiziellen Pressetext nicht erwĂ€hnt wird, dass DIETER BOHLEN der Produzent des Albums sei. Schauen wir uns mal den offiziellen Pressetext an:

Pressetext „Lieblingsmomente“

RAMON ROSELLY MELDET SICH MIT SEINEM BRANDNEUEN ALBUM „LIEBLINGSMOMENTE“ UND DER ERSTEN SINGLE „KOMM UND BEDIEN DICH“ ZURÜCK!

Er ist das neue Gesicht, die Stimme und der Spirit des Schlagers der noch jungen 2020er Jahre! Nach seinem sensationellen Finalsieg in der letztjĂ€hrigen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ entwickelte sich Ramon Roselly wĂ€hrend der vergangenen Monate in absoluter Rekordzeit zum erfolgreichsten Nachwuchs-Star innerhalb der deutschsprachigen Schlagerlandschaft.

Nach Millionen von Streams, Edelmetall fĂŒr sein Top 2-DebĂŒt „Herzenssache“ sowie unzĂ€hligen Auszeichnungen als „Newcomer des Jahres“ meldet sich der sympathische Publikumsliebling im Sommer mit einem brandneuen Album zurĂŒck!

Ramon Roselly hat vollbracht, was viele andere Schlager-Acts erfolglos versucht haben: Im Handumdrehen hat der 27-jĂ€hrige SĂ€nger das Traditionsgenre grĂŒndlich entstaubt, um es auf eine unverbrauchte, moderne und doch zeitlose Art neu zu interpretieren.

Mit seinem sofort wiedererkennbaren Timbre und der Verbindung aus einer charismatischen Ausstrahlung und seinem coolen Look ist der ehemalige Zirkusartist und GebĂ€udereiniger aus dem schönen Zschernitz bei Leipzig heute zum Inbegriff einer zeitgemĂ€ĂŸen, authentischen Schlager 3.0-Version avanciert.

Mit seiner von Dieter Bohlen produzierten DebĂŒtsingle „Eine Nacht“ schoss Ramon Roselly Anfang April 2020 auf Platz 1 der deutschen Single-Charts – zum allerersten Mal seit mehr als sieben Jahren fand sich somit ein Schlager-Song wieder an der Spitze der Hitparade! Ein phantastischer Einstiegserfolg, der sich auch in den Radio-Airplay-Hitlisten fortsetzte, in denen der einfĂŒhlsame Ohrwurm ebenfalls den 1. Platz der Jahres-Charts belegte. Mit seinem ebenfalls im April veröffentlichten Longplay-DebĂŒt „Herzenssache“ enterte Ramon Platz 2 der deutschen Charts (Platz 1 in Österreich, Platz 3 in der Schweiz).

Das Album hielt sich zehn Wochen in den Top 10 und erreichte nach nur sechs Wochen Gold-Status. Insgesamt hielt sich „Herzenssache“ 32 Wochen in den deutschen Album-Charts und belegte Platz 14 in den Jahres-Charts – somit gilt Ramon Roselly als der erfolgreichste Newcomer-Act des Jahres 2020 im Bereich Schlager.

Nur der Anfang fĂŒr Ramon, der im vergangenen Jahr ebenfalls mit der Goldenen Henne und dem SWR 4-Preis in der Kategorie „Aufsteiger des Jahres“, dem „DSDS“-Pokal sowie dem Stern-Award des „SchlagerXirkus“ geehrt wurde. 2020 begeisterte der neue Megastar außerdem ein Millionenpublikum in sĂ€mtlichen wichtigen TV-Shows.

Um sich bei seinen Fans fĂŒr die euphorischen Reaktionen zu bedanken, hat sich Ramon etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Auf seinem zweiten Album prĂ€sentiert er Remakes ausgewĂ€hlter Lieblingslieder, die der SĂ€nger mit den schönsten Augenblicken seines Lebens verbindet. Angefangen bei deutschen Schlager-Klassikern aus den 1960er Jahren, ĂŒber deutsche Versionen von englischsprachigen Titeln bis hin zu Neuaufnahmen moderner Popsongs – Ramon Rosellys akustische Hommage an seine ganz persönlichen „Lieblingsmomente“!

So lĂ€sst er weltbekannte StĂŒcke von Mireille Mathieu, Julio Iglesias, Howard Carpendale oder Barry White in einem zeitgemĂ€ĂŸen Soundgewand erklingen und interpretiert Hits von Cher oder Ronan Keating auf seine unverwechselbare Weise.

Den Anfang macht am 26.02.2021 die lebensfrohe Coverversion von Peter Alexanders Top 10-Evergreen „Komm und bedien dich“, mit dem die Schlager-Ikone im Jahr 1968 fĂŒr wirbelnde Petticoats und rappelvolle TanzflĂ€chen gesorgt hat. Ramon Roselly transportiert den ausgelassenen Charme der swinging Sixties in die Gegenwart, um so fĂŒr ein wenig Unbeschwertheit und Lebensfreude in einer schwierigen Zeit voller Herausforderungen zu sorgen.

Mit seinem Zweitwerk legt Ramon Roselly einmal mehr ein einzigartiges Album vor, mit dem er seinen Superstar-Status innerhalb der deutschsprachigen Schlager-Szene unterstreicht und den Sound des Jahres 2021 prĂ€gt! Ramon Rosellys neue Single „Komm und bedien dich“ erscheint am 26.02.2021, das Album „Lieblingsmomente“ folgt am 25.06.2021.

Wer hat denn nun das Album produziert?

Wir können uns nur wundern, warum in einem Interview kommuniziert wird, DIETER BOHLEN habe das Album „Lieblingsmomente“ produziert. Da wir weder ein Interview-Angebot erhalten haben noch bemustert werden, bleibt uns nur, die öffentlich bekannten Fakten anzusehen. Und da ist es schon merkwĂŒrdig, dass es zu so einem Widerspruch kommt. FĂŒr uns steht eins fest: Wer fĂŒr dieses Durcheinander nichts kann, ist RAMON ROSELLY, der sich vermutlich darauf verlĂ€sst, dass seine Promoter einen guten Job machen…

Foto: Universal / Ben Wolf

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

2 Kommentare

    1. ÄÀÀhm – die Plattenfirma sagt was anderes. Das Pseudonym JEO ist definitiv NICHT Dieter Bohlen. Ansonsten wĂ€re Bohlen wie gesagt Produzent u. a. der „DOOFEN“ gewesen und hĂ€tte deren Nummer-1-Hit „Mief“ produziert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fĂŒnf − eins =

JASMIN WAGNER: Schlagerprofis-Interview zum neuen Album: Klopft FLORIAN SILBEREISEN an? 0

Bild von Schlagerprofis.de

JASMIN WAGNER: Emanzipiert von BLÜMCHEN

Dass JASMIN WAGNER schon 25 Jahre lang im MusikgeschĂ€ft ist, sieht man ihr wirklich nicht an. Eigentlich wollte sie ihre Vergangenheit als BLÜMCHEN ruhen lassen – aber die Fans gaben keine Ruhe. Und nun hat sie eine recht gute Lösung gefunden: Sie hat sich von BLÜMCHEN emanzipiert, macht Musik als JASMIN WAGNER – in nostalgischen Momenten darf hier und da auch wieder das BLÜMCHEN hervorgekehrt werden.

Sensationeller Top-10-Erfolg mit FINCH – 2,4 Mio. YouTube-Klicks

Mit FINCH hat „BLÜMCHEN“ es noch einmal allen gezeigt: „Herzalarm“ hat es in die Top-10 der Singlecharts geschafft – ein großartiger Erfolg. Wahnsinn ist auch die Zahl der Klicks bei YouTube – 2,4 Mio. Klicks in ca. drei Wochen sind unfassbar gut, da kann man BLÜMCHEN nur gratulieren, die damit den Weg fĂŒr JASMIN WAGNER geebnet hat.

Bild von Schlagerprofis.de

Foto: Walk This Way Records / Chapter ONE, Universal Music

JASMIN WAGNER prĂ€sentiert „Electroschlager“

Ob es nun „Electroschlager“ ist oder wie man es nennen mag – jedenfalls ist das der Stil von JASMIN WAGNER, die mit ihrem neuen Album die „JASMIN WAGNER 2.1“ prĂ€sentiert. Die KĂŒnstlerin hat uns ein schönes Interview gegeben und dabei alle Fragen  auch die nach der tiefen Vergangenheit – bereitwillig beantwortet – klasse, das wird vielleicht den einen oder anderen JASMIN-Fan besonders freuen. Hier das Interview:

Schlagerprofis.de-Interview mit JASMIN WAGNER

Hallo JASMIN, zu deinem neuen Album: Gibt es schon PlĂ€ne fĂŒr eine weitere Singleauskopplung? Vielleicht der „BlĂŒmchen-Song“?

Die nĂ€chste Single heißt „Hauptsache Du“ und wird parallel zum Album am 23. Juli veröffentlicht. FĂŒr eine dritte Single haben wir uns noch nicht entschieden. Sicher ist „BlĂŒmchensong“ auch ein Kandidat.

Was ist mit den Liedern aus dem damals zurĂŒckgezogenen JASMIN-Album geworden? (z. B. Song „Hellwach“) – Werden diese Lieder je veröffentlicht? (Auf YouTube gibt es einige Auftritte mit Songs des Albums).

Da gibt es erfreuliche Nachrichten, was das neue Album betrifft, denn auf „Von Herzen“ wird auch „Sonne in mir“ zu hören sein. Ich hab‘ das Lied nie vergessen und finde es in dieser Version sogar noch schöner als damals. Ein Vintage-Song also!

Manche Fans wĂŒnschen sich „BlĂŒmchen“-Mixe der neuen JASMIN-Songs. Ist so etwas angedacht?

Ich finde es immer toll, Anregungen von meinen treuen Wegbegleitern zu bekommen. Und ĂŒberrasche tatsĂ€chlich gerne mal mit Remixen, allerdings finde ich den Sound meiner neuen Musik vom Album „Von Herzen“ ziemlich super wie er ist und mit seinen 90er Synthie-Sounds können sich auch BLÜMCHEN-Ultras in sie verknallen!

Von einigen Fans bekamen wir das Statement: JASMIN-Fans sind treu, aber sie wollen auch immer etwas von der BLÜMCHEN-Zeit zurĂŒck. Was sagt JASMIN zu so einem Statement?

BLÜMCHEN war ja grade wieder aktiv und mit FINCH und dem Song „Herzalarm“ auch wieder in den Top-10 der Offiziellen Deutschen Single-Charts. Und das mit Happy Hardcore – wow! Eigentlich ein Wunder
 Das hat auch BLÜMCHENs gute Freundin JASMIN sehr gefeiert. Es wird also spannend bleiben.

Gibt es noch unveröffentlichte Songs aus der BLÜMCHEN-Zeit? (Album-Rejects, Demos, halbfertig produzierte Sachen. Was auch immer noch auf alten DAT-BĂ€ndern und Disketten schlummert.) – Hier wird von Fans der Name „STANI“ genannt? Lieder wie „Es tut so gut“ oder „Ich glaub‘ an dich“ sollen Fanstatements zufolge noch in den Archiven schlummern.

Das Studio von Paralyzer ist komplett abgebrannt und damit auch alles, was noch nicht veröffentlicht war. Beide Produzenten und ich sind in freundschaftlichem Kontakt und glĂŒcklich ĂŒber die gemeinsame Zeit und die großen Erfolge. Beide haben sich anderen Arbeitsfeldern zugewandt und sind sehr happy damit.

Im Jahr 2000 gab es GOLD aus Schweden fĂŒr die Single „Heut‘ ist dein Tag“ (auf Deutsch) – gibt es eine ErklĂ€rung, warum BLÜMCHEN auch in Skandinavien gut funktioniert hat? Gibt es noch Kontakte in den hohen Norden?

Die haben halt auch guten Humor und die Energie geliebt, die der BLÜMCHEN-Sound hatte. Kurioserweise war „Heut‘ ist mein Tag“ in Deutschland nicht besonders erfolgreich. Das ist ja das spannende am Musik machen, dass man nie so genau weiß, was passieren wird. Coolerweise gibt es ein paar Festival-Bookings fĂŒr die Nach-Corona-Zeit in Schweden aufgrund dieses Hits. Da freu ich mich schon drauf!

Bild von Schlagerprofis.de

Foto: Aryashirazi

Wie hÀlt sich JASMIN WAGNER fit? Du siehst ja immer noch so aus wie vor 25 Jahren


Oh, danke schön. Ich wundere mich selbst ein wenig drĂŒber. Vielleicht stimmen die GerĂŒchte ja und ich bin extraterrestrischer Abstammung, schlafe im KĂŒhlschrank oder bin der Beweis dafĂŒr, dass raven jung hĂ€lt. 🙂

Ist es richtig, dass du 1995 bei einer NDW-Party von STANI DJUKOVIC entdeckt worden bist und nicht geglaubt hast, dass er wirklich Produzent ist? Du warst damals auch Cheerleaderin?

Inzwischen gibt es viele Geschichten darĂŒber, wie alles begann. Ich finde das ganz schick, wie alles immer mythenhafter wird. Also unterstĂŒtze ich das, indem ich mich nicht mehr festlege mit meiner Geschichte. Wahr ist, ich war Cheerleader bei den Hamburg Blue Devils.

War die Übernahme der Moderation der Mini-Playback-Show ein Fehler in so jungen Jahren (rĂŒckwirkend betrachtet)?

In meinen Augen nicht. Ich hatte viel Freude damit und war schon immer großer Fan der Sendung. Ich habe mich als Kind sogar zweimal mit einer Freundin beworben dort mitzumachen. Wir wurden leider nicht genommen, insofern war ich natĂŒrlich richtig begeistert als ich als Moderatorin ausgewĂ€hlt wurde. Die Sendung war schon ein wenig am Straucheln und mich reinzuholen war eine Art Neustart-Versuch. Aber die Zeit dieser Sendung war dann einfach vorbei.

Wird JASMIN WAGNER bei FLORIAN SILBEREISEN oder GIOVANNI ZARRELLA einen TV-Auftritt haben? Gibt es PlÀne dieser Art?

FĂ€nde ich super! Ich stehe jeden Tag vor meinem Briefkasten und warte auf die Einladung. Ihr könnt mich gerne alle dahin empfehlen! 🙂

Vielen Dank fĂŒr die offenen Antworten, auch wenn unsere Fragen etwas sehr vergangenheitsbezogen waren. Umso mehr drĂŒcken wir feste die Daumen fĂŒr einen Erfolg mit dem Album „Von Herzen“.

Bild von Schlagerprofis.de

Foto: Christian Barz

Folge uns:

HELENE FISCHER: Am 6. August erscheint ihr Duett mit LUIS FONSI: „Vamos A Marte“ – erste Nr.1-Single? 2

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Duett mit LUIS FONSI

Ganz offensichtlich war unser Titelfoto zur Bekanntgabe der neuen Single von HELENE FISCHER mit LUIS FONSI ganz gut gewĂ€hlt. Nun steht fest: Am 6. August erscheint die neue Single „Vamos a Marte“ von HELENE FISCHER mit eben LUIS FONSI. Nicht kleckern, sondern klotzen – der Song wird in folgenden Konfigurationen erhĂ€ltlich sein:

  • Die Deluxe-CD enthĂ€lt eine 2-Track-CD, ein Autogramm der beiden und drei exklusive Prints
  • Die Vinyl ist eine 7’Vinyl
  • Die Maxi-CD enthĂ€lt 2 Tracks (die 2. Version ist eine „Bachata“-Version)
  • Digital ist der Song auf Apple Music und Spotify erhĂ€ltlich

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE mit neuem Song nun auch bei Spotify

Das ist nach unserer Kenntnis neu, dass auch ein brandneues Produkt von HELENE FISCHER von Beginn an bei Spotify dabei ist. Beim letzten Album war man da noch zögerlich. Ob das ein gutes Signal fĂŒr die Kreativen und Musikschaffenden ist, möge jeder fĂŒr sich beurteilen.

„Lass uns zum Mars gehen“

Übersetzt heißt der spanische Titel des Songs „Lass uns zum Mars gehen“. Spannend bleibt: Wird HELENE tatsĂ€chlich ihren neuen Song auf Spanisch oder Englisch singen? Wir wiederholen uns: Ist das der Abschied vom deutschen Schlager?

Video wurde produziert

Auf Instagram erzÀhlt HELENE FISCHER erste Einzelheiten zum neuen Song:

Ich freue mich wahnsinnig, euch endlich mehr von meiner ersten Single aus meinem neuen Album erzĂ€hlen zu dĂŒrfen.

Der erste Titel daraus erscheint am 06. August 2021. Vamos a Marte ist ein ganz besonderes Duett mit keinem Geringeren als dem großartigen @luisfonsi! Freut euch auf das Musikvideo und den Song – der Countdown lĂ€uft und es sind nur noch wenige Tage bis zur Veröffentlichung.

Erste Nummer-1-Single?

Wir gehen bei diesen vielen Versionen davon aus, dass HELENE FISCHER mit diesem Trick ihren ersten Nummer-1-Hit in den Single-Charts landen kann. Schon lange ist ja nicht mehr der Song fĂŒr so einen Erfolg wichtig, sondern geschickte VÖ-Politik. Und wenn es eine Vinyl, eine Deluxe-Edition, eine Maxi-CD und auch Streaming-mĂ€ĂŸig Flankenstellungen gibt, sollte das machbar sein. Und das dann bei FLORIAN SILBEREISEN mit einem Single-Nummer-1-Award feiern – das hat doch was…

Neues Album „HF8“?

Hier und da kursieren GerĂŒchte, das neue Album heiße „HF8“ – womöglich nur ein Arbeitstitel? Es wĂ€re denkbar, weil es das achte reine Studioalbum von HELENE FISCHER ist..

 

 

Folge uns: